Freihalten von Campingflächen / Gemeinsames Anreisen

Moderator: Moderatoren

Antworten
ROMAN
Beiträge: 559
Registriert: 10. Aug 2015, 12:02

Freihalten von Campingflächen / Gemeinsames Anreisen

Beitrag von ROMAN » 7. Jun 2017, 17:12

Auch in diesem Jahr werden wir für Besucher, die in Gruppen bzw. mit mehreren Fahrzeugen anreisen, die Möglichkeit geben, ab Dienstag auf einem speziellen Teil des Campingplatzes eine Fläche für Nachkommende freizuhalten.
Dies wird in den Bereichen I bis L sein.
Da der Platz begrenzt ist, wird dieses Freihalten allerdings nicht ewig möglich sein, denn irgendwann müssen wir aufgrund des endenden Platzangebots damit beginnen, Löcher zu stopfen...
Wenn ihr also am Dienstag oder Mittwoch mit mehreren PKWs zeitlich versetzt anreist oder eure Gruppe bei den Einfahrtsschleusen auseinandergerissen wird, könnt ihr euch in den Bereichen I bis L wieder treffen.
Für diesen Fall müsst ihr euch HIER http://www.summer-breeze.de/de/anreise/anreise/ den Freihalten-Zettel für euren Wagen runterladen, und diesen dann gut sichtbar in der Frontscheibe platzieren (das hinterlegte DIN A 4-Format ist das optimale, weil am besten sichtbar. Kleinere oder größere Ausdrucke zählen aber auch). Somit wissen die Einweiser auf dem Camping-Gelände, wo sie euch hinschicken müssen:

- Zettel mit großem F für „Freihalten von Campingflächen“ = Fahrt bis zum dafür vorgesehenen Campingplatz auf den Bereichen I bis L

Idealerweise haltet ihr euch mit eurer Gruppe bei der Anfahrt immer auf der rechten Spur (also auch schon vor den Schleusen); bestenfalls fahrt ihr auch in die rechte Hälfte der Schleusen ein, ebenso bleibt ihr rechts, wenn ihr auf das Gelände fahrt. (Unser Tipp: Trefft euch auf einem Autobahnparkplatz kurz vor Dinkelsbühl und fahrt dann soweit es geht zusammen.)

Noch ein zusätzlicher Hinweis für Leute mit größeren Fahrzeugen (u.a. Wohnmobile) oder KFZ mit Anhängern (auch Wohnwagen):
Bitte orientiert euch ebenfalls rechts, da die Schleusen ganz rechts deutlich breiter sind und ihr so viel bequemer durch die Schleusen kommt.
Anreisende mit Motorrädern werden ebenso gebeten die rechten Schleusen zu benutzen, da diese strategisch besser an den Parkplätzen für Motorradfahrer liegen.

DeDraaken
Beiträge: 21
Registriert: 8. Aug 2012, 20:56
Wohnort: Aachen

Re: Freihalten von Campingflächen / Gemeinsames Anreisen

Beitrag von DeDraaken » 16. Jul 2017, 23:47

Hi,

der Link ist Fehlerhaft und führt zu einer nicht existierenden Seite.

http://www.summer-breeze.de/de/infos/an ... pter-16432

Gruß Markus

ROMAN
Beiträge: 559
Registriert: 10. Aug 2015, 12:02

Re: Freihalten von Campingflächen / Gemeinsames Anreisen

Beitrag von ROMAN » 17. Jul 2017, 18:18

DeDraaken hat geschrieben:
16. Jul 2017, 23:47
Hi,

der Link ist Fehlerhaft und führt zu einer nicht existierenden Seite.

http://www.summer-breeze.de/de/infos/an ... pter-16432

Gruß Markus
Dieser Link passt: http://www.summer-breeze.de/de/anreise/anreise/

biertroll
Beiträge: 0
Registriert: 23. Jul 2017, 11:44

Re: Freihalten von Campingflächen / Gemeinsames Anreisen

Beitrag von biertroll » 23. Jul 2017, 11:51

Hi zusammen,

wir reisen dieses Jahr mit 8 Personen auf 3 Autos verteilt an. Ein Teil von uns (1 Auto mit 3 Leuten) wäre urlaubsbedingt Dienstag schon in der Nähe von Dinkelsbühl, der Rest kommt Mittwoch mittags nach.

Ist es realistisch einen Platz von Dienstag Abend bis Mittwoch Mittag für 2 Autos + 2 Zelte freizuhalten oder sollten wir besser außerhalb nächtigen und uns dann am Mittwoch erst mit den anderen zusammenschließen? Habt ihr da Erfahrungen mit dem Freihalten?

Danke und Grüße,
Markus

Benutzeravatar
Havantor
Beiträge: 108
Registriert: 15. Mai 2009, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
Wohnort: Herrenzimmern
Kontaktdaten:

Re: Freihalten von Campingflächen / Gemeinsames Anreisen

Beitrag von Havantor » 24. Jul 2017, 08:49

Hallo Markus,

einfach auf den Bereich mit Zettel "F" für Nachzügler/Freihalten gehen - dort war es nie ein Problem und wird es auch 2017 nicht sein. Die Fläche ist ja gerade dafür da sich mit Leuten zu treffen die 1 - 2 Tage später anreisen als man selbst.

Ich persönlich hatte dort noch nie das Problem, dass Nachzügler platz-technisch nicht mehr dazugepasst hätten.

Greetz.

biertroll
Beiträge: 0
Registriert: 23. Jul 2017, 11:44

Re: Freihalten von Campingflächen / Gemeinsames Anreisen

Beitrag von biertroll » 24. Jul 2017, 13:18

Super, Danke für die Info!
In der Beschreibung klang das mehr so, als wäre es für auseinandergerissene oder leicht versetzt anreisende Gruppen gedacht und nicht von einem Tag auf den anderen, deswegen wollte ich lieber nochmal nachfragen.
Sind die Flächen denn dann frei zugänglich und jeder kann an Platz freihalten, was er braucht?

Benutzeravatar
Havantor
Beiträge: 108
Registriert: 15. Mai 2009, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
Wohnort: Herrenzimmern
Kontaktdaten:

Re: Freihalten von Campingflächen / Gemeinsames Anreisen

Beitrag von Havantor » 24. Jul 2017, 14:25

Also in den vergangenen Jahre war es immer so, dass auf diesen Flächen keine Einweisung stattgefunden hat. Man konnte sich also vollkommen frei platzieren. Lediglich die vorgegebenen Straßen müssen freigehalten werden, weswegen die Ordner ab und an auch mal ein Zelt wieder abbauen lassen. Diese Straßen sind vorschriften durch die Polizei etc. und daher absolut nicht diskutabel.

Ich glaube erst am Donnerstag haben sie 2016 angefangen dieses Campingflächen dann aufzufüllen - aber auch dabei habe ich persönlich keinen gesehen dem seine abgestecke Fläche genommen wurde. Unsere Nachbarn hatten z.B. das ganze Festival über platz für locker 5-10 Autos.

Ich gehe davon aus, dass es auch 2017 wieder so in der Art laufen wird. Mit dem Zettel "F" in der Windschutzscheibe wirst du in den richtigen Teil des Campingplatzes geschleust und musst dann eben per Whatsapp etc. deinen Nachzüglern möglichst genau mitteilen wo du denn zu finden bist.

Greetz

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast