Bitte macht endlich EC und Kreditkartenzahlung auf dem Festival obligatiorisch

Wenn Ihr Eure Meinung zum letzten SUMMER BREEZE loswerden wollt: Hier rein! Danke.
To post your opinion at your last SUMMER BREEZE please use this forum! Thanks.

Moderatoren: Administratoren, Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Angrist
Beiträge: 537
Registriert: 26. Jul 2010, 00:00
Wohnort: 74653 künzelsau

Bitte macht endlich EC und Kreditkartenzahlung auf dem Festival obligatiorisch

Beitrag von Angrist » 20. Aug 2019, 12:10

Gefühlt kann man fast nirgends auf dem Festival mit Karte zahlen, was echt nervt, eigentlich will ich kein Bargeld rumschleppen auf einem Festival und auf eine STunde warten wie Samstags am Bankautomat
auch nicht.

Hoffe da kommt die nächsten Jahre auch so ein Chip ans Bändchen wie bei diversen anderen Großen Festivals, wo man per App Geld drauf buchen kann.

Dann kann man endlich den Geldbeutel komplett im Auto lassen und ist nur mit Chip am Bändchen und Schlüssel vorne.
Oder zumindest allen Ständen etc vorschreiben, dass sie EC und Kreditkarte akzeptieren müssen (ist zb auf dem Hellfest so) damit man zumindest nur die Karte dabei haben muss

Benutzeravatar
mshannes
Beiträge: 3724
Registriert: 18. Dez 2007, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Sonthofen
Kontaktdaten:

Re: Bitte macht endlich EC und Kreditkartenzahlung auf dem Festival obligatiorisch

Beitrag von mshannes » 20. Aug 2019, 13:28

Laut Pressekonferenz wird es einen derartigen Chip, wie er als Testlauf letztes Jahr im VIP-Bereich verwendet wurde, in näherer Zukunft nicht geben. Ist einfach zu teuer...
Bild
Bild

Benutzeravatar
Angrist
Beiträge: 537
Registriert: 26. Jul 2010, 00:00
Wohnort: 74653 künzelsau

Re: Bitte macht endlich EC und Kreditkartenzahlung auf dem Festival obligatiorisch

Beitrag von Angrist » 20. Aug 2019, 14:08

Dann eben Händler zumindest für zb Zahlungen ab 10 € zur Akzeptanz von Karte verpflichten.

Ist doch Irrsinn wenn mann 2-3 Sachen am Bandmerchstand kaufen will, nichtmal dort mit Karte zahlen konnte.

Benutzeravatar
Anvar666
Beiträge: 1590
Registriert: 30. Jun 2013, 10:22
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: im Osten

Re: Bitte macht endlich EC und Kreditkartenzahlung auf dem Festival obligatiorisch

Beitrag von Anvar666 » 20. Aug 2019, 14:09

mshannes hat geschrieben:
20. Aug 2019, 13:28
Laut Pressekonferenz wird es einen derartigen Chip, wie er als Testlauf letztes Jahr im VIP-Bereich verwendet wurde, in näherer Zukunft nicht geben. Ist einfach zu teuer...
Gott sei dank. Man muss ja auch nicht ALLES kopieren, nur weil es andere vormachen. Siehe mobile Bierverkäufer.
Bild

Benutzeravatar
CamelOne
Beiträge: 47
Registriert: 10. Okt 2014, 21:19
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja

Re: Bitte macht endlich EC und Kreditkartenzahlung auf dem Festival obligatiorisch

Beitrag von CamelOne » 21. Aug 2019, 10:30

Anvar666 hat geschrieben:
20. Aug 2019, 14:09
Gott sei dank. Man muss ja auch nicht ALLES kopieren, nur weil es andere vormachen. Siehe mobile Bierverkäufer.

Genau, habe mich auch schon vor Bargeldlos auf dem Breeze gefürchtet.
Bei anderen Festivals funktionierts zwar meistens, aber es gibt genug Forumseinträge mit Problemen beim Aufladen, schwerer zu kontrollieren, ob Abbuchung und Becherrückgabe richtig eingebucht wurden und hinterher mühsam wieder Restguthaben zurücküberweisen.
Mit Bargeld war bei mir bisher alles problemlos. Eventuell könnten ja die Chipbefürworter ihre Bargeld-Probleme dazuschreiben (zB am Bankomat Anstellen dauert lange, Bankomat spuckt nur große Scheine aus, ...) und diese können behoben werden?
cu CamelOne

spargelkohl
Beiträge: 44
Registriert: 1. Sep 2015, 09:40
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja

Re: Bitte macht endlich EC und Kreditkartenzahlung auf dem Festival obligatiorisch

Beitrag von spargelkohl » 21. Aug 2019, 17:54

Ich habe das mit den Chips erst bei einem Festival erlebt und da war das super gemacht:

Mit Bargeld oder EC-Karte einzahlen und dabei wurde direkt der gebuchte Betrag angezeigt. Auszahlen dann in Bar ohne irgendwelche Überweisungen im Nachgang.
Ich fand's sehr praktisch.

Benutzeravatar
Kirsti
Beiträge: 30
Registriert: 10. Apr 2008, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Tornio, Finnland

Re: Bitte macht endlich EC und Kreditkartenzahlung auf dem Festival obligatiorisch

Beitrag von Kirsti » 21. Aug 2019, 18:35

Mit der Chipzahlung habe ich keine Erfahrung, aber meine EC-Karte will ich auf dem Festivalgelände nicht dabeihaben (bleibt im Auto eingeschlossen). Wenn mir Geld geklaut wird (hab meist nur kleine Summen lose in der Hosentasche) ist das ärgerlich, aber wenn mir die EC-Karte abhanden kommt, gibt's viel mehr Probleme. Die lass ich dann zwar sperren, aber dann muss ich Freunde anpumpen, um die Rueckreise etc. zu bezahlen.

Benutzeravatar
Angrist
Beiträge: 537
Registriert: 26. Jul 2010, 00:00
Wohnort: 74653 künzelsau

Re: Bitte macht endlich EC und Kreditkartenzahlung auf dem Festival obligatiorisch

Beitrag von Angrist » 22. Aug 2019, 10:36

CamelOne hat geschrieben:
21. Aug 2019, 10:30
Anvar666 hat geschrieben:
20. Aug 2019, 14:09
Gott sei dank. Man muss ja auch nicht ALLES kopieren, nur weil es andere vormachen. Siehe mobile Bierverkäufer.

Genau, habe mich auch schon vor Bargeldlos auf dem Breeze gefürchtet.
Bei anderen Festivals funktionierts zwar meistens, aber es gibt genug Forumseinträge mit Problemen beim Aufladen, schwerer zu kontrollieren, ob Abbuchung und Becherrückgabe richtig eingebucht wurden und hinterher mühsam wieder Restguthaben zurücküberweisen.
Mit Bargeld war bei mir bisher alles problemlos. Eventuell könnten ja die Chipbefürworter ihre Bargeld-Probleme dazuschreiben (zB am Bankomat Anstellen dauert lange, Bankomat spuckt nur große Scheine aus, ...) und diese können behoben werden?

Meine Probleme mit Bargeld

1. Man braucht nen Geldbeutel
2. Münzen nerven (ausser man will dauernd und viel Trinkgeld geben)
3. Leute sehen evtl das man viel Geld dabei hat (weil man nicht nochmal eine Stunde anstehen will)
4. Geld ist im Zelt/Auto das geklaut werden kann (irgendwo muss man es ja nachts lassen)
5. Es dauert länger. auf anderen FEstivals, vor allem wenn man mit Karte und touch zahlt, ist das bezahlen eine 5 sekunden sache und da ist bier in die Hand drücken schon eingerechnet.
Hier dagegen "Geld geben, Geld wird genommen, zur Kasse getragen, reingetan, Wechselgeld rausgezählt etc, locker 20 sekunden mindestens"
6. Geld verliert man betrunken viel leichter
7. Um Geld kann man viel leichter beschissen werden. Kein Ausschenker/Merchverkäufer hat was davon wenn er mir auf meine Karte 5 Bier etc bucht, wenn er aber einem betrunkenen auf 50 nur 20 statt 40 rausgibt, und
den Rest einsteckt aber schon.
8. Auf der App vom Hellfest, sah man genau was man aufgebucht hat und wann wieviel weggingen wofür, da ist nichts "verschwunden"


Bei Karte dagegen habe ich vorne einfach nur meinen Autoschlüssel und meine Kreditkarte dabei, und falls die Karte verloren geht, wird sie gesperrt und ich habe noch eine Reservekarte
im Geldbeutel im Auto (der gut versteckt ist), da man ja eh nie nur eine Karte haben sollte.

Benutzeravatar
PerAspera..
Beiträge: 48
Registriert: 22. Aug 2005, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Crailsheim

Re: Bitte macht endlich EC und Kreditkartenzahlung auf dem Festival obligatiorisch

Beitrag von PerAspera.. » 22. Aug 2019, 16:00

Ich bin echt froh dass es noch mit Bargeld geht. Bei allem anderen passieren einfach zu viele Fehler und dann ist der Ärger um so größer. Ich nehm immer nur 20 EUR pro Tag mit ins Infield damit komme ich hin. Brauch keinen Geldbeutel oder keine Karten. Wenn es je nicht reicht kann ich mehr holen (vom Auto) oder im schlimmsten Fall vom Automaten, da geh ich natürlich nicht zu den Hauptstoßzeiten hin.
-Metal up your Ass-

Benutzeravatar
GeIsTeSkRaNk
Beiträge: 188
Registriert: 1. Aug 2006, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja

Re: Bitte macht endlich EC und Kreditkartenzahlung auf dem Festival obligatiorisch

Beitrag von GeIsTeSkRaNk » 29. Aug 2019, 04:28

Also ich finde es gut so wie es ist.

Ich hab auf dem Gelände immer nur gerade so viel Geld dabei, wie ich brauche und wenn ich dann doch etwas in nem Shop sehe, das mehr kostet als ich dabei habe, findet sich einer der Freunde der kurz noch etwas leihen kann, oder man läuft halt zum "Camp" zurück und holt noch Geld. Oder aber ich kaufe es mir halt erst am nächsten Tag.
Ich verstehe nicht, wozu es so einen Bargeldlosen Blödsin geben sollte.

Benutzeravatar
Jodionline
Beiträge: 3167
Registriert: 24. Jun 2008, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: bei Bayreuth
Kontaktdaten:

Re: Bitte macht endlich EC und Kreditkartenzahlung auf dem Festival obligatiorisch

Beitrag von Jodionline » 29. Aug 2019, 13:05

Also ich wäre auch für beide Varianten. Mir ist am Samstag das Geld ausgegangen und den Geldautomaten wohl auch. Ist nicht so prickelnd, aber man spart Kohle zwangsläufig.

Benutzeravatar
Obse
Beiträge: 954
Registriert: 6. Dez 2006, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja

Re: Bitte macht endlich EC und Kreditkartenzahlung auf dem Festival obligatiorisch

Beitrag von Obse » 30. Aug 2019, 07:48

GeIsTeSkRaNk hat geschrieben:
29. Aug 2019, 04:28
Also ich finde es gut so wie es ist.

Ich hab auf dem Gelände immer nur gerade so viel Geld dabei, wie ich brauche und wenn ich dann doch etwas in nem Shop sehe, das mehr kostet als ich dabei habe, findet sich einer der Freunde der kurz noch etwas leihen kann, oder man läuft halt zum "Camp" zurück und holt noch Geld. Oder aber ich kaufe es mir halt erst am nächsten Tag.
Ich verstehe nicht, wozu es so einen Bargeldlosen Blödsin geben sollte.
unterschreibe ich so in allen Punkten! :D

Benutzeravatar
Lord Seriousface
Beiträge: 1212
Registriert: 4. Sep 2016, 18:11
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Umgeben von Wäldern und Wiesen

Re: Bitte macht endlich EC und Kreditkartenzahlung auf dem Festival obligatiorisch

Beitrag von Lord Seriousface » 5. Sep 2019, 12:44

Ich nehme mir jeden Tag nur soviel mit, wie ich benötige und hatte noch nie Probleme. Nach Kartenzahlung hab' ich kein Verlangen...solange nicht diese bescheuerten Marken kommen wie auch manch anderen Festivals...
Ich geb’ dir einen Tipp, du Blödmann: Die Torten-Nummer ist überhaupt nur dann komisch, wenn der Getroffene Würde zeigt, wie der Kerl da! Hey, Hearl! Eine Torte für Lord Ernstvisage da drüben!

Benutzeravatar
Stöpsel
Beiträge: 15
Registriert: 30. Sep 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja

Re: Bitte macht endlich EC und Kreditkartenzahlung auf dem Festival obligatiorisch

Beitrag von Stöpsel » 25. Jan 2020, 15:35

Ich bin auch sehr froh, dass wir nicht per Chip oder eigener "Breeze" Währung zahlen.
mMn: Bar habe ich immernoch die beste Kontrolle über mein Geld.

Wenn es Cashless mit irgendeinem Armband gibt, haben wir die gleichen Probleme wie in der "richtigen" Welt
Meist ist es NFC/RFID und das kann von jedem Smartphone ausgelesen werden, bzw. böse Buben können Technisches Auslesegerät selbst mitnehmen und den Chip versuchen zu Kopieren.

Bares geht auch vmtl etwas flotter, wenn die Auschenkenden fit sind können die dir superschnell das Geld rausgeben, im gegensatz zu EC Karte - PIN - Warten bis das Terminal Mobilfunknetz hat um zu funktionieren, etc...

Benutzeravatar
Jodionline
Beiträge: 3167
Registriert: 24. Jun 2008, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: bei Bayreuth
Kontaktdaten:

Re: Bitte macht endlich EC und Kreditkartenzahlung auf dem Festival obligatiorisch

Beitrag von Jodionline » 26. Jan 2020, 10:16

Bei den Metaldays geht schon seit Jahren alles nur mit einer "Paycard". Probleme hatte wir bisher nie damit, außer wenn sie leer war :lol: :lol:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast