Karten VVK weder in München noch in Augsburg!

Hier könnt Ihr Fragen an uns stellen, nur hier werden sie beantwortet. On this site, you can ask us any questions, only here you'll get an answer.

Moderatoren: Administratoren, FAQ

Antworten
Benutzeravatar
hulud
Beiträge: 1294
Registriert: 10. Nov 2005, 00:00
Wohnort: Ohja.

Karten VVK weder in München noch in Augsburg!

Beitrag von hulud » 9. Aug 2006, 13:07

So, hab weder in München noch in Augsburg Karten im VVK bekommen obwohl die einschlägigen Vorverkaufsstellen in der Liste bei euch auf der HP stehen.

Also nix mit

80331 MÜNCHEN ZKV ZENTRALER KARTENVORVERKAUF (BÜRO)
80335 MÜNCHEN ZKV ZENTRALER KARTENVORVERKAUF

und

86150 AUGSBURG ABS Kartenservice Augsburg
86150 AUGSBURG ABS AUGSBURGER BOOKING SERVICE

Also, ich bin jetzt echt gestresst. Was soll der Quatsch? Irgendwie seh ichs nicht so wirklich ein, teurere Karten dann an der Abendkasse zu kaufen wenns net mal in der Millionenstadt München welche gibt.

Was lief schief? :(

Benutzeravatar
ACHIM
Admin
Beiträge: 5621
Registriert: 16. Apr 2003, 12:44
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Abtsgmünd
Kontaktdaten:

Re: Karten VVK weder in München noch in Augsburg!

Beitrag von ACHIM » 9. Aug 2006, 14:16

In Augsburg haben wir eben angerufen, die Alte ist total bescheuert. Weiß selbst nicht, dass sie ans KARTENHAUS System angeschlossen ist! Mir tut das echt leid, aber uns sind natürlich die Hände gebunden, wenn die Läden nicht blicken, dass sie da im KARTENHAUS System oder EASYTICKET System schauen müssen! Für was sie teure Grundgebühren zahlen um dies anbieten zu können ist mir allerdings ein Rätsel! Nun sollte es auf jeden Fall funktionieren!

WICHTIG! Wenn sowas ist, sagt uns Bescheid und wir kümmern uns drum!

LG Achim

Benutzeravatar
DrThrash
Beiträge: 298
Registriert: 17. Jul 2006, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Aachen

VVK-Karten

Beitrag von DrThrash » 9. Aug 2006, 15:51

[Ich hätte gerne im Thread "Karten VVK weder in München noch in Augsburg!" geantwortet, aber das dürfen nur Moderatoren. Vielleicht kann's jemand passend verschieben...]

Auch von mir der Hinweis: unbedingt beim Kartenkauf sagen: "gibt's über das KARTENHAUS System". Ich hatte das Glück, daß der Kartenverkäufer nach endlosen Suchen in seinem Computer mich fragte: "ist das über Kartenhaus?" (diesen Namen hatte ich bis dahin noch nie gehört) und dann erst sich dort eingeloggt hat, um in diesem getrennten System zu suchen. Einer meiner Mitfahrer ist zunächst ohne Karte wieder nach Hause geschickt worden, bevor ich ihm gesagt habe, er müsse unbedingt auf KARTENHAUS verweisen...

Die Karten-Vorverkaufts-Stellen verkaufen schätzungsweise 99% ihrer Karten für Veranstaltungen in der unmittelbaren Nähe. Wenn man dann an eine Aushilfe am Schalter gerät, ist dieser Mensch dann ganz schnell überfordert, wenn man eine Karte für eine Veranstaltung in 462 km Entfernung bestellen will (462 km = Aachen-Dinkelsbühl).

Also: "Ich hätte gerne eine Karte für's Summer Breeze Open Air Festival in Dinkelsbühl. Gibt's bei Kartenhaus und auf der Festival-Homepage steht, daß ich die Karte bei Ihnen bekommen kann. Summer Breeze schreibt sich Sigma-Uniform-Mike-Mike-Echo-Romeo, damit müßten Sie's schon finden können." So ähnlich muß man das machen, sonst funktioniert's nicht... :wink:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast