Mit welchen Bands rechnet ihr nächstes Jahr?

Hier könnt Ihr untereinander über das SUMMER BREEZE Open Air diskutieren! - Talk about the SUMMER BREEZE Open Air!

Moderatoren: Moderatoren, Administratoren

Benutzeravatar
HerrLampe
Beiträge: 602
Registriert: 5. Jun 2010, 00:00

Re: Mit welchen Bands rechnet ihr nächstes Jahr?

Beitrag von HerrLampe » 11. Jan 2017, 14:54

TanteDoll hat geschrieben:noch eine band hinzufügen: August burns red :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Aber, aber aber... DAS WIRKLICH TOLLE Eurodanceintro bei den Liveshows! DAS stellt ja nun bitte alles in den Schatten!

Benutzeravatar
Jodionline
Beiträge: 2774
Registriert: 24. Jun 2008, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
Wohnort: bei Bayreuth
Kontaktdaten:

Re: Mit welchen Bands rechnet ihr nächstes Jahr?

Beitrag von Jodionline » 11. Jan 2017, 15:07

Neue Bestätigungen. Freue mich sehr über Long Distance Calling und Fallujah.

Benutzeravatar
Anvar666
Beiträge: 769
Registriert: 30. Jun 2013, 10:22
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: im Osten

Re: Mit welchen Bands rechnet ihr nächstes Jahr?

Beitrag von Anvar666 » 12. Jan 2017, 07:32

TanteDoll hat geschrieben:@ Anvar666

ja, ja, die geschmäcker eben....

aber sind unsere geschmäcker denn wirklich so verschieden ???
Das paßt schon. :wink:

Für mich sind gestern aber wirklich noch ein paar Perlen dazu gekommen (BATTLE BEAST, LONG DISTANCE CALLING, WHILE SHE SLEEPS, THE NEW BLACK). Was für den einzelnen eine musikalische "Perle" im Hinblick auf das Breeze-Line Up darstellt, hängt sicherlich von vielen persönlichen Faktoren ab, z.B. der Möglichkeit, Bands bei Konzerten sehen zu können, und nicht nur ein, zwei mal im Jahr auf nem Festival. Bei uns hier ist die Konzi-Situation in Bezug auf Metal-Gigs ziemlich mau, und so kommt es eben dann, daß AMON AMARTH für mich eine absolute Perle sind, weil ich die erst einmal in meinem Leben live gesehen habe.
Bild

Benutzeravatar
TanteDoll
Beiträge: 400
Registriert: 21. Jun 2008, 00:00
Wohnort: sehr weit oben

Re: Mit welchen Bands rechnet ihr nächstes Jahr?

Beitrag von TanteDoll » 13. Jan 2017, 13:56

absolut !

ich freue mich über die neubestätigungen 1349 und Long Distance Calling ( die sind wirklich gut, vor allem live ) - den rest der neubestätigungen muss ich mir natürlich anhören, da ich die nicht kenne!

und... du bist nicht alleine, der mit der situation lebt, in einer gegend, wo es relativ wenig konzerte gibt ( zumindest nicht dem eigenen geschmack betreffend :mrgreen: ) ! da geht es mir genau so :oops:

da sind die jährlichen festivals schon so was wie die effektivste impuls-aufnahme-quelle
alle meine beiträge basieren auf persönlichem geschmack und individueller meinung !

Benutzeravatar
Obse
Beiträge: 829
Registriert: 6. Dez 2006, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja

Re: Mit welchen Bands rechnet ihr nächstes Jahr?

Beitrag von Obse » 10. Feb 2017, 23:05

Sinister - haben ja jetzt auch ein neues Album raus gebracht und wären definitiv mal was für das Breeze!!

Benutzeravatar
Anvar666
Beiträge: 769
Registriert: 30. Jun 2013, 10:22
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: im Osten

Re: Mit welchen Bands rechnet ihr nächstes Jahr?

Beitrag von Anvar666 » 11. Feb 2017, 04:52

Es fehlen ja immer noch zwei Headliner - also bitte her mit den offensichtlichen Bestätigungen für DIMMU BORGIR und POWERWOLF! :mrgreen:
Bild

Benutzeravatar
Jodionline
Beiträge: 2774
Registriert: 24. Jun 2008, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
Wohnort: bei Bayreuth
Kontaktdaten:

Re: Mit welchen Bands rechnet ihr nächstes Jahr?

Beitrag von Jodionline » 11. Feb 2017, 06:12

Anvar666 hat geschrieben:Es fehlen ja immer noch zwei Headliner - also bitte her mit den offensichtlichen Bestätigungen für DIMMU BORGIR und POWERWOLF! :mrgreen:
Findest Du? Ich denke es sind genug Anwärter dabei: Amon Amarth, Megadeth, Heaven Shall Burn, In Extremo, Kreator. Glaube nicht, dass da noch was in der Richtung kommt.

Metal is forever.

Benutzeravatar
Anvar666
Beiträge: 769
Registriert: 30. Jun 2013, 10:22
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: im Osten

Re: Mit welchen Bands rechnet ihr nächstes Jahr?

Beitrag von Anvar666 » 11. Feb 2017, 12:18

Jodionline hat geschrieben:
Anvar666 hat geschrieben:Es fehlen ja immer noch zwei Headliner - also bitte her mit den offensichtlichen Bestätigungen für DIMMU BORGIR und POWERWOLF! :mrgreen:
Findest Du? Ich denke es sind genug Anwärter dabei: Amon Amarth, Megadeth, Heaven Shall Burn, In Extremo, Kreator. Glaube nicht, dass da noch was in der Richtung kommt.

Metal is forever.
War natürlich nicht bierernst gemeint, aber AMAON AMARTH stehen im Moment so allein an der Spitze des Flyers, unten drunter dann so die Co-Heads - da kommen halt die persönlichen Wünsche wieder hoch. :wink:

Und MEGADETH sind ja wirklich kein Headliner! :mrgreen:
Bild

Lisa Vogel
Beiträge: 22
Registriert: 7. Feb 2017, 18:23
SUMMER BREEZE 2016: ja

Re: Mit welchen Bands rechnet ihr nächstes Jahr?

Beitrag von Lisa Vogel » 11. Feb 2017, 14:05

Ich würde mich über Aetherian und Wolfchant freuen.

Benutzeravatar
TanteDoll
Beiträge: 400
Registriert: 21. Jun 2008, 00:00
Wohnort: sehr weit oben

Re: Mit welchen Bands rechnet ihr nächstes Jahr?

Beitrag von TanteDoll » 12. Feb 2017, 16:37

die neuen zugänge - Betontod, Architects, Overkill, Belphegor, Xandria und Eisregen - überzeugen mich in keinster weise.
zwar fand ich Belphegor früher mal - sowohl auf konserve und live - wirklich gut. allerdings sind diese zeiten definitiv vorbei !

von dem her: noch sieht es nicht danach aus, dass das billing in irgendeiner weise beser wird !

aber die hofnung stirbt ja bekanntlich zu letzt !
alle meine beiträge basieren auf persönlichem geschmack und individueller meinung !

Benutzeravatar
HerrLampe
Beiträge: 602
Registriert: 5. Jun 2010, 00:00

Re: Mit welchen Bands rechnet ihr nächstes Jahr?

Beitrag von HerrLampe » 13. Feb 2017, 21:44

TanteDoll hat geschrieben:die neuen zugänge - Betontod, Architects, Overkill, Belphegor, Xandria und Eisregen - überzeugen mich in keinster weise.
zwar fand ich Belphegor früher mal - sowohl auf konserve und live - wirklich gut. allerdings sind diese zeiten definitiv vorbei !

von dem her: noch sieht es nicht danach aus, dass das billing in irgendeiner weise beser wird !

aber die hofnung stirbt ja bekanntlich zu letzt !
Also ich bin ja bei Leibe kein Core-Fan, eher gegenteilig, aber über die werten Architects hab ich mich tatsächlich gefreut. Live einfach richtig fett. Ansonsten geb ich dir recht, neben dem bisherigen Highlight Mgla und dem immer schwer soliden Weg der Freiheit sieht es in Sachen grimmigem Schwarzgewurzel bisher arg düster aus. Aber gut. Harren wir der Dinge, die da kommen. Übrigens: Auch wenn ich sie in zweieinhalb Wochen auf den HoH sehe: Uada. Danke.

Benutzeravatar
Dunkelgrau
Beiträge: 360
Registriert: 18. Sep 2011, 00:00
Wohnort: 53°37′36.99″N 10°4′13.27″E

Re: Mit welchen Bands rechnet ihr nächstes Jahr?

Beitrag von Dunkelgrau » 14. Feb 2017, 08:57

Bisher sind einige Bands bestätigt über die ich mich echt freue, weil ich für mich weiß, dass die in der Regel immer abliefern. Und einige wo ich es einfach geil finde die so mal mitnehmen zu können.
Aber (m)ein richtiges persönlichiches Highlight von dem ich sagen könnte: "Ja das ist DER Grund warum ich hinfahren werde!" fehlt mir bisher noch total. Ich hoffe echt da passiert noch was... :roll:
Wo ist mein Gesicht, das erste, das vor allen Spiegeln?
Jenes, das ich war, bevor ein Spiegelbild die Oberhand gewann.

Benutzeravatar
D-Dynamite
Beiträge: 541
Registriert: 22. Aug 2011, 00:00
Wohnort: Erlenbach Main

Re: Mit welchen Bands rechnet ihr nächstes Jahr?

Beitrag von D-Dynamite » 14. Feb 2017, 09:16

Anvar666 hat geschrieben:Es fehlen ja immer noch zwei Headliner - (...) POWERWOLF! :mrgreen:
Dude what? Powerwolf sind doch nicht auf Headliner-Niveau.

Generell sehs auch so dass da wohl nix mehr für den oberen Billing-Bereich kommt, vermutlich werden Amon Amarth, InEx und Heavenshalburn das Ding headlinen
Even on my own... You can't stop me!

Benutzeravatar
Anvar666
Beiträge: 769
Registriert: 30. Jun 2013, 10:22
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: im Osten

Re: Mit welchen Bands rechnet ihr nächstes Jahr?

Beitrag von Anvar666 » 15. Feb 2017, 15:48

D-Dynamite hat geschrieben:
Anvar666 hat geschrieben:Es fehlen ja immer noch zwei Headliner - (...) POWERWOLF! :mrgreen:
Dude what? Powerwolf sind doch nicht auf Headliner-Niveau.
Aber sowas von!!! Die Wölfe hatten schon 2013 (und 2015 sowieso) ein komplett gefülltes Infield als Publikumskulisse, die lautesten Mitsing-Chöre, die größte Begeisterung, also wenn das kein Headliner-Niveau war bzw. ist, dann weiß ich auch nicht. Schau dir mal die Live-Metal-Mass-DVD mit dem Komplett-Auftritt vom 2015er Breeze an, mit dem Gig haben POWERWOLF die "echten" Headliner NIGHTWISH oder TRIVIUM locker in die Tasche gesteckt. Und ich mag TRIVIUM! :D
Bild

Benutzeravatar
TanteDoll
Beiträge: 400
Registriert: 21. Jun 2008, 00:00
Wohnort: sehr weit oben

Re: Mit welchen Bands rechnet ihr nächstes Jahr?

Beitrag von TanteDoll » 17. Feb 2017, 19:03

@ Herr Lampe:

da beneide ich dich - Uada würden mir auch verdammt gut reinlaufen....

gut, ich freue mich halt jetzt schon mal auf`s diesjährige " Roadburn " in Tilburg. ist zwar erst in 9 wochen, aber trotzdem ! da wird so einiges gutes geboten - ganz im gegensatz zum diesjährigen summer breeze :twisted: , hehe.

jetzt haben auch noch Black Label Society abgesagt.....bin zwar kein die hard fan von denen, aber im grossen wust der doch sehr bescheidenen gesamtauswahl hätte ich mir die live ganz gerne mal
angeschaut !
alle meine beiträge basieren auf persönlichem geschmack und individueller meinung !

Benutzeravatar
Sweetshadow
Beiträge: 83
Registriert: 3. Jun 2012, 00:00

Re: Mit welchen Bands rechnet ihr nächstes Jahr?

Beitrag von Sweetshadow » 22. Feb 2017, 20:00

find es zwar bisher recht gut im Vergleich zu Vorjahren, aber mir fehlen auch noch ein paar Bands, die mich richtig ziehen würden, allen voran INSOMNIUM (!!!), Alcest oder zur Not auch In Flames:)

Benutzeravatar
TeethGrind3R
Beiträge: 7
Registriert: 31. Mai 2017, 08:16
SUMMER BREEZE 2016: ja

Re: Mit welchen Bands rechnet ihr nächstes Jahr?

Beitrag von TeethGrind3R » 1. Jun 2017, 18:41

2018 wäre Dimmu Borgir echt genial! :)

Benutzeravatar
Jodionline
Beiträge: 2774
Registriert: 24. Jun 2008, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
Wohnort: bei Bayreuth
Kontaktdaten:

Re: Mit welchen Bands rechnet ihr nächstes Jahr?

Beitrag von Jodionline » 2. Jun 2017, 06:11

Undertow natürlich.

Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk

Benutzeravatar
Lord Seriousface
Beiträge: 282
Registriert: 4. Sep 2016, 18:11
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: Umgeben von Wäldern und Wiesen

Re: Mit welchen Bands rechnet ihr nächstes Jahr?

Beitrag von Lord Seriousface » 6. Jun 2017, 12:06

TeethGrind3R hat geschrieben:2018 wäre Dimmu Borgir echt genial! :)
Wenn sie nicht dieses Jahr noch auf den letzten Drücker einsteigen :twisted:

Für nächstes Jahr würd ich mich zudem sehr über Behemoth freuen. Da die aber mein ich während des SUMMER BREEZE in den USA unterwegs sind, wird's dieses Jahr wohl leider auch nix mit denen.
Ich geb’ dir einen Tipp, du Blödmann: Die Torten-Nummer ist überhaupt nur dann komisch, wenn der Getroffene Würde zeigt, wie der Kerl da! Hey, Hearl! Eine Torte für Lord Ernstvisage da drüben!

Benutzeravatar
Anvar666
Beiträge: 769
Registriert: 30. Jun 2013, 10:22
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: im Osten

Re: Mit welchen Bands rechnet ihr nächstes Jahr?

Beitrag von Anvar666 » 6. Jun 2017, 13:01

Lord Seriousface hat geschrieben:
TeethGrind3R hat geschrieben:2018 wäre Dimmu Borgir echt genial! :)
Wenn sie nicht dieses Jahr noch auf den letzten Drücker einsteigen :twisted:
Die sind der noch nicht bekanntgegebene Überraschungsheadliner für Mittwoch. :mrgreen: Siehe hier: http://community.summer-breeze.de/phpbb ... 64#p673559 :wink:
Bild

Benutzeravatar
Lord Seriousface
Beiträge: 282
Registriert: 4. Sep 2016, 18:11
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: Umgeben von Wäldern und Wiesen

Re: Mit welchen Bands rechnet ihr nächstes Jahr?

Beitrag von Lord Seriousface » 19. Jun 2017, 11:42

Anvar666 hat geschrieben:
Lord Seriousface hat geschrieben:
TeethGrind3R hat geschrieben:2018 wäre Dimmu Borgir echt genial! :)
Wenn sie nicht dieses Jahr noch auf den letzten Drücker einsteigen :twisted:
Die sind der noch nicht bekanntgegebene Überraschungsheadliner für Mittwoch. :mrgreen: Siehe hier: http://community.summer-breeze.de/phpbb ... 64#p673559 :wink:
Das wäre natürlich der Hammer, ich drücke nach wie vor die Daumen 8)
Ich geb’ dir einen Tipp, du Blödmann: Die Torten-Nummer ist überhaupt nur dann komisch, wenn der Getroffene Würde zeigt, wie der Kerl da! Hey, Hearl! Eine Torte für Lord Ernstvisage da drüben!

Benutzeravatar
HerrLampe
Beiträge: 602
Registriert: 5. Jun 2010, 00:00

Re: Mit welchen Bands rechnet ihr nächstes Jahr?

Beitrag von HerrLampe » 10. Jul 2017, 14:15

...wer mir mal noch so eingefallen ist:

-> tingeln Mitte/Ende August eh auf dem Festland rum
-> Neue Platte in den Startlöchern
-> Veröffentlichen erstmalig jetzt auch auf NB
-> Haben nicht wie von mir fäschlich vermutet letztes Jahr, sondern 2015 zuletzt gespielt, sodass das übliche Jahr Pause auch drin ist.

Daher:

Paradise Lost.

Und falls nicht: Ich finde meine Indizien so wunderbar schlüssig, dass trotzdem. So.

Benutzeravatar
Jodionline
Beiträge: 2774
Registriert: 24. Jun 2008, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
Wohnort: bei Bayreuth
Kontaktdaten:

Re: Mit welchen Bands rechnet ihr nächstes Jahr?

Beitrag von Jodionline » 10. Jul 2017, 17:07

HerrLampe hat geschrieben:
10. Jul 2017, 14:15
...wer mir mal noch so eingefallen ist:

-> tingeln Mitte/Ende August eh auf dem Festland rum
-> Neue Platte in den Startlöchern
-> Veröffentlichen erstmalig jetzt auch auf NB
-> Haben nicht wie von mir fäschlich vermutet letztes Jahr, sondern 2015 zuletzt gespielt, sodass das übliche Jahr Pause auch drin ist.

Daher:

Paradise Lost.

Und falls nicht: Ich finde meine Indizien so wunderbar schlüssig, dass trotzdem. So.
Das würde mir aber arg taugen.

Benutzeravatar
Anvar666
Beiträge: 769
Registriert: 30. Jun 2013, 10:22
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: im Osten

Re: Mit welchen Bands rechnet ihr nächstes Jahr?

Beitrag von Anvar666 » 10. Jul 2017, 17:47

HerrLampe hat geschrieben:
10. Jul 2017, 14:15
...wer mir mal noch so eingefallen ist:

-> tingeln Mitte/Ende August eh auf dem Festland rum
-> Neue Platte in den Startlöchern
-> Veröffentlichen erstmalig jetzt auch auf NB
-> Haben nicht wie von mir fäschlich vermutet letztes Jahr, sondern 2015 zuletzt gespielt, sodass das übliche Jahr Pause auch drin ist.

Daher:

Paradise Lost.

Und falls nicht: Ich finde meine Indizien so wunderbar schlüssig, dass trotzdem. So.
Wäre ich schwer dafür!. Ich denke, sie spielen einen Slot unter POWERWOLF. :mrgreen: :twisted: :wink:
Bild

Benutzeravatar
baitalaoulouz
Beiträge: 172
Registriert: 2. Sep 2012, 00:18
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja

Re: Mit welchen Bands rechnet ihr nächstes Jahr?

Beitrag von baitalaoulouz » 11. Jul 2017, 20:08

Gut kombiniert, Herr Lampe! Dann haben wir jetzt also bereits die unverzichtbaren Paradise Lost sowie die wohl kaum vermeidbaren Powerwolf herauskristallisiert. Wer hat sonst noch stichfeste Hinweise für den Auftritt einer Band an der T-Party? Damit meine ich jetzt nicht unbedingt Wünsche, sondern wirklich "belegbare" Fakten, wie es Herr Lampe vorgemacht hat.
I'm an arrogant bastard, but what the fuck? Once your worldly reputation is in tatters, the opinion of others hardly matters...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast