Neuer Programmpunkt am Mittwoch: T-Party

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Gorgor
Beiträge: 28
Registriert: 5. Dez 2016, 16:36
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
Wohnort: Heidelberg

Re: Neuer Programmpunkt am Mittwoch: T-Party

Beitrag von Gorgor » 23. Jun 2017, 09:44

Ich hoffe hier ja auf Primordial. Oder waren die schon letztes Jahr da? Bin mir da gerade nicht mehr sicher.

Benutzeravatar
Alphawolf
Beiträge: 2199
Registriert: 23. Aug 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Augsburg

Re: Neuer Programmpunkt am Mittwoch: T-Party

Beitrag von Alphawolf » 23. Jun 2017, 12:36

Waren letztes Jahr da (und natürlich mal wieder absolut großartig).

Vargaslinka
Beiträge: 9
Registriert: 18. Aug 2014, 21:56

Re: Neuer Programmpunkt am Mittwoch: T-Party

Beitrag von Vargaslinka » 28. Jun 2017, 23:09

Schön, dass es eine Überraschung gibt. Schade, dass diese ausgerechnet am Mittwoch stattfindet. Für die arbeitende Bevölkerung kann es ein Problem sein, einen Tag früher als angekündigt Urlaub machen zu wollen. Aber da würde ich sogar Knatsch mit den Kollegen in Kauf nehmen. Nur: Am Mittwochabend bin ich noch auf der Fähre von Schweden nach D, da gibt es keine Möglichkeit vor Donnerstag Vormittag in Dinkelsbühl zu sein. Echt schade... *seufz*

Benutzeravatar
HerrLampe
Beiträge: 602
Registriert: 5. Jun 2010, 00:00

Re: Neuer Programmpunkt am Mittwoch: T-Party

Beitrag von HerrLampe » 29. Jun 2017, 08:41

Vargaslinka hat geschrieben:Schön, dass es eine Überraschung gibt. Schade, dass diese ausgerechnet am Mittwoch stattfindet. Für die arbeitende Bevölkerung kann es ein Problem sein, einen Tag früher als angekündigt Urlaub machen zu wollen. Aber da würde ich sogar Knatsch mit den Kollegen in Kauf nehmen. Nur: Am Mittwochabend bin ich noch auf der Fähre von Schweden nach D, da gibt es keine Möglichkeit vor Donnerstag Vormittag in Dinkelsbühl zu sein. Echt schade... *seufz*
...is ja nicht so, dass es seit ungefähr 100000 Jahren auf dem Breeze bereits Mittwochs umfassendes Liveprogramm gibt.

Benutzeravatar
Theodor
Beiträge: 279
Registriert: 22. Jun 2013, 22:26

Re: Neuer Programmpunkt am Mittwoch: T-Party

Beitrag von Theodor » 18. Jul 2017, 18:05

Weiß zufällig jemand, ab wie viel Uhr es da losgehen soll? Je nachdem müsste man gegebenenfalls früher anreisen als sonst (etwa 12 Uhr, dann Aufbau etc.), um pünktlich auf der Matte stehen zu können :/

Benutzeravatar
HerrLampe
Beiträge: 602
Registriert: 5. Jun 2010, 00:00

Re: Neuer Programmpunkt am Mittwoch: T-Party

Beitrag von HerrLampe » 18. Jul 2017, 18:14

Theodor hat geschrieben:
18. Jul 2017, 18:05
Weiß zufällig jemand, ab wie viel Uhr es da losgehen soll? Je nachdem müsste man gegebenenfalls früher anreisen als sonst (etwa 12 Uhr, dann Aufbau etc.), um pünktlich auf der Matte stehen zu können :/

Wär jetzt mal stumpf vom Beginn der letzten Jahre gegen 15 Uhr ausgegangen...

Benutzeravatar
Theodor
Beiträge: 279
Registriert: 22. Jun 2013, 22:26

Re: Neuer Programmpunkt am Mittwoch: T-Party

Beitrag von Theodor » 18. Jul 2017, 18:15

Jo davon gehe ich auch aus :)

ROMAN
Beiträge: 529
Registriert: 10. Aug 2015, 12:02

Re: Neuer Programmpunkt am Mittwoch: T-Party

Beitrag von ROMAN » 18. Jul 2017, 20:46

Der erste "Surprise Act" spielt bei der T-Party um 15:32Uhr.
Ja, die 32 ist Absicht. ;)

PS: Die Running Order folgt sehr bald.

Benutzeravatar
Anvar666
Beiträge: 771
Registriert: 30. Jun 2013, 10:22
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: im Osten

Re: Neuer Programmpunkt am Mittwoch: T-Party

Beitrag von Anvar666 » 19. Jul 2017, 07:03

ROMAN hat geschrieben:
18. Jul 2017, 20:46
Der erste "Surprise Act" spielt bei der T-Party um 15:32Uhr.
Ja, die 32 ist Absicht. ;)

PS: Die Running Order folgt sehr bald.
Roman, mal noch eine Frage bezüglich der Bekanntgabe der Überraschungsbands: Erfahren wir die jetzt wirklich erst direkt am Mittwoch, oder werden die Acts im Programmheft enthalten sein, das man ja schon am Dienstag kaufen kann?

Benutzeravatar
HerrLampe
Beiträge: 602
Registriert: 5. Jun 2010, 00:00

Re: Neuer Programmpunkt am Mittwoch: T-Party

Beitrag von HerrLampe » 19. Jul 2017, 11:02

ROMAN hat geschrieben:
18. Jul 2017, 20:46
Der erste "Surprise Act" spielt bei der T-Party um 15:32Uhr.
Ja, die 32 ist Absicht. ;)

PS: Die Running Order folgt sehr bald.
Folgt zur 32 ne Erklärung? Und wehe, da gibts Verspätung ;)

Auch: Welche Band quengelt denn da wegen ihres Slots rum? Den kaschte habter doch damals auch einfach vom Billing geschmissen, klappt hier bestimmt auch ;)

Benutzeravatar
Gorgor
Beiträge: 28
Registriert: 5. Dez 2016, 16:36
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
Wohnort: Heidelberg

Re: Neuer Programmpunkt am Mittwoch: T-Party

Beitrag von Gorgor » 19. Jul 2017, 11:14

Anvar666 hat geschrieben:
19. Jul 2017, 07:03
ROMAN hat geschrieben:
18. Jul 2017, 20:46
Der erste "Surprise Act" spielt bei der T-Party um 15:32Uhr.
Ja, die 32 ist Absicht. ;)

PS: Die Running Order folgt sehr bald.
Roman, mal noch eine Frage bezüglich der Bekanntgabe der Überraschungsbands: Erfahren wir die jetzt wirklich erst direkt am Mittwoch, oder werden die Acts im Programmheft enthalten sein, das man ja schon am Dienstag kaufen kann?
Bin mir nicht sicher, ob du das überlesen hast, oder einfach nochmal den derzeitigen Stand abfragst, aber weiter oben hat Roman Folgendes geschrieben:
ROMAN hat geschrieben:
16. Jun 2017, 12:38
Vor Ort wird man erfahren, wer spielt. Ihr müsst nicht vor die Bühne um das herauszufinden.
Zum jetzigen Zeitpunkt kommen die Bands mit ins Programmheft und werden spätestens ab Festivalbeginn mit in der Running Order erscheinen.

Grüße
Roman

Benutzeravatar
Anvar666
Beiträge: 771
Registriert: 30. Jun 2013, 10:22
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: im Osten

Re: Neuer Programmpunkt am Mittwoch: T-Party

Beitrag von Anvar666 » 19. Jul 2017, 12:00

Gorgor hat geschrieben:
Bin mir nicht sicher, ob du das überlesen hast, oder einfach nochmal den derzeitigen Stand abfragst, aber weiter oben hat Roman Folgendes geschrieben:
Ups, ja das hatte ich überlesen. Danke. :-)

Benutzeravatar
Anvar666
Beiträge: 771
Registriert: 30. Jun 2013, 10:22
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: im Osten

Re: Neuer Programmpunkt am Mittwoch: T-Party

Beitrag von Anvar666 » 19. Jul 2017, 12:12

HerrLampe hat geschrieben: Welche Band quengelt denn da wegen ihres Slots rum? Den kaschte habter doch damals auch einfach vom Billing geschmissen, klappt hier bestimmt auch ;)
? ? ?

Benutzeravatar
HerrLampe
Beiträge: 602
Registriert: 5. Jun 2010, 00:00

Re: Neuer Programmpunkt am Mittwoch: T-Party

Beitrag von HerrLampe » 19. Jul 2017, 12:43

Anvar666 hat geschrieben:
19. Jul 2017, 12:12
HerrLampe hat geschrieben: Welche Band quengelt denn da wegen ihres Slots rum? Den kaschte habter doch damals auch einfach vom Billing geschmissen, klappt hier bestimmt auch ;)
? ? ?
Ach, die unsägliche Samsas Traum Geschichte, die hätten vor Urzeiten mal auf dem Breeze spielen sollen (Ist bestimmt bald 10 Jahre her, oder?), was am Ende aber dann daran scheiterte, dass der gute Alex Kaschte mit seinem doch schon sehr zuvorkommenden Slot in der RO nicht zufrieden war und das dann auch kommunikativ seitens besagtem Herrn doch dezent eskalliert wurde, was im Endeffekt dazu geführt hat, dass ST im obskuren damals eben nicht gespielt haben und das wohl auf dem Breeze auch niemals unter gar keinen Umständen in Folge dessen getan hätten bzw. tun werden.

Meine Frage rührte schlicht daher, dass ja nun auch son Runningorderslot bei der ein oder anderen Band in den Vertrag gehört und ich vermute einfach mal, dass da noch geschoben worden ist oder irgendeine Kapelle schlicht noch nicht rückgemeldet hat und das Ganze daher aktuell dauert. Ich beneide auch absolut niemanden, der so ne Runningorder einer Veranstaltung dieser Größe zusammenschustern muss. Ich hatte das "Vergnügen" jetzt ein paar mal bei einer kleinen, zweitätigen Veranstaltung mit je knapp 20 Bands. Du darfst da dann Wünsche zusammenbringen, die eh nicht passen, baust am Ende den Anfangs nichtmal denkbaren bestmöglichen Kompromiss draus, aber am Ende ist eh dreimal die Hälfte der Zuschauer (Hier je rund 500 insgesamt) mit irgendeinem marginalen Aspekt der Sache unglücklich und du bist der Arsch. Jetzt Rechne das aufs Breeze hoch ;) Daher: Und wenn die RO erst in der Woche vor dem Breeze da ist: Passt schon. Zumal ich keine Großveranstaltung kenne, bei der das dermaßen gut klappt mit mehr als zwei Bühnen, der Menge Bands und den doch sehr seltenen persönlichen Überschneidungen.

Benutzeravatar
Cpt.Crunch
Beiträge: 361
Registriert: 1. Dez 2013, 09:48

Re: Neuer Programmpunkt am Mittwoch: T-Party

Beitrag von Cpt.Crunch » 19. Jul 2017, 16:04

HerrLampe hat geschrieben:
19. Jul 2017, 12:43

Daher: Und wenn die RO erst in der Woche vor dem Breeze da ist: Passt schon. Zumal ich keine Großveranstaltung kenne, bei der das dermaßen gut klappt mit mehr als zwei Bühnen, der Menge Bands und den doch sehr seltenen persönlichen Überschneidungen.
Nee solange mag ich jetzt auch nicht mehr warten :D

Benutzeravatar
HerrLampe
Beiträge: 602
Registriert: 5. Jun 2010, 00:00

Re: Neuer Programmpunkt am Mittwoch: T-Party

Beitrag von HerrLampe » 19. Jul 2017, 16:37

Cpt.Crunch hat geschrieben:
19. Jul 2017, 16:04
HerrLampe hat geschrieben:
19. Jul 2017, 12:43

Daher: Und wenn die RO erst in der Woche vor dem Breeze da ist: Passt schon. Zumal ich keine Großveranstaltung kenne, bei der das dermaßen gut klappt mit mehr als zwei Bühnen, der Menge Bands und den doch sehr seltenen persönlichen Überschneidungen.
Nee solange mag ich jetzt auch nicht mehr warten :D
Als WGT-Besucher der letzen gut 10 Jahre entwickelt man da eine gewisse Tiefenentspannung... Da ist man gewöhnt, dass die RO erst zwei Wochen vor der Veranstaltung kommt und sich danach im Zweifel auch noch ein paar mal verändert. Die werten leipziger habens ja auch schon geschafft, zwei Tage vor Beginn nochmal nen Schwung Bands zu bestätigen, samt einem Headliner. Und da ist auch niemand gestorben. Insofern ist hier alles völlig luxoriös und mit jeder Menge Vorlauf ;)

Benutzeravatar
Anvar666
Beiträge: 771
Registriert: 30. Jun 2013, 10:22
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: im Osten

Re: Neuer Programmpunkt am Mittwoch: T-Party

Beitrag von Anvar666 » 19. Jul 2017, 17:06

HerrLampe hat geschrieben:
19. Jul 2017, 12:43
Anvar666 hat geschrieben:
19. Jul 2017, 12:12
HerrLampe hat geschrieben: Welche Band quengelt denn da wegen ihres Slots rum? Den kaschte habter doch damals auch einfach vom Billing geschmissen, klappt hier bestimmt auch ;)
? ? ?
Ach, die unsägliche Samsas Traum Geschichte, die hätten vor Urzeiten mal auf dem Breeze spielen sollen (Ist bestimmt bald 10 Jahre her, oder?), was am Ende aber dann daran scheiterte, dass der gute Alex Kaschte mit seinem doch schon sehr zuvorkommenden Slot in der RO nicht zufrieden war und das dann auch kommunikativ seitens besagtem Herrn doch dezent eskalliert wurde, was im Endeffekt dazu geführt hat, dass ST im obskuren damals eben nicht gespielt haben und das wohl auf dem Breeze auch niemals unter gar keinen Umständen in Folge dessen getan hätten bzw. tun werden.

Meine Frage rührte schlicht daher, dass ja nun auch son Runningorderslot bei der ein oder anderen Band in den Vertrag gehört und ich vermute einfach mal, dass da noch geschoben worden ist oder irgendeine Kapelle schlicht noch nicht rückgemeldet hat und das Ganze daher aktuell dauert. Ich beneide auch absolut niemanden, der so ne Runningorder einer Veranstaltung dieser Größe zusammenschustern muss. Ich hatte das "Vergnügen" jetzt ein paar mal bei einer kleinen, zweitätigen Veranstaltung mit je knapp 20 Bands. Du darfst da dann Wünsche zusammenbringen, die eh nicht passen, baust am Ende den Anfangs nichtmal denkbaren bestmöglichen Kompromiss draus, aber am Ende ist eh dreimal die Hälfte der Zuschauer (Hier je rund 500 insgesamt) mit irgendeinem marginalen Aspekt der Sache unglücklich und du bist der Arsch. Jetzt Rechne das aufs Breeze hoch ;) Daher: Und wenn die RO erst in der Woche vor dem Breeze da ist: Passt schon. Zumal ich keine Großveranstaltung kenne, bei der das dermaßen gut klappt mit mehr als zwei Bühnen, der Menge Bands und den doch sehr seltenen persönlichen Überschneidungen.
IDas mit ST war mir bekannt. Ich dachte, du wüßtest da konkret was aktuelles. Danke für die Info. :-)

Evilpagan
Beiträge: 26
Registriert: 19. Jul 2017, 12:33
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja

Re: Neuer Programmpunkt am Mittwoch: T-Party

Beitrag von Evilpagan » 21. Jul 2017, 12:32

HerrLampe hat geschrieben:
19. Jul 2017, 11:02
ROMAN hat geschrieben:
18. Jul 2017, 20:46
Der erste "Surprise Act" spielt bei der T-Party um 15:32Uhr.
Ja, die 32 ist Absicht. ;)

PS: Die Running Order folgt sehr bald.
Folgt zur 32 ne Erklärung? Und wehe, da gibts Verspätung ;)

Auch: Welche Band quengelt denn da wegen ihres Slots rum? Den kaschte habter doch damals auch einfach vom Billing geschmissen, klappt hier bestimmt auch ;)
Zur 32 hätte ich eine Mathematische Vermutung : 15 + 3 + 2 = ...

Benutzeravatar
Rulf
Beiträge: 72
Registriert: 26. Aug 2008, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Korb

Re: Neuer Programmpunkt am Mittwoch: T-Party

Beitrag von Rulf » 21. Jul 2017, 14:28

Ok, aber bringt dich dieser mathematische Weg zu einer Band? Die Quersumme ist natürlich 20 und es ist das 20. Breeze. Also einzig realistische Startzeit fur die Sause? Ansonsten fällt mir nur eine Band ein, die rein namenstechnisch um 13:49 Uhr auf die Bühne müsste.

Benutzeravatar
HerrLampe
Beiträge: 602
Registriert: 5. Jun 2010, 00:00

Re: Neuer Programmpunkt am Mittwoch: T-Party

Beitrag von HerrLampe » 21. Jul 2017, 14:37

Rulf hat geschrieben:
21. Jul 2017, 14:28
Ansonsten fällt mir nur eine Band ein, die rein namenstechnisch um 13:49 Uhr auf die Bühne müsste.
Bester Soundtrack für strahlenden Sonnenschein und Mittagshitze ;)

Evilpagan
Beiträge: 26
Registriert: 19. Jul 2017, 12:33
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja

Re: Neuer Programmpunkt am Mittwoch: T-Party

Beitrag von Evilpagan » 21. Jul 2017, 18:19

Rulf hat geschrieben:
21. Jul 2017, 14:28
Ok, aber bringt dich dieser mathematische Weg zu einer Band? Die Quersumme ist natürlich 20 und es ist das 20. Breeze. Also einzig realistische Startzeit fur die Sause? Ansonsten fällt mir nur eine Band ein, die rein namenstechnisch um 13:49 Uhr auf die Bühne müsste.
Habe eigentlich nie behauptet, das ich hinter dieser Uhrzeit eine Band vermute. Es ist nur ein Mathematischer verdacht...
Es gäbe hierzu ja auch noch eine andere Rechnung: (1+5) x 3 + 2= ... ( man bedenke punkt vor strichrechnung)
Könnte man ja so weiterspinnen... :D
Zuletzt geändert von Evilpagan am 23. Jul 2017, 09:23, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Rulf
Beiträge: 72
Registriert: 26. Aug 2008, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Korb

Re: Neuer Programmpunkt am Mittwoch: T-Party

Beitrag von Rulf » 21. Jul 2017, 23:02

Nein, hast du nicht behauptet. Aber es erweckte den Anschein, dass du über deinen mathematischen Verdacht vielleicht einen Tipp in Richtung irgendeiner Band hättest. Und den hätte ich in diesem Fall natürlich gerne gewusst ;-)

Dass man rechnerisch mit den Zahlen alles mögliche anstellen KANN, ist ja klar. Dachte nur du hättest dahingehend schon eine heiße Spur.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste