Welcome Pack / Programmhefte / Abreise Beschilderung

Wenn Ihr Eure Meinung zum letzten SUMMER BREEZE loswerden wollt: Hier rein! Danke.
To post your opinion at your last SUMMER BREEZE please use this forum! Thanks.

Moderatoren: Moderatoren, Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
Metaltreff
Beiträge: 24
Registriert: 21. Jul 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Seligenstadt
Kontaktdaten:

Welcome Pack / Programmhefte / Abreise Beschilderung

Beitrag von Metaltreff » 20. Aug 2017, 20:15

Sehr schade, früher gab es beim Einlass diese Welcome Packs mit:
- Programmheft: Sehr schön für neue Leute, die den Platz nicht kennen / die Running-Order nicht im Hirn haben
- Regencape: Kostet jetzt 3€ an den Ständen
- Ohrenstöpsel - dass man neben den Aggregat-Deppen pennen kann
- Müllbeuteln mit Info wo die Abgabestellen sind (Luftbild) - Mein Beileid an die Räum-Crew.
- Info wie die Abreise funktioniert - Wie zur Hölle kam man denn zurück zur A7 ohne bis Feuchtwangen durch Käffer zu fahren????

Der Witz ist: Wenn ich jetzt für 2018 Karten bestelle habe ich sicher wieder mehrere 2016/2017er Programmhefte mit im Paket - Geld zum Entsorgen bezahlen will man schließlich auch nicht.

Man könnte sagen: Dafür ist ja die App. Lustig nur, wenn man diese direkt vorher installiert hat und nicht gestartet hat. Auf dem Gelände sieht mann dann nur weiße seiten mit "Kommt bald..." - da 3 Tage 100% OFFLINE

Benutzeravatar
SchwarzerNibelungenreiter
Beiträge: 4526
Registriert: 28. Okt 2003, 20:15
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
Wohnort: Abtsgmünd

Re: Welcome Pack / Programmhefte / Abreise Beschilderung

Beitrag von SchwarzerNibelungenreiter » 20. Aug 2017, 20:26

Metaltreff hat geschrieben:
20. Aug 2017, 20:15
Der Witz ist: Wenn ich jetzt für 2018 Karten bestelle habe ich sicher wieder mehrere 2016/2017er Programmhefte mit im Paket - Geld zum Entsorgen bezahlen will man schließlich auch nicht.
Dem Ticket ein paar Gimmicks beizulegen, geht sicherlich nicht auf die Intention der Entsorgung zurück. Für Papier muss man bei der Entsorgung ja auch nichts zahlen, sondern bekommt sogar noch etwas raus.
Gründer und Vorsitzender der Populären Front e.v.(offizielle)

Benutzeravatar
vacilar83
Beiträge: 1449
Registriert: 21. Aug 2006, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: SUMMER BREEZE - Green Camping Bereich

Re: Welcome Pack / Programmhefte / Abreise Beschilderung

Beitrag von vacilar83 » 20. Aug 2017, 20:27

80% der Willkommenspacks wurden von den Besuchern nie beachtet bzw. fanden sich dann am Ende in der Landschaft oder in Müllbeuteln wieder.

Ebenso verhält es sich mit dem Programmheft, dessen Druck sehr teuer ist. Dieses kann man seit einigen Jahren für 1€ erwerben.
Viele Information wie die Running Order oder den Geländeplan gibt es vorab kostenlos auf der Webseite.

Ein Einmalregencape aus Kunststoff hinterlässt auch sehr viel unnötigen Müll, entweder nimmst du dir eine Regenjacke mit oder investierst 3€ in dieses Einmalprodukt.
Survived "Summer Breeze", Abtsgmünd: seit Anbeginn der Zeit
Survived "Summer Breeze",Sinnbronn: 06/07/08/09/10/11/12/13/14/15/16/17
Survived "Camp Württemberg" 05/06/07/08/09/10/11/12/13/14/15/16/17
Survived "Green Camping" 2014 2015 2016 2017
Württemberg - furchtlos und treu!

Benutzeravatar
Metaltreff
Beiträge: 24
Registriert: 21. Jul 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Seligenstadt
Kontaktdaten:

Re: Welcome Pack / Programmhefte / Abreise Beschilderung

Beitrag von Metaltreff » 20. Aug 2017, 20:38

SchwarzerNibelungenreiter hat geschrieben:
20. Aug 2017, 20:26
Metaltreff hat geschrieben:
20. Aug 2017, 20:15
Der Witz ist: Wenn ich jetzt für 2018 Karten bestelle habe ich sicher wieder mehrere 2016/2017er Programmhefte mit im Paket - Geld zum Entsorgen bezahlen will man schließlich auch nicht.
Dem Ticket ein paar Gimmicks beizulegen, geht sicherlich nicht auf die Intention der Entsorgung zurück. Für Papier muss man bei der Entsorgung ja auch nichts zahlen, sondern bekommt sogar noch etwas raus.
Das kommt ganz drauf an. Wenn man 50.000 gedruckte Programmhefte entsorgen muss, weil keiner sie gekauft hat - WO DENN AUCH? ich hab NIX GESEHEN! - dann kann man die nicht einfach in die Grüne Tonne schmeißen. Als Käufer der neuen Tickets kann ich das dann aber schon? Ich habe zumindest zwei 2016er Hefte hier, obwohl ich in diesem Jahr nicht dort war. Sinn? Unsinn?

Benutzeravatar
Anvar666
Beiträge: 764
Registriert: 30. Jun 2013, 10:22
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: im Osten

Re: Welcome Pack / Programmhefte / Abreise Beschilderung

Beitrag von Anvar666 » 20. Aug 2017, 20:56

Metaltreff hat geschrieben:
20. Aug 2017, 20:15
Sehr schade, früher gab es beim Einlass diese Welcome Packs mit:
- Programmheft: Sehr schön für neue Leute, die den Platz nicht kennen / die Running-Order nicht im Hirn haben
- Regencape: Kostet jetzt 3€ an den Ständen
- Ohrenstöpsel - dass man neben den Aggregat-Deppen pennen kann
- Müllbeuteln mit Info wo die Abgabestellen sind (Luftbild) - Mein Beileid an die Räum-Crew.
- Info wie die Abreise funktioniert - Wie zur Hölle kam man denn zurück zur A7 ohne bis Feuchtwangen durch Käffer zu fahren????

Der Witz ist: Wenn ich jetzt für 2018 Karten bestelle habe ich sicher wieder mehrere 2016/2017er Programmhefte mit im Paket - Geld zum Entsorgen bezahlen will man schließlich auch nicht.

Man könnte sagen: Dafür ist ja die App. Lustig nur, wenn man diese direkt vorher installiert hat und nicht gestartet hat. Auf dem Gelände sieht mann dann nur weiße seiten mit "Kommt bald..." - da 3 Tage 100% OFFLINE
Die Programmhefte gab es seit Dienstag an den verschiedensten Stellen für einen Euro. Waren am Sonnabend Abend dann ausverkauft, zumindest am Infopunkt und dem Breeze Merch-Stand.

Regencapes wurden kostenlos an der Camel-Stage verteilt. Einfach ein bißchen die Augen offen halten.

Müllbeutel gab es an der Bändchenausgabe vor dem Campingplatz-Zugang. Wo die vollen Säcke zu deponieren sind, ist schon seit Jahren gleich: dort zusammenstellen, wo man gezeltet hat.

Mit 'nem Smartphone (oder richtig oldschool, mit 'nem Atlas) und einer kostenlosen Navi-App sollte man eigentlich in der Lage sein, den günstigsten Heimweg vom Gelände zu finden. :wink:
Bild

Benutzeravatar
SchwarzerNibelungenreiter
Beiträge: 4526
Registriert: 28. Okt 2003, 20:15
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
Wohnort: Abtsgmünd

Re: Welcome Pack / Programmhefte / Abreise Beschilderung

Beitrag von SchwarzerNibelungenreiter » 20. Aug 2017, 21:04

Metaltreff hat geschrieben:
20. Aug 2017, 20:38
Das kommt ganz drauf an. Wenn man 50.000 gedruckte Programmhefte entsorgen muss, weil keiner sie gekauft hat - WO DENN AUCH? ich hab NIX GESEHEN! - dann kann man die nicht einfach in die Grüne Tonne schmeißen.
Du fährst mit einem PKW/LKW zur nächstgelegenen Altpapier-Annahmestelle, stellst den zwei mal auf die Wage, lädst das Zeug da ab und kriegst danach die Kohle, ganz easy. Ist so ziemlich jedem Vereinsmenschen geläufig :)
Gründer und Vorsitzender der Populären Front e.v.(offizielle)

Benutzeravatar
Metaltreff
Beiträge: 24
Registriert: 21. Jul 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Seligenstadt
Kontaktdaten:

Re: Welcome Pack / Programmhefte / Abreise Beschilderung

Beitrag von Metaltreff » 20. Aug 2017, 21:27

SchwarzerNibelungenreiter hat geschrieben:
20. Aug 2017, 21:04
Du fährst mit einem PKW/LKW zur nächstgelegenen Altpapier-Annahmestelle, stellst den zwei mal auf die Wage, lädst das Zeug da ab und kriegst danach die Kohle, ganz easy. Ist so ziemlich jedem Vereinsmenschen geläufig :)
TIL :)

Benutzeravatar
Angrist
Beiträge: 527
Registriert: 26. Jul 2010, 00:00
Wohnort: 74653 künzelsau

Re: Welcome Pack / Programmhefte / Abreise Beschilderung

Beitrag von Angrist » 20. Aug 2017, 23:41

Anvar666 hat geschrieben:
20. Aug 2017, 20:56
Metaltreff hat geschrieben:
20. Aug 2017, 20:15
Sehr schade, früher gab es beim Einlass diese Welcome Packs mit:
- Programmheft: Sehr schön für neue Leute, die den Platz nicht kennen / die Running-Order nicht im Hirn haben
- Regencape: Kostet jetzt 3€ an den Ständen
- Ohrenstöpsel - dass man neben den Aggregat-Deppen pennen kann
- Müllbeuteln mit Info wo die Abgabestellen sind (Luftbild) - Mein Beileid an die Räum-Crew.
- Info wie die Abreise funktioniert - Wie zur Hölle kam man denn zurück zur A7 ohne bis Feuchtwangen durch Käffer zu fahren????

Der Witz ist: Wenn ich jetzt für 2018 Karten bestelle habe ich sicher wieder mehrere 2016/2017er Programmhefte mit im Paket - Geld zum Entsorgen bezahlen will man schließlich auch nicht.

Man könnte sagen: Dafür ist ja die App. Lustig nur, wenn man diese direkt vorher installiert hat und nicht gestartet hat. Auf dem Gelände sieht mann dann nur weiße seiten mit "Kommt bald..." - da 3 Tage 100% OFFLINE
Die Programmhefte gab es seit Dienstag an den verschiedensten Stellen für einen Euro. Waren am Sonnabend Abend dann ausverkauft, zumindest am Infopunkt und dem Breeze Merch-Stand.

Regencapes wurden kostenlos an der Camel-Stage verteilt. Einfach ein bißchen die Augen offen halten.

Müllbeutel gab es an der Bändchenausgabe vor dem Campingplatz-Zugang. Wo die vollen Säcke zu deponieren sind, ist schon seit Jahren gleich: dort zusammenstellen, wo man gezeltet hat.

Mit 'nem Smartphone (oder richtig oldschool, mit 'nem Atlas) und einer kostenlosen Navi-App sollte man eigentlich in der Lage sein, den günstigsten Heimweg vom Gelände zu finden. :wink:

Also wir wurden Samstag nachts links vom Gelände runter geleitet, alle Abfahrten richtung Dinkelsbühl waren gesperrt und auch sonst Tonnen an andern Baustellen und Umleitungen.

mobiles Internet hat von 6 Leute auch keiner Empfangen können und das Navi im Auto half auch nichts, da es einem eben sagte, man solle umdrehen, da wir eben genau in die Gegenrichtung mussten in der wir vom Gelände runtergelotst wurden.

Wieso man da nicht mal eine gescheite Abfahrtsbeschilderung aufstellt, wie man eben wieder legal Richtung Dinkelsbühl kommt, ohne eben dort den Ortskern zu blockieren, wäre echt nice.

Denn Nochmal tun wir uns den Scheiss nicht an, nächstes mal werden Samstag nacht die "nur für Anwohner" Schilder ignoriert und im Zweifel die Verwarnung gezahlt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast