SUMMER BREEZE Open Air 2020

Moderator: Moderatoren

Antworten
ROMAN
Beiträge: 1061
Registriert: 10. Aug 2015, 12:02

SUMMER BREEZE Open Air 2020

Beitrag von ROMAN » 18. Aug 2019, 18:48

Das Festival findet 2020 vom 12. - 15. August statt.

Auf summer-breeze.shop erhaltet ihr das Festivalticket zum Preis von 111,- € (inkl. Camping und Vorverkaufsgebühr).
Der Preis gilt bis zum 31.08.!
• Mehr als 120 Bands
• Parken am Zelt
• Keine Mengenreglementierung bei mitgebrachtem Essen und Trinken auf dem Campingplatz
• Kurze Wege
• Kostenloser Shuttlebus nach/von Dinkelsbühl

Für das SUMMER BREEZE 2020 muss pro Fahrzeug wieder ein separates Parkticket erworben werden. Dieses wird nur vor Ort verkauft.

Benutzeravatar
Drogja
Beiträge: 220
Registriert: 30. Mai 2014, 19:37
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Köln

Re: SUMMER BREEZE Open Air 2020

Beitrag von Drogja » 18. Aug 2019, 19:54

ROMAN hat geschrieben:
18. Aug 2019, 18:48

• Keine Mengenreglementierung bei mitgebrachtem Essen und Trinken auf dem Campingplatz
Doofe Frage: Gibt es tatsächlich Festivals, die das reglementieren?

Benutzeravatar
HerrLampe
Beiträge: 664
Registriert: 5. Jun 2010, 00:00

Re: SUMMER BREEZE Open Air 2020

Beitrag von HerrLampe » 18. Aug 2019, 22:29

Drogja hat geschrieben:
18. Aug 2019, 19:54
ROMAN hat geschrieben:
18. Aug 2019, 18:48

• Keine Mengenreglementierung bei mitgebrachtem Essen und Trinken auf dem Campingplatz
Doofe Frage: Gibt es tatsächlich Festivals, die das reglementieren?
Das Graspop hat es zumindest Mal getan. Aber der Punkt wird schon seinen Grund haben...

Benutzeravatar
dasFloh
Beiträge: 164
Registriert: 5. Feb 2007, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: Schwäbisch Hall

Re: SUMMER BREEZE Open Air 2020

Beitrag von dasFloh » 19. Aug 2019, 13:09

Roman hat geschrieben:Keine Mengenreglementierung bei mitgebrachtem Essen und Trinken auf dem Campingplatz
Entschuldigung, aber das hat es in der bisherigen Geschichte des Breeze mWn ja auch noch nie gegeben.

Das jetzt als »Werbeargument« zu verwenden ist ungefähr so absurd, wie „Ganz sicher keine Gojira-Angriffe erwartet“ zu schreiben. @_@

Benutzeravatar
glas
Beiträge: 348
Registriert: 22. Aug 2011, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Tower B

Re: SUMMER BREEZE Open Air 2020

Beitrag von glas » 19. Aug 2019, 14:03

Ja man, endlich ein festival auf dem ich fressen werde wie ein Pferd und meinem Fleischkonsum endlos frönen kann

Benutzeravatar
Jodionline
Beiträge: 3123
Registriert: 24. Jun 2008, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: bei Bayreuth
Kontaktdaten:

Re: SUMMER BREEZE Open Air 2020

Beitrag von Jodionline » 20. Aug 2019, 07:45

dasFloh hat geschrieben:
19. Aug 2019, 13:09
Roman hat geschrieben:Keine Mengenreglementierung bei mitgebrachtem Essen und Trinken auf dem Campingplatz
Entschuldigung, aber das hat es in der bisherigen Geschichte des Breeze mWn ja auch noch nie gegeben.

Das jetzt als »Werbeargument« zu verwenden ist ungefähr so absurd, wie „Ganz sicher keine Gojira-Angriffe erwartet“ zu schreiben. @_@
Sehe ich auch so.

Benutzeravatar
Santori
Beiträge: 817
Registriert: 16. Jan 2008, 00:00

Re: SUMMER BREEZE Open Air 2020

Beitrag von Santori » 20. Aug 2019, 15:24

Jodionline hat geschrieben:
20. Aug 2019, 07:45
dasFloh hat geschrieben:
19. Aug 2019, 13:09
Roman hat geschrieben:Keine Mengenreglementierung bei mitgebrachtem Essen und Trinken auf dem Campingplatz

Entschuldigung, aber das hat es in der bisherigen Geschichte des Breeze mWn ja auch noch nie gegeben.

Das jetzt als »Werbeargument« zu verwenden ist ungefähr so absurd, wie „Ganz sicher keine Gojira-Angriffe erwartet“ zu schreiben. @_@

Sehe ich auch so.



Ich hoffe ja doch das Gojira endlich mal angreift beim breeze :D

Benutzeravatar
HerrLampe
Beiträge: 664
Registriert: 5. Jun 2010, 00:00

Re: SUMMER BREEZE Open Air 2020

Beitrag von HerrLampe » 21. Aug 2019, 18:02

Für die Leute, die es so wunderbar absurd finden, aus dem Camping-ABC des diesjährigen GMMs:

"How much alcohol and/or how many soft drinks can I bring?

24 cans (33 cl) per person. That’s 792 cl or sixteen 50 cl cans."

Benutzeravatar
Drogja
Beiträge: 220
Registriert: 30. Mai 2014, 19:37
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Köln

Re: SUMMER BREEZE Open Air 2020

Beitrag von Drogja » 21. Aug 2019, 18:42

HerrLampe hat geschrieben:
21. Aug 2019, 18:02
Für die Leute, die es so wunderbar absurd finden, aus dem Camping-ABC des diesjährigen GMMs:

"How much alcohol and/or how many soft drinks can I bring?

24 cans (33 cl) per person. That’s 792 cl or sixteen 50 cl cans."
Haha das ist echt hart. Für so manchen Besucher auf dem SBOA ist das ja gerade mal ne Tagesration.

ROMAN
Beiträge: 1061
Registriert: 10. Aug 2015, 12:02

Re: SUMMER BREEZE Open Air 2020

Beitrag von ROMAN » 22. Aug 2019, 11:45

Nur weil einige schon wissen, dass beim Breeze nicht reglementiert wird, werden wir das positive Argument für das Breeze nicht ungenutzt lassen, um das Besuchern mitzuteilen, die das erste mal dabei sind.

Wir sagen auch jedes Jahr, welche Bands spielen, auch wenn die meisten wissen, dass es ein gutes Line Up sein wird. ;)

Benutzeravatar
Obse
Beiträge: 926
Registriert: 6. Dez 2006, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja

Re: SUMMER BREEZE Open Air 2020

Beitrag von Obse » 22. Aug 2019, 13:08

ROMAN hat geschrieben:
22. Aug 2019, 11:45
Wir sagen auch jedes Jahr, welche Bands spielen, auch wenn die meisten wissen, dass es ein gutes Line Up sein wird. ;)
Das wäre mal eine Idee - das Line Up vorher nicht bekannt geben, sondern erst mit der Anreise am Dienstag o.ä.
Würde mir nicht mal was ausmachen, ich wäre so oder so da :-D

NAIL71
Beiträge: 1
Registriert: 22. Aug 2019, 07:41

Re: SUMMER BREEZE Open Air 2020

Beitrag von NAIL71 » 22. Aug 2019, 14:28

Obse hat geschrieben:
22. Aug 2019, 13:08
ROMAN hat geschrieben:
22. Aug 2019, 11:45
Wir sagen auch jedes Jahr, welche Bands spielen, auch wenn die meisten wissen, dass es ein gutes Line Up sein wird. ;)
Das wäre mal eine Idee - das Line Up vorher nicht bekannt geben, sondern erst mit der Anreise am Dienstag o.ä.
Würde mir nicht mal was ausmachen, ich wäre so oder so da :-D
Das kann ich mir für ein paar Bands vorstellen. Aber def nicht fürs ganze Line Up. Ausser am Festival hängt ja auch einiges an den Bands und Partnern wie EMP dran die schon vorher Merch verkaufen wollen.

Benutzeravatar
Jodionline
Beiträge: 3123
Registriert: 24. Jun 2008, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: bei Bayreuth
Kontaktdaten:

Re: SUMMER BREEZE Open Air 2020

Beitrag von Jodionline » 22. Aug 2019, 15:35

Obse hat geschrieben:
22. Aug 2019, 13:08
ROMAN hat geschrieben:
22. Aug 2019, 11:45
Wir sagen auch jedes Jahr, welche Bands spielen, auch wenn die meisten wissen, dass es ein gutes Line Up sein wird. ;)
Das wäre mal eine Idee - das Line Up vorher nicht bekannt geben, sondern erst mit der Anreise am Dienstag o.ä.
Würde mir nicht mal was ausmachen, ich wäre so oder so da :-D
Musst Du nur auf die 70.000 Tons gehen, da ist alles möglich. Soooooooooooonnnnnnnnnnnnnnnnnnnnn :-)

Benutzeravatar
baitalaoulouz
Beiträge: 399
Registriert: 2. Sep 2012, 00:18
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja

Re: SUMMER BREEZE Open Air 2020

Beitrag von baitalaoulouz » 22. Aug 2019, 20:43

Obse hat geschrieben:
22. Aug 2019, 13:08
ROMAN hat geschrieben:
22. Aug 2019, 11:45
Wir sagen auch jedes Jahr, welche Bands spielen, auch wenn die meisten wissen, dass es ein gutes Line Up sein wird. ;)
Das wäre mal eine Idee - das Line Up vorher nicht bekannt geben, sondern erst mit der Anreise am Dienstag o.ä.
Würde mir nicht mal was ausmachen, ich wäre so oder so da :-D
So etwas gab es ja 2017, zumindest teilweise, als das Jubiläums-Programm am Mittwoch geheim gehalten wurde. Das gab dann reichlich Anlass zu Spekulationen...

Benutzeravatar
Anvar666
Beiträge: 1516
Registriert: 30. Jun 2013, 10:22
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: im Osten

Re: SUMMER BREEZE Open Air 2020

Beitrag von Anvar666 » 23. Aug 2019, 07:48

ROMAN hat geschrieben:
22. Aug 2019, 11:45
Wir sagen auch jedes Jahr, welche Bands spielen, auch wenn die meisten wissen, dass es ein gutes Line Up sein wird. ;)
Braucht ihr nicht. Bin auch so dabei. :-)

christus922
Beiträge: 303
Registriert: 26. Dez 2016, 21:44
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja

Re: SUMMER BREEZE Open Air 2020

Beitrag von christus922 » 24. Aug 2019, 18:42

ROMAN hat geschrieben:
22. Aug 2019, 11:45
Nur weil einige schon wissen, dass beim Breeze nicht reglementiert wird, werden wir das positive Argument für das Breeze nicht ungenutzt lassen, um das Besuchern mitzuteilen, die das erste mal dabei sind.

Wir sagen auch jedes Jahr, welche Bands spielen, auch wenn die meisten wissen, dass es ein gutes Line Up sein wird. ;)
Statt Überraschungsgigs jetzt überraschungs-lineup? klingt eig interessant.

Benutzeravatar
Dunkelgrau
Beiträge: 463
Registriert: 18. Sep 2011, 00:00
Wohnort: 53°37′36.99″N 10°4′13.27″E

Re: SUMMER BREEZE Open Air 2020

Beitrag von Dunkelgrau » 19. Sep 2019, 12:01

Naja, man willigt ja auch nicht im Voraus in eine Heirat mit einem Blind Date ein…
Dass das Line-Up per se immer super ist, ist wohl eine eher subjektive Betrachtungsweise. Die mit Abstand relevantesten Gründe sich für oder gegen ein Festival zu entscheiden, sind nun mal die Bands.
Ergo, bevor ich (für mich) viel Geld in Ticket(s), lange An- und Abreise, Verpflegung usw. investiere, möchte ich wissen ob sich das für mich lohnen wird.
Und wenn der Veranstalter dann auch noch im Vorfeld darauf hinweist, dass er auf fragwürdige Reglementierungen verzichten wird, ist das doch super.

Benutzername:
Beiträge: 9
Registriert: 2. Jul 2019, 18:17
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Karlsruhe

Re: SUMMER BREEZE Open Air 2020

Beitrag von Benutzername: » 19. Sep 2019, 17:58

Naja, man willigt ja auch nicht im Voraus in eine Heirat mit einem Blind Date ein…

Naja mir 140 Frauen kann ja nix schief gehen. Die können aufgeteilt werden für eheliche Plichten, Küchendienst,saubermachen ect.

Benutzeravatar
Dunkelgrau
Beiträge: 463
Registriert: 18. Sep 2011, 00:00
Wohnort: 53°37′36.99″N 10°4′13.27″E

Re: SUMMER BREEZE Open Air 2020

Beitrag von Dunkelgrau » 20. Sep 2019, 07:58

Benutzername: hat geschrieben:
19. Sep 2019, 17:58
Naja, man willigt ja auch nicht im Voraus in eine Heirat mit einem Blind Date ein…

Naja mir 140 Frauen kann ja nix schief gehen. Die können aufgeteilt werden für eheliche Plichten, Küchendienst,saubermachen ect.


Dafür musst du aber auch nach Afrika oder in den Orient umsiedeln. Und dann wird die Anfahrt zum Summer Breeze erheblich länger. Ob da das Kosten-/Nutzenverhältnis noch gegeben ist wage ich zu bezweifeln. :-D

Benutzeravatar
Jodionline
Beiträge: 3123
Registriert: 24. Jun 2008, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: bei Bayreuth
Kontaktdaten:

Re: SUMMER BREEZE Open Air 2020

Beitrag von Jodionline » 20. Sep 2019, 11:48

Dunkelgrau hat geschrieben:
20. Sep 2019, 07:58
Benutzername: hat geschrieben:
19. Sep 2019, 17:58
Naja, man willigt ja auch nicht im Voraus in eine Heirat mit einem Blind Date ein…

Naja mir 140 Frauen kann ja nix schief gehen. Die können aufgeteilt werden für eheliche Plichten, Küchendienst,saubermachen ect.


Dafür musst du aber auch nach Afrika oder in den Orient umsiedeln. Und dann wird die Anfahrt zum SUMMER BREEZE erheblich länger. Ob da das Kosten-/Nutzenverhältnis noch gegeben ist wage ich zu bezweifeln. :-D
Hat ja mal wieder richtig kreativen Unterhaltungswert hier. Sehr schön :D

Benutzeravatar
Drogja
Beiträge: 220
Registriert: 30. Mai 2014, 19:37
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Köln

Re: SUMMER BREEZE Open Air 2020

Beitrag von Drogja » 20. Sep 2019, 12:29

Die Mormonen in den USA würden sich auch anbieten. Auch nicht gerade um die Ecke aber dort gibt es zumindest zahlreiche ander Musikfestivals.

Benutzeravatar
Dunkelgrau
Beiträge: 463
Registriert: 18. Sep 2011, 00:00
Wohnort: 53°37′36.99″N 10°4′13.27″E

Re: SUMMER BREEZE Open Air 2020

Beitrag von Dunkelgrau » 20. Sep 2019, 13:49

Aber bitte immer daran denken, dass man alle Partner(innen) gleich behandeln muss. Bei 140+1 lohnt sich da tatsächlich der Griff zu preisgünstigeren Blind Ticket.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste