Bands 2019

Wenn Ihr Eure Meinung zum letzten SUMMER BREEZE loswerden wollt: Hier rein! Danke.
To post your opinion at your last SUMMER BREEZE please use this forum! Thanks.

Moderatoren: Moderatoren, Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
Theodor
Beiträge: 291
Registriert: 22. Jun 2013, 22:26

Bands 2019

Beitrag von Theodor » 22. Dez 2018, 12:30

Ich muss sagen, die Bandauswahl für 2019 ist bisher schlichtweg genial - tolle Arbeit!
Green Camping \m/

Benutzeravatar
Lord Seriousface
Beiträge: 1002
Registriert: 4. Sep 2016, 18:11
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Umgeben von Wäldern und Wiesen

Re: Bands 2019

Beitrag von Lord Seriousface » 23. Dez 2018, 18:12

Es sind zwar noch zu 50...60% Vorschusslorbeeren, aber ich muss dem Theodor da voll und ganz zustimmen! Man hat echt den Eindruck, dass man sich für 2019 sehr um Abwechslung und frischen Wind bemüht und obendrein noch auf viele der Wünsche im Forum eingeht. Bis jetzt bin ich schwer begeistert und wünsche mir, neben dem üblichen PRIEST-IMMORTAL-DIMMU-FFDP-VISIGOTH-Wunschquintett, eigentlich nur noch ein wenig mehr Black Metal im restlichen Lineup 8)
Ich geb’ dir einen Tipp, du Blödmann: Die Torten-Nummer ist überhaupt nur dann komisch, wenn der Getroffene Würde zeigt, wie der Kerl da! Hey, Hearl! Eine Torte für Lord Ernstvisage da drüben!

Benutzeravatar
glas
Beiträge: 329
Registriert: 22. Aug 2011, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: Tower B

Re: Bands 2019

Beitrag von glas » 24. Dez 2018, 00:42

Das erste Jahr nach 2010, bei dem mich die großen Namen deutlich mehr reizen( Emperor, Dimmu, King Diamond, Hammerfall)
Was noch fehlt ist ne schöne Suffband oder ne nette Coverband, bisher sehe ich mich noch nicht betrunken rumtorkeln bei dem Lineup
SUMMER BREEZE 10/11/12/13/14/15/16/17/18
yourmomskidney hat geschrieben: Bist du politisch wirklich so drauf wie du drauf bist weil du es MEINST oder hast du zum Beispiel nur was gegen Juden weil Varg Vikernes es so sieht und du möglichst Black Metal sein willst?

Benutzeravatar
Lord Seriousface
Beiträge: 1002
Registriert: 4. Sep 2016, 18:11
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Umgeben von Wäldern und Wiesen

Re: Bands 2019

Beitrag von Lord Seriousface » 24. Dez 2018, 10:24

glas hat geschrieben:
24. Dez 2018, 00:42
Was noch fehlt ist ne schöne Suffband (...), bisher sehe ich mich noch nicht betrunken rumtorkeln bei dem Lineup

KNASTERBART? MR. IRISH BASTARD? DECAPITATED? :mrgreen: :P
Ich geb’ dir einen Tipp, du Blödmann: Die Torten-Nummer ist überhaupt nur dann komisch, wenn der Getroffene Würde zeigt, wie der Kerl da! Hey, Hearl! Eine Torte für Lord Ernstvisage da drüben!

Benutzeravatar
Burger
Beiträge: 446
Registriert: 17. Aug 2015, 14:18
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja

Re: Bands 2019

Beitrag von Burger » 24. Dez 2018, 12:35

72 Bands bisher bestätigt:
Auf persönlicher Running Order: 26 Bands
Vielleicht Bands: 30
Bierpausen: 16 Bands

Kann sich sehen lassen, zumal noch ca. 50 Bands kommen werden

Benutzeravatar
AkumaAfterglow
Beiträge: 566
Registriert: 29. Dez 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Ein schönes Örtchen in Bayern

Re: Bands 2019

Beitrag von AkumaAfterglow » 24. Dez 2018, 12:45

Ich muss auch sagen, für mich war das der beste SB-Adventskalender seit langem. Ich habe jetzt schon knapp 25-30 Bands, die ich sehen wollen würde und es ist ja noch nichtmal alles bestätigt. Danke dafür!
Desweiteren hoffe ich, dass ihr den Weg so beibehalten werdet und vielleicht auch zukünftig versucht, im Vorfeld schon ein paar Bands zu bestätigen, die noch nicht da waren. Dann stört's wahrscheinlich auch niemanden, wenn noch ein paar der üblichen Verdächtigen kommen. King Diamond, Emperor, BFMV und Dimmu Borgir sind schon ein Wort :)
I was late for the kill, but early for the slaughter
I don't care how it bleeds
I was late for the kill but stopped in to drag the waters
Turn the bitter to sleep

Benutzeravatar
Drogja
Beiträge: 136
Registriert: 30. Mai 2014, 19:37
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: Köln

Re: Bands 2019

Beitrag von Drogja » 24. Dez 2018, 12:52

Fand den Kalender eher enttäuschend. Zwar viele interessante Bands dabei aber mir fehlt der persönliche Kracher. Da aber noch jede Menge Bands kommen werden, gebe ich die Hoffnung noch nicht auf.

christus922
Beiträge: 266
Registriert: 26. Dez 2016, 21:44
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja

Re: Bands 2019

Beitrag von christus922 » 24. Dez 2018, 13:35

Ich brauch die zeit ja eigentlich für die prüfungsphase, nach dem lineup muss aber hin :mrgreen:
Auf dass der Boden sich vergifte
und ein neues Steingeschwür
aus ihm wachsen, blühen möge,
eh das Grün den Grund berührt.
Auf dass diese Fiktion von Leben
ewig in den Köpfen thront,
und den Menschen für sein Werk
mit kargem Grau im Grau belohnt.

Benutzeravatar
D-Dynamite
Beiträge: 671
Registriert: 22. Aug 2011, 00:00
SUMMER BREEZE 2017: ja
Wohnort: Erlenbach Main

Re: Bands 2019

Beitrag von D-Dynamite » 24. Dez 2018, 13:47

Ich findn auch eher so lala. 4-5 Bands wären für mich dabei, dafür aber ziemliche Lieblinge. Wobei das alles Bands sind die auch auf zig anderen Festivals spielen und so is dad Breeze dann zu teuer für bisher diese 5 Bands. Mal sehn was kommt, die Headliner finde ich persönlich aber allesamt scheiße.
Even on my own... You can't stop me!

Benutzeravatar
baitalaoulouz
Beiträge: 373
Registriert: 2. Sep 2012, 00:18
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja

Re: Bands 2019

Beitrag von baitalaoulouz » 29. Dez 2018, 23:53

Lord Seriousface hat geschrieben:
24. Dez 2018, 10:24
glas hat geschrieben:
24. Dez 2018, 00:42
Was noch fehlt ist ne schöne Suffband (...), bisher sehe ich mich noch nicht betrunken rumtorkeln bei dem Lineup

KNASTERBART? MR. IRISH BASTARD? DECAPITATED? :mrgreen: :P
Decapitated ne Suffband? :lol:

Auch von meiner Seite beide Daumen nach oben, da sah es die anderen Jahre schon oftmals viel schlechter aus (am Ende war es ja dann aber doch immer zumindest gut). Jetzt sieht es eher so aus, als ob es für mich ziemlich "stressig" werden dürfte, wobei es bei dieser Menge an interessanten Bands zwangsläufig zu ein paar unschönen Überschneidungen kommen wird. Danke für die tolle Arbeit SUMMER BREEZE!
I'm an arrogant bastard, but what the fuck? Once your worldly reputation is in tatters, the opinion of others hardly matters...

Benutzeravatar
Jodionline
Beiträge: 3060
Registriert: 24. Jun 2008, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: bei Bayreuth
Kontaktdaten:

Re: Bands 2019

Beitrag von Jodionline » 30. Dez 2018, 01:22

Für mich wird das diesjährige Line-up kaum zu toppen sein, was aber auch nicht schlimm ist. Das Summer-Breeze war für mich das beste Festival in diesem Jahr. Da kamen auch die Metaldays, bis auf die Location natürlich, nicht mit. Ich bin voraussichtlich für die kommenden 3 Jahre dabei. Natürlich war ich nicht auf allen Festivals in 2018. Leider muss auch ich für mein Hobby arbeiten.

Andererseits könnten natürlich nur UNDERTOW das nur lineup 2019 toppen. Wer UNDERTOW nicht kennt, hat keine Ahnung von Metal. (Und nein, ich bin nicht in er Band) :lol: :lol: Nicht alles ernst nehmen in Foren oder im Leben?

Benutzeravatar
Lord Seriousface
Beiträge: 1002
Registriert: 4. Sep 2016, 18:11
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Umgeben von Wäldern und Wiesen

Re: Bands 2019

Beitrag von Lord Seriousface » 30. Dez 2018, 09:52

baitalaoulouz hat geschrieben:
29. Dez 2018, 23:53
Lord Seriousface hat geschrieben:
24. Dez 2018, 10:24
KNASTERBART? MR. IRISH BASTARD? DECAPITATED? :mrgreen: :P


Decapitated ne Suffband? :lol:



Natürlich nicht...aber einer muss aus der Reihe tanzen :mrgreen:

Ich geb’ dir einen Tipp, du Blödmann: Die Torten-Nummer ist überhaupt nur dann komisch, wenn der Getroffene Würde zeigt, wie der Kerl da! Hey, Hearl! Eine Torte für Lord Ernstvisage da drüben!

ROMAN
Beiträge: 896
Registriert: 10. Aug 2015, 12:02

Re: Bands 2019

Beitrag von ROMAN » 31. Dez 2018, 12:24

Daumen hoch, dass ihr so sachlich bleibt, wenn es um den subjektiven Geschmack geht. Wir freuen uns natürlich, wenn wir bei vielen von euch diesen Geschmack dann auch treffen.

Benutzeravatar
Anvar666
Beiträge: 1405
Registriert: 30. Jun 2013, 10:22
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: im Osten

Re: Bands 2019

Beitrag von Anvar666 » 1. Jan 2019, 08:01

Auch für mich war der Kalender diesmal ein echtes Highlight (allein schon wegen DEICIDE und BEAST IN BLACK sowie DIMMU). Danke für die bereits jetzt schon recht große Abwechslung und für die vielen nicht alltäglichen Bestätigungen. Und wie bereits geschrieben wurde, kommt ja noch einiges an Bands auf uns zu. :D
Bild

Benutzeravatar
Dunkelgrau
Beiträge: 451
Registriert: 18. Sep 2011, 00:00
Wohnort: 53°37′36.99″N 10°4′13.27″E

Re: Bands 2019

Beitrag von Dunkelgrau » 7. Jan 2019, 07:34

Ich hab einen guten Teil Bands auf dem Zettel, die ich mir anschauen würde wenn ich sowieso vor Ort wäre. Aber die Band/-s weswegen ich mir nun ein Ticket kaufen würde fehlt/fehlen mir noch. Deshalb hoffe ich, dass sich da im Line-Up noch etwas tut.
"Der Gott der Stadt hat euch gewogen" - Eure Worte, eure Taten.
Wir sind Propheten und verkünden: "Ihr seid zu leicht befunden."
(Eïs – Bannstein – Ein Letztes Menetekel)

Benutzeravatar
Obse
Beiträge: 904
Registriert: 6. Dez 2006, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja

Re: Bands 2019

Beitrag von Obse » 8. Jan 2019, 08:53

Dunkelgrau hat geschrieben:
7. Jan 2019, 07:34
Ich hab einen guten Teil Bands auf dem Zettel, die ich mir anschauen würde wenn ich sowieso vor Ort wäre. Aber die Band/-s weswegen ich mir nun ein Ticket kaufen würde fehlt/fehlen mir noch. Deshalb hoffe ich, dass sich da im Line-Up noch etwas tut.
ich habe mir die Band Liste nun auch mal genauer angesehen und musste feststellen, dass es mir aktuell wie meinem Vorredner geht. Für mich ist aktuell keine Band dabei (außer Dimmu Borgir) wo ich sagen würde, dass ich die unbedingt sehen will. 11 Bands habe ich auf meiner Liste stehen, die ich mir anschauen würde, aber nicht traurig wäre, wenn ich sie nicht sehe, da schon mehrfach gesehen, oder über die Jahre uninteressant geworden.

Stand jetzt läuft alles auf ein Tagesticket (wahrscheinlich Samstag) raus.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste