Running Order

Hier könnt Ihr untereinander über das SUMMER BREEZE Open Air diskutieren! - Talk about the SUMMER BREEZE Open Air!

Moderatoren: Administratoren, Moderatoren

Benutzeravatar
baitalaoulouz
Beiträge: 196
Registriert: 2. Sep 2012, 00:18
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja

Running Order

Beitrag von baitalaoulouz » 5. Jul 2017, 20:12

Tatsächlich war die Running Order letztes Jahr bereits ab dem 4. Juli verfügbar. Lange sollte es also nicht mehr gehen, bis wir wieder beginnen können, Pläne zu schmieden und zusammenzustellen, uns über passende Spielzeiten zu freuen und über Überschneidungen aufzuregen...
I'm an arrogant bastard, but what the fuck? Once your worldly reputation is in tatters, the opinion of others hardly matters...

Benutzeravatar
Anvar666
Beiträge: 850
Registriert: 30. Jun 2013, 10:22
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: im Osten

Re: Running Order

Beitrag von Anvar666 » 6. Jul 2017, 09:20

Bin schon sehr gespannt. :)
Bild

Benutzeravatar
HerrLampe
Beiträge: 612
Registriert: 5. Jun 2010, 00:00

Re: Running Order

Beitrag von HerrLampe » 6. Jul 2017, 13:10

Es gibt genau eine Sache vor der ich Schiss hab und das wäre die Überschneidung Mgla und Korn. Das könnte man den werten Damen und Herren Organisatoren nicht mal vorwerfen und alle anderen potentiellen Überschneidungen wären überaus verkraftbar. Das ist dann vermutlich der Vorteil, wenn man irgendwann alt ist und so ziemlich alles dann irgendwann mal live gesehen hat :D

Benutzeravatar
Anvar666
Beiträge: 850
Registriert: 30. Jun 2013, 10:22
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: im Osten

Re: Running Order

Beitrag von Anvar666 » 6. Jul 2017, 14:02

Ich glaube, die einzig wirklich beschissene Überschneidung wären MGLA und UADA. :o

Aber das wird sicher nicht passieren. 8)
Bild

Benutzeravatar
baitalaoulouz
Beiträge: 196
Registriert: 2. Sep 2012, 00:18
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja

Re: Running Order

Beitrag von baitalaoulouz » 6. Jul 2017, 14:10

Genau Anvar666, das passiert deshalb nicht, weil Uada am Mittwoch im Rahmen des Riots auf der Camel auftreten, währenddessen zur gleichen Zeit im Zelt die T-Party steigt, für die ja dem Vernehmen nach noch keine Band bekannt ist, also sicherlich nicht Mgla. Zum Glück.
I'm an arrogant bastard, but what the fuck? Once your worldly reputation is in tatters, the opinion of others hardly matters...

Benutzeravatar
baitalaoulouz
Beiträge: 196
Registriert: 2. Sep 2012, 00:18
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja

Re: Running Order

Beitrag von baitalaoulouz » 6. Jul 2017, 14:14

Es gibt genau eine Sache vor der ich Schiss hab und das wäre die Überschneidung Mgla und Korn.
Ich denke, Du kannst Dich entspannen, Herr Lampe. Korn dürften zur Prime Time aufspielen, was für Mgla auf jeden Fall zu früh ist, denn vor 1 Uhr nachts sind die kaum wach...
I'm an arrogant bastard, but what the fuck? Once your worldly reputation is in tatters, the opinion of others hardly matters...

Benutzeravatar
Lord Seriousface
Beiträge: 359
Registriert: 4. Sep 2016, 18:11
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: Umgeben von Wäldern und Wiesen

Re: Running Order

Beitrag von Lord Seriousface » 6. Jul 2017, 15:33

Anvar666 hat geschrieben:
6. Jul 2017, 14:02
Ich glaube, die einzig wirklich beschissene Überschneidung wären MGLA und UADA. :o

Aber das wird sicher nicht passieren. 8)
Glaube ich auch nicht, das wäre echt grob fahrlässig :mrgreen:
Ich geb’ dir einen Tipp, du Blödmann: Die Torten-Nummer ist überhaupt nur dann komisch, wenn der Getroffene Würde zeigt, wie der Kerl da! Hey, Hearl! Eine Torte für Lord Ernstvisage da drüben!

Benutzeravatar
Obse
Beiträge: 850
Registriert: 6. Dez 2006, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja

Re: Running Order

Beitrag von Obse » 6. Jul 2017, 16:09

Mir ist die Running Order eigentlich total egal. Wenn es eine Überschneidung gibt - was solls. Die meisten Bands kann man sich auf vielen anderen Festivals auch anschauen bzw. im 2-3 Jahres Rhythmus auf dem Breeze :mrgreen:

Benutzeravatar
baitalaoulouz
Beiträge: 196
Registriert: 2. Sep 2012, 00:18
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja

Re: Running Order

Beitrag von baitalaoulouz » 11. Jul 2017, 20:04

Dieses Jahr scheint es ja eine besondere Knacknuss zu sein, diese Running Order. Naja, wenn es dafür keine Überschneidung gibt :lol: Ja, ich weiss, ich bin ungeduldig, aber...
I'm an arrogant bastard, but what the fuck? Once your worldly reputation is in tatters, the opinion of others hardly matters...

Benutzeravatar
Anvar666
Beiträge: 850
Registriert: 30. Jun 2013, 10:22
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: im Osten

Re: Running Order

Beitrag von Anvar666 » 12. Jul 2017, 08:29

Wahrscheinlich machen die leeren Mittwochs-Überraschungs-Slots noch Probleme... :mrgreen:
Bild

Benutzeravatar
Kaugummigolf
Beiträge: 543
Registriert: 14. Aug 2005, 00:00
Wohnort: Irgendwo im Spätzlefresserland

Re: Running Order

Beitrag von Kaugummigolf » 23. Jul 2017, 09:51

Tja ich würde auch mal gern wieder einen Tag Vorbeischau aber ohne Running Order lässt sich das schlecht Planen..
Vater und kann immer noch nicht von den Festivals lassen. Mer wird aber ruhiger.

Überlebt Breeze 05/06/07/08/09/10/11 so und jetzt mal ab nach WACKEN..so 2012 Wacken überlebt 2014 Rock Harz Summer Breeze wie es früher einmal wahr ! Geil.

Benutzeravatar
baitalaoulouz
Beiträge: 196
Registriert: 2. Sep 2012, 00:18
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja

Re: Running Order

Beitrag von baitalaoulouz » 23. Jul 2017, 19:33

Die (fehlende) Running Order entwickelt sich hier und andernorts langsam aber sicher zum Running Gag...oder sollte es anstatt Mitte Juli etwa Mitte August heissen?
I'm an arrogant bastard, but what the fuck? Once your worldly reputation is in tatters, the opinion of others hardly matters...

Benutzeravatar
Theodor
Beiträge: 279
Registriert: 22. Jun 2013, 22:26

Re: Running Order

Beitrag von Theodor » 23. Jul 2017, 20:34

Leute, ist doch egal wann die fertig ist :)
Green Camping \m/

Benutzeravatar
Anvar666
Beiträge: 850
Registriert: 30. Jun 2013, 10:22
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: im Osten

Re: Running Order

Beitrag von Anvar666 » 24. Jul 2017, 07:50

Theodor hat geschrieben:
23. Jul 2017, 20:34
Leute, ist doch egal wann die fertig ist :)
Egal ist es sicher nicht. :wink: Da ich z.B. die RO benötige, um meine persönliche RO To Go daraus zu basteln, brauche ich schon ein wenig Zeit, und ich denke im Allgemeinen, daß viele einfach schon ein paar Wochen vor dem Festival sich schon einen gewissen Plan zurecht legen möchten (oder sich über unvermeidliche Überschneidungen aufregen wollen :mrgreen: ).
Aber der Roman hat ja im Fratzenbuch anklingen lassen, daß es wohl eine Verschiebung gegeben hat, die wiederum mehrere weitere Verschiebungen nach sich gezogen hat. Im schlimmsten Fall fängt man da wegen einer Änderung wieder fast bei Null an.
Bild

Benutzeravatar
Theodor
Beiträge: 279
Registriert: 22. Jun 2013, 22:26

Re: Running Order

Beitrag von Theodor » 24. Jul 2017, 13:23

Da gehe ich natürlich mit, natürlich baut man sich eine eigene RO vorher zusammen, aber es sind ja noch über 3 Wochen bis zum SB, da hat man doch noch ein wenig Zeit ;)

Auf der Basis deiner Bandstatistik bin ich mir allerdings nicht ganz sicher, ob du nicht vielleicht doch die kompletten drei Wochen für deine perfekt ausgearbeitete RO brauchst :P
Green Camping \m/

Benutzeravatar
HerrLampe
Beiträge: 612
Registriert: 5. Jun 2010, 00:00

Re: Running Order

Beitrag von HerrLampe » 24. Jul 2017, 15:29

Zumal: Wers hart drauf anlegt, kann mit ein wenig Aufwand und Recherchearbeit zumindest jetzt schon rund 2/3 aller Bands auf die Tage verteilen. Kann ja u.U. auch schon helfen, bei ganz harter Ungeduld, hat man wenigstens was zu tun ;)

Benutzeravatar
Obse
Beiträge: 850
Registriert: 6. Dez 2006, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja

Re: Running Order

Beitrag von Obse » 24. Jul 2017, 15:53

HerrLampe hat geschrieben:
24. Jul 2017, 15:29
Zumal: Wers hart drauf anlegt, kann mit ein wenig Aufwand und Recherchearbeit zumindest jetzt schon rund 2/3 aller Bands auf die Tage verteilen. Kann ja u.U. auch schon helfen, bei ganz harter Ungeduld, hat man wenigstens was zu tun ;)
Genau, z.B. spielen In Extremo donnerstags und Children of Bodom freitags

Benutzeravatar
HerrLampe
Beiträge: 612
Registriert: 5. Jun 2010, 00:00

Re: Running Order

Beitrag von HerrLampe » 24. Jul 2017, 16:42

Amon Amarth Donnerstag, Kreator Freitag, Korn Samstag. Ansonsten bekommt man halt mit ein wenig Blick auf parallel laufende Veranstaltungen, den NB-Freitag, das, was ja für die Camelstage dediziert für Mittwoch angesagt ist und dem, was die Bands z.T. selbst in ihren Tourkalendern stehen haben, doch ziemlich weit. Ist dann natürlich noch die beliebte Frage nach dem "dankbaren" Slots zur Mittagszeit und morgens um 2.

Metalheartxxx
Beiträge: 4
Registriert: 7. Jun 2017, 22:48
SUMMER BREEZE 2016: ja

Re: Running Order

Beitrag von Metalheartxxx » 24. Jul 2017, 18:51

es sind jetzt halt gerade noch drei Wochen, so langsam dürften se trotzdem mal in die Pötte kommen... :(

Benutzeravatar
Cpt.Crunch
Beiträge: 380
Registriert: 1. Dez 2013, 09:48

Re: Running Order

Beitrag von Cpt.Crunch » 24. Jul 2017, 21:15

Wollt ihr mal über 120 unter einen Hut bringen? Versuchen es alles Recht zu machen dass sich nix Genre gleiches/ähnliches überschneidet? Stellt sich eine Band iwie quer verzögert sich halt alles. Und ich denke es werden ein paar sein die da iwie versuchen was auszuhandeln.
Bleibt locker und freut euch lieber auf das Festival.

Benutzeravatar
Stöpsel
Beiträge: 11
Registriert: 30. Sep 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja

Re: Running Order

Beitrag von Stöpsel » 24. Jul 2017, 21:51

Ich bringe mich auch mal ein und werde die Timetable bei qplanner erweitern sobald die RO veröffentlicht ist.
-> http://qplanner.co.uk/p/999

Benutzeravatar
HerrLampe
Beiträge: 612
Registriert: 5. Jun 2010, 00:00

Re: Running Order

Beitrag von HerrLampe » 25. Jul 2017, 00:28

Metalheartxxx hat geschrieben:
24. Jul 2017, 18:51
es sind jetzt halt gerade noch drei Wochen, so langsam dürften se trotzdem mal in die Pötte kommen... :(
Guck mal in die Landschaft... Sämtliche große Festivals haben bis kurz vor knapp an den ROs geschraubt dieses Jahr. Das große Festival im Norden ist in 1,5 Wochen und die werfen gerade alle 2-3 Tage neue RO raus. Party.San ist die Woche danach und hat bisher lediglich eine Tagesaufteilung, keine RO. Und das Breeze hat noch ne ganze WOche mehr Zeit ;) Also immer tiefenentspannt :)

Evilpagan
Beiträge: 29
Registriert: 19. Jul 2017, 12:33
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja

Re: Running Order

Beitrag von Evilpagan » 25. Jul 2017, 12:37

HerrLampe hat geschrieben:
25. Jul 2017, 00:28
Metalheartxxx hat geschrieben:
24. Jul 2017, 18:51
es sind jetzt halt gerade noch drei Wochen, so langsam dürften se trotzdem mal in die Pötte kommen... :(
Guck mal in die Landschaft... Sämtliche große Festivals haben bis kurz vor knapp an den ROs geschraubt dieses Jahr. Das große Festival im Norden ist in 1,5 Wochen und die werfen gerade alle 2-3 Tage neue RO raus. Party.San ist die Woche danach und hat bisher lediglich eine Tagesaufteilung, keine RO. Und das Breeze hat noch ne ganze WOche mehr Zeit ;) Also immer tiefenentspannt :)
Sehe ich genau so; wer meint, dass die Zeit für die persönliche RO nicht mehr ausreicht, sollte sich vom Lineup halt schon mal die Kapellen
aussuchen, welche er unbedingt sehen möchte. Wenn dann die RO draußen ist, kann man sich seine persönliche RO innerhalb kürzester Zeit
zusammennageln. Ich mach das für mich dann innerhalb einer Stunde... :)

skytroll
Beiträge: 2
Registriert: 29. Jun 2017, 10:36
SUMMER BREEZE 2016: ja

Re: Running Order

Beitrag von skytroll » 25. Jul 2017, 13:04

Ja, dass andere Festivals mit der RO auch lange brauchen ist eine gute Begründung. Hilft mir aber nichts und ist mir auch egal, weil ich zu SB will.
Oh ja, eine Tagesaufteilung wäre gut! Dann wüsste ich schon mal ob und welche ich einige meiner Lieblingsbands sehen kann, denn ich muss arbeiten die Tage und bin leider nicht den ganzen SB da. Da geht es mir nicht darum reichlich Zeit zu haben um meine persönliche RO zu erstellen, sondern was ich überhaupt sehen kann und An bzw Abreise planen kann. Andauernd nachschauen und immer noch nicht wissen, nervt. Können sie nicht wenigstens den Tag nennen, an dem die RO kommt? Wann kam die die letzten Jahre?

Benutzeravatar
Anvar666
Beiträge: 850
Registriert: 30. Jun 2013, 10:22
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: im Osten

Re: Running Order

Beitrag von Anvar666 » 25. Jul 2017, 13:50

Theodor hat geschrieben:
24. Jul 2017, 13:23

Da gehe ich natürlich mit, natürlich baut man sich eine eigene RO vorher zusammen, aber es sind ja noch über 3 Wochen bis zum SB, da hat man doch noch ein wenig Zeit ;)

Auf der Basis deiner Bandstatistik bin ich mir allerdings nicht ganz sicher, ob du nicht vielleicht doch die kompletten drei Wochen für deine perfekt ausgearbeitete RO brauchst :P


Nein, die drei kompletten Wochen brauche ich nicht. Der Dienstag und die Geländepläne sind nämlich schon fertig. :P
Dateianhänge
ro to go.jpg
ro to go.jpg (199.07 KiB) 1226 mal betrachtet
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast