HATEBREED

Diskutiert hier über die Bands 2016! Talk about the Bands 2016!

Moderator: Moderatoren

Antworten
ROMAN
Beiträge: 533
Registriert: 10. Aug 2015, 12:02

HATEBREED

Beitrag von ROMAN » 21. Dez 2016, 00:04

1994 machte sich in Connecticut eine Band auf, die Hardcore-Szene auf den Kopf zu stellen – was ihnen in relativ kurzer Zeit auch gelungen ist: HATEBREED!
Die Band um Sänger und Anführer Jamie Jasta hat sich mittlerweile nicht nur als First Class Live-Act etabliert, sondern längst die Grenzen zwischen der Hardcore- und Metal-Szene eingerissen. Von Anhängern beider Musikrichtungen verehrt, werden HATEBREED ihren Fans beim SUMMER BREEZE 2017 ein ganz besonderes Schmankerl servieren: 2017 jährt sich die Veröffentlichung des Debütwerkes ‚Satisfaction Is the Death Of Desire’ zum zwanzigsten Mal, weshalb die Jungs bei ihrem Auftritt in Dinkelsbühl ihr Augenmerk auf das Songmaterial eben dieser Scheibe legen werden. Ergreift also eine der ganz wenigen Gelegenheiten, die alten HATEBREED-Klassiker live genießen zu können. Bei uns in Dinkelsbühl!

Metal Dad
Beiträge: 34
Registriert: 22. Aug 2016, 17:17
SUMMER BREEZE 2016: ja

Re: HATEBREED

Beitrag von Metal Dad » 21. Dez 2016, 05:11

Balimbalim!!!!!! Für mich und meine Truppe eine der besten Live Bands im Metalgenre. Könnte diesesmal ne sehr Old school lastige Show werden. Freu mich drauf.

Benutzeravatar
baitalaoulouz
Beiträge: 172
Registriert: 2. Sep 2012, 00:18
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja

Re: HATEBREED

Beitrag von baitalaoulouz » 21. Dez 2016, 06:58

Nicht unbedingt meine bevorzugte Stilrichtung, obwohl live machen sie's schon ziemlich gut. Mal sehen.

Benutzeravatar
Anvar666
Beiträge: 804
Registriert: 30. Jun 2013, 10:22
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: im Osten

Re: HATEBREED

Beitrag von Anvar666 » 21. Dez 2016, 07:45

Nach IN EXTREMO für mich erst die zweite echte Niete im Adventskalender, und somit zu verschmerzen.

Benutzeravatar
WarmaschineAtWar
Beiträge: 1348
Registriert: 7. Mär 2012, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: Ellwangen, Ostalbkreis, Königreich Württemberg

Re: HATEBREED

Beitrag von WarmaschineAtWar » 21. Dez 2016, 08:10

Habe ich mich leider daran satt gesehen. Zu oft in zu kurzer Zeit live erlebt.

Benutzeravatar
Alphawolf
Beiträge: 2199
Registriert: 23. Aug 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Augsburg

Re: HATEBREED

Beitrag von Alphawolf » 21. Dez 2016, 09:04

Scheinen sich in Dinkelsbühl ja mittlerweile pudelwohl zu fühlen :D Hab ich bisher allerdings erst einmal gesehen, ist mir daher vollkommen recht. Wird ein Abriss.

Benutzeravatar
Scars-of-Life
Beiträge: 434
Registriert: 7. Okt 2006, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja

Re: HATEBREED

Beitrag von Scars-of-Life » 21. Dez 2016, 10:04

Schweinegeil! Hatebreed + Terror auf einem Fest!

Benutzeravatar
AkumaAfterglow
Beiträge: 479
Registriert: 29. Dez 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Ein schönes Örtchen in Bayern

Re: HATEBREED

Beitrag von AkumaAfterglow » 21. Dez 2016, 12:45

Deren letzter Auftritt auf dem Breeze hat sogar mich mitgerissen, obwohl ich nicht der größte Hardcore-Fan bin. War fett, wenn's passt wird's auch dieses Mal mitgenommen.

Benutzeravatar
Lord Seriousface
Beiträge: 316
Registriert: 4. Sep 2016, 18:11
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: Umgeben von Wäldern und Wiesen

Re: HATEBREED

Beitrag von Lord Seriousface » 21. Dez 2016, 17:20

Hatebreed geht uns gut ab, Pflichttermin :mrgreen: Haben die jetzt zwar auch schon ein Paar mal gesehn, aber die Setlist voll mit Liedern vom Debüt wird bestimmt der Hammer! Die neuen Songs sind auch klasse; ist wieder mehr Dampf dahinter.

Jetzt noch Madball dabei und ich bin hardcoretechnisch bedient :)

Metal Dad
Beiträge: 34
Registriert: 22. Aug 2016, 17:17
SUMMER BREEZE 2016: ja

Re: HATEBREED

Beitrag von Metal Dad » 21. Dez 2016, 18:54

Lord Seriousface hat geschrieben:Hatebreed geht uns gut ab, Pflichttermin :mrgreen: Haben die jetzt zwar auch schon ein Paar mal gesehn, aber die Setlist voll mit Liedern vom Debüt wird bestimmt der Hammer! Die neuen Songs sind auch klasse; ist wieder mehr Dampf dahinter.

Jetzt noch Madball dabei und ich bin hardcoretechnisch bedient :)
Wie wärs noch mit Walls of Jericho und Born from Pain???

Benutzeravatar
Lord Seriousface
Beiträge: 316
Registriert: 4. Sep 2016, 18:11
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: Umgeben von Wäldern und Wiesen

Re: HATEBREED

Beitrag von Lord Seriousface » 21. Dez 2016, 20:15

Born from pain wär was Schönes, Walls of Jericho kommt auch gut, hab ich 2015 aber leider verpennt^^

Benutzeravatar
Cpt.Crunch
Beiträge: 361
Registriert: 1. Dez 2013, 09:48

Re: HATEBREED

Beitrag von Cpt.Crunch » 21. Dez 2016, 22:36

Die letzten Alben, gefallen mir nicht so und oft gesehen die letzten Jahre. Allerdings ist Hatebreed eine Live Macht und dann noch eine "Satisfaction Is the Death Of Desire" Jubiläumsshow 8) wird denke ich mitgenommen

Benutzeravatar
Scars-of-Life
Beiträge: 434
Registriert: 7. Okt 2006, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja

Re: HATEBREED

Beitrag von Scars-of-Life » 22. Dez 2016, 09:02

Recht habt ihr! Jetzt noch Madball, Walls of jericho und Born from pain 8) ! Dann is die Zerstörung komplett.

Benutzeravatar
mshannes
Beiträge: 3309
Registriert: 18. Dez 2007, 00:00
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: HATEBREED

Beitrag von mshannes » 22. Dez 2016, 09:52

Ganz in Ordnung :)

Benutzeravatar
Lord Seriousface
Beiträge: 316
Registriert: 4. Sep 2016, 18:11
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: Umgeben von Wäldern und Wiesen

Re: HATEBREED

Beitrag von Lord Seriousface » 23. Aug 2017, 12:26

War eine richtig geile Show, die alten Lieder schön abwechslungsreich zwischen neues Material vermischt, und ein richtig gut aufgelegter Jamey Jasta, tolle Gesangsleistung!! Fands großartig, dass er wieder ein Paar mal gegröhlt statt geshoutet hat, das kommt einfach super, wie auf dem ersten Album!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste