Erste Bands bestätigt

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Angrist
Beiträge: 528
Registriert: 26. Jul 2010, 00:00
Wohnort: 74653 künzelsau

Re: Erste Bands bestätigt

Beitrag von Angrist » 19. Aug 2014, 23:38

Das was du da schreibst, ist eben die Gefahr, in die sich das Breeze momentan begibt.

Ich merk es doch im Freundeskreis.
Die Leute gingen aufs Breeze um Down zu sehen, und Machine Head, nicht um JBO,Equilibrium, In Ex und co, das 10te mal zu sehen.

Man merkt auch, dass die Leute deswegen jedes Jahr später die Tickets kaufen.,
Momentan ist das Breeze immer mehr ein Mitnahmefestival, weil es eben das nähste ist und jeder da Zeit hat und man sich vorher nicht einigen konnte wohin sonst.

Bestätigt mal wieder solche Kracher wie Bolt Thrower, oder bringt einen Coup wie Wacken, und holt eine alte Band aus der Versenkung und bringt sie zu einer Reunion.
Da Bestellen die Leute dann auch.

Bringt Maiden aufs Breeze und Ihr könnt wahrscheinlich bis zum Wochenende den Ausverkauf der Vorteilspackete melden, und am Montag wird man dann bei den letzten 10000 Tickets schon sein.

Benutzeravatar
FireHeart
Beiträge: 1883
Registriert: 11. Jun 2009, 00:00
Wohnort: Schwabenland

Re: Erste Bands bestätigt

Beitrag von FireHeart » 20. Aug 2014, 07:07

Angrist hat geschrieben:Bringt Maiden aufs Breeze und Ihr könnt wahrscheinlich bis zum Wochenende den Ausverkauf der Vorteilspackete melden, und am Montag wird man dann bei den letzten 10000 Tickets schon sein.
Wie sehr ich das hassen würde!
Ich habe keinen Bock, wegen überlasteten Servern gar nicht erst zur Bestellung zu kommen, um nach einer Stunde zu sehen, dass die Tickets ausverkauft sind. Ich bin froh, dass ich bisher entspannt im Frühjahr noch Karten kaufen konnte, wenn klar war, wer aus unserer Gruppe mitkommen kann und wer nicht.
Richtig große Bands wie Maiden, die dermaßen die Leute ziehen würden, will ich nicht auf einem Festival sehen. Da gehe ich lieber auf ein Konzert.

Ich war nun das siebte Mal in Folge auf dem Breeze. Manche Bands habe ich dort mittlerweile 3x gesehen, was mich aber ehrlich gesagt nicht im Mindesten stört, denn wenn ich eine Band 3x angucke, dann weil ich sie geil finde und sie mir nicht zu viel wird.
Und trotz einiger Wiederholungen komme ich jedes Jahr auf locker 20+ Bands, die mich interessieren und die ich noch nie gesehen habe.

Das Summer Breeze ist nicht Wacken und wird es hoffentlich auch nie sein.

Und auf Leute, die nur wegen einer Band kommen, kann ich ehrlich gesagt verzichten.

Benutzeravatar
glas
Beiträge: 340
Registriert: 22. Aug 2011, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Tower B

Re: Erste Bands bestätigt

Beitrag von glas » 20. Aug 2014, 10:11

Angrist hat geschrieben:
Die Leute gingen aufs Breeze um Down zu sehen, und Machine Head, nicht um JBO,Equilibrium, In Ex und co, das 10te mal zu sehen.

... oder bringt einen Coup wie Wacken, und holt eine alte Band aus der Versenkung und bringt sie zu einer Reunion.
zu 1. Ich hab in den vergangenen 4 Jahren 9 mal Alestorm gesehen und feiers jedes mal aufs neue :D
es gibt einfach n paar bands die kann man nicht oft genug sehen

zu 2. Kann ich mir nicht vorstellen, dass das Sumemr breeze das schafft. Auf wacken hat 2013 Ihsan als solo projekt gespielt, es war super leer. Kann mir vorstellen, dass der Emperor Gig damit schon ausgehandelt wurde ;)

Benutzeravatar
Alphawolf
Beiträge: 2199
Registriert: 23. Aug 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Augsburg

Re: Erste Bands bestätigt

Beitrag von Alphawolf » 20. Aug 2014, 10:38

FireHeart hat geschrieben:
Angrist hat geschrieben:Bringt Maiden aufs Breeze und Ihr könnt wahrscheinlich bis zum Wochenende den Ausverkauf der Vorteilspackete melden, und am Montag wird man dann bei den letzten 10000 Tickets schon sein.
Wie sehr ich das hassen würde!
Ich habe keinen Bock, wegen überlasteten Servern gar nicht erst zur Bestellung zu kommen, um nach einer Stunde zu sehen, dass die Tickets ausverkauft sind. Ich bin froh, dass ich bisher entspannt im Frühjahr noch Karten kaufen konnte, wenn klar war, wer aus unserer Gruppe mitkommen kann und wer nicht.
Richtig große Bands wie Maiden, die dermaßen die Leute ziehen würden, will ich nicht auf einem Festival sehen. Da gehe ich lieber auf ein Konzert.

Ich war nun das siebte Mal in Folge auf dem Breeze. Manche Bands habe ich dort mittlerweile 3x gesehen, was mich aber ehrlich gesagt nicht im Mindesten stört, denn wenn ich eine Band 3x angucke, dann weil ich sie geil finde und sie mir nicht zu viel wird.
Und trotz einiger Wiederholungen komme ich jedes Jahr auf locker 20+ Bands, die mich interessieren und die ich noch nie gesehen habe.

Das SUMMER BREEZE ist nicht Wacken und wird es hoffentlich auch nie sein.

Und auf Leute, die nur wegen einer Band kommen, kann ich ehrlich gesagt verzichten.
Schöner Beitrag, kann ich genau so unterschreiben!

Benutzeravatar
VladTepes
Beiträge: 1556
Registriert: 27. Mai 2007, 00:00

Re: Erste Bands bestätigt

Beitrag von VladTepes » 20. Aug 2014, 10:58

Ich find's schön, dass hier wieder fast ein Jahr vor dem Festival bei bisher neun (von vermutlich wieder 110) bestätigten Bands darüber diskutiert wird, wie sich das Line-Up immer nur wiederholt und dass doch endlich mal die Perlen bestätigt werden sollen.
Manches ändert sich einfach nie. :b

Benutzeravatar
NoName1987
Beiträge: 826
Registriert: 3. Mai 2008, 00:00

Re: Erste Bands bestätigt

Beitrag von NoName1987 » 20. Aug 2014, 20:50

Angrist hat geschrieben: Bestätigt mal wieder solche Kracher wie Bolt Thrower, oder bringt einen Coup wie Wacken, und holt eine alte Band aus der Versenkung und bringt sie zu einer Reunion.
Da Bestellen die Leute dann auch.
Mit Pyogenesis wäre der Punkt dann ja für dieses Jahr bereits abgearbeitet.

Benutzeravatar
Angrist
Beiträge: 528
Registriert: 26. Jul 2010, 00:00
Wohnort: 74653 künzelsau

Re: Erste Bands bestätigt

Beitrag von Angrist » 20. Aug 2014, 22:24

Pyrogenesis, gerade mal nachgeschlagen,
sorry, aber das ist nicht das was Wacken mit Savatage schafft.

Nimm einen Metal Fan, über 25, spiel Ihm Hall of the mountain king von Savatage vor, oder Gutter Ballet, und ein Lächeln wird sich in den meisten Fällen in seinem Gesicht einstellen.

Pyrogenesis bringens da nicht so, vor allem da keiner weis, was sie eigentlich machen werden, waren ja ziemlich durcheinander STiltechnisch.
Denn sie werden wohl sicher nicht, aus allen Ihren Inkarnationen was spielen.

Nimm doch zb mal ne Band, wie Cirith Ungol, so nen Juwel wiederzuholen, das wäre genial
https://www.youtube.com/watch?v=aCbXVwB7UK0

oder Spirit Caravan

Benutzeravatar
Alphawolf
Beiträge: 2199
Registriert: 23. Aug 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Augsburg

Re: Erste Bands bestätigt

Beitrag von Alphawolf » 20. Aug 2014, 22:30

Die kenn ich genauso wenig, wie Pyogenesis.

Benutzeravatar
Angrist
Beiträge: 528
Registriert: 26. Jul 2010, 00:00
Wohnort: 74653 künzelsau

Re: Erste Bands bestätigt

Beitrag von Angrist » 20. Aug 2014, 22:32

Jeder der irgendwie mal interesse an Stoner, Sludge, Southern oder doom Metal hatte, kennt Spirit Caravan, bzw den Bandchef Vino

Und Cirith Ungol sind eben einfach einzigartig.

Ps, gerade rausgefunden, das Spirit caravan, Ende 2013 Reunion hatte.
Also hat Vino Weinrich nun 3 Bands oder so gleichzeitig.

Benutzeravatar
Revolvermann
Beiträge: 432
Registriert: 12. Jul 2012, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja

Re: Erste Bands bestätigt

Beitrag von Revolvermann » 21. Aug 2014, 08:26

DARK TRANQUILLITY - sehr geil, die "Construct" is ne geiel Scheibe, läuft bei mir immer wieder mal.

CANNIBAL CORPSE - sehe ich zwar im Herbst in LB, aber egal, kann man sich auch zwei mal geben.

KNORKATOR - je nach Lust uns Laune, hab sie erst vor kurzem auf dem sunstorm gesehen.

KATAKLYSM - klares vielleicht
SEPULTURA - ebenfalls

Der Rest ist überhaupt nicht meins. Powerwolf bekommt wahrscheinlich einen Headlinerslot, da spielt dann hoffentlich irgendwas cooles im Zelt...

Benutzeravatar
NoName1987
Beiträge: 826
Registriert: 3. Mai 2008, 00:00

Re: Erste Bands bestätigt

Beitrag von NoName1987 » 21. Aug 2014, 10:23

Angrist hat geschrieben:Jeder der irgendwie mal interesse an Stoner, Sludge, Southern oder doom Metal hatte, kennt Spirit Caravan, bzw den Bandchef Vino

Und Cirith Ungol sind eben einfach einzigartig.
Also, wegen den Bands würde ich sicher nicht zum Breeze kommen! ;)

btw. werd ich an dem Tag, an dem das Breeze zum WOA wird, sicherlich nie mehr wiederkommen. Ich fahr nicht umsonst die weitere Tour nach Bayern, obwohl das Ding da oben sogar näher wäre.

metalfreak93
Beiträge: 64
Registriert: 8. Nov 2012, 19:34
Wohnort: Ellwangen (Jagst)

Re: Erste Bands bestätigt

Beitrag von metalfreak93 » 21. Aug 2014, 14:03

Angrist hat geschrieben: norther

Soll ich weitermachen?
schade, dass es norther nicht mehr gibt, hätt ich mir sehr gern auch mal angesehn

Benutzeravatar
Angrist
Beiträge: 528
Registriert: 26. Jul 2010, 00:00
Wohnort: 74653 künzelsau

Re: Erste Bands bestätigt

Beitrag von Angrist » 21. Aug 2014, 19:42

ok, dachte die gibts noch.

Schade.

Benutzeravatar
WarmaschineAtWar
Beiträge: 1608
Registriert: 7. Mär 2012, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: Ellwangen, Ostalbkreis, Königreich Württemberg

Re: Erste Bands bestätigt

Beitrag von WarmaschineAtWar » 22. Aug 2014, 13:09

@Angrist warum willst du unbedingt ein zweites Wacken aus dem Breeze machen?

Ich gehe aufs Breeze gerade weil sowas wie Maiden... nicht kommen, ich mag es dass es 35000 Leute sind etc.

Zu den Bands:
Sieht ja schon mal sehr vielversprechend aus! Cannibal Corpse, Kataklysm, DT, Powerwolf, weiter so

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast