Mein Senf

Wenn Ihr Eure Meinung zum letzten SUMMER BREEZE loswerden wollt: Hier rein! Danke.
To post your opinion at your last SUMMER BREEZE please use this forum! Thanks.

Moderatoren: Moderatoren, Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
haaghuhn
Beiträge: 10
Registriert: 24. Aug 2016, 16:10
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja

Mein Senf

Beitrag von haaghuhn » 20. Aug 2017, 18:31

Erst ein mal ein Wort des Lobes: Es war wieder ein sehr schönes Festival, Bandauswahl war top und ich hatte wieder dieses Gefühl, das ich nur beim Summer Breeze habe. Die Akustikshows waren echt gut.
Das neue Konzept der Wellenbrecher hat mir ganz gut gefallen, auch wenn ein paar meiner Freunde etwas von temporären Durchlässigkeiten erzählt haben. Kann ich jetzt persönlich nicht bestätigen. Bei den meisten Lob-Äußerungen kann ich mich den vorherigen Forumpostern anschließen.
Die Dixis sind immer so ein leidlicher Punkt, über den sich viele beschweren, dieses Jahr war auf Campground L alles im Rahmen.


Ein kleines bisschen Kritik:
Die Lautstärke bei der Summer Breeze Stage: die letzten Jahre fand ich die Lautstärke vor der (damals noch :) ) Main und Pain Stage sehr gut. Laut, wie es sich für den Genuss dieser Musik gehört, aber nicht zu laut. Dieses Jahr habe ich das erste mal die mitgebrachten Ohropax wirklich gebraucht. Ich kann da nur für wenige Bands sprechen, da ich leichtes Pech hatte und mir dank eigener Dummheit die Füße mit Blasen zugekleistert habe, aber bei all denen, die ich gesehen habe, musste der Gehörschutz rein, da es nach ein paar Minuten etwas mehr als unangenehm wurde.
Auf Campground L, anus mundi, hatten wir nachts oft die Lautstärke, die es letztes Jahr im Bereich fünf Minuten vom Infield weg gab. Da musste man teilweise nicht mal das Camp verlassen und konnte Konzerte in vollster Pracht mit Höhen genießen, wenn denn nur der Wind richtig stand.
Camel und T-Stage waren von der Lautstärke dieses Mal her wieder gut.

Die Füße bringen mich zum nächsten Punkt: wäre es möglich, ein zweites, kleineres Sani-Zelt in einen der äußeren Bereiche zu packen? Die temporären Krankenwagen-Stationen waren nämlich echt nur temporär, sodass ich von Campground L mit meinen Klumpfüßen zum Hauptsanizelt gehumpelt bin. Bei mir war's jetzt nichts ernstes und ich wäre auch damit klargekommen, immer mal wieder zum Hauptzelt zu gehen, aber ich fände es interessant, etwas aus der Sicht von anderen oder vom Management dazu zu hören.

Keine wirkliche Kritik: Die Shirts fand ich dieses Jahr auch gut, auch wenn mir nur zwei von den Sondermotiven gut gefallen haben. Vielleicht ist mein Camp da ein Einzelfall, aber wir hätten als Kerle auch das frauenexklusive "Bird"-Shirt genommen (das mit dem Kolibri, oder wie einer aus dem Camp anmerkte, dem Kolibreeze). Ich wäre gespannt auf die Meinung anderer, ob auch solche Motive in beiden Schnitten produziert werden sollten.

Zum Schluss noch: Steve 'n' Seagulls wieder so spät spielen zu lassen, fand ich nicht so golden, ich glaube im frühen Abendprogramm würden sie sich auch gut machen. Drei Uhr nachts fand ich etwas extrem. So wird zwar sichergestellt, dass dann auch nur die Leute da sind, die Bock auf die Band haben, aber es ist immer noch verdammt spät. Ist aber auch nur persönliche Präferenz, eine andere Band, die so spät spielt, wäre ja genau so benachteiligt, wenn man das als Nachteil sehen will.
Er ist eine sanfte Seele, der die Gesellschaft von Bieren vorzieht. Und das ist gut!

ROMAN
Beiträge: 529
Registriert: 10. Aug 2015, 12:02

Re: Mein Senf

Beitrag von ROMAN » 28. Aug 2017, 19:09

Geehrtes (?) Haaghuhn,

danke für deine ausführliche Kritik.
Lesen werden wir grundsätzlich alles, bei dir pick ich mir aber erst mal folgenden Punkt raus.
--> Die temporären Krankenwagen-Stationen
Da müssen wir erneut am Konzept feilen, denn wenn man sich auf den Weg zur Station begibt und diese dann weg ist, dann sind vor allem diejenigen mit Blessuren doppelt gestraft.
Wir werden das direkt in der baldigen Nachbesprechung zum Thema machen und schauen, dass wir da 2018 besser sind.

Bis bald
Roman

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast