WITHIN TEMPTATION

Diskutiert hier über die Bands 2012! Talk about the Bands 2012!

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Wasteland
Beiträge: 161
Registriert: 15. Aug 2004, 18:37
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Haide

Re: WITHIN TEMPTATION

Beitrag von Wasteland » 12. Mär 2012, 23:02

Würd ich mir reinziehen. Ich mag die Stimme. So aus der ferne im Sitzen sicher angenehm die Mucke.

Benutzeravatar
hulud
Beiträge: 1294
Registriert: 10. Nov 2005, 00:00
Wohnort: Ohja.

Re: WITHIN TEMPTATION

Beitrag von hulud » 13. Mär 2012, 10:54

Wasteland hat geschrieben:Würd ich mir reinziehen. Ich mag die Stimme. So aus der ferne im Sitzen sicher angenehm die Mucke.
ja, die alten alben hatten was...

Benutzeravatar
Murli
Beiträge: 43
Registriert: 11. Aug 2009, 00:00

Re: WITHIN TEMPTATION

Beitrag von Murli » 16. Mär 2012, 16:16

Das neue Album schlägt "The Heart of Everything" trotzdem noch um Längen ;)

Benutzeravatar
yavanna
Beiträge: 249
Registriert: 8. Sep 2003, 16:51
SUMMER BREEZE 2017: ja
Wohnort: bei Ulm

Re: WITHIN TEMPTATION

Beitrag von yavanna » 18. Aug 2012, 10:10

also ich hab mich sehr gefreut über within temptation gestern :) ich mag die schon seit 2001 oder wann ich sie das erste mal gehört hab. in abtsgmünd hab ich sie damals auch schon gesehen :)

nur die "opulente bühnenshow" fand ich bissl arg "top of the pops"-mäßig. rosa und blaue laserstrahlen? und im hintergrund so lichterbänder wie auf ner kirmes? ... naja ^^
auch das kleidchen von sharon fand ich gewöhnungsbedürftig, weiß und silber und komisch drapiert ...

aber die songauswahl hat mir gefallen, sharon hat toll gesungen und für mich waren WT das highlight vom freitag.

Benutzeravatar
Azure_Kite
Beiträge: 60
Registriert: 4. Feb 2011, 00:00
Wohnort: Bamberg

Re: WITHIN TEMPTATION

Beitrag von Azure_Kite » 19. Aug 2012, 14:23

Also WT waren echt super. Gehört auch zu einen meiner Lieblingsbands, immerhin meine allererste Metal-Band überhaupt :D Fands toll, das sie am ende Never-ending strory gespielt haben :D
Finds nur immer schade dass sie nix mehr von ihrem ersten Album Enter spielen.
Bühnen show find ich auch ziemlich Klasse (LED-WAnd usw. ) Nur die Lichtshow war (wie auch schon auf den Clubshows letzten November) manchmal etwas arg einfallslos. ^^

Benutzeravatar
ensiferum52
Beiträge: 953
Registriert: 9. Aug 2009, 00:00

Re: WITHIN TEMPTATION

Beitrag von ensiferum52 » 19. Aug 2012, 17:08

ich pitche die jetzt mal 1:1 gegen Tarja letztes jahr.

für mich war der auftritt sehr geil. was ich bei tarja letztes jahr bzw. allgemein besser finde ist das zusammenspiel zwischen sängerin und band. bei within temptation hatte nur sharon bock und der rest ist da halt auch rumgestanden und wurde nicht beachtet.... das ist bei tarja deutlich besser (allein mike terana an den drums)

letztlich war aber die songauswahl so überragend das es völlig egal war. wunderbares best of und genau die lieder die man hören will wenn man within temptation hören will.

Benutzeravatar
the_hermit
Beiträge: 0
Registriert: 19. Aug 2012, 16:28

Re: WITHIN TEMPTATION

Beitrag von the_hermit » 19. Aug 2012, 17:16

frage: was hat sowas auf einem M E T A L ! ! ! -festifal zu suchen?
...
genau!

Benutzeravatar
FireHeart
Beiträge: 1883
Registriert: 11. Jun 2009, 00:00
Wohnort: Schwabenland

Re: WITHIN TEMPTATION

Beitrag von FireHeart » 19. Aug 2012, 17:39

[quote="the_hermit"]frage: was hat sowas auf einem M E T A L ! ! ! -festifal zu suchen?
...
genau![/quote]

Uiiiiiih, gibt es nicht sowas wie einen Failbutton? Wo man draufdrückt und dann ganz laut einer "FAIIIIIIL" schreit?

Ich fand den Auftritt großartig, kannte fast alle Lieder, war sympathisch, die Neverending Story zum Schluss hatte Gänsehautpotential, eines meiner Highlights dieses Jahr, würde ich mir jederzeit wieder angucken.

Benutzeravatar
the_hermit
Beiträge: 0
Registriert: 19. Aug 2012, 16:28

Re: WITHIN TEMPTATION

Beitrag von the_hermit » 19. Aug 2012, 17:58

[quote="FireHeart"][quote="the_hermit"]frage: was hat sowas auf einem M E T A L ! ! ! -festifal zu suchen?
...
genau![/quote]

Uiiiiiih, gibt es nicht sowas wie einen Failbutton? Wo man draufdrückt und dann ganz laut einer "FAIIIIIIL" schreit?

Ich fand den Auftritt großartig, kannte fast alle Lieder, war sympathisch, die Neverending Story zum Schluss hatte Gänsehautpotential, eines meiner Highlights dieses Jahr, würde ich mir jederzeit wieder angucken.[/quote]

du hattest ne gänsehaut, schön für dich. aber meine frage ist damit noch nicht beantwortet.

Benutzeravatar
ensiferum52
Beiträge: 953
Registriert: 9. Aug 2009, 00:00

Re: WITHIN TEMPTATION

Beitrag von ensiferum52 » 19. Aug 2012, 18:16

[quote="the_hermit"][quote="FireHeart"][quote="the_hermit"]frage: was hat sowas auf einem M E T A L ! ! ! -festifal zu suchen?
...
genau![/quote]

Uiiiiiih, gibt es nicht sowas wie einen Failbutton? Wo man draufdrückt und dann ganz laut einer "FAIIIIIIL" schreit?

Ich fand den Auftritt großartig, kannte fast alle Lieder, war sympathisch, die Neverending Story zum Schluss hatte Gänsehautpotential, eines meiner Highlights dieses Jahr, würde ich mir jederzeit wieder angucken.[/quote]

du hattest ne gänsehaut, schön für dich. aber meine frage ist damit noch nicht beantwortet.[/quote]

das ganze nennt sich "female voices frontend metal". du wirst wohl damit leben müssen das metal mittlerweile so vielschichtig geworden ist und heutzutage aus mehr besteht als 1 drummer, 1 basist, 1 gitarist/sänger in personalunnion

leute die mich fragen was denn jetzt dieses heavy metal ist das ich mir dauernd anhöre antworte ich: ich müsste dir jetzt mindestens 20 verschiedene CDs vorspielen um dir einen eindruck zu vermitteln

Benutzeravatar
Skarrg
Beiträge: 2342
Registriert: 25. Mai 2008, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Zürich

Re: WITHIN TEMPTATION

Beitrag von Skarrg » 19. Aug 2012, 19:40

Naja, nach wievor ist ja das Breeze kein reines Metalfestival und hat das auch nie behauptet.

Zum Topic: Hat mich nie interessiert, hab mich trotzdem mitschleppen lassen und werde mich weiterhin noch weniger dafür Interessieren. Meine Güte ist das furchtbar ^^

Tschingeling
Beiträge: 5
Registriert: 19. Aug 2012, 23:16

Re: WITHIN TEMPTATION

Beitrag von Tschingeling » 20. Aug 2012, 00:52

ich liebe WT und war echt froh, dass die da waren, eine meiner absoluten liebslingsbands

und der auftritt war super, egal ob man die musik mag oder nich^^ ihr kleid war recht ... KREATIV sag ich mal ^^ aber trotzdem wars geil ^^

zum thema metalfestival ... wo steht dass es ein reines deathmetal festival is? sagt mir das mal jmd bitte, am besten mit link :D

LG

Benutzeravatar
hulud
Beiträge: 1294
Registriert: 10. Nov 2005, 00:00
Wohnort: Ohja.

Re: WITHIN TEMPTATION

Beitrag von hulud » 20. Aug 2012, 07:19

hab sie nicht komplett gesehen aber es war unterhaltsam.

Benutzeravatar
SomeoneStupid
Beiträge: 916
Registriert: 5. Jun 2009, 00:00

Re: WITHIN TEMPTATION

Beitrag von SomeoneStupid » 21. Aug 2012, 18:19

[quote="FireHeart"]
Ich fand den Auftritt großartig, kannte fast alle Lieder, war sympathisch, die Neverending Story zum Schluss hatte Gänsehautpotential, eines meiner Highlights dieses Jahr, würde ich mir jederzeit wieder angucken.[/quote]

!!!

Genau das. Ich hab die seit Jahren nicht mehr gehört, wollte erst auch gar nicht hingehen. Aber glücklicherweise hab ich es dann doch getan. Das war so atmosphärisch und hat mir halt mal voll die Erinnerungskeule draufgehauen. War schließlich die erste Band, die ich aus dem härteren Sektor gehört habe. Große Klasse und mein persönliches Highlight dieses Jahr, was ich niemals erwartet hätte.

Benutzeravatar
kimmeltier
Beiträge: 1663
Registriert: 1. Jun 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: forchheim/oberfranken

Re: WITHIN TEMPTATION

Beitrag von kimmeltier » 23. Aug 2012, 23:12

haben mich absolut nicht überzeugt.stimmlich wars nicht so meine liga,da schon eher epica.wt sind mir etwas zu poppig gewesen.show natürlich schon gut,aber eben nicht so meins.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast