Running Order online

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
HerrLampe
Beiträge: 652
Registriert: 5. Jun 2010, 00:00

Re: Running Order online

Beitrag von HerrLampe » 29. Jul 2018, 18:26

Zhalia hat geschrieben:
29. Jul 2018, 15:32
- Saltatio Mortis / Gyze (die ärgert mich am Meisten)
Kanns immer verstehen, wenn einem was in die persönlichen Präferenzen schießt, aber die beiden Bands liegen musikalisch ungefähr so nah beinander wie die jeweiligen Herkunftsländer geographisch, sodass man sich da ärgern, aber nicht wirklich meckern kann, oder?

Benutzeravatar
Zhalia
Beiträge: 96
Registriert: 6. Aug 2014, 16:44
SUMMER BREEZE 2017: ja
Wohnort: Surheim

Re: Running Order online

Beitrag von Zhalia » 29. Jul 2018, 18:43

HerrLampe hat geschrieben:
29. Jul 2018, 18:26
Zhalia hat geschrieben:
29. Jul 2018, 15:32
- Saltatio Mortis / Gyze (die ärgert mich am Meisten)
Kanns immer verstehen, wenn einem was in die persönlichen Präferenzen schießt, aber die beiden Bands liegen musikalisch ungefähr so nah beinander wie die jeweiligen Herkunftsländer geographisch, sodass man sich da ärgern, aber nicht wirklich meckern kann, oder?
Also meckern hätte ich jetzt nicht dazu gesagt ;)
Und ja, ich weiß, dass die musikalisch nichts miteinander am Hut haben und auch, dass man dem Summer Breeze hier keinen Vorwurf machen kann.

Benutzeravatar
Stöpsel
Beiträge: 11
Registriert: 30. Sep 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja

Re: Running Order online

Beitrag von Stöpsel » 30. Jul 2018, 16:17

Ich hab mal wieder einen Qplanner Eintrag angefangen.
Ich konnte ihn noch nicht vervollständigen was aber DANKEnswerterweise der Betreiber: QOAL vervollständigt hat.
-> https://qplanner.co.uk/p/1326

Viel Spaß damit :)

Benutzeravatar
Cpt.Crunch
Beiträge: 446
Registriert: 1. Dez 2013, 09:48

Re: Running Order online

Beitrag von Cpt.Crunch » 30. Jul 2018, 19:44

Ich finde die RO persönlich sehr gut. Mich treffen zwar ein paar kleinere Überschneidungen aber nichts dramatisches da auch hier die stilistische Richtungen sehr weiter auseinander liegen.

Auch meine relativ wenigen Pflichttermine haben keine Überschneideung, wenn sie allerdings meist sehr früh aktiv sind, aber damit kann ich leben :D

Ich habe mir dieses Jahr einiges an Bands vorgenommen, da für mich dieses Jahr verdammt viel neues, unbekanntes und gleichtzeitig wahnsinnig interessantes dabei ist, ohne viele Überschneidungen :)
Mal gespannt wie viele ich im Endeffekt abarbeiten kann!

Von mir ein herzliches Dankeschön an das SB-Team die wieder tolle Arbeit geleistet hat bei Bandauswahl und RO.
Vorfreude steigt!!!!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste