EISREGEN

Diskutiert hier über die Bands 2012! Talk about the Bands 2012!

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Skarrg
Beiträge: 2342
Registriert: 25. Mai 2008, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Zürich

Re: EISREGEN

Beitrag von Skarrg » 31. Jan 2012, 23:05

Das zelt ist 3mal grösser, sogar mittwochs war noch platz
Bilanz 2012: 13/3/11
Bilanz Tippspiel 2012: 0 -.-
348 km away from Summer Breeze!

Benutzeravatar
Vinterkrig
Moderator
Beiträge: 16740
Registriert: 16. Dez 2003, 09:58
Wohnort: Unweit des Kühlschranks, des Gefrierschranks, des Backofens,

Re: EISREGEN

Beitrag von Vinterkrig » 31. Jan 2012, 23:31

"Aber als die das letzte mal im Zelt gespielt haben blablablablabla...."
Kinder, das Zelt ist letztes Jahr um über 50% größer gewesen als noch vor zwei Jahren und es haben mehr als doppelt so viele Leute reingepaßt. Also kackt euch nicht ein, weil ihr Angst habt, nicht alles mitzubekommen. Klar kann es passieren, dass dann auf einmal 15k Leute gleichzeitig ins Zelt wollen, trotzdem war das Zelt letztes Jahr eigentlich immer ausreichend und es wird sicher nicht wieder kleiner.
Nach dem letzten Breeze kamen sogar mehr Beschwerden, daß das Zelt zu groß sei und es nicht mehr so ne Atmosphäre gab, also jammert nicht :x

Ach ja: Danke Skarrg!
b0nt hat geschrieben:... extremst altklugen und mir (persönlich) unsympathischen mod

Benutzeravatar
kimmeltier
Beiträge: 1663
Registriert: 1. Jun 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: forchheim/oberfranken

Re: EISREGEN

Beitrag von kimmeltier » 31. Jan 2012, 23:32

man kanns nie jemandem recht machen^^
6 dinge brauche ich um glücklich zu sein
1.Kaffe
2.Musik
3.Leute
4.Kaffe
5.Musik zum Kaffetrinken
6.Leute die mit mir kaffetrinken

-----------------------
wir sind der club!!

http://www.hatredmetal.com/
http://audio-gun.de/

Sabrina Hook
Beiträge: 4
Registriert: 12. Aug 2012, 22:16

Re: EISREGEN

Beitrag von Sabrina Hook » 12. Aug 2012, 22:39

Läckkkkkkeeeeeerrrr =) Schon letztes Jahr in Augsburg gesehen. Eisregen sind meiner Meinung nach eine der besten Bands die Deutschland so zu bieten hat und die Lyrics sind einfach humorvoll :D (wobei leider zu viele diese Art von Humor ja so garnicht verstehen..)
Und schade dass sie so viele von den neuen Sachen spielen ..

Benutzeravatar
Necomancer
Beiträge: 889
Registriert: 14. Sep 2008, 00:00
Wohnort: Weil am Rhein (400km südwestlich vom Breeze)

Re: EISREGEN

Beitrag von Necomancer » 12. Aug 2012, 23:18

[quote="Sabrina Hook"]Läckkkkkkeeeeeerrrr =) Schon letztes Jahr in Augsburg gesehen. Eisregen sind meiner Meinung nach eine der besten Bands die Deutschland so zu bieten hat und die Lyrics sind einfach humorvoll :D (wobei leider zu viele diese Art von Humor ja so garnicht verstehen..)
Und schade dass sie so viele von den neuen Sachen spielen ..[/quote]

Find ich auch, sind für mich eine Must See Band

Benutzeravatar
WarmaschineAtWar
Beiträge: 1348
Registriert: 7. Mär 2012, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: Ellwangen, Ostalbkreis, Königreich Württemberg

Re: EISREGEN

Beitrag von WarmaschineAtWar » 19. Aug 2012, 16:24

Sound war nicht perfekt, aber gute Show und Auswahl der Lieder hat mir auch ganz gut gefallen.
Haben auf keinen Fall entäuscht

Benutzeravatar
Alphawolf
Beiträge: 2199
Registriert: 23. Aug 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Augsburg

Re: EISREGEN

Beitrag von Alphawolf » 20. Aug 2012, 11:24

Um bei denen in der ersten Reihe zu stehen, hab ich viele besoffene Idioten um mich rum ertragen, aber es hat sich mehr als gelohnt. Ist einfach eine meiner absoluten Lieblingsbands. Und verfickt nochmal, wie geil war es bitte Scharlachrotes Kleid mal live zu hören?!

TooMuchTimeAG
Beiträge: 2
Registriert: 20. Aug 2012, 23:29
Wohnort: Saarland - Germany bzw. Wiesau i.d.Oberpfalz

Re: EISREGEN

Beitrag von TooMuchTimeAG » 20. Aug 2012, 23:35

Ich hab mich auf Eisregen wirklich gefreut, war das 4. Mal.

Nur irgendwie kam bei mir nur gewummere an, wahrscheints irgend eine böse Rückkopplung. Hat mir ziemlich die Stimmung vermiest und ich bin mit so einer Fresse wieder abgezogen. Allerdings war die Elektrohexe cool und hat einiges wieder rausgeholt. Trotzdem hab ich das schon besser erlebt. Eisregen lebt durch die Texte, und die möchte ich bitte verstehen....auch wenn ich sie kann ;)

Was mich aber noch beschäftigt: Wars die Beschallungsanlage im Zelt, betrunkene Tontechniker oder meine kaputten Ohren?

Benutzeravatar
merkste wat
Beiträge: 5
Registriert: 13. Aug 2012, 17:52
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Wernigerode im Harz

Re: EISREGEN

Beitrag von merkste wat » 21. Aug 2012, 18:49

Du hast verdammt nochmal recht. Entweder habe ich total kotig gestanden, oder irgendwer an der Anlage hat sich n Spaß draus gemacht, den Ton völlig zu verderben. Letztes Jahr auf dem Rockharz waren sie derbe geil, aber in diesem Jahr kam bis auf Elektrohexe kaum was rüber... Sollte man die Texte etwa nicht verstehen? Mir tat am Freitag auf jeden Fall mächtig der Nacken weh, weil ich bei dem Geschrammele nicht mal beim Headbangen nen vernünftigen Rhythmus gefunden habe... und es dann enttäuscht aufgegeben musste...

ich hatte mir echt mehr erhofft!!!

Benutzeravatar
BeRaWa
Beiträge: 1808
Registriert: 13. Jan 2010, 00:00
Wohnort: Augsburg

Re: EISREGEN

Beitrag von BeRaWa » 21. Aug 2012, 19:06

Ich fand den Sound bei Eisregen nicht schlecht. Ich bin mittig, kurz hinter dem Wellenbrecher gestanden (genau neben dem Mischpult des Sound-Menschen). Ich kenn nicht alle Texte auswendig und hab doch das meiste verstanden..

Aber ich fand den Sound allgemein (nicht nur auf Eisregen bezogen) wesentlich schlechter als die letzten Jahre

Benutzeravatar
merkste wat
Beiträge: 5
Registriert: 13. Aug 2012, 17:52
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Wernigerode im Harz

Re: EISREGEN

Beitrag von merkste wat » 21. Aug 2012, 19:50

mhm, wir standen seitlich rechts vor der Bühne und es war grottig... was mir die vielen Leute bestätigen, die mir entgegen gekommen sind - auch im Eisregenshirt - also nicht "ich guck mal obs mir gefällt und geh halt wieder, wenn nicht"... fand ich sehr schade!

Benutzeravatar
Cliff Burton
Beiträge: 275
Registriert: 10. Apr 2004, 14:48
Wohnort: Gladbeck
Kontaktdaten:

Re: EISREGEN

Beitrag von Cliff Burton » 21. Aug 2012, 21:14

[quote="WarmaschineAtWar"]Sound war nicht perfekt, aber gute Show und Auswahl der Lieder hat mir auch ganz gut gefallen.
Haben auf keinen Fall entäuscht[/quote]

So seh ich es auch ungefähr. Auswahl der Lieder war klasse, Sound insgesamt allerdings doch eher durchwachsen. Letztendlich aber noch ne nette Show.

MoeJoe
Beiträge: 3
Registriert: 30. Jan 2012, 00:00

Re: EISREGEN

Beitrag von MoeJoe » 13. Sep 2012, 17:30

Ich stand ebenfalls rechts vor der Bühne und der Sound war dermaßen basslastig, dass ich als Eisregen-Fan Schwierigkeiten hatte überhaupt das Lied zu erkennen. Bin dann auch relativ schnell wieder gegangen, fand's schade :/

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast