mein Fazit

Wenn Ihr Eure Meinung zum letzten SUMMER BREEZE loswerden wollt: Hier rein! Danke.
To post your opinion at your last SUMMER BREEZE please use this forum! Thanks.

Moderatoren: Moderatoren, Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
WarmaschineAtWar
Beiträge: 1348
Registriert: 7. Mär 2012, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: Ellwangen, Ostalbkreis, Königreich Württemberg

mein Fazit

Beitrag von WarmaschineAtWar » 22. Aug 2017, 16:14

Servus,

nachdem ich nun auch zwei Nächte wieder im eigenen Bett schlafen konnte und mir mein 9te mal Summer-Breeze noch einmal Review passieren lassen konnte, nun mein Lob & Tadel + Fazit.

Tadel
- Platz am Campingplatz
Wir sind dieses Jahr zum ersten mal am Dienstag angereist und waren ab circa 16:00 Uhr auf dem Campingplatz.
Es war auch das erste Mal, dass man mit dem Einweiser nicht richtig reden konnte und wir für 13 Mann sehr wenig
Platz auf I bekommen haben. Wir konnten nicht einmal alle Zelte aufstellen. Die Aussage des Einweisers war,
dass wir nur so wenig Platz bekommen da noch so viel Ansturm kommt und es sonst nicht reicht. Bei einem
Spaziergang am Donnerstag und Freitag war noch massig Platz weiter hinten. Lief alles etwas unglücklich ab.
Konnten und mussten uns damit aber abfinden.

- T-Stage
Ich habe das Zelt wirklich vermisst. Den Sound fand ich im Zelt die letzten Jahre nie verkehrt und konnte keinen
wirklichen Vorteil (außer vielleicht den Andrang bei den "Special-Guests") finden, dass das Zelt weggelassen
worden ist. So hat bei der ganzen Hitze und auch bei dem Regen (z.B bei Crowbar) das Zelt als Rückzugsort
gefehlt.

- Dixis
Leider waren nirgends die Dixi-Pissoir-Sterne zu finden. Diese waren als Kerl immer praktisch und hätten das viele Wild-pinkeln bestimmt auch eingedämmt. Gerade auf I waren die Dixi-Klos allgemein nicht gerade viel vertreten.

- Bierausschank
Vereinzelt mussten auch wir feststellen, dass oft nicht bis zum Eichstrich eingeschenkt worden ist, meistens haben sich die mobilen Bierverkäufer nicht daran gehalten, den Becher richtig einzuschenken. Habe diese deswegen nach dem zweiten Mal auch gemieden und bin zu den Bierständen gelaufen. Hier hat es meistens (bis auf Einzelfälle) gepasst und es wurde nach einer höflichen Nachfrage auch sofort nachgebessert, was bei den mobilen Bierverkäufer nicht der Fall war. Diese Erfahrung habe ich dieses Jahr auch das erste Mal gemacht.
Darüber hinaus fand ich den Preis von 4€ für einen 0,4 Becher auch sehr kritisch.

- Essenstände
Ich weiß nicht, inwiefern die Orga hier was ausrichten kann, aber mir kam es so vor als hätten die Stände dieses Jahr sowohl qualitativ als auch quantitativ abgebaut.

-Einlass in den vorderen Bereich bei der Summer/Breeze Stage
Es war meiner Meinung nach echt nicht gut geglückt, die Leute über zwei kleine Einlässe auf der einen Seite in den Bereich zu schicken und nur auf der gegenüber liegenden Seite wieder herauszulassen. Die Toiletten Gänge machte das enorm Schwer. Diese Lösung sollte dringend überdacht werden.

Lob
- Summer/Breeze Stage
Der Sound war bei allen Bands auf dieser Bühne echt sehr top. Darüberhinaus fand ich es top nicht mehr zwischen der Main und Pain-Stage wechseln zu müssen. Man konnte einfach stehen bleiben und hat nichts verpasst.

- Organisation
Ich war wieder einmal von der Organisation echt angetan. Die Kontrollen an den Schleusen zum Infield waren echt gut und ich musste nie länger als höchstens 10 Minuten anstehen. Die Kontrolleure waren alle freundlich.

-Bezahlklos
Waren bei jedem Besuch sauber und genügend Klopapier war vorhanden.

-Bierstand im Wellenbrecher
Sehr schnelle Bedienung, freundliches Personal und das Bier war immer frisch gezapft und schön eingeschenkt.



Fazit: Leider sind mir dieses Jahr mehr negative Änderungen als in den Vorjahren aufgefallen und es hat sich leider etwas Verschlimmbessert. Aber es war trotzdem ein super Festival ohne Zwischenfälle und die Karte für 2018 ist geordert
And we will never back down, bitch!
I don't give a fuck about their opinion.
Death Metal is my religion!
__________________________________________

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast