Personal Running Order: Versteckte Elemente

Antwort erstellen


Um automatische Eingaben zu unterbinden, musst du die nachfolgende Aufgabe lösen.

BBCode ist ausgeschaltet
Smilies sind ausgeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Personal Running Order: Versteckte Elemente

Re: Personal Running Order: Versteckte Elemente

von imos » 11. Jul 2016, 16:10

Danke für Deinen Hinweis. Wir haben das geändert.

Re: Personal Running Order: Versteckte Elemente

von waldtroll666 » 5. Jul 2016, 15:41

Die Alternative wäre aber einfach ein klassischer Equal Heights-Hack bzw. -Script. Sowas wie matchHeight. Dann würden entweder ALLE Boxen gleich hoch sein, oder pro Zeile entspr. gemittelt. Und dann braucht es den vorgeschlagenen Umschalter auch gar nicht mehr :)

Personal Running Order: Versteckte Elemente

von waldtroll666 » 4. Jul 2016, 18:02

hallo allerseits!

bei mir werden mehrere Elemente der Personal Running Order versteckt.
Das liegt ganz klar an meiner höher eingestellten Fontgröße - da ich als Sehbeeinträchtigter Mikro-Schriftgrößen sehr schlecht lesen kann.

http://250kb.de/u/160704/p/RoKYsvCY02Kn.png

Aber selbst, wenn ich es auf den Standardgröße "runter"schalte, werden noch genug Elemente abgeschnitten.

Ein einfacher Fix besteht darin, den CSS-Overflow auf auto zu setzen.
Ergibt dann das hier: http://250kb.de/u/160704/p/GH2mjPsH9pr3.png

Logischerweise kann man es dem Otto-Normal-Benutzer kaum zumuten, mit Browser-Entwicklerwerkzeug herumzufummeln. Daher mein Vorschlag: Einen einfachen Button mit Umschalter[1] einfügen, mit Kurzinfo davor a la: "Bandnamen verschwinden oder werden abgeschnitten? Einfach den nachfolgenden Button anklicken", und alles is wieder im Lot :)


tschö mit ö,
der Sepp.

Fußnoten:

[1] Umschalter = simple CSS-Klasse, die auf Knopfdruck dem Element hinzugefügt bzw. entfernt wird. Also etwa in jQuery mit toggleClass.

Nach oben