20th Anniversary Lottery - Februar

Hier könnt Ihr untereinander über das SUMMER BREEZE Open Air diskutieren! - Talk about the SUMMER BREEZE Open Air!

Moderatoren: Moderatoren, Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
Anvar666
Beiträge: 604
Registriert: 30. Jun 2013, 10:22
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
Wohnort: im Osten

20th Anniversary Lottery - Februar

Beitrag von Anvar666 » 20. Feb 2017, 14:07

Hat heute schon jemand irgendwo was zum Thema gefunden?
Bild

Benutzeravatar
Dark Jovi
Beiträge: 67
Registriert: 20. Aug 2012, 14:34

Re: 20th Anniversary Lottery - Februar

Beitrag von Dark Jovi » 20. Feb 2017, 14:42

Genau! Bis jetzt noch nicht :crazyeyes:

Benutzeravatar
HerrLampe
Beiträge: 563
Registriert: 5. Jun 2010, 00:00

Re: 20th Anniversary Lottery - Februar

Beitrag von HerrLampe » 20. Feb 2017, 15:07

Kam just eben rein, Fiddler's Green isset.

Ich so: ¯\_(ツ)_/¯

Benutzeravatar
Anvar666
Beiträge: 604
Registriert: 30. Jun 2013, 10:22
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
Wohnort: im Osten

Re: 20th Anniversary Lottery - Februar

Beitrag von Anvar666 » 20. Feb 2017, 19:23

Danke, habs grad auch gesehen.

Da wäre die Akkustik-Show von KNORKATOR schon eher was für mich. Ich hoffe jedenfalls mal, daß auch noch andere fette Preise kommen, als "nur" unplugged im Zirkuszelt. :wink:
Bild

lephro
Beiträge: 45
Registriert: 29. Jan 2014, 19:37

Re: 20th Anniversary Lottery - Februar

Beitrag von lephro » 22. Feb 2017, 14:06

:arrow: ... so wie andere gehofft haben, dass zum Jubiläum größere Bands kommen und nicht nur "besondere" Setlisten :redhotevil:

Benutzeravatar
HerrLampe
Beiträge: 563
Registriert: 5. Jun 2010, 00:00

Re: 20th Anniversary Lottery - Februar

Beitrag von HerrLampe » 22. Feb 2017, 16:18

lephro hat geschrieben::arrow: ... so wie andere gehofft haben, dass zum Jubiläum größere Bands kommen und nicht nur "besondere" Setlisten :redhotevil:

...an dem Punkt frag ich mich immer, was in den Köpfen der Menschen vorgeht... Nur weil irgendein mittelgroßes europäisches Metalfestival nen runden Geburtstag feiert, beschließen Metallica, Maiden, Rammstein und Co. nur noch einen marginalen Bruchteil ihrer Gage zu fordern, weil wir ja so eine tolle Metalfamilie sind? Ich denke, diese Leute sollten mal dringend aus ihrem Mittagsschlaf in der Marienkäfergruppe aufwachen, damit sie jemand auf die Information, dass der Osterhase den Weihnachtsmann gekillt hat, vorbereiten kann...

Benutzeravatar
vacilar83
Beiträge: 1428
Registriert: 21. Aug 2006, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
Wohnort: SUMMER BREEZE - Green Camping Bereich

Re: 20th Anniversary Lottery - Februar

Beitrag von vacilar83 » 22. Feb 2017, 18:18

lephro hat geschrieben::arrow: ... so wie andere gehofft haben, dass zum Jubiläum größere Bands kommen und nicht nur "besondere" Setlisten :redhotevil:
Dann gehören diese Besucher mit diesen Wünschen nicht unbedingt zur Hauptzielgruppe des Festivals.
Survived "Summer Breeze", Abtsgmünd: seit Anbeginn der Zeit
Survived "Vaya Con Tioz", Klettwitz 2005
Survived "Summer Breeze",Sinnbronn: 06/07/08/09/10/11/12/13/14/15/16
Survived "Camp Württemberg" 05/06/07/08/09/10/11/12/13/14/15/16
Survived "Green Camping" 2014 2015 2016
Württemberg - furchtlos und treu!

lephro
Beiträge: 45
Registriert: 29. Jan 2014, 19:37

Re: 20th Anniversary Lottery - Februar

Beitrag von lephro » 24. Feb 2017, 11:02

HerrLampe hat geschrieben:...an dem Punkt frag ich mich immer, was in den Köpfen der Menschen vorgeht... Nur weil irgendein mittelgroßes europäisches Metalfestival nen runden Geburtstag feiert, beschließen Metallica, Maiden, Rammstein und Co. nur noch einen marginalen Bruchteil ihrer Gage zu fordern, weil wir ja so eine tolle Metalfamilie sind? Ich denke, diese Leute sollten mal dringend aus ihrem Mittagsschlaf in der Marienkäfergruppe aufwachen, damit sie jemand auf die Information, dass der Osterhase den Weihnachtsmann gekillt hat, vorbereiten kann...
Ich sag ja nicht das sie Hendrix wiederbeleben oder alle Größen einladen, aber was besseres als Megadeth oder Amarth hatte ich schon erwartet. Die meisten anderen vergleichbaren Festivals kriegen sowas zum Jubiläum ja auch hin. Aber da fordern die Bands bestimmt weniger Gage, wegen der Metalfamilie und dem toten Weihnachtsmann und so ne?
vacilar83 hat geschrieben: Dann gehören diese Besucher mit diesen Wünschen nicht unbedingt zur Hauptzielgruppe des Festivals.
Ja richtig. Hauptzielgruppe sind nur Underground-Death-Metal Fans für die alles andere sowieso nicht "True" ist... :roll:

Benutzeravatar
Alphawolf
Beiträge: 2178
Registriert: 23. Aug 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Augsburg

Re: 20th Anniversary Lottery - Februar

Beitrag von Alphawolf » 24. Feb 2017, 12:04

Und was für Metalbands, die momentan größer sind als Megadeth und vor allem Amon Amarth, schweben dir da so vor?
Ich geh und kauf mir Krieg.

https://www.musik-sammler.de/sammlung/anxt92/

Für alle die, die fort sind
Einen Ouzo auf den Nordwind

Benutzeravatar
vacilar83
Beiträge: 1428
Registriert: 21. Aug 2006, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
Wohnort: SUMMER BREEZE - Green Camping Bereich

Re: 20th Anniversary Lottery - Februar

Beitrag von vacilar83 » 24. Feb 2017, 13:56

lephro hat geschrieben:
vacilar83 hat geschrieben: Dann gehören diese Besucher mit diesen Wünschen nicht unbedingt zur Hauptzielgruppe des Festivals.
Ja richtig. Hauptzielgruppe sind nur Underground-Death-Metal Fans für die alles andere sowieso nicht "True" ist... :roll:
Eher treue Fans die wegen dem Festival selbst kommen und sich nicht ausschliesslich von den Namen der Headliner anlocken lassen.
Survived "Summer Breeze", Abtsgmünd: seit Anbeginn der Zeit
Survived "Vaya Con Tioz", Klettwitz 2005
Survived "Summer Breeze",Sinnbronn: 06/07/08/09/10/11/12/13/14/15/16
Survived "Camp Württemberg" 05/06/07/08/09/10/11/12/13/14/15/16
Survived "Green Camping" 2014 2015 2016
Württemberg - furchtlos und treu!

Benutzeravatar
HerrLampe
Beiträge: 563
Registriert: 5. Jun 2010, 00:00

Re: 20th Anniversary Lottery - Februar

Beitrag von HerrLampe » 26. Feb 2017, 18:13

lephro hat geschrieben: Ich sag ja nicht das sie Hendrix wiederbeleben oder alle Größen einladen, aber was besseres als Megadeth oder Amarth hatte ich schon erwartet. Die meisten anderen vergleichbaren Festivals kriegen sowas zum Jubiläum ja auch hin.
...womit die Klasse Bands bliebe, die ich weiter oben genannt habe. Aber mal Fische bei die Butter: Was schwebt dir denn konkret vor?

Benutzeravatar
Anvar666
Beiträge: 604
Registriert: 30. Jun 2013, 10:22
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
Wohnort: im Osten

Re: 20th Anniversary Lottery - Februar

Beitrag von Anvar666 » 27. Feb 2017, 17:03

vacilar83 hat geschrieben:
lephro hat geschrieben:
vacilar83 hat geschrieben: Dann gehören diese Besucher mit diesen Wünschen nicht unbedingt zur Hauptzielgruppe des Festivals.
Ja richtig. Hauptzielgruppe sind nur Underground-Death-Metal Fans für die alles andere sowieso nicht "True" ist... :roll:
Eher treue Fans die wegen dem Festival selbst kommen und sich nicht ausschliesslich von den Namen der Headliner anlocken lassen.
Du triffst den Nagel auf den Kopf. Für mich ist das Breeze jedes Mal eine Woche musikalischer Freilufturlaub mit unvergleichlicher Atmosphäre, vielen KLEINEN neu zu entdeckenden Acts, Extreme-Patch-Shopping, tollen Menschen. Da sind Headliner Namen eher zweitrangig, auch wenn ich dieses Jahr für meinen Teil sagen kann, daß ich mit AMON AMARTH mehr als super glücklich bin (Herzenswunsch). :)
Bild

Benutzeravatar
Cliff Burton
Beiträge: 274
Registriert: 10. Apr 2004, 14:48
Wohnort: Gladbeck
Kontaktdaten:

Re: 20th Anniversary Lottery - Februar

Beitrag von Cliff Burton » 31. Mär 2017, 23:19

Für mich waren die Headliner beim Breeze schon immer zweitrangig. In der Regel interessiert mich pro Jahr maximal einer der Headliner beim Breeze, dafür aber tonnenweise andere Bands. Ich habe jedes Jahr viel Spaß mit kleineren Bands. Letztes Jahr habe ich z.B. Bombus für mich entdeckt, die ich vorher gar nicht kannte.

Dazu sind die Headliner schon immer recht große Namen. Dieses ja wurde mit Korn z.B. ein (allgemein betrachtet) sehr populärer Name bestätigt. Und was genau für geforderte Bands (von lephro) das sein sollen, die zwischen Headlinern wie Machine Head, Slayer, In Flames oder Korn und den unbezahlbaren wie Metallica, Iron Maiden oder Slipknot, würde mich wirklich interessieren. Das soll jetzt keine provokant gemeinte Frage sein, da mich da wirklich interessiert. Denn zwischen einem Headliner wie Slayer und den Unbezahlbaren sehe ich keine große Grauzone an Bands, die noch irgendwo dazwischen schweben.

Davon ganz abgesehen geht es mir, wie auch schon von einigen anderen beschrieben, um das Festival als solches. Ich freue mich jedes Jahr einfach wahnsinnig darauf aufs Breeze zu fahren. Da ich, durch meinen Job an der Schule, auch nicht jedes Jahr fahren kann, freue ich mich in den Jahren, in denen es klappt, umso mehr. Der Moment, in dem man auf dem Campground ankommt, sein Zelt aufbaut, danach im Stuhl entspannt das Treiben um einen herum beobachtet und dabei die ersten zwei, drei Bier trinkt...diese Momente sind für mich richtige Glücksgefühle. Auch beim ersten Betreten des Festivalgeländes ist das so.
Schrecken verbreiten ist wie Fahrrad fahren, das verlernt man nicht.

Benutzeravatar
Revolvermann
Beiträge: 326
Registriert: 12. Jul 2012, 00:00

Re: 20th Anniversary Lottery - Februar

Beitrag von Revolvermann » 23. Jun 2017, 09:21

Cliff Burton hat geschrieben:...Der Moment, in dem man auf dem Campground ankommt, sein Zelt aufbaut, danach im Stuhl entspannt das Treiben um einen herum beobachtet und dabei die ersten zwei, drei Bier trinkt...
Hör auf, sonst halte ich die fast noch 8 Wochen nicht durch... ;)

Benutzeravatar
Obse
Beiträge: 817
Registriert: 6. Dez 2006, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja

Re: 20th Anniversary Lottery - Februar

Beitrag von Obse » 26. Jun 2017, 07:32

Cliff Burton hat geschrieben:Der Moment, in dem man auf dem Campground ankommt, sein Zelt aufbaut, danach im Stuhl entspannt das Treiben um einen herum beobachtet und dabei die ersten zwei, drei Bier trinkt...diese Momente sind für mich richtige Glücksgefühle. Auch beim ersten Betreten des Festivalgeländes ist das so.
Sehr gut! :D

ROMAN
Beiträge: 456
Registriert: 10. Aug 2015, 12:02

Re: 20th Anniversary Lottery - Februar

Beitrag von ROMAN » 26. Jun 2017, 11:13

Obse hat geschrieben:
Cliff Burton hat geschrieben:Der Moment, in dem man auf dem Campground ankommt, sein Zelt aufbaut, danach im Stuhl entspannt das Treiben um einen herum beobachtet und dabei die ersten zwei, drei Bier trinkt...diese Momente sind für mich richtige Glücksgefühle. Auch beim ersten Betreten des Festivalgeländes ist das so.
Sehr gut! :D
Sehr gut!
Darf ich den Text so kopieren und vielleicht bei einem zukünftigen Post auf Facebook verwenden? ;)

Beste Grüße
Roman

Gilgamesch
Beiträge: 9
Registriert: 21. Mai 2017, 15:56

Re: 20th Anniversary Lottery - Februar

Beitrag von Gilgamesch » 2. Jul 2017, 13:22

Ich muss den Vorrednern recht geben. Headliner alá Metallica und Co würden mich nicht im Mindesten reizen, zum Summer Breeze zu fahren. Dann könnte ich auch weiterhin Geld in den Rachen Wackens werfen.
Ne, ich werde dieses Jahr zum ersten Mal auf das Summer Breeze fahren, weil mir die "überschaubare" Anzahl an Gästen, das Lineup, das bestimmt familäre Verhalten und die doch (so kann ich mittlerweile behaupten) schön durchmischte Bandauswahl einen unwiderlegbaren Reiz ausübte.
Hinzu kommt noch, dass es beinah ein Katzensprung rüber ist und wir für einen Freund eine Überraschungsfeier mit reservierter Fläche organiseren konnten.

Vielen Dank hierfür schon vorab an das Breeze. Freue mich wie Bolle auf das Ding!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast