Ein Anliegen von mir zum SUMMER BREEZE 2017

Ihr habt auf dem Summer Breeze etwas verloren oder verlorene Sachen gefunden - Dann hier rein!

Moderatoren: Moderatoren, Administratoren

Antworten
Lisa Vogel
Beiträge: 22
Registriert: 7. Feb 2017, 18:23
SUMMER BREEZE 2016: ja

Ein Anliegen von mir zum SUMMER BREEZE 2017

Beitrag von Lisa Vogel » 9. Feb 2017, 11:23

Hallo, ich bin seit einigen Jahren auf dem SB.2016 habe ich etliche Baends , die späte Auftritte hatten, verpasst. Ich habe mich, Jahrgang 1952 und allein,, spät abends unwohl gefühlt.Hier meine Bitte. Ich habe mein Ticket seit Oktober 2016 und würde mich freuen, wenn ich mich ab 21.00 Uhr jemandem anschließen könnte. Ich möchte nicht noch einmal soviel Musik verpassen. Ich bin Metal-Fan seit 1978, Einzelgängerin. Ich würde mich freuen, wenn sich jemand ab Jahrgang 1950, ungebunden und anständig, melden würde.Danke.

ROMAN
Beiträge: 534
Registriert: 10. Aug 2015, 12:02

Re: Ein Anliegen von mir zum SUMMER BREEZE 2017

Beitrag von ROMAN » 13. Feb 2017, 12:50

Hallo Lisa,

wir würden dir gerne bei der Suche helfen.
Nutzt du Facebook? Dort könnten wir unter Umständen mehr Leute erreichen, die in Frage kommen.

Kannst du etwas genauer schildern, woher es kommt, dass du dich unwohl fühlst?
Fühlst du dich unsicher? Hast du auf dem Summer Breeze schlechte Erfahrungen gemacht?

Beste Grüße
Roman

Lisa Vogel
Beiträge: 22
Registriert: 7. Feb 2017, 18:23
SUMMER BREEZE 2016: ja

Re: Ein Anliegen von mir zum SUMMER BREEZE 2017

Beitrag von Lisa Vogel » 13. Feb 2017, 17:27

Hallo Roman, ich bin nicht bei Facebook , möchte es auch nicht.Deshalb habe ich mich hier angemeldet.Meine Frage ist mir schon sehr schwer gefallen und wenn es nicht klappt, dann ist das auch nicht weiter schlimm. Ich bin immer mit dem ersten Schwung auf dem Gelände, vielleicht braucht man , in meinem Alter, spät abends ein bisschen Antrieb.Mein Unwohl fühlen hängt damit zusammen dass ich allein bin und zu später Stunde hier und da alkoholisierte Menschen um einen herum sind.Nur aus diesem Grund würde ich mich gerne jemandem anschließen um meine Musik in Ruhe genießen zu können. Ich bin noch gut drauf und wenn es nicht klappt, dann ist es auch nicht weiter schlimm. Danke für Deine Nachfrage.LG

ROMAN
Beiträge: 534
Registriert: 10. Aug 2015, 12:02

Re: Ein Anliegen von mir zum SUMMER BREEZE 2017

Beitrag von ROMAN » 14. Feb 2017, 11:27

Hi Lisa,
campst du vor Ort? Auf dem Green Camping Platz ist es meist ruhiger. Dort kannst du dich unter Umständen in der Mittagszeit direkt deinen Nachbarn anschliessen.

Liebe Grüße
Roman

Lisa Vogel
Beiträge: 22
Registriert: 7. Feb 2017, 18:23
SUMMER BREEZE 2016: ja

Re: Ein Anliegen von mir zum SUMMER BREEZE 2017

Beitrag von Lisa Vogel » 14. Feb 2017, 12:48

Hallo Roman, ich habe knapp 400 km bis nach Dinkelsbühl, wo ich während des SB auch untergebracht bin. Ich fahre früh mit dem Shuttle-Bus zum Gelände und abends mit einem Taxi zurück. Ich halte mich tagsüber auf dem Gelände auf, wo ich mich sehr wohl fühle und die Atmosphäre genieße und natürlich vor allem die Musik. Ich habe auch sehr schöne Begegnungen gehabt an die ich mich immer wieder gern erinnere.Nur sehr spät abends, und leider spielen zu dieser Zeit gute und besondere Gruppen, da wäre es nicht schlecht wenn ich mich jemandem anschließen könnte.Aus schon genannten Gründen,am liebsten einem richtigen alten Metal -Fan.Danke für Deine Fürsorge.LG

Benutzeravatar
Sweetshadow
Beiträge: 83
Registriert: 3. Jun 2012, 00:00

Re: Ein Anliegen von mir zum SUMMER BREEZE 2017

Beitrag von Sweetshadow » 22. Feb 2017, 20:10

kann ich gut verstehen, allein abends den langen dunklen Weg vom Gelände bis vor zur Strasse und den Parkplätzen, da gings mir auch das letzte Mal so (hatte zwar jemanden, allein wollt ich da nicht laufen) :/ Ich bin allerdings erst 35 Jahre alt:)
Könnte man den nicht dafür sorgen, dass der asphaltierte Weg an den Zelten da vorbei beleuchtet wird? der ist nämlich echt stockdunkel:(

ROMAN
Beiträge: 534
Registriert: 10. Aug 2015, 12:02

Re: Ein Anliegen von mir zum SUMMER BREEZE 2017

Beitrag von ROMAN » 23. Feb 2017, 14:10

Sweetshadow hat geschrieben: Könnte man den nicht dafür sorgen, dass der asphaltierte Weg an den Zelten da vorbei beleuchtet wird? der ist nämlich echt stockdunkel:(
Hi, welchen Weg meinst du genau?

Liebe Grüße
Roman

Benutzeravatar
Sweetshadow
Beiträge: 83
Registriert: 3. Jun 2012, 00:00

Re: Ein Anliegen von mir zum SUMMER BREEZE 2017

Beitrag von Sweetshadow » 23. Feb 2017, 18:12

ich bin immer nur "Tagesbesucher", also ohne Camping. den Weg den man also vom Parkplatz der Tagesgäste bis zum Wiesenübergang oben beim Einlass-Gelände geht. Vor allem der asphaltierte. Ich fand den teils sehr dunkel. (war aber vor 3 jahren das letzte mal am breeze) evtl. ists ja schon verbessert?!:)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste