Alle Bands veröffentlicht

Moderator: Moderatoren

Antworten
ROMAN
Beiträge: 563
Registriert: 10. Aug 2015, 12:02

Alle Bands veröffentlicht

Beitrag von ROMAN » 28. Jun 2017, 15:08

Mit den aktuellen Band-Bekanntgaben stehen nun alle auf den Hauptbühnen auftretenden Gruppen fest.
Das nun noch fehlende Programm des Campsite Circus werden wir in Kürze vervollständigen und dann final veröffentlichen. Wir halten euch auf dem Laufenden.
Eine Übersicht: http://www.summer-breeze.de/de/bands/index.html

Benutzeravatar
Alphawolf
Beiträge: 2199
Registriert: 23. Aug 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Augsburg

Re: Alle Bands veröffentlicht

Beitrag von Alphawolf » 28. Jun 2017, 16:51

Dann kann man sämtliche Hibbligkeit und ungeduldige Warterei jetzt ja der Running Order widmen ;)

Benutzeravatar
Anvar666
Beiträge: 846
Registriert: 30. Jun 2013, 10:22
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: im Osten

Re: Alle Bands veröffentlicht

Beitrag von Anvar666 » 28. Jun 2017, 17:20

Hoffen wir, daß nicht noch jemand abspringt...

Aber ich fange jetzt auch an, am musikalischen WarmUp und den persönlichen Running Orders zum Einstecken zu feilen. Außerdem können nun die Vorarbeiten zum 2017er Foto-Festival-Guide starten. :)

Benutzeravatar
baitalaoulouz
Beiträge: 194
Registriert: 2. Sep 2012, 00:18
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja

Re: Alle Bands veröffentlicht

Beitrag von baitalaoulouz » 28. Jun 2017, 18:57

Jetzt wo alle Katzen aus dem Sack sind, muss einfach mal gesagt werden, dass das Jubiläums-Lineup das meiner Meinung nach fetteste in der Geschichte des Breeze ist, zumindest seit ich hier regelmässig mitmache (2012). Jetzt beginnt natürlich das grosse Zittern vor Überschneidungen, was sich bei der Anzahl Pflichtterminen wohl kaum vermeiden lässt. Hoffen wir einfach, dass es nicht allzu derb wird. Und eben, Daumen hoch (bzw. \m/) für die Verantwortlichen, welche dieses erstklassige Programm zusammengestiefelt haben!

Benutzeravatar
Sweetshadow
Beiträge: 83
Registriert: 3. Jun 2012, 00:00

Re: Alle Bands veröffentlicht

Beitrag von Sweetshadow » 28. Jun 2017, 19:57

baitalaoulouz hat geschrieben:Jetzt wo alle Katzen aus dem Sack sind, muss einfach mal gesagt werden, dass das Jubiläums-Lineup das meiner Meinung nach fetteste in der Geschichte des Breeze ist...
definitiv, seh ich auch so, so viele Bands gabs für mich noch nie, und dass jetzt Wardruna auch noch dabei ist (neben INSOMNIUM und andren :) ) ist die Krönung!

Benutzeravatar
Atropin
Beiträge: 4811
Registriert: 10. Sep 2007, 00:00
Wohnort: Hansa City

Re: Alle Bands veröffentlicht

Beitrag von Atropin » 29. Jun 2017, 01:18

Cooles Line Up!
Danke euch!
Rock On!

ROMAN
Beiträge: 563
Registriert: 10. Aug 2015, 12:02

Re: Alle Bands veröffentlicht

Beitrag von ROMAN » 29. Jun 2017, 10:19

baitalaoulouz hat geschrieben:Jetzt wo alle Katzen aus dem Sack sind, muss einfach mal gesagt werden, dass das Jubiläums-Lineup das meiner Meinung nach fetteste in der Geschichte des Breeze ist, zumindest seit ich hier regelmässig mitmache (2012). Jetzt beginnt natürlich das grosse Zittern vor Überschneidungen, was sich bei der Anzahl Pflichtterminen wohl kaum vermeiden lässt. Hoffen wir einfach, dass es nicht allzu derb wird. Und eben, Daumen hoch (bzw. \m/) für die Verantwortlichen, welche dieses erstklassige Programm zusammengestiefelt haben!
Naja, die Mittwochskatzen bleiben noch im Sack. ;)
Siehe T-Party.

Beste Grüße
Roman

Benutzeravatar
baitalaoulouz
Beiträge: 194
Registriert: 2. Sep 2012, 00:18
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja

Re: Alle Bands veröffentlicht

Beitrag von baitalaoulouz » 30. Jun 2017, 14:06

Naja, die Mittwochskatzen bleiben noch im Sack. ;)
Siehe T-Party.

Beste Grüße
Roman
Ja, das sind aber keine Katzen, sondern Tiger, oder? ;-)

Benutzeravatar
Anvar666
Beiträge: 846
Registriert: 30. Jun 2013, 10:22
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: im Osten

Re: Alle Bands veröffentlicht

Beitrag von Anvar666 » 30. Jun 2017, 18:36

baitalaoulouz hat geschrieben:
Naja, die Mittwochskatzen bleiben noch im Sack. ;)
Siehe T-Party.

Beste Grüße
Roman
Ja, das sind aber keine Katzen, sondern Tiger, oder? ;-)
Säbelzahntiger - mindestens! ;-)

Benutzeravatar
Lord Seriousface
Beiträge: 354
Registriert: 4. Sep 2016, 18:11
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: Umgeben von Wäldern und Wiesen

Re: Alle Bands veröffentlicht

Beitrag von Lord Seriousface » 2. Jul 2017, 16:50

Anvar666 hat geschrieben:
baitalaoulouz hat geschrieben:
Naja, die Mittwochskatzen bleiben noch im Sack. ;)
Siehe T-Party.

Beste Grüße
Roman
Ja, das sind aber keine Katzen, sondern Tiger, oder? ;-)
Säbelzahntiger - mindestens! ;-)
Albinofarbene Säbelzahntiger aus dem hohen Norden passen hoffentlich noch rein in den Sack!

knoxchen
Beiträge: 53
Registriert: 26. Jun 2013, 00:48
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
Wohnort: nähe Landsberg

Re: Alle Bands veröffentlicht

Beitrag von knoxchen » 6. Jul 2017, 00:02

Für mich persönlich ist dieses Jahr zu wenig Abwechslung gegeben. Im speziellen fehlen mir ein paar mehr Hardcorebands. Da war in der Vergangenheit deutlich mehr und auch bessere an Bord. Auch wäre mal etwas Stonerrock oder mal paar abgedrehte nicht auf Anhieb zu erwartende Bands schön gewesen.

Versteht mich nicht falsch, es sind sehr viele tolle, interessante Bands dabei aber auch eben viel von der Sorte :Hauptsache modern ,irgendwas mit core in der Bezeichnung und billig :). Nach dem Motto die ein oder andere Band wird vom Label einer bekannten band eben mit dazugegeben/gebucht.

Ich freue mich aber über die Idee mit der T-Stage und den vorher nicht bekannt gegebenen Bands und hoffe da auf die ein oder andere Überraschung

Ps.: Warum Megadeth unter Kreator von den Headlinern geführt wird erschließt sich mir nicht, da die sicherlich erfolgreicher und bekannter sind
als Kreator oder A.A. !

Benutzeravatar
HerrLampe
Beiträge: 612
Registriert: 5. Jun 2010, 00:00

Re: Alle Bands veröffentlicht

Beitrag von HerrLampe » 6. Jul 2017, 09:36

knoxchen hat geschrieben:
6. Jul 2017, 00:02
Ps.: Warum Megadeth unter Kreator von den Headlinern geführt wird erschließt sich mir nicht, da die sicherlich erfolgreicher und bekannter sind
als Kreator oder A.A. !
...das mag in den US of A noch zutreffend sein, in good old Europe verkaufen allerdings sowohl die Essener als auch die Schweden mehr Platten. Und guck dir mal an, was Amon AMarth auf der letzten Tour für Hallen gespielt und zum Teil auch ausverkauft haben. Da stinken Herr Mustaine und Gefolge aber ganz gemütlich gegen ab ;) Und das sind danns chlicht und ergreifend die Kriterien, nach denen die Slots vergeben werden. Und ohne jetzt eine Running Order von 2016 zur Hand zu haben: Gab es zwischen den Headliner- und den Coheadlinerslot letztes Jahr überhaupt noch einen unterschied in der Spielzeit? Und wenn ja, waren das mehr als 10 Minuten?

Benutzeravatar
Anvar666
Beiträge: 846
Registriert: 30. Jun 2013, 10:22
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: im Osten

Re: Alle Bands veröffentlicht

Beitrag von Anvar666 » 6. Jul 2017, 12:05

HerrLampe hat geschrieben: Und ohne jetzt eine Running Order von 2016 zur Hand zu haben: Gab es zwischen den Headliner- und den Coheadlinerslot letztes Jahr überhaupt noch einen unterschied in der Spielzeit? Und wenn ja, waren das mehr als 10 Minuten?
Ja, und Ja.

Mainstage
Co-Headliner: 1 Stunde 15 Min.
Headliner: 1 Stunde 30 Min.

Painstage
ab 17.15 Uhr alle Bands jeweils 1 Stunde

Benutzeravatar
Lord Seriousface
Beiträge: 354
Registriert: 4. Sep 2016, 18:11
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: Umgeben von Wäldern und Wiesen

Re: Alle Bands veröffentlicht

Beitrag von Lord Seriousface » 6. Jul 2017, 13:12

knoxchen hat geschrieben:
6. Jul 2017, 00:02
Ps.: Warum Megadeth unter Kreator von den Headlinern geführt wird erschließt sich mir nicht, da die sicherlich erfolgreicher und bekannter sind
als Kreator oder A.A. !

...vielleicht will man auch nur den guten Megadave ein wenig ärgern^^

Benutzeravatar
HerrLampe
Beiträge: 612
Registriert: 5. Jun 2010, 00:00

Re: Alle Bands veröffentlicht

Beitrag von HerrLampe » 6. Jul 2017, 13:13

Anvar666 hat geschrieben:
6. Jul 2017, 12:05
HerrLampe hat geschrieben: Und ohne jetzt eine Running Order von 2016 zur Hand zu haben: Gab es zwischen den Headliner- und den Coheadlinerslot letztes Jahr überhaupt noch einen unterschied in der Spielzeit? Und wenn ja, waren das mehr als 10 Minuten?
Ja, und Ja.

Mainstage
Co-Headliner: 1 Stunde 15 Min.
Headliner: 1 Stunde 30 Min.

Painstage
ab 17.15 Uhr alle Bands jeweils 1 Stunde
...aber selbst 75 Minuten sind doch extrem fair, da haben andere Veranstaltungen kürzere Headlinerslots... Und ab davon, um jetzt mal ins schwer subjektive abzudriften: Den Mustaine würde ich auch keine gute Stunde ertragen ;)

Benutzeravatar
Anvar666
Beiträge: 846
Registriert: 30. Jun 2013, 10:22
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: im Osten

Re: Alle Bands veröffentlicht

Beitrag von Anvar666 » 6. Jul 2017, 13:56

HerrLampe hat geschrieben: Den Mustaine würde ich auch keine gute Stunde ertragen ;)
WORD. ;-)


Edit:
Dieses Schwarz des Textes im aktuellen Beitrag macht mich wahnsinnig! :-(

Benutzeravatar
Lord Seriousface
Beiträge: 354
Registriert: 4. Sep 2016, 18:11
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: Umgeben von Wäldern und Wiesen

Re: Alle Bands veröffentlicht

Beitrag von Lord Seriousface » 6. Jul 2017, 15:36

HerrLampe hat geschrieben:
6. Jul 2017, 13:13
Den Mustaine würde ich auch keine gute Stunde ertragen ;)
Das selbe dachte ich mir 2015 bei Nightwish und bin dann flugs zu Inquisition ins Zelt :-D

knoxchen
Beiträge: 53
Registriert: 26. Jun 2013, 00:48
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
Wohnort: nähe Landsberg

Re: Alle Bands veröffentlicht

Beitrag von knoxchen » 8. Jul 2017, 00:53

HerrLampe hat geschrieben:
6. Jul 2017, 13:13
Anvar666 hat geschrieben:
6. Jul 2017, 12:05
HerrLampe hat geschrieben: Und ohne jetzt eine Running Order von 2016 zur Hand zu haben: Gab es zwischen den Headliner- und den Coheadlinerslot letztes Jahr überhaupt noch einen unterschied in der Spielzeit? Und wenn ja, waren das mehr als 10 Minuten?
Ja, und Ja.

Mainstage
Co-Headliner: 1 Stunde 15 Min.
Headliner: 1 Stunde 30 Min.

Painstage
ab 17.15 Uhr alle Bands jeweils 1 Stunde
...aber selbst 75 Minuten sind doch extrem fair, da haben andere Veranstaltungen kürzere Headlinerslots... Und ab davon, um jetzt mal ins schwer subjektive abzudriften: Den Mustaine würde ich auch keine gute Stunde ertragen ;)
Ich würde wohl mit so manchen Musiker nicht länger als 10min aushalten aber es geht hier um die Musik und da haben Megadeth über die Jahre massig Hits geschrieben die locker jede Band des Billing beim Sb 2017 übertreffen (kommerziell geshen und von der Anzahl) auch wenn sie hier nun deiner Meinung nach nicht mehr den Status haben wie...ähm Kreator und A.A. zum Beispie l. Der Thras Fan, der 1 zu 1 vergleicht wird wohl Kreator vorziehen aber allein vom Bekanntheitdgrad dürfte wohl ausser Frage stehen wer Oben stehen sollte.

Aber seis drum Hauptsache die Band spielen überhaut und derjenige der sie sehen will wird das auch tun egal zu welcher Zeit !

Ich freu mich einfach als Hardcoretyp auf eine Band mit der ich vor mehr als 20 Jahren gestartet habe und die immer noch gute Platten rausbringt und live hoffentlich noch zu begeistern weiß...ansonsten gehts schnell zu Terror ;)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast