Running Order online

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Alphawolf
Beiträge: 2199
Registriert: 23. Aug 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Augsburg

Re: Running Order online

Beitrag von Alphawolf » 18. Jul 2012, 20:09

Bin ziemlich zufrieden. Ein paar Überschneidungen sind dabei, aber das war zu erwarten.

Wo ich noch gemischte GEfühle hab, sind die Slots von Agrypnie, Alcest + Shining. Einerseits bin ich froh, dass ich mir für die nicht die ganze Nacht um die Ohren schlagen muss, andererseits find ich's schade, dass die nicht bei Dunkelheit spielen dürfen. Wird aber mit Sicherheit auch so klasse :D
Ich geh und kauf mir Krieg.

https://www.musik-sammler.de/sammlung/anxt92/

Für alle die, die fort sind
Einen Ouzo auf den Nordwind

Benutzeravatar
hulud
Beiträge: 1294
Registriert: 10. Nov 2005, 00:00
Wohnort: Ohja.

Re: Running Order online

Beitrag von hulud » 18. Jul 2012, 20:53

Enslava hat geschrieben:Anaal Naktrakh und Katatonia überschneiden sich :(((((((
finde ich auch extrem schade, dass sich diese 2 überschneiden. grad weil anaal nathrakh so selten live spielen... :( :(

achim, wäre da keine andere lösung noch denkbar? biiiiiiiiiiiiitteeeee!!!!! :( :( :(
Breeze Besuche: 2002, 2003, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2016 [to be continued]

Benutzeravatar
Atropin
Beiträge: 4912
Registriert: 10. Sep 2007, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
Wohnort: Hansa City

Re: Running Order online

Beitrag von Atropin » 18. Jul 2012, 21:17

Hmm nach der ersten Sicht ok.
Mono Inc. ein wenig früh genau so wie Betontod aber ich werd mich schon motivieren!
Ansonsten "Good Job" Achim&Co
Rock On!
Ich mag Hunde lieber als Menschen. Und Katzen lieber als Hunde. Und mich, besoffen in meiner Unterwäsche aus dem Fenster schauend, am liebsten von allen.

Benutzeravatar
HerrLampe
Beiträge: 663
Registriert: 5. Jun 2010, 00:00

Re: Running Order online

Beitrag von HerrLampe » 18. Jul 2012, 21:19

Glorior Belli, Agrypnie und Alcest in 35 Minuten-Sets zu verbraten, ist ein wenig schade, aber besser als nix. Immerhin keine relevanten Überschneidungen für mich, die einzig bittere Pille sind Ahab, so lange halt ich alter Sack doch niemals durch.

Benutzeravatar
Cliff Burton
Beiträge: 280
Registriert: 10. Apr 2004, 14:48
Wohnort: Gladbeck
Kontaktdaten:

Re: Running Order online

Beitrag von Cliff Burton » 18. Jul 2012, 21:38

Insgesamt eine sehr schöne Running Order. Bei mir keine wirklich relevanten Überschneidungen.

Schade finde ich, dass Agrypnie nicht spät Abends mit bisl mehr Zeit im Zelt spielen und dass Crowbar um 14.25 Uhr inner Mittagssonne verbraten werden.

Alles in Allem wird mich der Donnerstag wohl umbringen 8O

Dafür ist der Samstag sehr entspannt.
Schrecken verbreiten ist wie Fahrrad fahren, das verlernt man nicht.

Benutzeravatar
ensiferum52
Beiträge: 953
Registriert: 9. Aug 2009, 00:00

Re: Running Order online

Beitrag von ensiferum52 » 18. Jul 2012, 23:40

passt doch. dark tranquility/insomnium und napalm death/alcest.

Benutzeravatar
Thimon
Beiträge: 308
Registriert: 1. Mai 2010, 00:00
Wohnort: Bayern

Re: Running Order online

Beitrag von Thimon » 19. Jul 2012, 00:32

Im großen und ganzen Ok würde ich sagen. Auch wenn 35 Minuten für Agrypnie / Alcest und vor allem Be'lakor (wenn die schon mal in Europa sind dann gebt denen doch wenigstens 45 min....SOOO verkehrt kann das ja ned sein wenn sich z.B. der CD-Release in Finnland verschiebt weil die andren Europäer das ganze Kontingent CDs aufgekauft haben und erst nachgepresst werden musst...:roll:)

Ansonsten werd ich wohl Insomnium auslassen müssen weil ich Within Temptation zum ersten Mal anschaun werd und da nix verpassen will :(
Naja zumindest bin ich dann pünktlich da für Dark Tranquillity ^^

Subway / Ghost Brigade wollt ich auch beide anschaun aber da ich Subway schon 10+ gesehn hab lass ich die halt mal aus.

In der Zusammenfassung:
Mittwoch: easy, 2 Bands oder so...
Donnerstag: Stress pur ^^
Freitag: auch Stress und leider Überschneidung
Samstag: easy, wenig los für mich

Benutzeravatar
Nerghal
Beiträge: 278
Registriert: 23. Okt 2008, 00:00
Wohnort: Dachau

Re: Running Order online

Beitrag von Nerghal » 19. Jul 2012, 01:39

rund 22 bands keine überschneidung
leute ich liebe euch :)

freu mich tierisch aufs breeze
auch wenn ihr alcest etwas später hätten spielen lassen können...
käme atmosphärisch bestimmt geiler..
aber ok^^
besser als überschneidung
"Ich hoffe mein Spargel kackt heute nicht!"

Benutzeravatar
Obse
Beiträge: 923
Registriert: 6. Dez 2006, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja

Re: Running Order online

Beitrag von Obse » 19. Jul 2012, 07:53

Finde die Running Order richtig gut gelungen!

Nur Donnerstags überschneiden sich bei mir 2 Sachen die etwas ärgerlich sind.

Behemoth <> We Butter the Bread with BUtter (unentschlossen)
Eluveitie <> Die Kassierer (Die Kassierer, weil Eluveitie am Heidenfest schon wieder spielt)

Benutzeravatar
FireHeart
Beiträge: 1883
Registriert: 11. Jun 2009, 00:00
Wohnort: Schwabenland

Re: Running Order online

Beitrag von FireHeart » 19. Jul 2012, 08:12

Hat eigentlich noch keiner eine eigene RO erstellt, wo alle Bands drauf sind und die übersichtlicher ist als die vom Breeze und mag die hier zum Download bereitstellen für die, die zu faul sind,d as selbst zu tun? :wink:

Benutzeravatar
D-Dynamite
Beiträge: 711
Registriert: 22. Aug 2011, 00:00
SUMMER BREEZE 2017: ja
Wohnort: Erlenbach Main

Re: Running Order online

Beitrag von D-Dynamite » 19. Jul 2012, 08:51

Ich find die eigentlich ziemlich übersichtlich. Dumme Menschen könnten die kompliziert finden aber ok... ;)
Even on my own... You can't stop me!

BlackSchaf
Beiträge: 376
Registriert: 3. Jun 2012, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Kontaktdaten:

Re: Running Order online

Beitrag von BlackSchaf » 19. Jul 2012, 09:16

Für mich persönlich ist die Running Order FAST perfekt. Ich eine einzige Überschneidung und das ist Alcest 17.50-18.30 und Iced Earth 18.20-19.20. Ansonsten liegen alle Bands, die ich schauen will, einfach nur gut (z.B. beginnt Samstag mein Pflichtbandprogramm erst ab 19.50). Einzig und alleine finde ich die kurze Spielzeit für Agrypnie (35 Minuten) bisschen schade, da die so wahrscheinlich nur ein 4-5 Song Set spielen können. Aber man kann ja nicht alles haben :D
Breeze Gänger und Liebhaber seit 2012

Benutzeravatar
Vinterkrig
Moderator
Beiträge: 16755
Registriert: 16. Dez 2003, 09:58
Wohnort: Unweit des Kühlschranks, des Gefrierschranks, des Backofens,

Re: Running Order online

Beitrag von Vinterkrig » 19. Jul 2012, 09:16

FireHeart hat geschrieben:Hat eigentlich noch keiner eine eigene RO erstellt, wo alle Bands drauf sind und die übersichtlicher ist als die vom Breeze und mag die hier zum Download bereitstellen für die, die zu faul sind,d as selbst zu tun? :wink:
Werde ich vermutlich noch bis heute Mittag fertig haben, aber nicht offen zum Download anbieten.... per Mail kann man das machen ;-)

Ansonsten: Das erste Sichten sagt mir: FU! ... Sooooooo viele Überschneidungen ... die mir herzlich am Gesäß vorbei gehen ^_^

Eluveitie werde ich verpassen. Wollte ich mal wieder anschauen, aber schon ok.
Bei den Grindfuckers und Deathstars bin ich unentschlossen, aber bei beidem nicht böse, wenn ich es verpasse.

Viel härter trifft es mich, wie die Bands, die ich sehen möchte, zeitlich verteilt sind:
Donnerstag: Manegarn (14 Uhr) bis In Solitude (2 Uhr)
Freitag: Eskimo Callboy (15 Uhr) bis Menhir (3 Uhr)
Samstag: Betontod (12 Uhr) bis Entrails (3 Uhr)

Naja.... vielleicht klappt das dann ja mal wieder, daß ich mich nicht zu sehr betrinke, um alles zu schaffen :D

Ach ja: Und alles, was ich zu jammern habe ist mit ganz, ganz, ganz, ganz viel Hautcreme!
b0nt hat geschrieben:... extremst altklugen und mir (persönlich) unsympathischen mod

Benutzeravatar
Khayman
Beiträge: 51
Registriert: 16. Jun 2008, 00:00

Re: Running Order online

Beitrag von Khayman » 19. Jul 2012, 09:17

Passt - keine oder kaum Überschneidung.

Ahab wird hart, aber jeder ander Slot wäre unpassend, also müssen wir da durch 8)

Benutzeravatar
GordonS
Beiträge: 8
Registriert: 15. Mär 2012, 00:00

Re: Running Order online

Beitrag von GordonS » 19. Jul 2012, 11:09

Sieht doch ganz gut aus! Be'lakor ist etwas zu früh und zu kurz und der Schluss von Six Feet Under muss Before The Dawn weichen. Ansonsten i. O.

Lediglich der Mittwoch ist bei mir noch ungeplant. Vermutlich zieh ich mir die 2. Hälfte des N.B.A rein und lass mich dann treiben.

Ach wird das geil!

Benutzeravatar
DonMatze
Moderator
Beiträge: 13228
Registriert: 13. Jun 2003, 14:42
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Running Order online

Beitrag von DonMatze » 19. Jul 2012, 11:26

Vinterkrig hat geschrieben: Naja.... vielleicht klappt das dann ja mal wieder, daß ich mich nicht zu sehr betrinke, um alles zu schaffen :D
:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Thanks for making my day...



@Topic: Wie jedes Jahr - RO wird ein zwei Tage vorm Breeze angeschaut. Sonst vergess ich eh wieder alles... ;)
Früher hat man Mädchen gefunden, die kochen konnten wie ihre Mütter...
Heute findet man Mädchen, die trinken können wie ihre Väter !!!


"Einhörner sind doch nur Ponys mit Umschnalldildos." Alan Harper

Benutzeravatar
SomeoneStupid
Beiträge: 916
Registriert: 5. Jun 2009, 00:00

Re: Running Order online

Beitrag von SomeoneStupid » 19. Jul 2012, 11:37

Obse hat geschrieben: Behemoth <> We Butter the Bread with BUtter (unentschlossen)
Ich empfehle dir Behemoth, WBTBWB sind live meiner Meinung nach ziemlich schlecht. :wink:
"Some call it tavern, but I call it home!"
Vinterkrig hat geschrieben:...DER VERANSTALTER macht ja nichts anderes mehr, als in seinen Sessel zu furzen und sein Geld zu zählen...

Benutzeravatar
Jodionline
Beiträge: 3116
Registriert: 24. Jun 2008, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: bei Bayreuth
Kontaktdaten:

Re: Running Order online

Beitrag von Jodionline » 19. Jul 2012, 11:52

Schade dass das Programm von Donnerstags nicht Samstags ist. Dann wäre eine Tageskarte schon ok. Aber so müsste ich extra 2 Tage Urlaub nehmen. :?

Benutzeravatar
Thrasher88
Beiträge: 156
Registriert: 28. Jun 2011, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: BA/BT/FO

Re: Running Order online

Beitrag von Thrasher88 » 19. Jul 2012, 12:25

Die RO ist eig ganz ok, bis auf:

-The Rotted ->zu spääääät

-Dew-Scented, While She Sleeps ->zu früüüüüh

-Terror, Born From Pain, Deez Nuts ->würde mir auf der Main/Pain besser gefallen

ungünstige Überschneidungen: Unearth-Toxic Holocaust-Nile


aber im großen und ganzen gut!
BTW: Also ich hab am DO nicht so viele Bands als Must See. FR is da schon anstrengender :)
181 km to SUMMER BREEZE....

DANKE für: Darkest Hour, Dew-Scented, Sick Of It All, Unearth, While She Sleeps, Municipal Waste, Sepultura, Tankard, Terror, Nile, Krisiun

Benutzeravatar
Scars-of-Life
Beiträge: 451
Registriert: 7. Okt 2006, 00:00
SUMMER BREEZE 2017: ja

Re: Running Order online

Beitrag von Scars-of-Life » 19. Jul 2012, 12:41

Terror viel zu mächtig für Partystage, aber mal sehen ob ich überhaupt Freitag kann.
Dieser Text wird als Signatur deinen Veröffentlichungen angehängt. max 255 Zeichen

Benutzeravatar
Nersuhl
Beiträge: 1305
Registriert: 17. Aug 2009, 00:00
Wohnort: Ffm

Re: Running Order online

Beitrag von Nersuhl » 19. Jul 2012, 12:51

Scars-of-Life hat geschrieben:Terror viel zu mächtig für Partystage, aber mal sehen ob ich überhaupt Freitag kann.
Freu dich, ich hätte zB. Nile lieber im Zelt gehabt, weils einfach geiler da drin ist. Aber najut wird so oder so schee.
"Promises like dry grains in my hands - searching for a drop of water"

Benutzeravatar
Skarrg
Beiträge: 2342
Registriert: 25. Mai 2008, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Zürich

Re: Running Order online

Beitrag von Skarrg » 19. Jul 2012, 12:55

Zelt > bühnen. Hardcore shows sind im kleinen rahmen eh geiler!
Bilanz 2012: 13/3/11
Bilanz Tippspiel 2012: 0 -.-
348 km away from Summer Breeze!

Benutzeravatar
Thrasher88
Beiträge: 156
Registriert: 28. Jun 2011, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: BA/BT/FO

Re: Running Order online

Beitrag von Thrasher88 » 19. Jul 2012, 13:06

Skarrg hat geschrieben:Zelt > bühnen. Hardcore shows sind im kleinen rahmen eh geiler!
Kann ich so nicht ganz bestätigen. Auf dem Full Force war z.B. Madball auf der Hauptbühne extrem stark. Comeback Kid im Zelt hingegen nicht so der Burner.
181 km to SUMMER BREEZE....

DANKE für: Darkest Hour, Dew-Scented, Sick Of It All, Unearth, While She Sleeps, Municipal Waste, Sepultura, Tankard, Terror, Nile, Krisiun

BeRaWa
Beiträge: 1824
Registriert: 13. Jan 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Augsburg

Re: Running Order online

Beitrag von BeRaWa » 19. Jul 2012, 13:40

SomeoneStupid hat geschrieben:
Obse hat geschrieben: Behemoth <> We Butter the Bread with BUtter (unentschlossen)
Ich empfehle dir Behemoth, WBTBWB sind live meiner Meinung nach ziemlich schlecht. :wink:
Die sind meiner Meinung nach nicht nur live ziemlich schlecht :wink:
104 km to Summer Breeze

Benutzeravatar
morningrise
Beiträge: 987
Registriert: 1. Dez 2008, 00:00

Re: Running Order online

Beitrag von morningrise » 19. Jul 2012, 15:15

Enslava hat geschrieben:Anaal Naktrakh und Katatonia überschneiden sich :(((((((
genau das...

aber da ich beide 1x gesehen habe und katatonia schwach und AN sehr beeindruckend waren ist die wahl fuer mich klar... wenn auch schweren herzens. :(
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste