Eiskalt: Rent a coolbox!

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
JAGGER
Beiträge: 448
Registriert: 12. Okt 2012, 09:59

Eiskalt: Rent a coolbox!

Beitrag von JAGGER » 20. Jul 2015, 10:57

Da das Transportieren und Hantieren mit Trockeneis zahlreiche Gefahren mit sich bringt (u.a. gab es 2014 deshalb leider Verletzte beim SUMMER BREEZE), bekamen wir von den Behörden zur Auflage, das Mitbringen und die Benutzung von Trockeneins auf dem gesamten Gelände zu unterbinden.
Wir sind uns allerdings bewusst, dass an einem verlängerten Festivalwochenende im Sommer nicht nur für Profi-Festival-Gänger kalte Getränke auch auf dem Campingplatz ein Muss sind, weshalb wir uns nach einer gescheiten Möglichkeit der Lebensmittelkühlung für euch umgeschaut haben.
Mit http://rentacoolbox.de sind wir auf einen Anbieter gestoßen, der Erfahrung in diesem Bereich und die entsprechenden Kapazitäten hat. Zwar funktionieren die angebotenen Kühlboxen ebenfalls auf Trockeneis-Basis, jedoch ist das System gesichert, so dass wir hierfür die behördliche Freigabe bekommen haben.
Die Kühlboxen von http://rentacoolbox.de halten Lebensmittel bis zu drei Tage kalt und sie können Getränke innerhalb von 10 bis 15 Minuten um 20 Grad abkühlen.
Jeder Interessierte kann sich eine oder mehrere Boxen in verschiedenen Konfigurationen über http://rentacoolbox.de vorbestellen / mieten, oder vor Ort auf die Jungs zugehen...
Wir hoffen euch damit eine gute Alternative zum eigenen Trockeneis anbieten zu können.

Benutzeravatar
Alphawolf
Beiträge: 2199
Registriert: 23. Aug 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Augsburg

Re: Eiskalt: Rent a coolbox!

Beitrag von Alphawolf » 20. Jul 2015, 12:42

Eine weitere sehr coole Neuerung. Ich kann vor der Orga jetzt schon wieder nur meinen Hut ziehen. Hier wird wieder so viel richtig gemacht.

Benutzeravatar
HerrLampe
Beiträge: 664
Registriert: 5. Jun 2010, 00:00

Re: Eiskalt: Rent a coolbox!

Beitrag von HerrLampe » 20. Jul 2015, 13:02

Der Preis ist zwar recht sportlich, aber trotzdem Daumen hoch fürs Angebot!

Benutzeravatar
Knochen
Beiträge: 351
Registriert: 26. Mai 2004, 15:26
Wohnort: Wolfratshausen

Re: Eiskalt: Rent a coolbox!

Beitrag von Knochen » 20. Jul 2015, 13:30

Ich bin immer wieder fasziniert, wie kühl das Dosenbier aus dem Zelt kommt, obwohl da drin gefühlte 80°C herrschen. Also € 55.- sind echt viel Geld.

Benutzeravatar
vacilar83
Beiträge: 1495
Registriert: 21. Aug 2006, 00:00
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: SUMMER BREEZE - Green Camping Bereich
Kontaktdaten:

Re: Eiskalt: Rent a coolbox!

Beitrag von vacilar83 » 20. Jul 2015, 13:39

Knochen hat geschrieben:Ich bin immer wieder fasziniert, wie kühl das Dosenbier aus dem Zelt kommt, obwohl da drin gefühlte 80°C herrschen. Also € 55.- sind echt viel Geld.
Kühl? Meistens hat ungekühltes Bier auf dem Festival eine Temperatur von 22-36 Grad°C Wie kann man dann von kühl oder erfrischend sprechen?
Die perfekte Trinktemperatur liegt bei 8-10°C

Werde davon keinen Gebrauch machen, aber wieder mal bietet der Veranstalter einen sinnvollen Zusatzdienst an.

Benutzeravatar
Theodor
Beiträge: 291
Registriert: 22. Jun 2013, 22:26

Re: Eiskalt: Rent a coolbox!

Beitrag von Theodor » 20. Jul 2015, 13:58

Tolle Aktion! Bisher haben wir etwa 60€ für 30 KG Trockeneis bezahlt, dass hat dann das ganze Wochenende gereicht. Preislich haben wir hier also kaum einen Unterschied, bis auf die Kühlboxgröße.
Es wird auf jeden Fall als ernste Option in die Planung aufgenommen.

Danke liebes Breeze, für diese lebensnahen Neuerungen!

Benutzeravatar
HerrLampe
Beiträge: 664
Registriert: 5. Jun 2010, 00:00

Re: Eiskalt: Rent a coolbox!

Beitrag von HerrLampe » 20. Jul 2015, 14:37

Theodor hat geschrieben:Bisher haben wir etwa 60€ für 30 KG Trockeneis bezahlt, [...]
Ich weiss, ist dezent OT, aber:

Sind solche Apothekenpreise in der freien Wirtschaft üblich (würde für die Menge ca ein Viertel zahlen)? Da kann ich ja dann um ehrlich zu sein das Gejammer um das Verbot noch weniger verstehen...

Benutzeravatar
vacilar83
Beiträge: 1495
Registriert: 21. Aug 2006, 00:00
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: SUMMER BREEZE - Green Camping Bereich
Kontaktdaten:

Re: Eiskalt: Rent a coolbox!

Beitrag von vacilar83 » 20. Jul 2015, 15:30

HerrLampe hat geschrieben:
Theodor hat geschrieben:Bisher haben wir etwa 60€ für 30 KG Trockeneis bezahlt, [...]
Ich weiss, ist dezent OT, aber:

Sind solche Apothekenpreise in der freien Wirtschaft üblich (würde für die Menge ca ein Viertel zahlen)? Da kann ich ja dann um ehrlich zu sein das Gejammer um das Verbot noch weniger verstehen...
Das sind übliche Handelspreise für diese Menge bei sicheren Expressversand.

Susii
Beiträge: 20
Registriert: 13. Jul 2015, 20:18

Re: Eiskalt: Rent a coolbox!

Beitrag von Susii » 20. Jul 2015, 17:32

Danke für diese tolle Möglichkeit!!

Heuer werde ich das wohl eher nicht nutzen, da ich warscheinlich allein kommen muss und es da doch etwas unrentabel ist. Für 55 Euro würde ich im Supermarkt wohl mehr gekühltes Bier kriegen als ich trinken kann.
Aber endlich, endlich gibt es auch eine Kühlmöglichkeit für Öffi-Fahrer. Da kommen sprrige Kühlboxen ja nicht wirklich in Frage, weder mit Trockeneis noch mit Kühlakkus und gefrohrenen Getränken.

Tuat
Beiträge: 4
Registriert: 4. Sep 2012, 15:19

Re: Eiskalt: Rent a coolbox!

Beitrag von Tuat » 21. Jul 2015, 13:31

Was ist eigentlich, wenn ich diese Box kaufe, bzw. nicht zurückgebe und dann nächstes Jahr wieder zum SB fahr. Wird die Box dann abgenommen wegen des Trockeneisverbots?

Benutzeravatar
ACHIM
Admin
Beiträge: 5634
Registriert: 16. Apr 2003, 12:44
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Abtsgmünd
Kontaktdaten:

Re: Eiskalt: Rent a coolbox!

Beitrag von ACHIM » 21. Jul 2015, 15:45

Wenn es dieses Jahr keine Zwischenfälle gibt, bin ich sicher es wird vor Ort ne Option geben, diese füllen zu lassen. Wenn es auch so zu zwischenfällen kommt, bin ich sicher das auch die Box verboten wird.
Aelg hat geschrieben:...glaubt Ihr eigentlich, Achim und seine Mannschaft sind auf der Brennsuppe daher geschwommen... ...die warten natürlich, bis ihnen wer aus dem Forum erklärt, wie die Welt so funktioniert...

Benutzeravatar
DonMatze
Moderator
Beiträge: 13229
Registriert: 13. Jun 2003, 14:42
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Eiskalt: Rent a coolbox!

Beitrag von DonMatze » 21. Jul 2015, 15:50

Fazit Leute: Achtet doch auch ein bisschen auf die Leute um euch rum und sagt was wenn die Blödsinn machen.
Hab auch schon aufm Breeze irgendwelche Kids gscheit in den Senkel gestellt weil sie meinten bei 35° und Wind isses ne super Idee mit Feuerzeugbenzin Pentagramme ins Gras zu malen und anzuzünden...
Früher hat man Mädchen gefunden, die kochen konnten wie ihre Mütter...
Heute findet man Mädchen, die trinken können wie ihre Väter !!!


"Einhörner sind doch nur Ponys mit Umschnalldildos." Alan Harper

Benutzeravatar
Headsplatter
Beiträge: 766
Registriert: 12. Dez 2011, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Bamberg

Re: Eiskalt: Rent a coolbox!

Beitrag von Headsplatter » 21. Jul 2015, 15:58

DonMatze hat geschrieben:Fazit Leute: Achtet doch auch ein bisschen auf die Leute um euch rum und sagt was wenn die Blödsinn machen.
Hab auch schon aufm Breeze irgendwelche Kids gscheit in den Senkel gestellt weil sie meinten bei 35° und Wind isses ne super Idee mit Feuerzeugbenzin Pentagramme ins Gras zu malen und anzuzünden...
Achwas, wir bekommen schon noch alles verboten! :D

Offtopic: Muss ehrlich sagen, dass mich das Verbot der Spritzpistolen echt am härtesten trifft. Damit kann man sich so schön erfrischen. Ich hoffe die Typen haben Festivalverbot bekommen!

Benutzeravatar
Theodor
Beiträge: 291
Registriert: 22. Jun 2013, 22:26

Re: Eiskalt: Rent a coolbox!

Beitrag von Theodor » 21. Jul 2015, 16:10

Diese Herleitung von Verbot zu Verbot nervt doch unheimlich. Klar, auch ein Messer kann töten, es ist uns allerdings von Anfang an ans Herz gelegt, damit vorsichtig umzugehen. Mit Trockeneis eben nicht und manch ein Mensch dreht dann durch. So war es mit Plantschbecken, Spritzpistolen, Motorrädern, Trockeneis, Megaphonen etc.

Im Gegensatz zu Facebook ist hier im Forum doch noch eine tolle Diskussionsebene gegeben, möchte ich an dieser (unpassenden) Stelle noch anmerken.

@HerrLampe: Ein solcher Preis ist üblich wie schon gesagt wurde. Teilt man den Preis durch +/- 10 Personen sind 6€ für ein WE kalte Getränke doch ein guter Preis.

Benutzeravatar
HerrLampe
Beiträge: 664
Registriert: 5. Jun 2010, 00:00

Re: Eiskalt: Rent a coolbox!

Beitrag von HerrLampe » 21. Jul 2015, 16:46

Theodor hat geschrieben: @HerrLampe: Ein solcher Preis ist üblich wie schon gesagt wurde. Teilt man den Preis durch +/- 10 Personen sind 6€ für ein WE kalte Getränke doch ein guter Preis.
Ich war nie gezwungen, mich mit Marktpreisen zu beschäftigen, weil ich wie gesagt über meinen Arbeitgeber 5€/10kg-Block zahle. Und wenn ichs geschreddert haben will, ist das für umme, Gerät dafür steht da. Hätte jetzt durchaus mit dem doppelten gerechnet, aber direkt das Vierfache ist dann doch krass. Zumal das halt auch nur ein weitergegebener Einkaufspreis ist, den ein ich schätze mal mittelgroßer Abnehmer (Chemiefakultät einer größeren Universität) hat.

Zu den Verbotsgeschichten generell: Natürlich ist das alles super ärgerlich, aber solange es Affen gibt, die damit ernsthaften Schabernack treiben, den du nicht ohne weiteres unterbinden kannst, ist das denke ich durchaus angemessen. Zumal ich das Produkt im Falle des Trockeneises für überaus verzichtbar halte, bei den Wasserpistolen ist es da schon deutlich ärgerlicher.

Benutzeravatar
Angrist
Beiträge: 537
Registriert: 26. Jul 2010, 00:00
Wohnort: 74653 künzelsau

Re: Eiskalt: Rent a coolbox!

Beitrag von Angrist » 21. Jul 2015, 23:05

dein Arbeitgeber hat es eben wohl in großen Mengen, zwischen dem und dem normalen Endabnehmer stehen eben normal noch 2 Hänndler.

Wir haben einmal über einen Metzger Trockeneis für einen anderen Zweck gekriegt, der es wiederrum vom Großmarkt hatte, die es wiederrum von einem Großhändler für Trockeneis hatten.
Jeder davon will gewinn machen, sowie jeder davon hat lager und Versandkosten.

Und dann kommt noch hinzu, ob du auf das ganze Steuern hast zahlen müssen, oder ob das irgendwie über die Uni gemauschelt wurde.

Benutzeravatar
HerrLampe
Beiträge: 664
Registriert: 5. Jun 2010, 00:00

Re: Eiskalt: Rent a coolbox!

Beitrag von HerrLampe » 22. Jul 2015, 00:20

Angrist hat geschrieben: Und dann kommt noch hinzu, ob du auf das ganze Steuern hast zahlen müssen, oder ob das irgendwie über die Uni gemauschelt wurde.
In Sachen Steuern wird da, gerade weil wir "Teilkörperschaft des öffentlichen Rechts sind" gar nichts gemauschelt, das ist teilweise regelrecht grauenhaft, wie brutal die da bei manchen Dingen hinter bürokratischer Korrektheit her sind. Aber wir schweifen ab, war wie gesagt lediglich über die Preise auf dem "freien Markt" verwundert.

Benutzeravatar
Mrs M
Beiträge: 64
Registriert: 18. Sep 2014, 12:23

Re: Eiskalt: Rent a coolbox!

Beitrag von Mrs M » 22. Jul 2015, 08:55

Hmmm. Die stellen da einen Stand auf und da sind sicher mindestens zwei Leute, die da arbeiten über paar Tage. Scheinbar kann man Eis nachladen etc. Die müssen wohl auch bezahlt werden. Das kann man doch nicht mit einer Lieferung einer Ladung Trockeneis von einem Grosshändler oder Zwischenhändler vergleichen. Und Gewinn möchten sie dann auch machen.

Benutzeravatar
HerrLampe
Beiträge: 664
Registriert: 5. Jun 2010, 00:00

Re: Eiskalt: Rent a coolbox!

Beitrag von HerrLampe » 22. Jul 2015, 09:21

Mrs M hat geschrieben:Hmmm. Die stellen da einen Stand auf und da sind sicher mindestens zwei Leute, die da arbeiten über paar Tage. Scheinbar kann man Eis nachladen etc. Die müssen wohl auch bezahlt werden. Das kann man doch nicht mit einer Lieferung einer Ladung Trockeneis von einem Grosshändler oder Zwischenhändler vergleichen. Und Gewinn möchten sie dann auch machen.
Es ging hier bei Theodor, Angrist und mir doch zu gar keinem Zeitpunkt um den Preis der Breeze-Kühlboxen ;)

Den Preis für die Dinger halte ich zwar auch für durchaus sportlich, aber aufgrund der von dir genannten Punkte für überaus nachvollziehbar.

Benutzeravatar
Mrs M
Beiträge: 64
Registriert: 18. Sep 2014, 12:23

Re: Eiskalt: Rent a coolbox!

Beitrag von Mrs M » 22. Jul 2015, 12:12

Ja ich weiss. Es ging mir eher um die Sportlichkeit des Preises als um die dazwischen liegenden Diskussionen. Zudem war ich eher auf das Angebot fixiert, als auf die Trockeneisfrage an sich.

Ich überlege mir, so eine vorzubestellen. Vermutlich so für Donnerstag, Freitag und Samstag, wären 3 Tage. Sonst kostet es wohl mehr, bzw. funzt nimmer oder man muss nachfassen. Am Mittwoch nach der Anreise werde ich wohl eher schauen, dass ich zum Bier beim Forentreffen komme und danach am Gelände Bier kaufe. Aber ab Donnerstag bis Samstag macht es Sinn für mich. Sonntag ja auch kaum mehr.

Jalouxx
Beiträge: 26
Registriert: 18. Aug 2014, 14:46
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja

Re: Eiskalt: Rent a coolbox!

Beitrag von Jalouxx » 22. Jul 2015, 13:17

Soweit ich mich erinnere gab es mal Crushed Eis zum kaufen im Shop auf dem Campinggelände - ähnlich wie an vielen Tankstellen.

Gibt es das dieses Jahr und mit welchen Kosten könnte man da rechnen?

Benutzeravatar
Arya
Beiträge: 4
Registriert: 16. Aug 2014, 11:30

Re: Eiskalt: Rent a coolbox!

Beitrag von Arya » 24. Jul 2015, 13:56

bekommt man die am dienstag auch schon?
bzw sind da die Jungs schon vor Ort?

und wenn man sich jetzt eine vorbestellt auf dieser seite, bekommt man die dann geliefert oder erhaltet man sie erst auf dem festival bei dem stand?

lg

Benutzeravatar
Mrs M
Beiträge: 64
Registriert: 18. Sep 2014, 12:23

Re: Eiskalt: Rent a coolbox!

Beitrag von Mrs M » 26. Jul 2015, 18:25

Kann da eine Frage beantworten, die mir Markus von dem Rent A Coolbox beantwortet hat. Sie bauen einen blauen Pavillon am Hauptsupermarkt (weiss jetzt nicht wo der ist, muss mich noch schlau machen) am Montag auf. Ab Dienstag seien sie verfügbar.

Weiter bin ich auch nicht gekommen, was die 2. Frage betrifft. AWie das mit der 3 Tagesmiete so geht, weiss ich nicht. Auch wegen der Vorablieferung check ich es nicht. Kannst bei der Miete ja die "Lieferart" wählen.

Sven-Rentacoolbox
Beiträge: 0
Registriert: 26. Jul 2015, 20:51

Re: Eiskalt: Rent a coolbox!

Beitrag von Sven-Rentacoolbox » 26. Jul 2015, 21:04

Moin Moin an euch alle. Wir von Rentacoolbox freuen uns über die große Resonanz und lesen interessiert mit. Wir freuen uns über Infos und Anregungen von euch. Die Rentacoolbox Story ist ja noch ein ganz frisches Baby und wir brauchen natürlich Resonanz um uns zu verbessern. Die Website ist Ca. 4 Wochen alt und hat noch einige blöde Fehler die wir mit Hochdruck beheben. Einer davon ist das man beim Mieten Lieferung wählen kann. Das ist natürlich blödsinn. Markus schreibt sich ganz fleißig die Finger Wund um eure Fragen zu beantworten und wir hoffen euch alle gut zu bedienen. Bis dahin freuen wir uns auf euch und eure Kommentare. Coole Grüße Sven

Benutzeravatar
Mrs M
Beiträge: 64
Registriert: 18. Sep 2014, 12:23

Re: Eiskalt: Rent a coolbox!

Beitrag von Mrs M » 27. Jul 2015, 12:30

So habe die 3 Tage Variante gebucht.

Nur ist mir gar nicht klar, ab wann. Es steht ja nirgends bei der Buchung ein Datum. Falls das Datum der Festivaldauer automatisch berücksichtigt wird, hätten wir eine Diskrepanz. Bei Euch steht 11.8., hier auf der Webseite des Festivals aber der 12.8. (ja ich weiss man kann am Dienstag anreisen). Jetzt steht im Mietvertrag, dass das Ding weitervermietet wird, falls man nicht aufkreuzt. Na dann kann es mir passieren, dass ich die am 12.8. nicht mehr kriege. Und was ist wenn ich sie nur vom 13.8.-15.8. wollte?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste