Innovative Setlists

Wenn Ihr Eure Meinung zum letzten SUMMER BREEZE loswerden wollt: Hier rein! Danke.
To post your opinion at your last SUMMER BREEZE please use this forum! Thanks.

Moderatoren: Moderatoren, Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
Kryppi
Beiträge: 35
Registriert: 10. Aug 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja

Innovative Setlists

Beitrag von Kryppi » 4. Sep 2017, 20:30

Ich habe bei meinem länglichen Bericht einen mir sehr wichtigen Punkt komplett vergessen, so dass ich ihn hier nochmals alleinstehend nennen möchte: die Setlists der Bands. Viele der Bands haben sich gedacht, dass sie zum 20-jährigen einfach mal ein 20 Jahre altes Album von vorne nach hinten durchspielen. Das gefiel mir sehr, da es ein Kontrastprogramm zu dem ist, was man eh ständig sieht, wenn die Band gerade tourt. Insbesondere gab es auch bei der T-Party einige Stücke zu sehen, die sonst einfach kaum mehr gespielt werden (gerade bei AA und InEx, die sonst ja fast nur noch ihre neuen Lieder spielen).

Ich möchte euch hiermit dazu ermutigen, weiterhin bekannte Bands einzuladen und mit ihnen abzusprechen, ein Alternativprogramm zu bieten. Die Akustikshows etc sind mir wirklich viel wert.

Benutzeravatar
AkumaAfterglow
Beiträge: 524
Registriert: 29. Dez 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: Ein schönes Örtchen in Bayern

Re: Innovative Setlists

Beitrag von AkumaAfterglow » 6. Sep 2017, 20:51

Naja, das würde irgendwie auch seinen Reiz verlieren, wenn man dieses Oldschool-Ding überpräsent machen würde. Finde ich zumindest.
I was late for the kill, but early for the slaughter
I don't care how it bleeds
I was late for the kill but stopped in to drag the waters
Turn the bitter to sleep

christus922
Beiträge: 101
Registriert: 26. Dez 2016, 21:44
SUMMER BREEZE 2016: ja

Re: Innovative Setlists

Beitrag von christus922 » 3. Jan 2018, 13:31

Ich glaube aber schon, dass das ein großes Potential birgt. Es muss ja nicht zwingend immer der alte Kram sein, aber Special-shows sind auf jeden Fall ein Plus. Das könnte auch dem Festival als ganzes dienen.
Auf dass der Boden sich vergifte
und ein neues Steingeschwür
aus ihm wachsen, blühen möge,
eh das Grün den Grund berührt.
Auf dass diese Fiktion von Leben
ewig in den Köpfen thront,
und den Menschen für sein Werk
mit kargem Grau im Grau belohnt.

Benutzeravatar
Jodionline
Beiträge: 2914
Registriert: 24. Jun 2008, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: bei Bayreuth
Kontaktdaten:

Re: Innovative Setlists

Beitrag von Jodionline » 4. Jan 2018, 13:00

Ich denke, dass kann immer wieder mal vorkommen, da ja auch einige Bands mittlerweile mit Jubiläumsprogrammen an den Start gehen. Sei es rundes Bandjub. oder Alter eines bestimmten Albums. Mir gefällt sowas ganz gut.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast