Schliessfächer beim SUMMER BREEZE 2017

Moderator: Moderatoren

Antworten
ROMAN
Beiträge: 529
Registriert: 10. Aug 2015, 12:02

Schliessfächer beim SUMMER BREEZE 2017

Beitrag von ROMAN » 30. Mai 2017, 17:29

Auch in diesem Jahr werden wir euch wieder Schließfächer auf dem Gelände anbieten können. Die Firma CARDEROBE wird hierzu mit einem Truck auf das SUMMER BREEZE kommen, in welchem euch 840 Schließfächer in zwei Größen zur Verfügung stehen. Direkt in der Nähe des Eingangs platziert, stehen euch die Schließfächer von Mittwochmittag bis Sonntagmittag zur Verfügung.

Die genauen Öffnungszeiten sind wie folgt:
Mittwoch: 12.00 – 03.15 Uhr
Donnerstag: 12.00 – 03.15 Uhr
Freitag: 12.00 – 03.15 Uhr
Samstag: 12.00 – 03.15 Uhr
Sonntag: 09:00 – 12.00 Uhr

Die Schließfächer können tageweise vor Ort angemietet werden. Wir empfehlen euch, euer persönliches Schließfach vorab online zu buchen, da die Kapazität begrenzt ist. Hier findet ihr die Links und Preise, inklusive einem Online Rabatt:

Locker Small (17x 18x 18cm): 18 Euro
Locker Volt (inkl. 230 V Steckdose (17x 18x 18cm)): 24 Euro
Locker Large (35x 31x 35cm): 28 Euro

Genießt dabei folgende Vorteile:
- Versichert bis zu 500 Euro pro Fach
- Unbegrenzten Zugriff auf eure Wertsachen während der Öffnungszeiten
- Mit dem Schließfach VOLT könnt ihr eure Handys, Kameras etc. aufladen

Bitte beachtet:
Der Mietpreis kann vor Ort nur in Bar bezahlt werden. Bitte bringt zudem 10 Euro Schlüsselpfand und euren Personalausweis mit.
Nähere Informationen findet ihr auf http://carderobe.com/de/schliessfach-mi ... -air-2017/

Sollten am Sonntag nach 12:00 Uhr Wertgegenstände aus den Schließfächern nicht abgeholt worden sein, werden diese im Laufe der Folgewoche gemeinsam mit den Fundsachen an das Fundbüro in Dinkelsbühl überstellt.

Benutzeravatar
Anvar666
Beiträge: 769
Registriert: 30. Jun 2013, 10:22
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: im Osten

Re: Schliessfächer beim SUMMER BREEZE 2017

Beitrag von Anvar666 » 31. Mai 2017, 14:42

Zuerst das Positive: Schön, daß es auch in diesem Jahr wieder Schließfächer geben wird.

Schade allerdings, daß Ihr nicht wieder auf die Safebox zurückgegriffen habt. Der neue Anbieter bedeutet in vielerlei Hinsicht nämlich eine Verschlechterung.

1. Die großen Boxen sind kleiner als 2016. Letztes Jahr konnte man problemlos ein paar Gummistiefel in der großen Box für alle Fälle unterbringen.

2. Die großen Boxen haben KEINE Steckdose.

3. Keine Online-Zahlung möglich = mehr Aufwand vor Ort.

4. Mein größtes Problem sind allerdings die Öffnungszeiten. 12.00 bis 03.00 Uhr?!? Wer hat sich denn diesen Unfug ausgedacht? Bis auf Mittwoch öffnen die die Tore um 10.00 Uhr, um 11 spielt bereits die erste Band. das heißt, man muß seinen Krempel, den man ja eigentlich nicht mit ins Infield schleppen wollte, erst mal mit rein und durch die Taschenkontrolle bringen, um dann, wenn die Konzerte schon laufen, noch mal raus an den Container zu trotten. Und nachts dann das Gleiche: bis 03.00 spielen die letzten Bands, das heißt, will man noch an sein Zeug, muß man das Konzert vorzeitig verlassen. Sorry aber wie dämlich ist das denn? Hier sehe ich dringenden Nachbesserungsbedarf!

5. Und noch so am Rande erwähnt finde ich es spannend, daß die Boxpreise für Rock Am Ring mal eben drei Euro unter denen des SB liegen. Das kann natürlich auch daran liegen, daß die Carderobe Schließfächer bei RAR bislang recht schlecht weggegangen sind und man jetzt schon den "Alles-muß-raus-Rabatt" aktiviert hat.

Sorry für das Gemecker, aber wenn es Not tut, dann tut es Not. ;-)
Zuletzt geändert von Anvar666 am 1. Jun 2017, 08:47, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
baitalaoulouz
Beiträge: 172
Registriert: 2. Sep 2012, 00:18
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja

Re: Schliessfächer beim SUMMER BREEZE 2017

Beitrag von baitalaoulouz » 31. Mai 2017, 17:38

Du liegst wohl in allen Punkten richtig, ausser bei Punkt 3. Ich habe mein Schliessfach gestern gemietet und konnte problemlos online bezahlen. Hier ist wohl eher gemeint, dass vor Ort keine Kartenzahlung möglich ist.

Benutzeravatar
Anvar666
Beiträge: 769
Registriert: 30. Jun 2013, 10:22
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: im Osten

Re: Schliessfächer beim SUMMER BREEZE 2017

Beitrag von Anvar666 » 31. Mai 2017, 20:38

baitalaoulouz hat geschrieben:Du liegst wohl in allen Punkten richtig, ausser bei Punkt 3. Ich habe mein Schliessfach gestern gemietet und konnte problemlos online bezahlen. Hier ist wohl eher gemeint, dass vor Ort keine Kartenzahlung möglich ist.
Danke für die Info. Dann kann ich die Buchung immerhin doch komplett im Netz erledigen.

ROMAN
Beiträge: 529
Registriert: 10. Aug 2015, 12:02

Re: Schliessfächer beim SUMMER BREEZE 2017

Beitrag von ROMAN » 1. Jun 2017, 12:57

Hi,

erstmal sind wir sehr froh, dass es dieses Jahr hingehauen hat mit Schliessfächern.

zu den Öffnungszeiten:
Die Zeiten ergeben sich aus den Arbeitszeiten und der Teamgröße von CarDeRobe. Wenn kein Personal mehr vor Ort ist wird der Truck verschlossen, damit auch keine versicherungstechnischen Probleme entstehen.
zu den Preisen: Kosten für CarDeRobe-Team und Anfahrt kombiniert mit der Gesamtzahl der Schliessfächer ergibt bei uns leider einen höheren Preis als bei anderen Festivals.

Beste Grüße
Roman

Benutzeravatar
Anvar666
Beiträge: 769
Registriert: 30. Jun 2013, 10:22
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: im Osten

Re: Schliessfächer beim SUMMER BREEZE 2017

Beitrag von Anvar666 » 1. Jun 2017, 16:52

ROMAN hat geschrieben:Hi,

erstmal sind wir sehr froh, dass es dieses Jahr hingehauen hat mit Schliessfächern.

zu den Öffnungszeiten:
Die Zeiten ergeben sich aus den Arbeitszeiten und der Teamgröße von CarDeRobe. Wenn kein Personal mehr vor Ort ist wird der Truck verschlossen, damit auch keine versicherungstechnischen Probleme entstehen.
zu den Preisen: Kosten für CarDeRobe-Team und Anfahrt kombiniert mit der Gesamtzahl der Schliessfächer ergibt bei uns leider einen höheren Preis als bei anderen Festivals.

Beste Grüße
Roman
Danke Roman für deine Antwort. So was in der Art habe ich mir schon gedacht, und meine Kritik, speziell in Bezug auf die Kosten und die Öffnungszeiten, richtet sich auch weniger ans Breeze-Team, als an die Firma direkt. Was sind denn das für Weicheier? Wenn die Crew nicht in der Lage ist, ihre Arbeitszeiten an die jeweiligen Festival Opening Hours anzupassen, denn hat sie imho irgendwie ihren Job im falschen Business angesiedelt. Container vor Konzertende schließen ist KEIN Heavy Metal!!!

however...just my two cents...

ROMAN
Beiträge: 529
Registriert: 10. Aug 2015, 12:02

Re: Schliessfächer beim SUMMER BREEZE 2017

Beitrag von ROMAN » 2. Jun 2017, 12:35

Anvar666 hat geschrieben:
ROMAN hat geschrieben:Hi,

erstmal sind wir sehr froh, dass es dieses Jahr hingehauen hat mit Schliessfächern.

zu den Öffnungszeiten:
Die Zeiten ergeben sich aus den Arbeitszeiten und der Teamgröße von CarDeRobe. Wenn kein Personal mehr vor Ort ist wird der Truck verschlossen, damit auch keine versicherungstechnischen Probleme entstehen.
zu den Preisen: Kosten für CarDeRobe-Team und Anfahrt kombiniert mit der Gesamtzahl der Schliessfächer ergibt bei uns leider einen höheren Preis als bei anderen Festivals.

Beste Grüße
Roman
Danke Roman für deine Antwort. So was in der Art habe ich mir schon gedacht, und meine Kritik, speziell in Bezug auf die Kosten und die Öffnungszeiten, richtet sich auch weniger ans Breeze-Team, als an die Firma direkt. Was sind denn das für Weicheier? Wenn die Crew nicht in der Lage ist, ihre Arbeitszeiten an die jeweiligen Festival Opening Hours anzupassen, denn hat sie imho irgendwie ihren Job im falschen Business angesiedelt. Container vor Konzertende schließen ist KEIN Heavy Metal!!!

however...just my two cents...
EDIT: die Zeiten wurden auf 3:15Uhr nachts angepasst. Damit niemand den Schluss der "späten" Bands verpassen muss.

Benutzeravatar
Stellarvore
Beiträge: 37
Registriert: 11. Aug 2014, 13:27
SUMMER BREEZE 2016: ja

Re: Schliessfächer beim SUMMER BREEZE 2017

Beitrag von Stellarvore » 3. Jun 2017, 12:24

ROMAN hat geschrieben: EDIT: die Zeiten wurden auf 3:15Uhr nachts angepasst. Damit niemand den Schluss der "späten" Bands verpassen muss.
Finde ich stark dass Ihr da gleich reagiert habt und mit dem Betreiber eine Anpassung möglich war.
Dankeschön!

Benutzeravatar
TeethGrind3R
Beiträge: 7
Registriert: 31. Mai 2017, 08:16
SUMMER BREEZE 2016: ja

Re: Schliessfächer beim SUMMER BREEZE 2017

Beitrag von TeethGrind3R » 4. Jun 2017, 01:14

Sehe ich auch so! Richtig stark was das Team möglich macht :)

Benutzeravatar
Anvar666
Beiträge: 769
Registriert: 30. Jun 2013, 10:22
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: im Osten

Re: Schliessfächer beim SUMMER BREEZE 2017

Beitrag von Anvar666 » 5. Jun 2017, 19:03

ROMAN hat geschrieben: EDIT: die Zeiten wurden auf 3:15Uhr nachts angepasst. Damit niemand den Schluss der "späten" Bands verpassen muss.
Erstklassige Arbeit, Leute!!! Thumbs Up!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast