MEGADETH

Diskutiert hier über die Bands 2016! Talk about the Bands 2016!

Moderator: Moderatoren

ROMAN
Beiträge: 529
Registriert: 10. Aug 2015, 12:02

MEGADETH

Beitrag von ROMAN » 24. Dez 2016, 02:32

Jawohl! Es ist uns eine Ehre folgende Band als Bestätigung für unsere Geburtstagsparty bekannt geben zu dürfen: Ladies and gentlemen, please welcome MEGADETH!
Exakt! Nach Anthrax und Slayer dürfen wir die dritte Band im Bunde der Big Four des Thrash Metal zum ersten Mal in der Geschichte des SUMMER BREEZE Open Air in Dinkelsbühl endlich begrüßen! Seit ihrer Gründung im Jahr 1983 hat diese Legende um Dave Mustaine zweifellos die Metal-Szene nachhaltig beeinflusst. Mit zahlreichen Klassikeralben und unzähligen Jahrhundert-Songs haben die Thrasher aus Los Angeles genügend Material in der Hinterhand, um in Dinkelsbühl für ein musikalisches Erdbeben zu sorgen! Und dass mit MEGADETH noch lange zu rechnen ist, das stellt das aktuelle Album ‚Dystropia’ eindrucksvoll unter Beweis, das mit den typischen Trademarks des ’DETH-Sounds und vielen gelungenen Stücken überzeugen kann. Lasst euch diese Lehrstunde in Sachen melodischem Thrash Metal in Dinkelsbühl nicht entgehen! Es herrscht Anwesenheitspflicht!

Benutzeravatar
Wareon
Beiträge: 217
Registriert: 24. Feb 2013, 16:32
Wohnort: Schriesheim

Re: MEGADETH

Beitrag von Wareon » 24. Dez 2016, 02:55

Wird je nach RO angeschaut.

Benutzeravatar
Anvar666
Beiträge: 764
Registriert: 30. Jun 2013, 10:22
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: im Osten

Re: MEGADETH

Beitrag von Anvar666 » 24. Dez 2016, 06:39

Für mich die dritte (zu verschmerzende) Niete im Kalender.
ROMAN hat geschrieben:Es herrscht Anwesenheitspflicht!
Jep. Im Zelt. :twisted:

Metal Dad
Beiträge: 34
Registriert: 22. Aug 2016, 17:17
SUMMER BREEZE 2016: ja

Re: MEGADETH

Beitrag von Metal Dad » 24. Dez 2016, 07:28

Freu mich irgendwie drauf weil ich die noch nie gesehen haben und Countdown und rust in peace als jungspund abgefeiert hab....aber danach fand ich se nemmer so toll und mal schauen ob der olle mustaine es no drauf hat. Bin gespannt. .....und auch a weng skeptisch.

P.S. Da fehlt doch noch ein headliner oder???? Zweimal trash halte ich für unwahrscheinlich. Also doch no blind Guardian

Benutzeravatar
WarmaschineAtWar
Beiträge: 1345
Registriert: 7. Mär 2012, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: Ellwangen, Ostalbkreis, Königreich Württemberg

Re: MEGADETH

Beitrag von WarmaschineAtWar » 24. Dez 2016, 08:31

Brauch ich nicht, Dave Mustaine verdirbt mir leider die ganze Band.

Benutzeravatar
WarmaschineAtWar
Beiträge: 1345
Registriert: 7. Mär 2012, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: Ellwangen, Ostalbkreis, Königreich Württemberg

Re: MEGADETH

Beitrag von WarmaschineAtWar » 24. Dez 2016, 08:33

Metal Dad hat geschrieben:Freu mich irgendwie drauf weil ich die noch nie gesehen haben und Countdown und rust in peace als jungspund abgefeiert hab....aber danach fand ich se nemmer so toll und mal schauen ob der olle mustaine es no drauf hat. Bin gespannt. .....und auch a weng skeptisch.

P.S. Da fehlt doch noch ein headliner oder???? Zweimal trash halte ich für unwahrscheinlich. Also doch no blind Guardian
lasst die ewigen Headliner Diskussion doch einfach mal weg, langweilt nur. Sobald die RO steht wisst ihr mehr

Benutzeravatar
Jodionline
Beiträge: 2772
Registriert: 24. Jun 2008, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
Wohnort: bei Bayreuth
Kontaktdaten:

Re: MEGADETH

Beitrag von Jodionline » 24. Dez 2016, 09:03

Die höre ich schon so lange. Freu mich.

Metal is forever.

Benutzeravatar
Lord Seriousface
Beiträge: 273
Registriert: 4. Sep 2016, 18:11
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: Umgeben von Wäldern und Wiesen

Re: MEGADETH

Beitrag von Lord Seriousface » 24. Dez 2016, 09:34

Ich freu mir grad en Wolf :mrgreen: :mrgreen: Da bin ich sowas von dabei 8) Hoffe auf einen ausgewogenen Mix aus alt und neu - Dystopia find ich schweinegeil und über die Altwerke braucht man sowieso nicht zu diskutieren :lol:

Benutzeravatar
AkumaAfterglow
Beiträge: 477
Registriert: 29. Dez 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Ein schönes Örtchen in Bayern

Re: MEGADETH

Beitrag von AkumaAfterglow » 24. Dez 2016, 09:38

Fand die aufm Wacken 2014 schlecht, freue mich aber trotzdem ziemlich stark drauf, weil runderneuerte Mannschaft. Und "Dystopia" ist halt eine richtig starke Scheibe :)

Benutzeravatar
mshannes
Beiträge: 3307
Registriert: 18. Dez 2007, 00:00
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: MEGADETH

Beitrag von mshannes » 24. Dez 2016, 10:14

Ewig nimmer gesehen, wird also mal wieder Zeit :)

Benutzeravatar
Drogja
Beiträge: 31
Registriert: 30. Mai 2014, 19:37
SUMMER BREEZE 2017: ja
Wohnort: Köln

Re: MEGADETH

Beitrag von Drogja » 24. Dez 2016, 10:53

Sind irgendwie immer an mir vorbei gegangen. Vielleicht hör ich mal rein.

Benutzeravatar
ILG1993
Beiträge: 116
Registriert: 3. Jun 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja

Re: MEGADETH

Beitrag von ILG1993 » 24. Dez 2016, 11:26

Live total schlecht.
Mustaine lallt meistens nur sehr unverständlich ins Mikro.

Benutzeravatar
Alphawolf
Beiträge: 2199
Registriert: 23. Aug 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Augsburg

Re: MEGADETH

Beitrag von Alphawolf » 24. Dez 2016, 11:27

Ich hab mich ja aus einem gewissen Grundekel Dave Mustaine gegenüber noch nie so richtig intensiv mit der Band befasst. Kenne halt die Hits, die mir auch allesamt gut rein gehen, aber hab mich noch nie so in die Alben eingehört, wie man das mit einer grundsätzlichen Empfänglichkeit für Thrash wohl tun sollte.

Freue mich also über die Bestätigung und werde gerne vor der Bühne stehen, wenn parallel kein Pflichtprogramm ansteht. Und sollte Mustaine in seinen Ansagen politisch werden, kann man auch schnell wieder gehen.
Zuletzt geändert von Alphawolf am 24. Dez 2016, 11:40, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
AkumaAfterglow
Beiträge: 477
Registriert: 29. Dez 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Ein schönes Örtchen in Bayern

Re: MEGADETH

Beitrag von AkumaAfterglow » 24. Dez 2016, 11:39

Der Typ ist mir mittlerweile völlig egal. Vor einigen Jahren hab' ich das auch mal anders gesehen, aber seitdem sind mir so viele Vollidioten in diesem Genre untergekommen, dass es mir irgendwann einfach zu blöd wurde, mich damit zu befassen :mrgreen:
Laut vielen Berichten scheinen sie mit dem neuen Lineup live wieder ordentlich abzugehen. Solltest übrigens unbedingt mal in "Dystopia" reinhören, gefühlt die beste Scheibe seit "Rust in Peace" 8)

Benutzeravatar
Jodionline
Beiträge: 2772
Registriert: 24. Jun 2008, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
Wohnort: bei Bayreuth
Kontaktdaten:

Re: MEGADETH

Beitrag von Jodionline » 24. Dez 2016, 11:55

AkumaAfterglow hat geschrieben:Der Typ ist mir mittlerweile völlig egal. Vor einigen Jahren hab' ich das auch mal anders gesehen, aber seitdem sind mir so viele Vollidioten in diesem Genre untergekommen, dass es mir irgendwann einfach zu blöd wurde, mich damit zu befassen :mrgreen:
Laut vielen Berichten scheinen sie mit dem neuen Lineup live wieder ordentlich abzugehen. Solltest übrigens unbedingt mal in "Dystopia" reinhören, gefühlt die beste Scheibe seit "Rust in Peace" 8)
Mir haben sie vor zwei Jahren bei den Metaldays sehr gut gefallen. Und von Scheiben her, vor allem Countdown to Extinction und Youthanasia hatten es mir damals sehr angetan. Ich glaube die haben mal als Vorband, ach nein das nennt sich ja support, von Iron Maiden getourt. War ich halt so um die 20. Dystopia gefällt auch und die alten Klassiker sowieso. :D

Benutzeravatar
AkumaAfterglow
Beiträge: 477
Registriert: 29. Dez 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Ein schönes Örtchen in Bayern

Re: MEGADETH

Beitrag von AkumaAfterglow » 24. Dez 2016, 11:58

Jodionline hat geschrieben:
AkumaAfterglow hat geschrieben:Der Typ ist mir mittlerweile völlig egal. Vor einigen Jahren hab' ich das auch mal anders gesehen, aber seitdem sind mir so viele Vollidioten in diesem Genre untergekommen, dass es mir irgendwann einfach zu blöd wurde, mich damit zu befassen :mrgreen:
Laut vielen Berichten scheinen sie mit dem neuen Lineup live wieder ordentlich abzugehen. Solltest übrigens unbedingt mal in "Dystopia" reinhören, gefühlt die beste Scheibe seit "Rust in Peace" 8)
Mir haben sie vor zwei Jahren bei den Metaldays sehr gut gefallen. Und von Scheiben her, vor allem Countdown to Extinction und Youthanasia hatten es mir damals sehr angetan. Ich glaube die haben mal als Vorband, ach nein das nennt sich ja support, von Iron Maiden getourt. War ich halt so um die 20. Dystopia gefällt auch und die alten Klassiker sowieso. :D
Ich mochte deren Heavy-Metal-Phase nie so wirklich, wenn ich ehrlich sein soll, aber ist auch nicht weiter schlimm. Die paar Klassiker aus der Phase kann man sich dennoch gut geben. War von "Dystopia" nach dem schwachen "Super Collider" doch stark überrascht, für mich sind Megadeth aktuell die stärkste Band der Big4. Letztlich denke ich, dass die zwei Besetzungswechsel sehr gut getan und wieder Schwung reingebracht haben. Deshalb neue Chance, auf dem Wacken 2014 wirkte das irgendwie sehr blutleer und der Dave irgendwie auch zugedröhnt. Vielleicht irre ich mich da aber auch einfach, komisch ist er ja so oder so.

Benutzeravatar
Lord Seriousface
Beiträge: 273
Registriert: 4. Sep 2016, 18:11
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: Umgeben von Wäldern und Wiesen

Re: MEGADETH

Beitrag von Lord Seriousface » 24. Dez 2016, 14:16

Muss auch sagen, dass Megadeth mir von den Big4 derzeit am Besten abgehen, ist wohl einfach Geschmackssache. Die haben in der neueren Zeit einfach immer solide abgeliefert finde ich...so spätestens ab United Abominations gings wieder bergauf, Endgame war echt klasse, Super Collider fand ich (obwohls kaum Thrash enthält) auch super, und Dystopia toppt unter den Neuen sowieso alles. Live bin ich mal gespannt, hatte bisher immer Pech mit der Truppe und kam noch nicht dazu, die live zu sehen :oops:

Benutzeravatar
Cpt.Crunch
Beiträge: 361
Registriert: 1. Dez 2013, 09:48

Re: MEGADETH

Beitrag von Cpt.Crunch » 25. Dez 2016, 12:02

Vielleicht

Vic Rattlehead
Beiträge: 17
Registriert: 27. Jan 2015, 20:40

Re: MEGADETH

Beitrag von Vic Rattlehead » 27. Dez 2016, 20:41

Bei dem User-Namen muss ich mich ja freuen.
Lange nicht mehr gesehen, von dem her freut man sich.

Benutzeravatar
GeIsTeSkRaNk
Beiträge: 179
Registriert: 1. Aug 2006, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja

Re: MEGADETH

Beitrag von GeIsTeSkRaNk » 27. Dez 2016, 23:16

Diese Bandbestätigung freut mich total!!
EIne meiner Lieblingsbands und endlich mal ne Band, die keiner erwartet hätte und die es noch nicht auf dem Breeze gab.

Meine persönliche Meinung: Bisher neben Knorkator definitiv die beste Bandbestätigung!

Alihu
Beiträge: 7
Registriert: 8. Jan 2016, 22:31

Re: MEGADETH

Beitrag von Alihu » 28. Dez 2016, 21:54

Hab sie dieses Jahr live im Backstage / München gesehen. Gute Show, Gesanglich gut und verständlich. Klarer Sound. Gutes Songmaterial. Freu mich darauf . Hoffe auf gute Soundeinstellungen beim Breeze. Is ja hier nicht nur die Band dafür verantwortlich. :D

Hate99
Beiträge: 3
Registriert: 1. Dez 2016, 01:59
SUMMER BREEZE 2016: ja

Re: MEGADETH

Beitrag von Hate99 » 1. Jan 2017, 13:44

Super Bestätigung, ich freu mich drauf

Benutzeravatar
Burger
Beiträge: 241
Registriert: 17. Aug 2015, 14:18
Wohnort: Gundernhausen bei Darmstadt

Re: MEGADETH

Beitrag von Burger » 1. Jan 2017, 22:37

Von den Big Four die Nr. 4 für mich. Nichtsdestotrotz werde ich sie mir anschauen, da Live noch nie gesehen.

knoxchen
Beiträge: 51
Registriert: 26. Jun 2013, 00:48
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
Wohnort: nähe Landsberg

Re: MEGADETH

Beitrag von knoxchen » 24. Jun 2017, 12:48

Endlich kann ich meine Lieblings Trash Metal Band mal live sehen!
Dystopia ist auch eine gutes Album und ich gebe den Leuten Recht die sagen von den Big 4 sind Sie zur Zeit die Besten (was die Musik angeht.)

ABER!!! Dem Rust in Peace line up mit Marty Friedman und Nick Menza kann die aktuelle Megadeth Besetzung nicht das Wasser reichen. Aber welche Band schafft es schon ihr bestes Album nach über 20 Jahren noch einmal zu toppen?

Geilste Bestätigung seit Jahren, Danke SB-Team

Benutzeravatar
Lord Seriousface
Beiträge: 273
Registriert: 4. Sep 2016, 18:11
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: Umgeben von Wäldern und Wiesen

Re: MEGADETH

Beitrag von Lord Seriousface » 22. Aug 2017, 10:32

Nach Jahren endlich mal vor die Linse bekommen. Astrein gespielt, aber sagt mal, hat der manche Lieder echt so mies gesungen? Das klang teils dermaßen gepresst, als bekäme er gerade ein Baby...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast