Green Camping

Moderator: Moderatoren

ROMAN
Beiträge: 530
Registriert: 10. Aug 2015, 12:02

Green Camping

Beitrag von ROMAN » 22. Feb 2017, 15:15

Nachdem in den letzten Jahren unser GREEN CAMPING so gut von euch angenommen worden ist, werden wir diese Idee, auch im Jahr 2017 fortführen und weiterhin kostenlos anbieten.
Wie aus den Regeln der letzten Jahre bekannt, sind in diesem speziellen Campingbereich Ruhe, Rücksichtnahme und ökologisches Handeln oberstes Gebot, so dass für das GREEN CAMPING spezielle Regeln gelten:

- Strikte Einhaltung der Nachtruhe von 1 Uhr bis 7 Uhr
- Verbot von Aggregaten und sonstigen Lärmquellen (Car-HiFi-Betrieb nur in moderater Lautstärke)
- Strikte Müllentsorgung und Mülltrennung
- Eigenverantwortliches Sauberhalten des genutzten Campingareals
- Rücksichtnahme auf Zeltnachbarn
- Bewusster Umgang mit Wasservorräten in Duschen und Toiletten

Beim GREEN CAMPING sind wir auf eure tatkräftige Mithilfe angewiesen. Wir werden euch während der Veranstaltung einen Ansprechpartner zur Verfügung stellen, den ihr bei Fragen oder Problemen ansprechen könnt und der jederzeit ein offenes Ohr für neue (sinnvolle) Vorschläge hat.

Da die Fläche des GREEN CAMPING-Areals beschränkt ist, wird das Campen auf diesem gesonderten Platz nur über eine vorherige Reservierung möglich sein.
Bitte meldet euch HIER http://www.summer-breeze.de/de/tickets/ ... erung.html verbindlich an!
Bei der Anmeldung ist es nötig, dass ihr uns neben euren Kontaktinformationen auch die Anzahl der Personen und Fahrzeuge mitteilt.
Die Möglichkeit zu Reservierungen besteht ab sofort bis zum 30.06.2017. Sollte das zur Verfügung stehende Kontingent schon vor dem 30.06.2017 vergriffen sein, endet die Reservierungsmöglichkeit dementsprechend früher.

ACHTUNG: Bitte reserviert eure Fläche erst, wenn ihr genau wisst, wie viele Leute eure Gruppe umfasst! Die angemeldete Zahl an Personen ist verbindlich und kann im Nachhinein nicht mehr korrigiert werden! Die Reservierung wird für alle Personen von EINEM EINZIGEN Mitglied der Gruppe durchgeführt. Es muss sich nicht jeder selbst anmelden.

Zutritt zum GREEN CAMP haben nur im Vorfeld angemeldete Personen. Zutritt ohne Zugangsberechtigung ist nicht gestattet, sprich es ist nicht möglich, Gäste vom „normalen“ Campingplatz auf den GREEN CAMPING-Flächen zu empfangen.
Einen extra Zugang zu diesem abgesperrten Gelände wird es geben, genaue Details erfahren die angemeldeten Personen rechtzeitig vor dem Festival.
Natürlich gelten auf den GREEN CAMPING-Flächen zusätzlich dieselben Regeln wie auf dem restlichen Campingplatz. Einen Überblick könnt ihr euch in unserem ABC verschaffen.

Faktencheck GREEN CAMPING:
- Das GREEN CAMPING ist kostenlos
- Beschränkte, abgesperrte Campingfläche
- Zutritt nur per verbindlicher Voranmeldung inklusive Personen- und Fahrzeug-Anzahl unter http://www.summer-breeze.de/de/tickets/ ... erung.html!
- Zutritt ohne Zugangsberechtigung (GREEN CAMP-Armband) ist nicht gestattet, es ist nicht möglich Gäste zu empfangen
- Eine Limitierung an Autos gibt es nicht, natürlich sollte aber nicht jeder für sich selbst anreisen (Ökobilanz!)
-Für jedes Auto muss unabhängig von der Camping-Reserveirung vor Ort ein Parkticket erworben werden.
- Platz freihalten für später Anreisende ist möglich
- Strikte Einhaltung der Nachtruhe von 1 Uhr bis 7 Uhr
- Verbot von Aggregaten und sonstigen Lärmquellen (Instrumente usw. Car-HiFi-Betrieb nur in moderater Lautstärke)
- Strikte Müllentsorgung und Mülltrennung: der GREEN CAMPING-Bereich soll zu jeder Zeit komplett frei von herumliegendem Müll sein und dieser ist entsprechend zu trennen
- Eigenverantwortliches Sauberhalten des genutzten Campingareals
- Rücksichtnahme auf Zeltnachbarn
- Bewusster Umgang mit Wasservorräten in Duschen und Toiletten
- Ihr bekommt vorab PDFs zum Ausdrucken, mit welchen ihr bis zum GREEN CAMPING-Areal durchkommt. Dort erhaltet ihr ein extra Stoffarmband, mit welchem ihr den abgesperrten GREEN CAMPING-Bereich jederzeit betreten könnt. Zutritt ohne Zugangsberechtigung (GREEN CAMP-Armband) ist nicht gestattet.
- Das GREEN CAMPING setzt stark auf die Eigenverantwortlichkeit der Menschen, die es wahrnehmen. Wir hoffen auf gruppeninterne Kontrolle. Bei groben Verstößen gegen die Philosophie des GREEN CAMPING geht die Zugangsberechtigung für das Camp verloren, und es heißt, sich einen Platz auf dem normalen Campingplatz zu suchen. Bei groben Verstößen behalten wir uns vor, den Betroffenen ganz des Geländes zu verweisen!
- Auf dem GREEN CAMPING-Areal werden sich genügend kostenlose Mobiltoiletten sowie Pissoirs befinden. Kostenpflichtige Duschen werden sich direkt am GREEN CAMPING-Areal befinden.
- Es dürfen ausschließlich Zelte und Pavillons ohne Zusatzbauten aufgebaut werden
- Auf große Möbel wie Sessel, Sofas, Betten und Kühlschränke muss verzichtet werden
- Die Nutzer des GREEN CAMP stimmen zu, ihre Zelte samt Campingausrüstung am Abreisetag wieder mitzunehmen und den Müll vollständig und getrennt an der GREEN CAMPING-Müllstation zu entsorgen

Benutzeravatar
haaghuhn
Beiträge: 10
Registriert: 24. Aug 2016, 16:10
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja

Re: Green Camping

Beitrag von haaghuhn » 22. Feb 2017, 16:22

Alles eigentlich kein Problem.
Eine Frage habe ich jedoch: Wie genau definiert ihr Nachtruhe?

Benutzeravatar
Theodor
Beiträge: 279
Registriert: 22. Jun 2013, 22:26

Re: Green Camping

Beitrag von Theodor » 22. Feb 2017, 16:38

Danke für die Mitteilung und die Nachricht, dass es eine gesonderte Zufahrt geben soll, finde ich super!

Der untere Teil sieht aber stark nach Copy&Paste aus, weswegen die Frage erlaubt sein möge, ob man dieses Jahr tatsächlich für Nachzügler Platz freihalten darf, oder ob das wie letztes Jahr versehentlich geschrieben wurde ;)

Nachtruhe definierte sich die letzten 2 Jahre praktisch! wie folgt: Musik moderat, Spaß in "normaler Lautstärke" - zusammensitzen, Bier trinken, Musik hören und lachen, feiern etc. ist natürlich kein Problem, sofern es nicht unermäßlich laut und rücksichtslos ist. Es ist etwas schwierig zu beschreiben, es geht keinesfalls darum Totenstille herzustellen, aber ab einer gewissen Uhrzeit will der Großteil nun mal pennen und davon nicht von ein paar Ausreißern gestört werden, die jegliche Hemmungen verloren haben. Alles ganz easy!

Edit: Im Dies & Das gibts einen Thread der diskutiert hat, wie das mit dem GC abläuft, da findest du auch was du suchst.
Zuletzt geändert von Theodor am 22. Feb 2017, 19:22, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
vacilar83
Beiträge: 1450
Registriert: 21. Aug 2006, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: SUMMER BREEZE - Green Camping Bereich

Re: Green Camping

Beitrag von vacilar83 » 22. Feb 2017, 18:17

haaghuhn hat geschrieben:Alles eigentlich kein Problem.
Eine Frage habe ich jedoch: Wie genau definiert ihr Nachtruhe?
Sich so zu verhalten, dass sich kein Nachbar durch die Lautstärke gestört fühlen könnte.
Zuletzt geändert von vacilar83 am 23. Feb 2017, 13:14, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Jodionline
Beiträge: 2781
Registriert: 24. Jun 2008, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
Wohnort: bei Bayreuth
Kontaktdaten:

Re: Green Camping

Beitrag von Jodionline » 22. Feb 2017, 21:39

Läuft. Sind diesmal schon zu Neunt.

Metal is forever.

ROMAN
Beiträge: 530
Registriert: 10. Aug 2015, 12:02

Re: Green Camping

Beitrag von ROMAN » 23. Feb 2017, 14:00

Theodor hat geschrieben: Der untere Teil sieht aber stark nach Copy&Paste aus, weswegen die Frage erlaubt sein möge, ob man dieses Jahr tatsächlich für Nachzügler Platz freihalten darf, oder ob das wie letztes Jahr versehentlich geschrieben wurde ;)
Prinzipiell sollte es gehen, nur, wenn insgesamt die Plätze innerhalb des GC Areals sehr knapp werden, müssen wir das Freihalten unterlassen. Geplant ist es jedenfalls.

Beste Grüße
Roman

Benutzeravatar
Jodionline
Beiträge: 2781
Registriert: 24. Jun 2008, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
Wohnort: bei Bayreuth
Kontaktdaten:

Re: Green Camping

Beitrag von Jodionline » 23. Feb 2017, 19:44

Freihalten wird bei uns unumgänglich sein, da die Ersten wohl Dienstags aufschlagen werden, die Letzten vermutlich aber erst Donnerstag.

Metal is forever.

Benutzeravatar
Theodor
Beiträge: 279
Registriert: 22. Jun 2013, 22:26

Re: Green Camping

Beitrag von Theodor » 23. Feb 2017, 22:00

Ich vermute mal stark, der Ort der GC ist wieder an der selben Stelle wie letztes Jahr?

Benutzeravatar
Jodionline
Beiträge: 2781
Registriert: 24. Jun 2008, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
Wohnort: bei Bayreuth
Kontaktdaten:

Re: Green Camping

Beitrag von Jodionline » 24. Feb 2017, 06:15

Und dann wollen wir mal hoffen, dass die die früh kommen nicht wieder so zusammengefercht werden. Könnte problematisch werden, da bei uns Nachzügler mit Wohnwagen kommen.

Metal is forever.

Benutzeravatar
Obse
Beiträge: 829
Registriert: 6. Dez 2006, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja

Re: Green Camping

Beitrag von Obse » 28. Feb 2017, 09:14

Theodor hat geschrieben:Danke für die Mitteilung und die Nachricht, dass es eine gesonderte Zufahrt geben soll, finde ich super!
Wo steht das, dass es wieder eine gesonderte Zufahrt geben soll?

Benutzeravatar
Theodor
Beiträge: 279
Registriert: 22. Jun 2013, 22:26

Re: Green Camping

Beitrag von Theodor » 28. Feb 2017, 10:17

Hab ich in meiner Euphorie hier raus gelesen: "
Einen extra Zugang zu diesem abgesperrten Gelände wird es geben, genaue Details erfahren die angemeldeten Personen rechtzeitig vor dem Festival." Da im Satz davor erwähnt wurde, dass das Gelände nur für GC Camper ist dachte ich, dass der nachfolgende Satz sich auf etwas Anderes (ergo Zufahrt) bezieht, aber da könnte ich mich anscheinend auch geirrt haben :/

Edit: Stattdessen würde ich mir wünschen, dass es dieses Jahr von Anfang an auch auf der anderen Seite des GC einen Ein- und Ausgang gibt, so wie es letztes Jahr ab dem 2. oder 3. Tag war.

Edit2: Wird das GC dieses Jahr größe sein als letztes Jahr?

ROMAN
Beiträge: 530
Registriert: 10. Aug 2015, 12:02

Re: Green Camping

Beitrag von ROMAN » 28. Feb 2017, 11:21

Theodor hat geschrieben: Edit: Stattdessen würde ich mir wünschen, dass es dieses Jahr von Anfang an auch auf der anderen Seite des GC einen Ein- und Ausgang gibt, so wie es letztes Jahr ab dem 2. oder 3. Tag war.

Edit2: Wird das GC dieses Jahr größe sein als letztes Jahr?
Die Eingangssituation wollen/werden wir verbessern. Sobald klar ist, wie wir das umsetzten können gibt es dazu eindeutige Aussagen. Der jetzige Stand ist, dass wir noch Green Camping Flächen zur Verfügung haben. Sobald aber die Nachfrage deutlich größer als die verfügbare Fläche sein wird, werden wir da unter Umständen nach weiteren Möglichkeiten suchen.

Beste Grüße
Roman

Benutzeravatar
Theodor
Beiträge: 279
Registriert: 22. Jun 2013, 22:26

Re: Green Camping

Beitrag von Theodor » 28. Feb 2017, 14:46

Herzlichen Dank für die Informationen. Ich wünschte Behörden und Vorgesetzte wären so informativ und professionell wie ihr!

Benutzeravatar
Jodionline
Beiträge: 2781
Registriert: 24. Jun 2008, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
Wohnort: bei Bayreuth
Kontaktdaten:

Re: Green Camping

Beitrag von Jodionline » 28. Feb 2017, 18:28

Meiner Meinung nach sollte Ihr auch darüber nachdenken, wieviel Plätze von Wohnwagen und Wohnmobilen genutzt wird. Die brauchen ja wesentlich mehr Platz als nur ein Auto. In unsere Gruppe ist diesmal ein Wohnwagen und ein Wohnmobil mehr am Start.

Metal is forever.

Misterbini
Beiträge: 0
Registriert: 27. Aug 2016, 09:16
SUMMER BREEZE 2016: ja

Re: Green Camping

Beitrag von Misterbini » 2. Mär 2017, 20:28

Ich war 2015 und 2016 auf dem Green Camping, und fand die Umsetzung der Idee auch gelungen.
Allerdings mit einem für mich sehr gewichtigen Schönheitsfehler- ich empfand es dort als viel zu laut.
Das lag nicht an den jeweils super Zeltnachbarn, sondern an der Lage des Green Camps.
Die beiden großen Bühnen blasen ohne jeden Widerstand auf das Green Camp zu, das war am Anfang auch noch ok, aber nach 2 Tagen Dauerbeschallung reichts dann irgendwann.
Ich kann nicht verstehen wieso die an sich tolle Idee eines Green Camps allein durch die Lage so konterkariert wird...

Benutzeravatar
Jodionline
Beiträge: 2781
Registriert: 24. Jun 2008, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
Wohnort: bei Bayreuth
Kontaktdaten:

Re: Green Camping

Beitrag von Jodionline » 2. Mär 2017, 20:32

Also wenn ich mich richtig erinnere, habe ich ohne Ohrstöpsel schlafen können. Sprich, ich habe es nicht als zu laut empfunden.

Metal is forever.

Benutzeravatar
Theodor
Beiträge: 279
Registriert: 22. Jun 2013, 22:26

Re: Green Camping

Beitrag von Theodor » 4. Mär 2017, 21:13

Fand es auch nie zu laut, gut hörbar ist es aber schon.

Benutzeravatar
vacilar83
Beiträge: 1450
Registriert: 21. Aug 2006, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: SUMMER BREEZE - Green Camping Bereich

Re: Green Camping

Beitrag von vacilar83 » 5. Mär 2017, 11:22

Misterbini hat geschrieben:Ich war 2015 und 2016 auf dem Green Camping, und fand die Umsetzung der Idee auch gelungen.
Allerdings mit einem für mich sehr gewichtigen Schönheitsfehler- ich empfand es dort als viel zu laut.
Das lag nicht an den jeweils super Zeltnachbarn, sondern an der Lage des Green Camps.
Die beiden großen Bühnen blasen ohne jeden Widerstand auf das Green Camp zu, das war am Anfang auch noch ok, aber nach 2 Tagen Dauerbeschallung reichts dann irgendwann.
Ich kann nicht verstehen wieso die an sich tolle Idee eines Green Camps allein durch die Lage so konterkariert wird...
Viel zu laut? Kann ich in 3 Jahren GC absolut nicht bestätigen. In welcher Ecke habt ihr 15 und 16 genächtigt ?

Benutzeravatar
Obse
Beiträge: 829
Registriert: 6. Dez 2006, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja

Re: Green Camping

Beitrag von Obse » 6. Mär 2017, 08:54

War nun auch schon 3 Jahre dabei. Aber als zu laut habe ich es nie empfunden!
Vielmehr fand ich es sehr angenehm, dass man immer mal wieder was von den großen Bühnen gehört hat und somit bis dahin unbekannte Bands kennen gelernt hat

Misterbini
Beiträge: 0
Registriert: 27. Aug 2016, 09:16
SUMMER BREEZE 2016: ja

Re: Green Camping

Beitrag von Misterbini » 9. Apr 2017, 12:44

Glaube ich war letztes Jahr generell etwas überempfindlich... :-)
Wir waren unmittelbar neben den Dixies beim Security Posten, da war es nachts ziemlich hell und "geschäftig" ':-) Egal, vergessen- ich freu mich schon wieder total drauf.
Ich habe noch eine Frage. Ist es möglich mit einem Wohnwagen aufs Green Camp zu gelangen? Kann mich nicht daran erinnern einen gesehen zu haben, kann mich aber täuschen.
Danke für Eure Hilfe

Benutzeravatar
Jodionline
Beiträge: 2781
Registriert: 24. Jun 2008, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
Wohnort: bei Bayreuth
Kontaktdaten:

Re: Green Camping

Beitrag von Jodionline » 9. Apr 2017, 18:14

Geht. Wir waren mit Einem da. Dieses Jahr wird es noch Einer mehr.

Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk

Benutzeravatar
Obse
Beiträge: 829
Registriert: 6. Dez 2006, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja

Re: Green Camping

Beitrag von Obse » 10. Apr 2017, 14:19

neben unserem Zelt wurde letztes Jahr ein riesiger(!) Wohnwagen abgestellt. Respekt an den Fahrer wie er da rangiert hat mit seinem Auto usw

Benutzeravatar
Devilsdies
Beiträge: 196
Registriert: 24. Okt 2009, 00:00
Wohnort: Quickborn

Re: Green Camping

Beitrag von Devilsdies » 24. Apr 2017, 16:56

Misterbini hat geschrieben:Ich war 2015 und 2016 auf dem Green Camping, und fand die Umsetzung der Idee auch gelungen.
Allerdings mit einem für mich sehr gewichtigen Schönheitsfehler- ich empfand es dort als viel zu laut.
Das lag nicht an den jeweils super Zeltnachbarn, sondern an der Lage des Green Camps.
Die beiden großen Bühnen blasen ohne jeden Widerstand auf das Green Camp zu, das war am Anfang auch noch ok, aber nach 2 Tagen Dauerbeschallung reichts dann irgendwann.
Ich kann nicht verstehen wieso die an sich tolle Idee eines Green Camps allein durch die Lage so konterkariert wird...
Ich höre Lieber Musik im hintergrund als alle 3 min ein besoffenen stönen singen oder Kotzen ;)

Bin noch keine 60 jahre....und immer noch auf ein Metal Festival....oder ?

Smile

Benutzeravatar
Devilsdies
Beiträge: 196
Registriert: 24. Okt 2009, 00:00
Wohnort: Quickborn

Re: Green Camping Reservierung Bestätigung

Beitrag von Devilsdies » 9. Mai 2017, 21:03

Hallo.....
Wie sieht das eigentlich mit einer Bestätigung aus ?

Habe per Handy das Formular sorgfältig ausgefüllt....
Weiß aber nicht ob es angekommen bearbeitet oder ob Platz für uns vorhanden ist !?

Wer und wann kann mir da weiterhelfen ???

Danke

ROMAN
Beiträge: 530
Registriert: 10. Aug 2015, 12:02

Re: Green Camping Reservierung Bestätigung

Beitrag von ROMAN » 10. Mai 2017, 10:44

Devilsdies hat geschrieben:Hallo.....
Wie sieht das eigentlich mit einer Bestätigung aus ?

Habe per Handy das Formular sorgfältig ausgefüllt....
Weiß aber nicht ob es angekommen bearbeitet oder ob Platz für uns vorhanden ist !?

Wer und wann kann mir da weiterhelfen ???

Danke
Kannst du dich bitte an camping@summer-breeze.de wenden und dort direkt deinen Namen und die E-Mailadresse, mit der du dich angemeldet hast, erwähnen? Dann klärt sich das.
Meistens sind die Spam-Filter für die verschollenen Bestätigungsmails ausschlaggebend.

Beste Grüße
Roman

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste