Bands 2018 - Der Spekulationsthread

Hier könnt Ihr untereinander über das SUMMER BREEZE Open Air diskutieren! - Talk about the SUMMER BREEZE Open Air!

Moderatoren: Moderatoren, Administratoren

Benutzeravatar
Jodionline
Beiträge: 2999
Registriert: 24. Jun 2008, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: bei Bayreuth
Kontaktdaten:

Re: Bands 2018 - Der Spekulationsthread

Beitrag von Jodionline » 24. Dez 2017, 00:22

Dachte das war 2016. C'est la vie. :D

buchi
Beiträge: 74
Registriert: 5. Jul 2017, 22:35
SUMMER BREEZE 2017: ja

Re: Bands 2018 - Der Spekulationsthread

Beitrag von buchi » 24. Dez 2017, 11:11

Also Arch Enemy als ein Headliner waren ja zu erwarten und gehen für mich auch so in Ordnung.
Aber Behemoth auch schon als Headliner? Fände ich schon schwach. Wenn dann wieder bei zwei Headliner Konzerten pro Abend, wie dieses Jahr. Dann dürften aber zumindest noch zwei richtige Kracher kommen.

Benutzeravatar
Lord Seriousface
Beiträge: 802
Registriert: 4. Sep 2016, 18:11
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Umgeben von Wäldern und Wiesen

Re: Bands 2018 - Der Spekulationsthread

Beitrag von Lord Seriousface » 24. Dez 2017, 17:37

Headlinert eigentlich noch wer aus dem bisherigen Set? Behemoth wär für mich persönlich der Hit, weil sie dann länger spielen täten :twisted: Aber mal im Ernst, gibt's hier noch einen Headliner außer Arch Enemy? Da müsste dann ja noch der ein oder andere Kracher kommen...vielleicht reichts ja doch noch für Priest, ich wär dafür!
Ich geb’ dir einen Tipp, du Blödmann: Die Torten-Nummer ist überhaupt nur dann komisch, wenn der Getroffene Würde zeigt, wie der Kerl da! Hey, Hearl! Eine Torte für Lord Ernstvisage da drüben!

Benutzeravatar
Dark Jovi
Beiträge: 120
Registriert: 20. Aug 2012, 14:34
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja

Re: Bands 2018 - Der Spekulationsthread

Beitrag von Dark Jovi » 26. Dez 2017, 17:58

Falls tatsächlich noch ein Headliner kommen sollte, würde ich mir Trivium, Five Finger Death Punch, In Flames, Avenged Sevenfold oder Parkway Drive wünschen ...

Benutzeravatar
baitalaoulouz
Beiträge: 326
Registriert: 2. Sep 2012, 00:18
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja

Re: Bands 2018 - Der Spekulationsthread

Beitrag von baitalaoulouz » 26. Dez 2017, 21:38

Mir wäre fast lieber, wenn es kein Kracher wäre, dafür eine gute Band...
I'm an arrogant bastard, but what the fuck? Once your worldly reputation is in tatters, the opinion of others hardly matters...

Benutzeravatar
Lord Seriousface
Beiträge: 802
Registriert: 4. Sep 2016, 18:11
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Umgeben von Wäldern und Wiesen

Re: Bands 2018 - Der Spekulationsthread

Beitrag von Lord Seriousface » 27. Dez 2017, 21:04

Muss ja kein Widerspruch sein - FFDP würde bei mir doch beide Kriterien erfüllen :) Amon Amarth dieses Jahr war auf jeden Fall Kacher und gute Band zugleich :twisted: Wenn aber beides nicht geht, geht ganz klar gute Band vor Kracher :wink:
Ich geb’ dir einen Tipp, du Blödmann: Die Torten-Nummer ist überhaupt nur dann komisch, wenn der Getroffene Würde zeigt, wie der Kerl da! Hey, Hearl! Eine Torte für Lord Ernstvisage da drüben!

Benutzeravatar
Anvar666
Beiträge: 1228
Registriert: 30. Jun 2013, 10:22
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: im Osten

Re: Bands 2018 - Der Spekulationsthread

Beitrag von Anvar666 » 28. Dez 2017, 07:17

Das Breeze hat ja bereits einige Bandüberschneidungen mit Wacken. Und wenn ich mir noch einige Acts vom W:O:A Billing picken dürfte, dann wären das:

ALFAHANNE, AMORPHIS, ATTIC, BLUES PILLS, BONFIRE, DESERTED FEAR, DIABLO BLVD, DOKKEN, DOOL, EVIL INVADERS, FIREWIND, GHOST, GRUESOME, HELLOWEEN, MANILLA ROAD, MANTAR, NIGHTWISH, NOCTURNAL RITES, RIOT V, SAMAEL, VALLENFYRE und WATAIN.

Mal schauen, die ein oder andere Kapelle wird sicher auch in Dinkelsbühl aufschlagen. :)
Bild

Benutzeravatar
baitalaoulouz
Beiträge: 326
Registriert: 2. Sep 2012, 00:18
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja

Re: Bands 2018 - Der Spekulationsthread

Beitrag von baitalaoulouz » 28. Dez 2017, 14:23

Bei mir sähe das Anvarsche Wunschkonzert so aus:

ALFAHANNE, AMORPHIS, ATTIC, BLUES PILLS, BONFIRE, DESERTED FEAR, DIABLO BLVD, DOKKEN, DOOL, EVIL INVADERS, FIREWIND, GHOST, GRUESOME, HELLOWEEN, MANILLA ROAD, MANTAR, NIGHTWISH, NOCTURNAL RITES, RIOT V, SAMAEL, VALLENFYRE und WATAIN.

Watain wäre mir aber von all den Kandidaten am liebsten, deren neue Rille scheint ja ziemlich derbe geworden zu sein!
I'm an arrogant bastard, but what the fuck? Once your worldly reputation is in tatters, the opinion of others hardly matters...

Benutzeravatar
Lord Seriousface
Beiträge: 802
Registriert: 4. Sep 2016, 18:11
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Umgeben von Wäldern und Wiesen

Re: Bands 2018 - Der Spekulationsthread

Beitrag von Lord Seriousface » 28. Dez 2017, 16:33

Wenn ichs mir vom Wacken rauspicken könnt, würd ich auch noch die Bömbers, Enslaved, Madball und Priest dazuholen, und bei natürlich Dimmu. Bis auf Letztere ist ja vielleicht echt noch was drin von den Kandidaten :wink:
Ich geb’ dir einen Tipp, du Blödmann: Die Torten-Nummer ist überhaupt nur dann komisch, wenn der Getroffene Würde zeigt, wie der Kerl da! Hey, Hearl! Eine Torte für Lord Ernstvisage da drüben!

Benutzeravatar
baitalaoulouz
Beiträge: 326
Registriert: 2. Sep 2012, 00:18
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja

Re: Bands 2018 - Der Spekulationsthread

Beitrag von baitalaoulouz » 28. Dez 2017, 17:31

Oha, ich habe die Aufgabe falsch verstanden :wink:

Ich brauche nur die rot geschriebenen und dann nehme ich aus dem Wacken Billing noch Converge, Gaahl's Wyrd und Zeal&Ardor mit dazu. Wenn es doch nur so einfach wäre...
I'm an arrogant bastard, but what the fuck? Once your worldly reputation is in tatters, the opinion of others hardly matters...

Benutzeravatar
Lord Seriousface
Beiträge: 802
Registriert: 4. Sep 2016, 18:11
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Umgeben von Wäldern und Wiesen

Re: Bands 2018 - Der Spekulationsthread

Beitrag von Lord Seriousface » 28. Dez 2017, 17:38

Schee wär's :mrgreen:
Ich geb’ dir einen Tipp, du Blödmann: Die Torten-Nummer ist überhaupt nur dann komisch, wenn der Getroffene Würde zeigt, wie der Kerl da! Hey, Hearl! Eine Torte für Lord Ernstvisage da drüben!

Benutzeravatar
Revolvermann
Beiträge: 393
Registriert: 12. Jul 2012, 00:00

Re: Bands 2018 - Der Spekulationsthread

Beitrag von Revolvermann » 28. Dez 2017, 17:45

Lord Seriousface hat geschrieben:
28. Dez 2017, 16:33
Enslaved, Madball und Priest
Dein Wort in Gottes Ohr !
Das würde mich schon Mal für's erste für diesen wirklich miesen Adventskalender entschädigen.

Benutzeravatar
Lord Seriousface
Beiträge: 802
Registriert: 4. Sep 2016, 18:11
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Umgeben von Wäldern und Wiesen

Re: Bands 2018 - Der Spekulationsthread

Beitrag von Lord Seriousface » 28. Dez 2017, 21:32

Es würde mir auch die Sache sehr versüßen! Allzu abgwegig finde ich es ja nicht, dass noch die ein oder andere Kapelle aus den Posts oben aufläuft. Immerhin ist ja noch Pi mal Daumen die Hälfte unbekannt, Überschneidungen mit ähnlich aufgestellten Festivals sind keine Seltenheit, und nicht zuletzt passen viele davon auch ins SUMMER BREEZE-Beuteschema. Außerdem waren die vergangenen Jahre auch immer wieder Bands am Start, die gerade das "Gebot der Stunde" waren, z. B. Death to All, Bands mit besonderer Show wie Satyricon (Nemesis Divina Show), etc. etc. Damit haben wir doch Grund zur Hoffnung, oder zumindest zu ausgeprägtem Wunschdenken :wink:
Ich geb’ dir einen Tipp, du Blödmann: Die Torten-Nummer ist überhaupt nur dann komisch, wenn der Getroffene Würde zeigt, wie der Kerl da! Hey, Hearl! Eine Torte für Lord Ernstvisage da drüben!

Benutzeravatar
Dark Jovi
Beiträge: 120
Registriert: 20. Aug 2012, 14:34
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja

Re: Bands 2018 - Der Spekulationsthread

Beitrag von Dark Jovi » 28. Dez 2017, 23:35

Meine Wunschbands aus dem Wacken Line up wären:

Amorphis, Die Happy, Dool, Ghost, In Flames, Oomph! und Samael :D :mrgreen: :D

Benutzeravatar
Anvar666
Beiträge: 1228
Registriert: 30. Jun 2013, 10:22
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: im Osten

Re: Bands 2018 - Der Spekulationsthread

Beitrag von Anvar666 » 31. Jan 2018, 05:40

Die Vorband von GHOST wurde bestätigt. Vielleicht kommt Papa ja doch? :o
Bild

Benutzeravatar
Dunkelgrau
Beiträge: 427
Registriert: 18. Sep 2011, 00:00
Wohnort: 53°37′36.99″N 10°4′13.27″E

Re: Bands 2018 - Der Spekulationsthread

Beitrag von Dunkelgrau » 31. Jan 2018, 10:58

SAMAEL fänd ich super, ist immerhin 16 (!) Jahre her, dass die beim SB waren.
"Der Gott der Stadt hat euch gewogen" - Eure Worte, eure Taten.
Wir sind Propheten und verkünden: "Ihr seid zu leicht befunden."
(Eïs – Bannstein – Ein Letztes Menetekel)

Benutzeravatar
Lord Seriousface
Beiträge: 802
Registriert: 4. Sep 2016, 18:11
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Umgeben von Wäldern und Wiesen

Re: Bands 2018 - Der Spekulationsthread

Beitrag von Lord Seriousface » 31. Jan 2018, 11:59

Mit neuem Material wäre doch ein Besuch von Samael zumindest gerechtfertigt...
Ich geb’ dir einen Tipp, du Blödmann: Die Torten-Nummer ist überhaupt nur dann komisch, wenn der Getroffene Würde zeigt, wie der Kerl da! Hey, Hearl! Eine Torte für Lord Ernstvisage da drüben!

Benutzeravatar
Anvar666
Beiträge: 1228
Registriert: 30. Jun 2013, 10:22
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: im Osten

Re: Bands 2018 - Der Spekulationsthread

Beitrag von Anvar666 » 31. Jan 2018, 19:13

Auf jeden Fall. Auch wenn dann die Schmährufe der "Ich-hab-nach-der-Passage-aufgehört-SAMAEL-zu-hören-und-heute-machen-sie eh-nur-noch-diesen-Elektroscheiß" Fraktion laut werden.
Bild

Benutzeravatar
Revolvermann
Beiträge: 393
Registriert: 12. Jul 2012, 00:00

Re: Bands 2018 - Der Spekulationsthread

Beitrag von Revolvermann » 13. Apr 2018, 09:10

104 Bands sind bestätigt, wenn ich mich nicht verzählt habe. D.h. es kommen nicht mehr viele dazu. Ob ein großer Name noch kommt ? Ich habe lange auf Priest gehofft, halte ich aber mittlerweile für unwahrscheinlich. Mit WASP, Doro und Dirkschneider ist die alte heavy Garde eh schon stark vertreten. Wahrscheinlich kommt eher was größeres aus der metalcore-Ecke :( Insgeheim hoffe ich noch auf Enslaved...

Benutzeravatar
Lord Seriousface
Beiträge: 802
Registriert: 4. Sep 2016, 18:11
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Umgeben von Wäldern und Wiesen

Re: Bands 2018 - Der Spekulationsthread

Beitrag von Lord Seriousface » 14. Apr 2018, 08:26

Auf Priest würde ich auch hoffen, das wäre nach Firepower einer DER Headliner für 2018...und zur Tour würde es auch einigermaßen passen :)
Ich geb’ dir einen Tipp, du Blödmann: Die Torten-Nummer ist überhaupt nur dann komisch, wenn der Getroffene Würde zeigt, wie der Kerl da! Hey, Hearl! Eine Torte für Lord Ernstvisage da drüben!

Benutzeravatar
Dunkelgrau
Beiträge: 427
Registriert: 18. Sep 2011, 00:00
Wohnort: 53°37′36.99″N 10°4′13.27″E

Re: Bands 2018 - Der Spekulationsthread

Beitrag von Dunkelgrau » 17. Apr 2018, 08:16

Ich finde DANZIG sollten kommen. Zum 30jährigen Bandjubiläum würde das doch passen und in Deutschland sind sie ja dann sowieso schon. :D
"Der Gott der Stadt hat euch gewogen" - Eure Worte, eure Taten.
Wir sind Propheten und verkünden: "Ihr seid zu leicht befunden."
(Eïs – Bannstein – Ein Letztes Menetekel)

Benutzeravatar
Jodionline
Beiträge: 2999
Registriert: 24. Jun 2008, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: bei Bayreuth
Kontaktdaten:

Re: Bands 2018 - Der Spekulationsthread

Beitrag von Jodionline » 17. Apr 2018, 08:54

Dunkelgrau hat geschrieben:
17. Apr 2018, 08:16
Ich finde DANZIG sollten kommen. Zum 30jährigen Bandjubiläum würde das doch passen und in Deutschland sind sie ja dann sowieso schon. :D
Sehr gute Idee. Dann würde ich die auch mal live zu Gesicht bekommen.

Benutzeravatar
Radebeulsraise
Beiträge: 103
Registriert: 8. Jul 2009, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja

Re: Bands 2018 - Der Spekulationsthread

Beitrag von Radebeulsraise » 17. Apr 2018, 18:03

Jodionline hat geschrieben:
17. Apr 2018, 08:54
Dunkelgrau hat geschrieben:
17. Apr 2018, 08:16
Ich finde DANZIG sollten kommen. Zum 30jährigen Bandjubiläum würde das doch passen und in Deutschland sind sie ja dann sowieso schon. :D
Sehr gute Idee. Dann würde ich die auch mal live zu Gesicht bekommen.
Da würde ich mich auch sehr freuen...

Benutzeravatar
Anvar666
Beiträge: 1228
Registriert: 30. Jun 2013, 10:22
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: im Osten

Re: Bands 2018 - Der Spekulationsthread

Beitrag von Anvar666 » 18. Apr 2018, 09:21

Mit einer Setlist aus "Danzig" I - III würde ich mir den Schinkengott schon auch noch mal geben.
Bild

Benutzeravatar
Lord Seriousface
Beiträge: 802
Registriert: 4. Sep 2016, 18:11
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Umgeben von Wäldern und Wiesen

Re: Bands 2018 - Der Spekulationsthread

Beitrag von Lord Seriousface » 18. Apr 2018, 20:25

Der Danzig verträgt sich doch wieder mit Jerry Only und es gab neulich Reunion Shows nach 30 Jahren Stunk zwischen den beiden...Misfits mit Mr. Danzig wär doch auch mal was Nettes fürs Volk (wenn sie das noch / wieder machen...).
Ich geb’ dir einen Tipp, du Blödmann: Die Torten-Nummer ist überhaupt nur dann komisch, wenn der Getroffene Würde zeigt, wie der Kerl da! Hey, Hearl! Eine Torte für Lord Ernstvisage da drüben!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast