Cashless / Bargeldloses Bezahlen

Hier könnt Ihr Fragen an uns stellen, nur hier werden sie beantwortet. On this site, you can ask us any questions, only here you'll get an answer.

Moderatoren: Administratoren, FAQ

Antworten
Benutzeravatar
darkforest
Beiträge: 7
Registriert: 4. Jun 2017, 14:53
SUMMER BREEZE 2017: ja
Wohnort: Westen

Cashless / Bargeldloses Bezahlen

Beitrag von darkforest » 26. Jun 2017, 17:30

Im Ask-The-Boss wurde ja schon angemerkt, dass früher oder später vor allem nach Zwang zur Registrierkasse kein Festival mehr um Cashless-Pay herum kommt. Nachdem Wacken da offensichtlich ja schon ordentlich testet (letztes Jahr VIP, dieses Jahr wohl auch mit "Normalmetallern"), gibt es Pläne bargeldloses Zahlen auch auf dem SUMMER BREEZE zu testen oder einzuführen? Im Ask-The-Boss, was ja vom vergangenen August ist, wird es nur recht generell :wink: nicht ausgeschlossen.

Wenn man bedenkt, dass inzwischen sehr viele Hotels und auch Schwimmbäder mit Cashless gut fahren und wenn es wirklich im Aufwand der Kassensysteme mit Bargeld derart schwieriger wird, bin ich da nicht so kritisch. Die Frage nach dem Datenschutz muss eben geklärt sein. Die Kasse per se brauch meine Daten nicht und der Veranstalter bekommt ja ohnehin ein Stück weit Daten wenn ich Karten kaufe. Schwimmbäder haben es mit dem Zahlen-beim-Verlassen einfacher und brauchen keine Personendaten, dafür hat der Kunde aber am Ende wenn er Pech hat eine ordentliche Rechnung. Das dürfte für Festivals nicht umsetzbar sein. Aber was brauch der Veranstalter beim Vorab-Aufladen denn an zusätzlichen Daten außer einem Geldeingang (Kann ja sogar Bar sein am Wechselschalter)?

Wir sind in Deutschland sehr bargeldfixiert. Wenn ich mir da skandinavische Länder ansehe, sind sie dort weiter. Aber nachdem das Thema ja nicht neu ist: gibt's da schon Pläne, Erfahrungsaustausch oder Ähnliches?

Dankeschön! :D

ROMAN
Beiträge: 529
Registriert: 10. Aug 2015, 12:02

Re: Cashless / Bargeldloses Bezahlen

Beitrag von ROMAN » 27. Jun 2017, 16:54

darkforest hat geschrieben:Im Ask-The-Boss wurde ja schon angemerkt, dass früher oder später vor allem nach Zwang zur Registrierkasse kein Festival mehr um Cashless-Pay herum kommt. Nachdem Wacken da offensichtlich ja schon ordentlich testet (letztes Jahr VIP, dieses Jahr wohl auch mit "Normalmetallern"), gibt es Pläne bargeldloses Zahlen auch auf dem SUMMER BREEZE zu testen oder einzuführen? Im Ask-The-Boss, was ja vom vergangenen August ist, wird es nur recht generell :wink: nicht ausgeschlossen.

Wenn man bedenkt, dass inzwischen sehr viele Hotels und auch Schwimmbäder mit Cashless gut fahren und wenn es wirklich im Aufwand der Kassensysteme mit Bargeld derart schwieriger wird, bin ich da nicht so kritisch. Die Frage nach dem Datenschutz muss eben geklärt sein. Die Kasse per se brauch meine Daten nicht und der Veranstalter bekommt ja ohnehin ein Stück weit Daten wenn ich Karten kaufe. Schwimmbäder haben es mit dem Zahlen-beim-Verlassen einfacher und brauchen keine Personendaten, dafür hat der Kunde aber am Ende wenn er Pech hat eine ordentliche Rechnung. Das dürfte für Festivals nicht umsetzbar sein. Aber was brauch der Veranstalter beim Vorab-Aufladen denn an zusätzlichen Daten außer einem Geldeingang (Kann ja sogar Bar sein am Wechselschalter)?

Wir sind in Deutschland sehr bargeldfixiert. Wenn ich mir da skandinavische Länder ansehe, sind sie dort weiter. Aber nachdem das Thema ja nicht neu ist: gibt's da schon Pläne, Erfahrungsaustausch oder Ähnliches?

Dankeschön! :D
Hi!
Die angesprochenen Tendenzen bei Ask The Boss sind sogar noch etwas vorangeschritten. Unsere Festivalbesucher betrifft das dieses Jahr aber noch nicht.
Wir werden das definitiv mit genug Vorlauf in Zukunft wieder zum Thema machen.

Beste Grüße
Roman

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast