Feedback 2017

Wenn Ihr Eure Meinung zum letzten SUMMER BREEZE loswerden wollt: Hier rein! Danke.
To post your opinion at your last SUMMER BREEZE please use this forum! Thanks.

Moderatoren: Moderatoren, Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
korny666
Beiträge: 36
Registriert: 4. Jun 2012, 00:00

Feedback 2017

Beitrag von korny666 » 21. Aug 2017, 14:33

Hallo zusammen,

da ich dieses Jahr seit 10 Jahren auf Festivals fahre und seit 2009 aufs Breeze fahre (dieses Jahr mit 31 Leuten), habe ich ja schon ein zwei Sachen gesehen und daher bin ich sehr positiv überrascht gewesen!

Zuerst mal ein paar Lobes-punkte:
  • Preis - immer noch das Ticket für nächstes Jahr für 99€ und auch dieses Jahr für 99€ anzubieten ist ja mal der WAHNSINN!!
  • Neue Organisation der "Haupt-laufweise" zur SUMMER BREEZE Stage (rechts rauf, links runter)
  • Nur selten schlechte Akustik bei den Bands (negativ-Beispiel: Gorguts)
  • Ordner mit denen ich beim einfahren aufs Camp reden konnte- dieses Jahr zum ersten mal SO freundlich das es mich schier überrascht hat!
    Dadurch konnten wir unser Camp super aufbauen und hatten eine schöne Zeit, auch beim Unwetter und auch Platz für alle (und mussten nicht die Nachbarn um komplizierte Umbauaktionen fragen damit die Zelte wie Sardinen aufgestellt werden können) :)
  • Unisex Toiletten - es ging für alle schneller
Aber verbessern kann man sich natürlich auch daher hier folgende Liste ;)
  • Spühl klos - Sani als Veranstaltungs-Partner. Es ist schade, aber besser als 2016, das die Klos wieder häufig nicht gingen. Ich weiß, das Ihr nichts dafür könnt, aber es wäre schön wenn da die Zusammenarbeit enger wäre. Regelmäßige Reinigung der Dixies auf dem Zeltplatz.
  • Ablageflächen in den Duschen. Nicht vorhanden. - Das gleiche gilt hier. Bitte leitet das weiter, oder setzt es auf ein Todo für nächstes Jahr.
    Eine Bier Bank für (wenn ich mich nicht irre) 2x3x6 Duschen, ergo 36 Leute ist einfach sehr wenig.
  • Unwetter/aussagen ob Bands nun spielen oder nicht. Eine sehr große Gruppe von uns war auf dem Weg zu COB. Da fing es ja das Regen an. Und wir konnten nicht rein, und wollten dann nicht im Regen stehen bleiben und sind wieder an den Platz. Dort sah man aber das die Bühne spielt, aufgrund der Bühnenscheinwerfer an den tief hängenden Wolken. Hätte COB sehr gerne gesehen, aber das es dort anscheinend Probleme mit der Kommunikation gab war sehr schade.
Alles in allem fand ich es ein überragend gutes Festival!
Freue mich auf nächstes Jahr! \,,/,

Benutzeravatar
Theodor
Beiträge: 279
Registriert: 22. Jun 2013, 22:26

Re: Feedback 2017

Beitrag von Theodor » 22. Aug 2017, 17:27

Es gab durchaus eine Ansage bezüglich einer "kleinen Pause" vor COB. Ein Sprecher (nach Stimme auf Herrn Nüsser zu schließen?) heitze erst die Crowd an:

SUMMER BREEEEEEEEEEZE? -> jaaaaaaaaaaaaaa -> SSSUUUMMMMMMEEEEERRRR BBBBRRREEEEZZZZZZEEEEEE? -> JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA -> Aufgrund des Unwetters kommt es zu einer kleinen Pause und der vordere Bühnenbereich wird geräumt.

Das war erheiternt! Wie es am Eingang zum Infield aussah, kann ich allerdings nicht beurteilen.
Green Camping \m/

Benutzeravatar
HerrLampe
Beiträge: 607
Registriert: 5. Jun 2010, 00:00

Re: Feedback 2017

Beitrag von HerrLampe » 23. Aug 2017, 09:47

Theodor hat geschrieben:
22. Aug 2017, 17:27

Wie es am Eingang zum Infield aussah, kann ich allerdings nicht beurteilen.
Da war tatsächlich Einlassstop, auch noch nen Moment, als schon wieder Krach von der Hauptbühne kam. Sind dann spontan ins Zirkuszelt und haben mit Darkness, Blacksmith & Kerker Johnny-Cash-Songs gesungen. War auch fetzig.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast