Nuclear Blast Label Night

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Luth
Beiträge: 203
Registriert: 2. Aug 2009, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Nuclear Blast Label Night

Beitrag von Luth » 29. Dez 2010, 12:48

Wenn das so weiter geht braucht ihr bald ne dritte OpenAir Stage ;)
Also ich fand die letzte Vergrößerung von Zelt echt Super.
Da war auch endlich der Sound genießbar und um 4Uhr früh bei Ahab kam man sich schon beinah verloren vor ;)
Ich bin mal optimistisch für die Aktion :)
Bild

Benutzeravatar
Zerstörung
Beiträge: 228
Registriert: 1. Jan 1970, 01:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Erlangen

Re: Nuclear Blast Label Night

Beitrag von Zerstörung » 29. Dez 2010, 20:45

Was ist jetzt das besondere an der Nuclear Blast Label Night?

Da spielen an einem Abend nur Bands, die bei NB unter Vertrag stehen?

Und das wars schon?

Muss da nur nochmal auf den Sponsor NB hingewiesen werden oder kapiere ich das jetzt nicht? :( :?:

Benutzeravatar
Andy
Moderator
Beiträge: 34163
Registriert: 17. Apr 2003, 23:08
Wohnort: Austria

Re: Nuclear Blast Label Night

Beitrag von Andy » 29. Dez 2010, 21:16

Tja, die Antwort darauf, welche Bands auftreten werden, hast du dir ja schon selbst gegeben ;).

Und Sinn der Sache...nunja, das ein Label halt eben SEINE Bands präsentiert...man will ja schließlich sein Produkt an den Fan bringen...auch wenn das jetzt wieder "Scheiß-Kommerziell" klingt. Das Musik Business ist eben auch nur ein Business in dem Geld verdient werden will...von Idealismus alleine kann leider niemand leben ;).

Und bevor jemand meint, solche Labelnights würde es nur auf dem Breeze geben - dem ist NICHT so ;)
Könnt ihr auch nicht schlafen?

Benutzeravatar
ensiferum52
Beiträge: 953
Registriert: 9. Aug 2009, 00:00

Re: Nuclear Blast Label Night

Beitrag von ensiferum52 » 29. Dez 2010, 22:18

naja labels. letztlich gehören die eh fast alle zu warner, sony, universal, emi. (nuclear blast ist warner wenn ichs grad richtig im kopf habe)

soll heißen es geht nur ums geld und für mich ist das auch völlig ok. es ist doch so. dadurch das es groß "nuclear blast label night" heißt, flyer verteilt werden und sonstige werbung überall prangert bekommen wir einen tag mehr festival mit geilen bands. man könnte das ganze auch "achims party mucke night" nennen und dann zahlen wir halt alle 100 euro fürs ticket.

Benutzeravatar
NaturalbornChaos
Beiträge: 116
Registriert: 23. Aug 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Bad Schönborn

Re: Nuclear Blast Label Night

Beitrag von NaturalbornChaos » 29. Dez 2010, 22:22

ensiferum52 hat geschrieben:"achims party mucke night"
Dafür! :P
Lustige Leute begehen mehr Torheiten als traurige. Aber traurige Menschen begehen größere.

Benutzeravatar
kimmeltier
Beiträge: 1663
Registriert: 1. Jun 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: forchheim/oberfranken

Re: Nuclear Blast Label Night

Beitrag von kimmeltier » 29. Dez 2010, 22:44

nuclear blast ist unabhängig.jedenfalls meine info.
6 dinge brauche ich um glücklich zu sein
1.Kaffe
2.Musik
3.Leute
4.Kaffe
5.Musik zum Kaffetrinken
6.Leute die mit mir kaffetrinken

-----------------------
wir sind der club!!

http://www.hatredmetal.com/
http://audio-gun.de/

Benutzeravatar
Aelg
Moderator
Beiträge: 54327
Registriert: 25. Apr 2003, 19:53
Wohnort: z'Minga
Kontaktdaten:

Re: Nuclear Blast Label Night

Beitrag von Aelg » 30. Dez 2010, 01:32

kimmeltier hat geschrieben:nuclear blast ist unabhängig.jedenfalls meine info.
Soweit ich weiß ist dem so. Und wenn man weiß, wie die vor 20 Jahren angefangen haben und inzwischen knapp 100 Leute beschäftigen, dann sollte man sich das Geschwätz von Kommerz etc überlegen – gerade im Vergleich zu den oben genannten Konzernen.
People who like this sort of thing will find this the sort of thing they like.

I'll kill you so hard you'll die to death!

Eyns... Tsvey... Dray... DUPA!!!
______
www.einfach-bogenschiessen.de

Benutzeravatar
AkumaAfterglow
Beiträge: 566
Registriert: 29. Dez 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Ein schönes Örtchen in Bayern

Re: Nuclear Blast Label Night

Beitrag von AkumaAfterglow » 30. Dez 2010, 11:19

Achso, weil sie von "Klein" angefangen haben kann man >jetzt< nicht von Kommerz reden? Erschließt sich mir spontan nicht so ganz.

Finde die Labelnacht aber trotzdem ganz in Ordnung, das Label ist mir immernoch lieber als Century Media und dergleichen.
I was late for the kill, but early for the slaughter
I don't care how it bleeds
I was late for the kill but stopped in to drag the waters
Turn the bitter to sleep

Benutzeravatar
Aelg
Moderator
Beiträge: 54327
Registriert: 25. Apr 2003, 19:53
Wohnort: z'Minga
Kontaktdaten:

Re: Nuclear Blast Label Night

Beitrag von Aelg » 30. Dez 2010, 11:32

AkumaAfterglow hat geschrieben:Achso, weil sie von "Klein" angefangen haben kann man >jetzt< nicht von Kommerz reden? Erschließt sich mir spontan nicht so ganz.
Kann man habe ich nicht geschrieben, man sollte drüber nachdenken hat es geheißen (und auch daran muss sich selbstverständlich keiner halten). Ich finds – völlig unabhängig von dem was NB heute so tut – in jedem Fall ne Leistung, sich von ner Wohnzimmer-Firma zu nem wohl relativ gesunden Mittelständler zu entwickeln, Leuten Arbeit zu geben UND sich nicht kaufen zu lassen. Als Weltkonzern haben auch die anderen nicht angefangen, aber die sind ganz anders aufgestellt. Dass man gerade deswegen als Bauchladen wie NB im Vergleich zu den anderen die Werbetrommel besonders rühren muss, vergessen anscheinend viele Leute. Und nein, ich brauch auch keine Amon Amarth Wackelpuppen in limitierter Auflage :P
People who like this sort of thing will find this the sort of thing they like.

I'll kill you so hard you'll die to death!

Eyns... Tsvey... Dray... DUPA!!!
______
www.einfach-bogenschiessen.de

Benutzeravatar
Luth
Beiträge: 203
Registriert: 2. Aug 2009, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Nuclear Blast Label Night

Beitrag von Luth » 30. Dez 2010, 11:52

Aelg hat geschrieben:Und nein, ich brauch auch keine Amon Amarth Wackelpuppen in limitierter Auflage :P
Die waren schon echt daneben :lol:
Bild

Benutzeravatar
AkumaAfterglow
Beiträge: 566
Registriert: 29. Dez 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Ein schönes Örtchen in Bayern

Re: Nuclear Blast Label Night

Beitrag von AkumaAfterglow » 30. Dez 2010, 12:25

Ja, oder das Käse-Fondue bei der letzten Legion of the Damned oder was auch immer das war. :lol:

Ihren Aufstieg in allen Ehren, aber sie übertreiben heutzutage häufig maßlos und das ist einer der Punkte, die viele Leute stören. Man muss es natürlich nicht kaufen, klar, aber es stößt einem hin und wieder schon sauer auf.
I was late for the kill, but early for the slaughter
I don't care how it bleeds
I was late for the kill but stopped in to drag the waters
Turn the bitter to sleep

Benutzeravatar
Luth
Beiträge: 203
Registriert: 2. Aug 2009, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Nuclear Blast Label Night

Beitrag von Luth » 30. Dez 2010, 12:34

Hab letztens ne Black Label Society-Chili Sauce gesehn...
Was es alles gibt oO
Bild

Benutzeravatar
Aelg
Moderator
Beiträge: 54327
Registriert: 25. Apr 2003, 19:53
Wohnort: z'Minga
Kontaktdaten:

Re: Nuclear Blast Label Night

Beitrag von Aelg » 30. Dez 2010, 12:35

Das "schöne" ist ja: Gäbe es keinen Markt für sowas, würden sie's auch net anbieten und neu ist das auch net... früher warns halt die Vinyls in verschiedenen Farben, zur Sicherheit besser nicht abzuspielende Picture-LPs oder als "Vomit Edition" nett verpackte Scheibchen mit Kunstkotze und heute ist es anderer Schotter. Irgendwer sammelts schon :twisted:
People who like this sort of thing will find this the sort of thing they like.

I'll kill you so hard you'll die to death!

Eyns... Tsvey... Dray... DUPA!!!
______
www.einfach-bogenschiessen.de

Benutzeravatar
Aelg
Moderator
Beiträge: 54327
Registriert: 25. Apr 2003, 19:53
Wohnort: z'Minga
Kontaktdaten:

Re: Nuclear Blast Label Night

Beitrag von Aelg » 30. Dez 2010, 12:36

Luth hat geschrieben:Hab letztens ne Black Label Society-Chili Sauce gesehn...
Was es alles gibt oO
Bei mir im Schrank steht: Slayer – die Blutwurst. Kein Witz. Und das Sacred Reich – Heal Haschpfeifen-Set. :lol:
People who like this sort of thing will find this the sort of thing they like.

I'll kill you so hard you'll die to death!

Eyns... Tsvey... Dray... DUPA!!!
______
www.einfach-bogenschiessen.de

Benutzeravatar
Luth
Beiträge: 203
Registriert: 2. Aug 2009, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Nuclear Blast Label Night

Beitrag von Luth » 30. Dez 2010, 12:37

Aelg hat geschrieben:
Luth hat geschrieben:Hab letztens ne Black Label Society-Chili Sauce gesehn...
Was es alles gibt oO
Bei mir im Schrank steht: Slayer – die Blutwurst. Kein Witz. Und das Sacred Reich – Heal Haschpfeifen-Set. :lol:
HRHRHR wie geil !!!!
Bild

Benutzeravatar
ensiferum52
Beiträge: 953
Registriert: 9. Aug 2009, 00:00

Re: Nuclear Blast Label Night

Beitrag von ensiferum52 » 30. Dez 2010, 12:56

Aelg hat geschrieben:
kimmeltier hat geschrieben:nuclear blast ist unabhängig.jedenfalls meine info.
Soweit ich weiß ist dem so. Und wenn man weiß, wie die vor 20 Jahren angefangen haben und inzwischen knapp 100 Leute beschäftigen, dann sollte man sich das Geschwätz von Kommerz etc überlegen – gerade im Vergleich zu den oben genannten Konzernen.
also in wie weit die jetzt wirklich unabhängig sind da möchte ich mir jetzt nicht den mund verbrennen.

hier mal 2 links:

http://www.amazon.de/Sagas-Equilibrium/ ... 964&sr=1-1

Label: Nuclear Blast (Warner)

und:

http://www.buecher.de/shop/musik/sagas/ ... /23874090/

Hersteller: Warner Music Group Germany Holding / Nuclear Blast


mag sein das ich jetzt falsch liege und dann steinigt mich :D aber für mich steht da Warner dahinter.

Benutzeravatar
Aelg
Moderator
Beiträge: 54327
Registriert: 25. Apr 2003, 19:53
Wohnort: z'Minga
Kontaktdaten:

Re: Nuclear Blast Label Night

Beitrag von Aelg » 30. Dez 2010, 13:06

Tut es auch, aber das kann bedeuten, dass sie für manche Bands den Vertrieb von Warner nutzen und das hat mit der Unabhängigkeit des Labels nix zu tun. Wissen tu ichs auch nicht, aber offiziell zumindest ist immer noch der Herr Staiger Geschäftsführer der GmbH und damit Alleinentscheider.
People who like this sort of thing will find this the sort of thing they like.

I'll kill you so hard you'll die to death!

Eyns... Tsvey... Dray... DUPA!!!
______
www.einfach-bogenschiessen.de

Benutzeravatar
Jodionline
Beiträge: 3144
Registriert: 24. Jun 2008, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: bei Bayreuth
Kontaktdaten:

Re: Nuclear Blast Label Night

Beitrag von Jodionline » 30. Dez 2010, 13:32

Aelg hat geschrieben:Tut es auch, aber das kann bedeuten, dass sie für manche Bands den Vertrieb von Warner nutzen und das hat mit der Unabhängigkeit des Labels nix zu tun. Wissen tu ichs auch nicht, aber offiziell zumindest ist immer noch der Herr Staiger Geschäftsführer der GmbH und damit Alleinentscheider.
Stellt sich die Frage, ob der Herr Staiher auch der Hauptgesellschafter der GmbH ist oder nur angestellter Geschäftsführer. Als dieser hat er zwar dann "Chef-Charakter", aber wer einen Geschäftsführer bestellt das bestimmen die Gesellschafter. Ist also die Frage wem die GmbH gehört. Genug kluggeschissen. :D

Benutzeravatar
mshannes
Beiträge: 3678
Registriert: 18. Dez 2007, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Sonthofen
Kontaktdaten:

Re: Nuclear Blast Label Night

Beitrag von mshannes » 30. Dez 2010, 13:44

Bei Wikipedia gibts ne recht brauchbare Abhandlung über Major- und Independent-Labels. Da wird übrigens NB unter Independent geführt ;)
Bild
Bild

Benutzeravatar
Jodionline
Beiträge: 3144
Registriert: 24. Jun 2008, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: bei Bayreuth
Kontaktdaten:

Re: Nuclear Blast Label Night

Beitrag von Jodionline » 30. Dez 2010, 13:57

Hätte man drauf kommen können. :lol:

Benutzeravatar
das.grattel
Beiträge: 684
Registriert: 7. Jan 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Coburg
Kontaktdaten:

Re: Nuclear Blast Label Night

Beitrag von das.grattel » 30. Dez 2010, 14:47

NaturalbornChaos hat geschrieben:
ensiferum52 hat geschrieben:"achims party mucke night"
Dafür! :P
Das wäre mir das teurere Ticket wert! :lol: :lol: :lol:
Dreckslochbattalion Franken survived the Breeze.

Benutzeravatar
Aelg
Moderator
Beiträge: 54327
Registriert: 25. Apr 2003, 19:53
Wohnort: z'Minga
Kontaktdaten:

Re: Nuclear Blast Label Night

Beitrag von Aelg » 30. Dez 2010, 15:25

Jodionline hat geschrieben:
Aelg hat geschrieben:Tut es auch, aber das kann bedeuten, dass sie für manche Bands den Vertrieb von Warner nutzen und das hat mit der Unabhängigkeit des Labels nix zu tun. Wissen tu ichs auch nicht, aber offiziell zumindest ist immer noch der Herr Staiger Geschäftsführer der GmbH und damit Alleinentscheider.
Stellt sich die Frage, ob der Herr Staiher auch der Hauptgesellschafter der GmbH ist oder nur angestellter Geschäftsführer. Als dieser hat er zwar dann "Chef-Charakter", aber wer einen Geschäftsführer bestellt das bestimmen die Gesellschafter. Ist also die Frage wem die GmbH gehört. Genug kluggeschissen. :D
Keine Sorge, ich würde ne endgültige Aussage erst treffen, wenn ich nen Handelsregisterauszug gesehen hätte. Auch dass es Stille Gesellschafter etc gibt ist mir durchaus bekannt :P Und nun zurück zu Achims Partymucke Nacht (wobei ich mir irgendwie relativ sicher bin, dass da erst so richtig gejammert würde *lol* Nur so ein Gefühl BTW :D)
People who like this sort of thing will find this the sort of thing they like.

I'll kill you so hard you'll die to death!

Eyns... Tsvey... Dray... DUPA!!!
______
www.einfach-bogenschiessen.de

Benutzeravatar
NaturalbornChaos
Beiträge: 116
Registriert: 23. Aug 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Bad Schönborn

Re: Nuclear Blast Label Night

Beitrag von NaturalbornChaos » 30. Dez 2010, 16:59

Aelg hat geschrieben:Und nun zurück zu Achims Partymucke Nacht (wobei ich mir irgendwie relativ sicher bin, dass da erst so richtig gejammert würde *lol* Nur so ein Gefühl BTW :D)
Ich glaube dein Gefühl täuscht dich nicht.Sowas ähnliches kam mir auch schon in den Kopf,vor allem weil jetzt vorerst mal schön alle auf Nuclear Blast rumhacken können.Wenn Achims Name noch dabei stehen würde..Holla,die Waldfee! :D
Lustige Leute begehen mehr Torheiten als traurige. Aber traurige Menschen begehen größere.

Benutzeravatar
Obse
Beiträge: 936
Registriert: 6. Dez 2006, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja

Re: Nuclear Blast Label Night

Beitrag von Obse » 10. Jan 2011, 12:46

NoName1987 hat geschrieben:Vllt wird ja auch über der MainStage ne Plane gespannt :wink:
yeah das wäre ja geil!!

Benutzeravatar
metalrocky
Beiträge: 106
Registriert: 26. Sep 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Erzgebirge/Sachsen
Kontaktdaten:

Re: Nuclear Blast Label Night

Beitrag von metalrocky » 16. Feb 2011, 12:45

Nuclear Blast haben in der Tat viel geleistet, sind in den letzten Jahr aber klar über´s Ziel hinausgeschossen und beginnen mit ihrem Kommerz/Ausverkauf/Bandüberflutung die Szene bzw. den Musikmarkt zu schädigen. Von einem Mitglied einer jungen Band, die sich unbedingt bei NB bewerben wollte, hatte ich in einer Diskussion mal folgendes zu hören bekommen: "NB zerstört nicht den Underground, sondern der Underground zerstört NB" Einfach erschreckent mit welcher Einstellung manche Musiker ans Werk gehen. Und daran sind Labels wie NB Schuld. Ich gönne ihnen ihren Erfolg, aber die Herren sollten mit ihrer Veröffentlichungsstrategie (und auch diversen, zwielichtigen Methoden bei Lizensrechten) auf dem Boden und wenigstens ein bisschen der Szene verbunden bleiben. Geld kann doch nicht alles im Leben sein...

Mehr möchte ich zum Thema nicht schreiben, es sollte schließlich jeder selber mit seinem Gewissen vereinbaren, ob man so etwas unterstützen möchte oder nicht. Ich für meinen Teil werde während der Labelnacht sicher eine Alternative finden...
90% aller Black Metal Bands sind unkreativ. Den Rest höre ich! ;-)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast