Reservierung von Campingflächen

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
ensiferum52
Beiträge: 953
Registriert: 9. Aug 2009, 00:00

Re: Reservierung von Campingflächen

Beitrag von ensiferum52 » 27. Mär 2012, 20:58

krass was hier gemeckert wird - erzeugt bei mir nur unverständnis.

jahrelang wurde rumgeheult das der veranstalter die gruppen trennt usw. jetzt wird ein testlauf gefahren und anstatt den mal abzuwarten wird gleich alles zum teufel geredet.

na gut dann zu meiner meinung. ich finde die idee super. vor allem das die leute weiter vorne campen die mehr bezahlen. ist bei jedem theaterbesuch etc auch so. da ist definitiv nichts verwerfliches dran und es wird auch niemand gezwungen das angebot zu nutzen. was ich schade finde ist das die größe auf 20 man aufwärts eingeschränkt ist. 8 aufwärts wäre "besser" für mich. für 8 leute aber ein extra dixi austellen ist sicher nicht drin und daher auch wieder quatsch....

Benutzeravatar
Headsplatter
Beiträge: 766
Registriert: 12. Dez 2011, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Bamberg

Re: Reservierung von Campingflächen

Beitrag von Headsplatter » 27. Mär 2012, 21:15

ensiferum52 hat geschrieben: na gut dann zu meiner meinung. ich finde die idee super. vor allem das die leute weiter vorne campen die mehr bezahlen. ist bei jedem theaterbesuch etc auch so. da ist definitiv nichts verwerfliches dran
Ja aber bei einem Theaterbesuch kann jeder vorne sitzen, aber beim Breeze können nur Gruppen ab 20 Personen vorne campen. Es würden sicherlich mehr Leute mehr Geld zahlen um vorne zu campen aber die bekommen keine 20 Leute zusammen. Ich denke das ich das Hauptproblem daran.
Dieser Beitrag wurde auf 100% chlorfrei gebleichtem Bildschirmhintergrund geschrieben

You can agree with me, or you can be wrong!

Benutzeravatar
Vinterkrig
Moderator
Beiträge: 16755
Registriert: 16. Dez 2003, 09:58
Wohnort: Unweit des Kühlschranks, des Gefrierschranks, des Backofens,

Re: Reservierung von Campingflächen

Beitrag von Vinterkrig » 27. Mär 2012, 21:26

Headsplatter hat geschrieben:Ja aber bei einem Theaterbesuch kann jeder vorne sitzen, aber beim Breeze können nur Gruppen ab 20 Personen vorne campen. Es würden sicherlich mehr Leute mehr Geld zahlen um vorne zu campen aber die bekommen keine 20 Leute zusammen. Ich denke das ich das Hauptproblem daran.
Dann bietet sich immernoch die Möglichkeit, sich z.B. über das Forum hier zusammenzutun. Mach nen Thread auf, such dir ein paar Leute, die lernst du dann per PM, eMail, Facebook oder sonstwas ein wenig kennen und dann sollte sich auch eine gewisse Vetrauensbasis ergeben, die es ermöglicht, daß einer die Buchung macht und das Geld zuverlässig von allen anderen bekommt...
b0nt hat geschrieben:... extremst altklugen und mir (persönlich) unsympathischen mod

Benutzeravatar
Totschlag
Beiträge: 144
Registriert: 7. Jan 2012, 00:00

Re: Reservierung von Campingflächen

Beitrag von Totschlag » 27. Mär 2012, 22:03

Was ist das denn? Machen das noch andere Festivals?
Bild

Benutzeravatar
DonMatze
Moderator
Beiträge: 13229
Registriert: 13. Jun 2003, 14:42
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Reservierung von Campingflächen

Beitrag von DonMatze » 27. Mär 2012, 22:08

ja
Früher hat man Mädchen gefunden, die kochen konnten wie ihre Mütter...
Heute findet man Mädchen, die trinken können wie ihre Väter !!!


"Einhörner sind doch nur Ponys mit Umschnalldildos." Alan Harper

Benutzeravatar
kimmeltier
Beiträge: 1663
Registriert: 1. Jun 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: forchheim/oberfranken

Re: Reservierung von Campingflächen

Beitrag von kimmeltier » 27. Mär 2012, 22:10

Totschlag hat geschrieben:Was ist das denn? Machen das noch andere Festivals?
metalcamp unter anderem
6 dinge brauche ich um glücklich zu sein
1.Kaffe
2.Musik
3.Leute
4.Kaffe
5.Musik zum Kaffetrinken
6.Leute die mit mir kaffetrinken

-----------------------
wir sind der club!!

http://www.hatredmetal.com/
http://audio-gun.de/

Benutzeravatar
Andy
Moderator
Beiträge: 34163
Registriert: 17. Apr 2003, 23:08
Wohnort: Austria

Re: Reservierung von Campingflächen

Beitrag von Andy » 27. Mär 2012, 22:35

kimmeltier hat geschrieben:
Totschlag hat geschrieben:Was ist das denn? Machen das noch andere Festivals?
metalcamp unter anderem
Und Wacken seit ner halben Ewigkeit z.b.
Könnt ihr auch nicht schlafen?

Benutzeravatar
Angrist
Beiträge: 537
Registriert: 26. Jul 2010, 00:00
Wohnort: 74653 künzelsau

Re: Reservierung von Campingflächen

Beitrag von Angrist » 27. Mär 2012, 23:51

Grundsätzlich halte ich das ganze für ne gute Idee.

ABER nun meine Frage/n

Ich meine, man ist ja aus Sumemrbreeze erfahrung gewöhnt, die SAchen erstmal so schlecht wie vorstellbar auszulegen ;)

Was verstehen die Organisatoren unter Platz für 20 mann?
Sprich, wenn wir 7 Autos, jetzt normal Nebeneinanderparken.
Wieviel Platz haben wir dann hinter den Autos?

Ich gehe jetzt mal davon aus,dass es fest abgesteckte Plätze sind und man auch mit 3 Autos kommen könnte damit man viel Platz hat, oder?

Da die Flächen ja eh vorher abgesteckt werden MÜSSEN, damit sowas nicht total zum Chaos wird, sollte es doch nicht so schwer sein, grob auf 10-20qm Genau, die Fläche anzugeben. die man da so hat.

Anders rum gefragt, ist die Fläche zb größer, als die, die einem normal Planmässig "hinter dem Auto" zusteht?
Weil bei 3 Leuten im Auto, bei 7 Auto, zb,
wird man, wenn es sich nur um den normalen Platz handelt, wieder platzprobleme haben, die Zelte etc aufzuschlagen.

Benutzeravatar
the-patient
Beiträge: 114
Registriert: 17. Aug 2009, 00:00

Re: Reservierung von Campingflächen

Beitrag von the-patient » 28. Mär 2012, 00:38

Ach, das wird dieses Jahr sowieso alles ziemlich gechillt.

Stand das Festival nicht letztes Jahr zu diesem zeitpunkt schon nur noch n par 1000ende Karten vor dem Ausverkauf?
Und dieses Jahr bekommt man immer noch DVDs und das obwohl schon beinahe April ist ...


Ich finds eigentlich ganz nett, dass man reservieren kann und auch n guten Platz bekommt.
So hat man als große Guppe auch sicher n guten Platz und nicht den ewigen Kampf um den Gruppenerhalt.

Außerdem verschiebt sich der freie CG auch nur um eine Parzelle weiter hinter, von daher... who cares?

Viel wichtiger ist doch, dass es diesmal ausreichend Dixies gibt und nicht wie letztes Jahr nur alle paar Lichtjahre mal eins.

Benutzeravatar
Vinterkrig
Moderator
Beiträge: 16755
Registriert: 16. Dez 2003, 09:58
Wohnort: Unweit des Kühlschranks, des Gefrierschranks, des Backofens,

Re: Reservierung von Campingflächen

Beitrag von Vinterkrig » 28. Mär 2012, 01:03

the-patient hat geschrieben:Und dieses Jahr bekommt man immer noch DVDs und das obwohl schon beinahe April ist ...
äääääh .... nein? .... Schon seit drei Wochen nicht mehr :roll:

(und damit auch nur grob zwei Wochen später als letztes Jahr)
b0nt hat geschrieben:... extremst altklugen und mir (persönlich) unsympathischen mod

Benutzeravatar
Lavalampe
Beiträge: 638
Registriert: 14. Apr 2007, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Hessen

Re: Reservierung von Campingflächen

Beitrag von Lavalampe » 28. Mär 2012, 07:48

the-patient hat geschrieben:Ach, das wird dieses Jahr sowieso alles ziemlich gechillt.

Stand das Festival nicht letztes Jahr zu diesem zeitpunkt schon nur noch n par 1000ende Karten vor dem Ausverkauf?
Nein, das SUMMER BREEZE hatte geschrieben dass sie Soldout sind, aber es war bis zu Festivalbeginn noch überall Karten zu bekommen. Wie von Zauberhand sind dann auf einmal auch auf der Homepage Karten aufgetaucht, so dass keiner vor verschlossener Türe stehen musste. War vermutlich um den Verkauf kurz vor Ende nochmal anzukurbeln...

Wer dringend ne Karte will, bekommt sie auch für den normalen Preis. Sind (zum Glück!) keine Zustände wie bei Wacken.
Scooter feat. Eskimo Callboy for Headliner 2012 !!!

Benutzeravatar
wawa745
Beiträge: 14
Registriert: 30. Mai 2011, 00:00

Re: Reservierung von Campingflächen

Beitrag von wawa745 » 28. Mär 2012, 09:05

Hi nur eine ganz kurze Frage.

Wie groß soll denn der Platz für die 20 Leute sein?

weil wir haben oft das Problem als Großegruppe nicht genug Platz für Grill und Pavillion usw. zu haben wir sind meist gequetscht wäre das bei den Reservierten Plätzen auch so oder hat man da genug Platz? Wieviel Platz ist sozusagen Pro 20 Leute eingeplant und wieviel pro Person?
wäre nett wenn mir das jemand beantworten kann. hoffe es hat noch niemand diese Frage gestellt^^

aber ich finde die idee echt super weil wir eig. immer in größeren Gruppen sind und kaum einen Platz finden wo wirklich genug Platz ist (wie nicht gestapelt schlafen müssten und das Auto auf dem Zelt stehen müsste)

Benutzeravatar
ACHIM
Admin
Beiträge: 5633
Registriert: 16. Apr 2003, 12:44
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Abtsgmünd
Kontaktdaten:

Re: Reservierung von Campingflächen

Beitrag von ACHIM » 28. Mär 2012, 13:00

Die genaue Größe bekommt ihr vorab! Ist noch nicht genau fixiert! Der Vorteil ist, dass ihr vorab genau schauen könnt, wie ihr den Platz nachher aufteilt!
Aelg hat geschrieben:...glaubt Ihr eigentlich, Achim und seine Mannschaft sind auf der Brennsuppe daher geschwommen... ...die warten natürlich, bis ihnen wer aus dem Forum erklärt, wie die Welt so funktioniert...

Benutzeravatar
wawa745
Beiträge: 14
Registriert: 30. Mai 2011, 00:00

Re: Reservierung von Campingflächen

Beitrag von wawa745 » 28. Mär 2012, 13:04

vorab bedeutet aber das dies geschied noch bevor man reservieren kann oder?

Benutzeravatar
VladTepes
Beiträge: 1556
Registriert: 27. Mai 2007, 00:00

Re: Reservierung von Campingflächen

Beitrag von VladTepes » 28. Mär 2012, 15:18

Andy hat geschrieben:
kimmeltier hat geschrieben:
Totschlag hat geschrieben:Was ist das denn? Machen das noch andere Festivals?
metalcamp unter anderem
Und Wacken seit ner halben Ewigkeit z.b.
Beim Bloodstock in England gibts das auch. Die Preise dort sind für den Service auch noch eine ganze Ecke teurer.

http://bloodstock.uk.com/pages/vip-camping

Benutzeravatar
ACHIM
Admin
Beiträge: 5633
Registriert: 16. Apr 2003, 12:44
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Abtsgmünd
Kontaktdaten:

Re: Reservierung von Campingflächen

Beitrag von ACHIM » 28. Mär 2012, 15:29

Nee, dass ist dann schon erst danach, bis der Plan gemacht ist! Aber natürlich ist es etwas mehr Platz als man normallerweise hat, denn ihr hab ja nen abgesperrten Bereich, wo ihr aufbauen könnt, ohne das noch jemand mit rein drückt!
Aelg hat geschrieben:...glaubt Ihr eigentlich, Achim und seine Mannschaft sind auf der Brennsuppe daher geschwommen... ...die warten natürlich, bis ihnen wer aus dem Forum erklärt, wie die Welt so funktioniert...

Benutzeravatar
wawa745
Beiträge: 14
Registriert: 30. Mai 2011, 00:00

Re: Reservierung von Campingflächen

Beitrag von wawa745 » 28. Mär 2012, 16:16

Also wir bruachen halt schon mehr platz weil wir meist 2er zelte haben und das verbraucht ja auch platz dazu noch 2 pavillons und halt die autos. Würde das passen? wir können ja nicht erst reservieren und dann feststellen Öh... wir passen ja hier nicht alle hin

Benutzeravatar
Totschlag
Beiträge: 144
Registriert: 7. Jan 2012, 00:00

Re: Reservierung von Campingflächen

Beitrag von Totschlag » 28. Mär 2012, 16:27

Andy hat geschrieben:
kimmeltier hat geschrieben:
Totschlag hat geschrieben:Was ist das denn? Machen das noch andere Festivals?
metalcamp unter anderem
Und Wacken seit ner halben Ewigkeit z.b.

Ja ok, doofe Frage. :lol:

Ich war nie in Wacken und nie auf dem Metalcamp, nur auf Festivals wo es das eben nicht gab.


Naja, mir egal, ich brauchs nicht auch wenn es das jetzt gibt. Ich kenn wahrscheinlich nicht mal 10 Leute :D
Bild

Benutzeravatar
the-patient
Beiträge: 114
Registriert: 17. Aug 2009, 00:00

Re: Reservierung von Campingflächen

Beitrag von the-patient » 28. Mär 2012, 17:05

Totschlag hat geschrieben:Naja, mir egal, ich brauchs nicht auch wenn es das jetzt gibt. Ich kenn wahrscheinlich nicht mal 10 Leute :D
mein herzlichstes Beileid ;)

Benutzeravatar
ACHIM
Admin
Beiträge: 5633
Registriert: 16. Apr 2003, 12:44
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Abtsgmünd
Kontaktdaten:

Re: Reservierung von Campingflächen

Beitrag von ACHIM » 28. Mär 2012, 17:06

wawa745 hat geschrieben:Also wir bruachen halt schon mehr platz weil wir meist 2er zelte haben und das verbraucht ja auch platz dazu noch 2 pavillons und halt die autos. Würde das passen? wir können ja nicht erst reservieren und dann feststellen Öh... wir passen ja hier nicht alle hin
Wenn ihr 20 Mann mit 10 Zelten seid und dann noch die 7 Autos dabei habt, dann wird das schon reichen, aber dann reicht der Platz halt wahrscheinlich nicht mehr für zig Pavillons und sonstiges...
Aelg hat geschrieben:...glaubt Ihr eigentlich, Achim und seine Mannschaft sind auf der Brennsuppe daher geschwommen... ...die warten natürlich, bis ihnen wer aus dem Forum erklärt, wie die Welt so funktioniert...

Benutzeravatar
SnowFlak3
Beiträge: 92
Registriert: 26. Mär 2012, 00:00

Re: Reservierung von Campingflächen

Beitrag von SnowFlak3 » 28. Mär 2012, 19:25

Totschlag hat geschrieben:
Naja, mir egal, ich brauchs nicht auch wenn es das jetzt gibt. Ich kenn wahrscheinlich nicht mal 10 Leute :D
dann musst dus wohl wies schon vorgeschlagen wurde so machen das du dich mit anderen leute zusammen auf den platz knärst und ihr euch als 20 mann nen platz nehmt ;) .. wird bei uns wohl auch so werden wenn wir nicht auf 20 leute kommen
"Es ist gelogen, dass Videogames Kids beeinflussen. Hätte PacMan das getan, würden wir heute durch dunkle Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören."
Kristian Wilson, Nintendo 1989

321km to Summer Breeze! *-*

Benutzeravatar
abccba97
Beiträge: 40
Registriert: 4. Aug 2007, 00:00
Wohnort: Bayern

Re: Reservierung von Campingflächen

Beitrag von abccba97 » 28. Mär 2012, 21:24

Geld regiert die welt ;)

Naja wers braucht ich stell mich lieber in die Schlange und schau was kommt. das gehört für mich zum festival dazu.

Trotzdem keine schlechte idee und wenn es gut umgesetzt wird bestimmt auch erleichterung für die orga
Ich putz hier nur....

Benutzeravatar
kimmeltier
Beiträge: 1663
Registriert: 1. Jun 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: forchheim/oberfranken

Re: Reservierung von Campingflächen

Beitrag von kimmeltier » 28. Mär 2012, 21:44

Totschlag hat geschrieben:
Andy hat geschrieben:
kimmeltier hat geschrieben: metalcamp unter anderem
Und Wacken seit ner halben Ewigkeit z.b.

Ja ok, doofe Frage. :lol:

Ich war nie in Wacken und nie auf dem Metalcamp, nur auf Festivals wo es das eben nicht gab.


Naja, mir egal, ich brauchs nicht auch wenn es das jetzt gibt. Ich kenn wahrscheinlich nicht mal 10 Leute :D
quatsch.gibt keine doofe fragen...aber weißt ja..fraget und euch wird geantwortet :P
6 dinge brauche ich um glücklich zu sein
1.Kaffe
2.Musik
3.Leute
4.Kaffe
5.Musik zum Kaffetrinken
6.Leute die mit mir kaffetrinken

-----------------------
wir sind der club!!

http://www.hatredmetal.com/
http://audio-gun.de/

Benutzeravatar
DamageInc.
Beiträge: 104
Registriert: 1. Sep 2010, 00:00
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Reservierung von Campingflächen

Beitrag von DamageInc. » 3. Apr 2012, 18:23

eine Frage hätt ich dann noch, wie oft werden diese Dixies in den Gruppen dann wohl gereinigt? mit dem normalen Zyklus, sprich 3 x(?) pro Tag, oder einmal?
Bild

Benutzeravatar
Angrist
Beiträge: 537
Registriert: 26. Jul 2010, 00:00
Wohnort: 74653 künzelsau

Re: Reservierung von Campingflächen

Beitrag von Angrist » 3. Apr 2012, 19:33

ensiferum52 hat geschrieben:krass was hier gemeckert wird - erzeugt bei mir nur unverständnis.

jahrelang wurde rumgeheult das der veranstalter die gruppen trennt usw. jetzt wird ein testlauf gefahren und anstatt den mal abzuwarten wird gleich alles zum teufel geredet.

na gut dann zu meiner meinung. ich finde die idee super. vor allem das die leute weiter vorne campen die mehr bezahlen. ist bei jedem theaterbesuch etc auch so. da ist definitiv nichts verwerfliches dran und es wird auch niemand gezwungen das angebot zu nutzen. was ich schade finde ist das die größe auf 20 man aufwärts eingeschränkt ist. 8 aufwärts wäre "besser" für mich. für 8 leute aber ein extra dixi austellen ist sicher nicht drin und daher auch wieder quatsch....
Gefordert wurde, das man endlich nen größeren Platz für Gruppenreservieren kann (was zb auf dem bisherigen warteplatz nicht klappt wo man maximal 1-3 Autos freihalten kann)

Das ist schon nen Unterschied zu effektiv 200€ (20x10 eben) für nen Platz nahe am Bühnengelände.
+ klo

Den meisten hätte es gereicht wenn man diese Absperrsache weiter hinten, aber eben ohne 200€ Preis, gemacht hätte, so für 30 oder sowas.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast