Reservierung von Campingflächen

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Tim
Beiträge: 182
Registriert: 12. Okt 2009, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Abtsgmünd
Kontaktdaten:

Reservierung von Campingflächen

Beitrag von Tim » 27. Mär 2012, 10:22

Dieses Jahr gibt es erstmals die Möglichkeit, vorab für Gruppen ab 20 Personen Campingflächen auf dem SUMMER BREEZE Open Air zu reservieren. Zu einem Preis von 10,- € pro Person könnt ihr ab dem 10.04.2012 auf
www.silverdust-shop.de

für eure Gruppe eine entsprechend große Campingfläche auf einem separaten Campground in der Nähe des Haupteingangs und eines Duschcamps verbindlich reservieren.

Die Möglichkeit zu Reservierungen besteht zwischen dem 10.04.2012 und dem 30.06.2012. Allerdings sind die für die Reservierungen frei gehaltenen Flächen limitiert. Sollte das zur Verfügung stehende Kontingent schon vor dem 30.06.2012 vergriffen sein, endet die Reservierungsmöglichkeit dementsprechend früher.

Bei einer Reservierung für 20 Mann sind sieben Autos im Platz inbegriffen, ab 24 Mann darf ein achtes, ab 27 Mann ein neuntes Gefährt mitgenommen werden, usw.
Auf jeder Fläche steht eine Dixietoilette bereit. Ab einer Reservierung für 40 Personen kommt eine zweite, ab 60 Personen eine dritte hinzu, usw.

Somit stellt es auf dem SUMMER BREEZE Open Air 2012 kein Problem mehr dar, wenn Ihr in einer größeren Gruppe zelten wollt, jedoch allesamt zu unterschiedlichen Zeiten anreist. Genaue Infos zur Abwicklung vor Ort am Einlass erhält jeder Käufer nach Abwicklung der Bestellung auf www.silverdust-shop.de!

ACHTUNG: Bitte reserviert erst eure Fläche, wenn ihr genau wisst, wie viele Leute eure Gruppe umfasst! Die angemeldete Zahl an Personen ist verbindlich und kann im Nachhinein nicht mehr korrigiert werden! Die Reservierung wird für alle Personen von EINEM EINZIGEN Mitlglied der Gruppe durchgeführt. Es muss sich nicht jeder selbst anmelden.

Hier alle Eckdaten im Überblick:
Mindestgruppengröße: 20 Personen
Preis pro Person: 10,- €
Shop: www.silverdust-shop.de
Start: 10.04.2012 (nur solange der Vorrat reicht, bis spätestens 30.06.2012)
Autos: bei 20 Mann dürfen sieben Autos mitgenommen werden, bei 24 Mann acht
Autos, bei 27 Mann neun Autos, usw.
Dixietoiletten: ein Dixie steht auf jeder gemieteten Fläche, ab 40 Personen gibt es ein
zweites, ab 60 ein drittes

Benutzeravatar
Skarrg
Beiträge: 2342
Registriert: 25. Mai 2008, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Zürich

Re: Reservierung von Campingflächen

Beitrag von Skarrg » 27. Mär 2012, 11:32

Naja nach dem hier schon so oft nach etwas vergleichbarem gefragt wurde nicht soo verwunderlich, find ich trotzdem unsinn
Bilanz 2012: 13/3/11
Bilanz Tippspiel 2012: 0 -.-
348 km away from Summer Breeze!

Benutzeravatar
brainbug44
Beiträge: 106
Registriert: 7. Jun 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Ulm

Re: Reservierung von Campingflächen

Beitrag von brainbug44 » 27. Mär 2012, 11:57

noch ein minuspunkt mehr ... ich hoffe es wird einfach nicht angenommen und wieder abgeschafft.

Benutzeravatar
D-Dynamite
Beiträge: 717
Registriert: 22. Aug 2011, 00:00
SUMMER BREEZE 2017: ja
Wohnort: Erlenbach Main

Re: Reservierung von Campingflächen

Beitrag von D-Dynamite » 27. Mär 2012, 12:07

Was regt ihr euch denn darüber auf? Is doch ne gute Neuerung. So bleibt man als Gruppe wenigstens auf alle Fälle zusammen und kann auch in ner größeren Gruppe campen wenn die Teilnehmer des Camps von überall aus Deutschland kommen. Und es gibt weniger Stress. Kein Kolone fahren, keine nervigen Absprachen etc. Die 10 Euro sin dochn Furz im Gegensatz zu nem ruhigen Herzen :D

Benutzeravatar
Obse
Beiträge: 930
Registriert: 6. Dez 2006, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja

Re: Reservierung von Campingflächen

Beitrag von Obse » 27. Mär 2012, 12:50

an sich eine echt gute Idee, aber ich finde den Platz ein wenig "ungünstig" ausgewählt.
Hätte diesen weiter Richtung straße an der Seite platziert oder vom Bild aus gesehen rechts am Wald entlang. Da wäre es doch mit der Zufahrt auch besser?!

BeRaWa
Beiträge: 1824
Registriert: 13. Jan 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Augsburg

Re: Reservierung von Campingflächen

Beitrag von BeRaWa » 27. Mär 2012, 12:58

Find ich eigentlich ne gute Sache, grad weil halt viele Gruppen nicht gemeinsam und gleichzeitig anreisen können. Find ich ne gute Neuerung
104 km to Summer Breeze

Benutzeravatar
kimmeltier
Beiträge: 1663
Registriert: 1. Jun 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: forchheim/oberfranken

Re: Reservierung von Campingflächen

Beitrag von kimmeltier » 27. Mär 2012, 13:14

gar nicht mal so verkehrt.denke,für große gruppen auf jedenfall sinnvoll.und der platz ist doch ok.kurzer weg zum gelände.passt doch.und ein eigenes dixie ohne großen aufpreis..woanders wird richtig kohle für sowas verlangt.
Zuletzt geändert von kimmeltier am 27. Mär 2012, 13:15, insgesamt 1-mal geändert.
6 dinge brauche ich um glücklich zu sein
1.Kaffe
2.Musik
3.Leute
4.Kaffe
5.Musik zum Kaffetrinken
6.Leute die mit mir kaffetrinken

-----------------------
wir sind der club!!

http://www.hatredmetal.com/
http://audio-gun.de/

Benutzeravatar
EWizard
Beiträge: 165
Registriert: 3. Aug 2011, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja

Re: Reservierung von Campingflächen

Beitrag von EWizard » 27. Mär 2012, 13:14

Mir graut es direkt vor der Umsetzung.

Benutzeravatar
vacilar83
Beiträge: 1495
Registriert: 21. Aug 2006, 00:00
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: SUMMER BREEZE - Green Camping Bereich
Kontaktdaten:

Re: Reservierung von Campingflächen

Beitrag von vacilar83 » 27. Mär 2012, 13:56

Unsere Gruppe wurde durch Anreisestau immer getrennt. Nun wo wir durch den Frust die meisten Teilnehmer verloren haben werden wir nochmals bestraft und dürfen nun am Ende der Welt campen. Die Umsetzung wird ähnlich chaotisch wie mit den Freischalteflächen.
Zuletzt geändert von vacilar83 am 27. Mär 2012, 13:59, insgesamt 1-mal geändert.
Survived "Summer Breeze", Abtsgmünd: seit Ende der 90er
Survived "Summer Breeze",Sinnbronn: 2006 / 2007 / 2008 / 2009 / 2010 / 2011 / 2012 / 2013 / 2014 / 2015 / 2016 / 2017 / 2018 / 2019
Survived "Green Camping" 2014 / 2015 / 2016 / 2017 / 2018 / 2019

Benutzeravatar
Enslava
Beiträge: 487
Registriert: 24. Jan 2006, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Wurzburg
Kontaktdaten:

Re: Reservierung von Campingflächen

Beitrag von Enslava » 27. Mär 2012, 13:57

Juhu! Nun hat man also absolut keine Möglichkeit mehr, weit nach vorne zu kommen, wenn man früh genug da ist - außer natürlich man zahlt.
Klasse!

Benutzeravatar
vacilar83
Beiträge: 1495
Registriert: 21. Aug 2006, 00:00
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: SUMMER BREEZE - Green Camping Bereich
Kontaktdaten:

Re: Reservierung von Campingflächen

Beitrag von vacilar83 » 27. Mär 2012, 14:01

2013 kommen dann Freihalteflächen vor den Bühnen und an den Bars
Survived "Summer Breeze", Abtsgmünd: seit Ende der 90er
Survived "Summer Breeze",Sinnbronn: 2006 / 2007 / 2008 / 2009 / 2010 / 2011 / 2012 / 2013 / 2014 / 2015 / 2016 / 2017 / 2018 / 2019
Survived "Green Camping" 2014 / 2015 / 2016 / 2017 / 2018 / 2019

Benutzeravatar
DonMatze
Moderator
Beiträge: 13229
Registriert: 13. Jun 2003, 14:42
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Reservierung von Campingflächen

Beitrag von DonMatze » 27. Mär 2012, 14:07

Schön, dass Ihr alle schon wisst wie genau der Ablauf ist, wie die Zufahrt dieses Jahr geregelt sein wird, wie die Kapazitäten geplant sind, dass es nicht klappen wird, etc. pp. usw.

Wie immer wenn "Der Veranstalter" etwas versucht was viele verlangt haben wird einfach mal drüber gemeckert.
Schön, dass wir uns hier an nichts neues gewöhnen müssen. :lol:
Früher hat man Mädchen gefunden, die kochen konnten wie ihre Mütter...
Heute findet man Mädchen, die trinken können wie ihre Väter !!!


"Einhörner sind doch nur Ponys mit Umschnalldildos." Alan Harper

Benutzeravatar
Nersuhl
Beiträge: 1305
Registriert: 17. Aug 2009, 00:00
Wohnort: Ffm

Re: Reservierung von Campingflächen

Beitrag von Nersuhl » 27. Mär 2012, 14:23

Hm eig. ne nette Idee, da es ja eigentlich fast unmöglich sein dürfte mit 20 Leuten nebeneinander zu campen, aber für mich uninteressant..
"Promises like dry grains in my hands - searching for a drop of water"

Benutzeravatar
Vinterkrig
Moderator
Beiträge: 16755
Registriert: 16. Dez 2003, 09:58
Wohnort: Unweit des Kühlschranks, des Gefrierschranks, des Backofens,

Re: Reservierung von Campingflächen

Beitrag von Vinterkrig » 27. Mär 2012, 16:12

DonMatze hat geschrieben:Schön, dass Ihr alle schon wisst wie genau der Ablauf ist, wie die Zufahrt dieses Jahr geregelt sein wird, wie die Kapazitäten geplant sind, dass es nicht klappen wird, etc. pp. usw.

Wie immer wenn "Der Veranstalter" etwas versucht was viele verlangt haben wird einfach mal drüber gemeckert.
Schön, dass wir uns hier an nichts neues gewöhnen müssen. :lol:
Vor allem... haben die Leute schon irgendwo einen Geländeplan gefunden, den ich nicht kenne? :twisted:
b0nt hat geschrieben:... extremst altklugen und mir (persönlich) unsympathischen mod

Benutzeravatar
D-Dynamite
Beiträge: 717
Registriert: 22. Aug 2011, 00:00
SUMMER BREEZE 2017: ja
Wohnort: Erlenbach Main

Re: Reservierung von Campingflächen

Beitrag von D-Dynamite » 27. Mär 2012, 16:44

Vinterkrig hat geschrieben: Vor allem... haben die Leute schon irgendwo einen Geländeplan gefunden, den ich nicht kenne? :twisted:
Öhm ja, in der News und nicht im Forum ;)

Benutzeravatar
AkumaAfterglow
Beiträge: 566
Registriert: 29. Dez 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Ein schönes Örtchen in Bayern

Re: Reservierung von Campingflächen

Beitrag von AkumaAfterglow » 27. Mär 2012, 16:45

DonMatze hat geschrieben:Schön, dass Ihr alle schon wisst wie genau der Ablauf ist, wie die Zufahrt dieses Jahr geregelt sein wird, wie die Kapazitäten geplant sind, dass es nicht klappen wird, etc. pp. usw.

Wie immer wenn "Der Veranstalter" etwas versucht was viele verlangt haben wird einfach mal drüber gemeckert.
Schön, dass wir uns hier an nichts neues gewöhnen müssen. :lol:
Schön, dass Du weißt, dass viele von deinen angesprochenen "viele" hier einen Beitrag verfasst und abgesendet haben.

Man muss sich ja nicht an jeden Mist gewöhnen, den sich "Der Veranstalter" ausdenkt. Wär' ja noch schöner. Man muss diese Option natürlich nicht nutzen, sich darüber beschweren kann man sich ja trotz dessen. Solange man das in diesem Land noch darf, sollte man die Gelegenheit ruhig nutzen.

Dass hier keiner weiß, wie genau der Ablauf definiert ist, mag sein, aber die Leute kennen's halt aus den Vorjahren, in denen es in anderen Bereichen der Organisation einfach ein riesen Chaos gab. Eine gesunde Skepsis kann daher nie schaden.
I was late for the kill, but early for the slaughter
I don't care how it bleeds
I was late for the kill but stopped in to drag the waters
Turn the bitter to sleep

Benutzeravatar
Andy
Moderator
Beiträge: 34163
Registriert: 17. Apr 2003, 23:08
Wohnort: Austria

Re: Reservierung von Campingflächen

Beitrag von Andy » 27. Mär 2012, 18:42

AkumaAfterglow hat geschrieben: Schön, dass Du weißt, dass viele von deinen angesprochenen "viele" hier einen Beitrag verfasst und abgesendet haben.
Ja, weiß man.....war die letzten Jahre immer so, dass sehr oft nach einer Reservierungsmöglichkeit von Campingflächen gefragt wurde.

Obs gut ist oder nicht, kann/soll/darf jeder für sich selbst entscheiden....und wie gut es funktioniert, wird man sehen.
Könnt ihr auch nicht schlafen?

Benutzeravatar
AkumaAfterglow
Beiträge: 566
Registriert: 29. Dez 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Ein schönes Örtchen in Bayern

Re: Reservierung von Campingflächen

Beitrag von AkumaAfterglow » 27. Mär 2012, 18:48

Mag ja sein, dass viele danach gefragt haben, das heißt aber nicht, dass sich eben jene hier darüber beschweren. Darauf wollte ich hinaus.
I was late for the kill, but early for the slaughter
I don't care how it bleeds
I was late for the kill but stopped in to drag the waters
Turn the bitter to sleep

Benutzeravatar
Andy
Moderator
Beiträge: 34163
Registriert: 17. Apr 2003, 23:08
Wohnort: Austria

Re: Reservierung von Campingflächen

Beitrag von Andy » 27. Mär 2012, 18:51

AkumaAfterglow hat geschrieben:Mag ja sein, dass viele danach gefragt haben, das heißt aber nicht, dass sich eben jene hier darüber beschweren. Darauf wollte ich hinaus.
Don schreib ja auch nicht, dass sich VIELE beschwert haben, sondern "schön dass ihr alle wisst...blablabla"......was sich nach meinem Verständnis nicht auf VIELE bezieht, sondern auf ALLE die sich beschwert haben.....wenns auch nicht VIELE waren ;)

EDIT:
Achja...sorry...hab noch was vergessen...
Weiters schrieb auch niemand, dass sich nun diejenigen beschweren, die sich diese Neuerung gewünscht haben ;)

So..und nun wünsch ich noch einen schönen Abend *wink*
Könnt ihr auch nicht schlafen?

Benutzeravatar
VladTepes
Beiträge: 1556
Registriert: 27. Mai 2007, 00:00

Re: Reservierung von Campingflächen

Beitrag von VladTepes » 27. Mär 2012, 19:22

Skarrg hat geschrieben:Naja nach dem hier schon so oft nach etwas vergleichbarem gefragt wurde nicht soo verwunderlich, find ich trotzdem unsinn
Dies.

Benutzeravatar
brainbug44
Beiträge: 106
Registriert: 7. Jun 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Ulm

Re: Reservierung von Campingflächen

Beitrag von brainbug44 » 27. Mär 2012, 19:38

nichts gegen plätze wo man sich mit den großen gruppen zusammentun kann. aber dass der platz genau der nächste zum eingang ist finde ich nicht sehr gelungen.
und in kleinen gruppen hat man dann gar keine chance mehr dort vorne campen zu können. das ganze ist ja nur der anfang wenn die leute mitziehen.

wirds dann bald so ein mehr-klassen camping. die die mehr zahlen sind weit vorne. man könnte dann ja auch gleich den ganzen campingbereich in 3-4 preiskategorien einteilen. vorne 120 euro, dann 100, dann 90, dann ganz ganz hinten 80 oder so. das haben wir dann in ein paar jahren (aber dann ohne mich)

ich seh schon leute für 30 personen platz reservieren und dann zu 15t campen damit man auch genug platz hat. geld spielt ja dann keine rolle ^^

Benutzeravatar
EWizard
Beiträge: 165
Registriert: 3. Aug 2011, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja

Re: Reservierung von Campingflächen

Beitrag von EWizard » 27. Mär 2012, 20:14

brainbug44 hat geschrieben: ich seh schon leute für 30 personen platz reservieren und dann zu 15t campen damit man auch genug platz hat. geld spielt ja dann keine rolle ^^
Ja, das System ist zum Ausnutzen perfekt.

Das mit dem Geld für weit vorne campen zu können wurde doch mal vorgeschlagen oder? :D

Benutzeravatar
Vinterkrig
Moderator
Beiträge: 16755
Registriert: 16. Dez 2003, 09:58
Wohnort: Unweit des Kühlschranks, des Gefrierschranks, des Backofens,

Re: Reservierung von Campingflächen

Beitrag von Vinterkrig » 27. Mär 2012, 20:14

D-Dynamite hat geschrieben:
Vinterkrig hat geschrieben: Vor allem... haben die Leute schon irgendwo einen Geländeplan gefunden, den ich nicht kenne? :twisted:
Öhm ja, in der News und nicht im Forum ;)
Oh my god.... vielleicht sollte ich doch ab und zu nicht direkt ins Forum strolchen. Danke :lol:
brainbug44 hat geschrieben:ich seh schon leute für 30 personen platz reservieren und dann zu 15t campen damit man auch genug platz hat. geld spielt ja dann keine rolle ^^
Naja, wem sowas dann 10 € pro Nase extra wert ist ... bitte, sollen sie ruhig...

Und zu den Platzdiskussionen.... sooooo viel Platz geht vorne auch nicht unbedingt verloren, daß man jammern müßte, daß man nicht mehr vor käme oder daß man gleich von einem Mehrklassencamp reden müßte.

Mir persönlich soll das so grad recht sein, da erfahrungsgemäß größere Gruppen den Boden weniger "beanspruchen" als kleinere und das kann dem Bereich vorne wirklich nur gut tun.
b0nt hat geschrieben:... extremst altklugen und mir (persönlich) unsympathischen mod

Benutzeravatar
Dackelblut
Beiträge: 3
Registriert: 19. Jun 2011, 00:00

Re: Reservierung von Campingflächen

Beitrag von Dackelblut » 27. Mär 2012, 20:20

ich weis nich warum hier n paar leute schon wieder rum nörgeln müssen, jedes jahr wenn man mit ner großen gruppe hingeht hat man stress oder plötzlich 5 kleine gruppen.
jetzt überlegt sich die leitung was und ihr scheißt wieder rum?!

klar is des mist wenn leute 20 euro mehr pro "karte" zahlen und dann n 30 mann platz für 15 nutzen, aber wenn se des machen sollen bitte is doch nich mein problem.

ich hatte bisher jedes mal spaß auf m SB selbst wenn ich am arsch der welt war, und mal ehrlich s SB is echt zu klein um sich über sowas aufzuregen ... wer mal auf m RaR war weis was ich mein ;-)

und wenns euch nich passt dann bleibt zuhause, dann haben nämlich leute wie ich die trotzdem hin gehen mehr platz und chancen auf vorne :D

Benutzeravatar
Atropin
Beiträge: 4918
Registriert: 10. Sep 2007, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
Wohnort: Hansa City

Re: Reservierung von Campingflächen

Beitrag von Atropin » 27. Mär 2012, 20:42

Find ich gut leider sind wir nur zu dritt sonst würd ich diesen Service sofort nutzen!
Rock On!
Ich mag Hunde lieber als Menschen. Und Katzen lieber als Hunde. Und mich, besoffen in meiner Unterwäsche aus dem Fenster schauend, am liebsten von allen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste