SUBWAY TO SALLY

Diskutiert hier über die Bands 2012! Talk about the Bands 2012!

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Ranzig
Beiträge: 208
Registriert: 9. Aug 2011, 00:00
Wohnort: NRW

Re: SUBWAY TO SALLY

Beitrag von Ranzig » 31. Okt 2011, 23:25

Rehvolution hat geschrieben: ... vor allem beim Jubiläum verdammt!!!
Es ist ja nichtmal ein "richtiges" Jubiläum. Es ist zwar der 15. Jahrestag, aber nicht das 15. Summer Breeze. Das wird erst im darauffolgenden Jahr sein.^^

Benutzeravatar
Silencer
Beiträge: 654
Registriert: 27. Jan 2008, 00:00
Wohnort: Frankenpfalz

Re: SUBWAY TO SALLY

Beitrag von Silencer » 1. Nov 2011, 01:03

gääähhhn...
Bild

Benutzeravatar
Vinterkrig
Moderator
Beiträge: 16742
Registriert: 16. Dez 2003, 09:58
Wohnort: Unweit des Kühlschranks, des Gefrierschranks, des Backofens,

Re: SUBWAY TO SALLY

Beitrag von Vinterkrig » 1. Nov 2011, 01:20

Ranzig hat geschrieben:
Rehvolution hat geschrieben: ... vor allem beim Jubiläum verdammt!!!
Es ist ja nichtmal ein "richtiges" Jubiläum. Es ist zwar der 15. Jahrestag, aber nicht das 15. Summer Breeze. Das wird erst im darauffolgenden Jahr sein.^^
Fail...
b0nt hat geschrieben:... extremst altklugen und mir (persönlich) unsympathischen mod

Benutzeravatar
NoName1987
Beiträge: 826
Registriert: 3. Mai 2008, 00:00

Re: SUBWAY TO SALLY

Beitrag von NoName1987 » 1. Nov 2011, 12:10

Natürlich ziehen StS viele Besucher, 08 war ich zufällig noch da und da war es wirklich gut voll.

Aber zum 15. hätte ich persönlich ein "exotischeres" Line- Up erwartet.
Vllt auch mal etwas mehr Geld investiert für ne Band wie Slayer :P
Also nicht unbedingt all die Bands, die man alle zwei Jahre eh als Headliner hat. Jetzt noch Amon Amarth als zweiten Headliner und hsb als Dritten..
Bild

Benutzeravatar
Nerghal
Beiträge: 278
Registriert: 23. Okt 2008, 00:00
Wohnort: Dachau

Re: SUBWAY TO SALLY

Beitrag von Nerghal » 1. Nov 2011, 12:33

NoName1987 hat geschrieben:Natürlich ziehen StS viele Besucher, 08 war ich zufällig noch da und da war es wirklich gut voll.

Aber zum 15. hätte ich persönlich ein "exotischeres" Line- Up erwartet.
Vllt auch mal etwas mehr Geld investiert für ne Band wie Slayer :P
Also nicht unbedingt all die Bands, die man alle zwei Jahre eh als Headliner hat. Jetzt noch Amon Amarth als zweiten Headliner und hsb als Dritten..
du vergisst end of green

Benutzeravatar
ensiferum52
Beiträge: 953
Registriert: 9. Aug 2009, 00:00

Re: SUBWAY TO SALLY

Beitrag von ensiferum52 » 1. Nov 2011, 12:56

Nerghal hat geschrieben:
NoName1987 hat geschrieben:Natürlich ziehen StS viele Besucher, 08 war ich zufällig noch da und da war es wirklich gut voll.

Aber zum 15. hätte ich persönlich ein "exotischeres" Line- Up erwartet.
Vllt auch mal etwas mehr Geld investiert für ne Band wie Slayer :P
Also nicht unbedingt all die Bands, die man alle zwei Jahre eh als Headliner hat. Jetzt noch Amon Amarth als zweiten Headliner und hsb als Dritten..
du vergisst end of green
auch wenn ich sie nicht besonders mag aber end of green muss kommen. die gehören zum breeze einfach dazu und so den tollen slot hatten die auch nie.

ich schließ mich da einem meiner vorschreiber an. das große problem ist echt weniger das subway kommt sondern eher das sie alle 2 jahr als headliner kommen...

Benutzeravatar
Rehvolution
Beiträge: 27
Registriert: 2. Sep 2011, 00:00

Re: SUBWAY TO SALLY

Beitrag von Rehvolution » 1. Nov 2011, 14:47

Ranzig hat geschrieben:
Rehvolution hat geschrieben: ... vor allem beim Jubiläum verdammt!!!
Es ist ja nichtmal ein "richtiges" Jubiläum. Es ist zwar der 15. Jahrestag, aber nicht das 15. Summer Breeze. Das wird erst im darauffolgenden Jahr sein.^^
Zähl mal durch:
'97 -> 1x
'99 -> 2x
'00 -> 3x
'01 -> 4x
'02 -> 5x
'03 -> 6x
'04 -> 7x
'05 -> 8x
'06 -> 9x
'07 -> 10x
'08 -> 11x
'09 -> 12x
'10 -> 13x
'11 -> 14x
'12 -> 15x

Es ist das 16. Jahr, aber die 15. Show weil es im Jahr 1998 nicht stattgefunden hat. Demnach ist 2012 das 15. Jubiläum ;-)

Und dafür hätte ich mir, wie meine Vorredner auch, einfach mal ein neues Line-Up gewünscht, vor allem was die Headliner angeht.
Beim Rest ist ja wenigstens immer noch das ein oder andere neue Gesicht dabei. Aber warum man immer wieder die selben Headliner holt versteh ich einfach nicht. Klar, Publikumsmagnet... aber das können auch andere Bands!
BAZINGA

Benutzeravatar
Ranzig
Beiträge: 208
Registriert: 9. Aug 2011, 00:00
Wohnort: NRW

Re: SUBWAY TO SALLY

Beitrag von Ranzig » 1. Nov 2011, 18:10

Rehvolution hat geschrieben:
Ranzig hat geschrieben:
Rehvolution hat geschrieben: ... vor allem beim Jubiläum verdammt!!!
Es ist ja nichtmal ein "richtiges" Jubiläum. Es ist zwar der 15. Jahrestag, aber nicht das 15. Summer Breeze. Das wird erst im darauffolgenden Jahr sein.^^
Zähl mal durch:
'97 -> 1x
'99 -> 2x
'00 -> 3x
'01 -> 4x
'02 -> 5x
'03 -> 6x
'04 -> 7x
'05 -> 8x
'06 -> 9x
'07 -> 10x
'08 -> 11x
'09 -> 12x
'10 -> 13x
'11 -> 14x
'12 -> 15x

Es ist das 16. Jahr, aber die 15. Show weil es im Jahr 1998 nicht stattgefunden hat. Demnach ist 2012 das 15. Jubiläum ;-)
Da sieht man's mal wieder: Der durchschnittliche Summer Breeze-Besucher ist halt eben dumm.

Das war in erster Linie auf mich bezogen.

Benutzeravatar
Lavalampe
Beiträge: 638
Registriert: 14. Apr 2007, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Hessen

Re: SUBWAY TO SALLY

Beitrag von Lavalampe » 1. Nov 2011, 23:08

Ich finde es schon witzig: Ein "kleines" Festival wie das Rockharz gönnt sich die Guardians als Headliner während das SUMMER BREEZE anscheinend in einem 100 Jahre Vertrag mit STS feststeckt...

Stagnation statt Innovation ist mal wieder die Devise...

Bild
Scooter feat. Eskimo Callboy for Headliner 2012 !!!

Benutzeravatar
powerwolve
Beiträge: 39
Registriert: 21. Mai 2007, 00:00

Re: SUBWAY TO SALLY

Beitrag von powerwolve » 2. Nov 2011, 11:53

also ich freue mich auf STS, da ich die Live Show hier auf der TOur gesehen habe und es war der Hammer! Pyros fast wie bei Rammstein! Die Musik unterhält! und es macht einfach Spass, dazu noch das Optische Pyro Spektakel!

Benutzeravatar
Vinterkrig
Moderator
Beiträge: 16742
Registriert: 16. Dez 2003, 09:58
Wohnort: Unweit des Kühlschranks, des Gefrierschranks, des Backofens,

Re: SUBWAY TO SALLY

Beitrag von Vinterkrig » 2. Nov 2011, 12:08

Na dann sei aber nicht enttäuscht vom Festivalauftritt, powerwolve ;-)

Festivalauftritte sind, genau wie bei InEx und so vielen anderen, deutlich schwächer als Tour... trotzdem ansich nicht ganz schlecht.

Vielleicht tu ich mir das ja mal ne Weile an... ist ja schon wieder lange her, daß ich nicht gleich geflüchtet bin ^_^
b0nt hat geschrieben:... extremst altklugen und mir (persönlich) unsympathischen mod

Benutzeravatar
Rehvolution
Beiträge: 27
Registriert: 2. Sep 2011, 00:00

Re: SUBWAY TO SALLY

Beitrag von Rehvolution » 2. Nov 2011, 13:53

Ranzig hat geschrieben:
Rehvolution hat geschrieben:
Ranzig hat geschrieben: Es ist ja nichtmal ein "richtiges" Jubiläum. Es ist zwar der 15. Jahrestag, aber nicht das 15. Summer Breeze. Das wird erst im darauffolgenden Jahr sein.^^
Zähl mal durch:
'97 -> 1x
'99 -> 2x
'00 -> 3x
'01 -> 4x
'02 -> 5x
'03 -> 6x
'04 -> 7x
'05 -> 8x
'06 -> 9x
'07 -> 10x
'08 -> 11x
'09 -> 12x
'10 -> 13x
'11 -> 14x
'12 -> 15x

Es ist das 16. Jahr, aber die 15. Show weil es im Jahr 1998 nicht stattgefunden hat. Demnach ist 2012 das 15. Jubiläum ;-)
Da sieht man's mal wieder: Der durchschnittliche Summer Breeze-Besucher ist halt eben dumm.

Das war in erster Linie auf mich bezogen.
Bahaha, ich muss aber gestehen ich bin jetzt auch dieses Jahr in der Überzeugung rumgelaufen das 2011 bereits das Jubiläum sein müsste :D
BAZINGA

Benutzeravatar
Nerghal
Beiträge: 278
Registriert: 23. Okt 2008, 00:00
Wohnort: Dachau

Re: SUBWAY TO SALLY

Beitrag von Nerghal » 2. Nov 2011, 14:36

ensiferum52 hat geschrieben:
Nerghal hat geschrieben:
NoName1987 hat geschrieben:Natürlich ziehen StS viele Besucher, 08 war ich zufällig noch da und da war es wirklich gut voll.

Aber zum 15. hätte ich persönlich ein "exotischeres" Line- Up erwartet.
Vllt auch mal etwas mehr Geld investiert für ne Band wie Slayer :P
Also nicht unbedingt all die Bands, die man alle zwei Jahre eh als Headliner hat. Jetzt noch Amon Amarth als zweiten Headliner und hsb als Dritten..
du vergisst end of green
auch wenn ich sie nicht besonders mag aber end of green muss kommen. die gehören zum breeze einfach dazu und so den tollen slot hatten die auch nie.

ich schließ mich da einem meiner vorschreiber an. das große problem ist echt weniger das subway kommt sondern eher das sie alle 2 jahr als headliner kommen...
sollte auch eher ironisch gemeint sein ;)
und mich nerven eig zwei tatsachen von sts.. erstma das se kommen und zweitens dass sie schon wieder dabei sind... warte auf richtige kracher und dann das.. tja das leben ist hart aber ungerecht ne? :lol:

Benutzeravatar
powerwolve
Beiträge: 39
Registriert: 21. Mai 2007, 00:00

Re: SUBWAY TO SALLY

Beitrag von powerwolve » 2. Nov 2011, 14:53

Vinterkrig hat geschrieben:Na dann sei aber nicht enttäuscht vom Festivalauftritt, powerwolve ;-)

Festivalauftritte sind, genau wie bei InEx und so vielen anderen, deutlich schwächer als Tour... trotzdem ansich nicht ganz schlecht.

Vielleicht tu ich mir das ja mal ne Weile an... ist ja schon wieder lange her, daß ich nicht gleich geflüchtet bin ^_^
ich sehe STS auch gerne auf Festivals! Auch da gehe ich mal davon aus das es zu 15. SB auch ne Jubiläums Pyro gibt! STS haben mich bis jetzt da noch nie Enttäuscht! Und zum Thema Kracher..... nimmt man die Charts da waren STS vor z.B. Machine Head,Slayer und einige andere!

Benutzeravatar
Lavalampe
Beiträge: 638
Registriert: 14. Apr 2007, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Hessen

Re: SUBWAY TO SALLY

Beitrag von Lavalampe » 2. Nov 2011, 16:58

powerwolve hat geschrieben:nimmt man die Charts da waren STS vor z.B. Machine Head,Slayer und einige andere!
Ja, aber wer tut das schon? :lol:
Aber ok, lassen wir uns auf dieses Niveau herab:

Nehmen wir einmal Volbeat. Die spielten beim Breeze irgendwann nachmittags und haben mitlerweile in Deutschland Goldstatus und in anderen Ländern Platin, also weit mehr verkaufte Scheiben als StS haben dürfte.

DAS wäre doch mal ein würdiger Headliner statt diese Sackpfeifen.
Scooter feat. Eskimo Callboy for Headliner 2012 !!!

Benutzeravatar
Vinterkrig
Moderator
Beiträge: 16742
Registriert: 16. Dez 2003, 09:58
Wohnort: Unweit des Kühlschranks, des Gefrierschranks, des Backofens,

Re: SUBWAY TO SALLY

Beitrag von Vinterkrig » 2. Nov 2011, 17:20

Lavalampe hat geschrieben:
powerwolve hat geschrieben:nimmt man die Charts da waren STS vor z.B. Machine Head,Slayer und einige andere!
Ja, aber wer tut das schon? :lol:
Aber ok, lassen wir uns auf dieses Niveau herab:

Nehmen wir einmal Volbeat. Die spielten beim Breeze irgendwann nachmittags und haben mitlerweile in Deutschland Goldstatus und in anderen Ländern Platin, also weit mehr verkaufte Scheiben als StS haben dürfte.

DAS wäre doch mal ein würdiger Headliner statt diese Sackpfeifen.
Wenn schon so argumentieren, dann richtig....
Ja, Volbeat haben beim Breeze schon mal "irgendwann am Nachmittag" gespielt. Als sie das letzte mal da waren.... 20.15 h ... nachmittag ... ja ne, is klar... und das war 2009 ... dann kann man wohl erahnen, was sie 2012 für einen Platz bekämen, wenn sie kämen... aber egal.
Hauptsache ihr bleibt hier alle nett und freundlich und am besten sachlich und beim Thema..... und das ist hier STS.
b0nt hat geschrieben:... extremst altklugen und mir (persönlich) unsympathischen mod

Benutzeravatar
vacilar83
Beiträge: 1451
Registriert: 21. Aug 2006, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: SUMMER BREEZE - Green Camping Bereich

Re: SUBWAY TO SALLY

Beitrag von vacilar83 » 2. Nov 2011, 17:54

Die spielten beim Breeze irgendwann nachmittags
Das war 2006
powerwolve hat geschrieben:Charts da waren STS vor z.B. Machine Head,Slayer und einige andere!
Irgendwelche Rapper aus Übersee oder Popsternchen aus Castingshows sind meistens die Nr. 1 in den Charts. Sollte man nun so etwas als Headliner einladen nur weil es beim Causualhörer gut verkauft?
Survived "Summer Breeze", Abtsgmünd: seit Anbeginn der Zeit
Survived "Summer Breeze",Sinnbronn: 06/07/08/09/10/11/12/13/14/15/16/17
Survived "Camp Württemberg" 05/06/07/08/09/10/11/12/13/14/15/16/17
Survived "Green Camping" 2014 2015 2016 2017
Württemberg - furchtlos und treu!

Benutzeravatar
Ahriman666
Beiträge: 197
Registriert: 23. Mai 2009, 00:00

Re: SUBWAY TO SALLY

Beitrag von Ahriman666 » 2. Nov 2011, 18:20

Lavalampe hat geschrieben:
powerwolve hat geschrieben:nimmt man die Charts da waren STS vor z.B. Machine Head,Slayer und einige andere!
Ja, aber wer tut das schon? :lol:
Aber ok, lassen wir uns auf dieses Niveau herab:

Nehmen wir einmal Volbeat. Die spielten beim Breeze irgendwann nachmittags und haben mitlerweile in Deutschland Goldstatus und in anderen Ländern Platin, also weit mehr verkaufte Scheiben als StS haben dürfte.

DAS wäre doch mal ein würdiger Headliner statt diese Sackpfeifen.
2009 haben sogar noch Unheilig beim Breeze am Nachmittag gespielt. Die spielen mittlerweile in der Stadion-Liga und kommen wegen ihrer Größe gar nicht mehr fürs SB in Frage (was auch gut so ist). Bei Volbeat könnte es mittlerweile wohl leider auch so sein, dass die seit ihrem letzten Besuch zu groß und zu teuer geworden sind.

Benutzeravatar
ensiferum52
Beiträge: 953
Registriert: 9. Aug 2009, 00:00

Re: SUBWAY TO SALLY

Beitrag von ensiferum52 » 2. Nov 2011, 19:52

vacilar83 hat geschrieben:
Die spielten beim Breeze irgendwann nachmittags
Das war 2006
powerwolve hat geschrieben:Charts da waren STS vor z.B. Machine Head,Slayer und einige andere!
Irgendwelche Rapper aus Übersee oder Popsternchen aus Castingshows sind meistens die Nr. 1 in den Charts. Sollte man nun so etwas als Headliner einladen nur weil es beim Causualhörer gut verkauft?
na aus übersee sind jetzt bushido/sido mit ihrem 23 projekt nicht und frau helene fischer auch net :) um mal auf 2 nr.1 chart titel der jüngsten vergangenheit zu kommen....

Benutzeravatar
NoName1987
Beiträge: 826
Registriert: 3. Mai 2008, 00:00

Re: SUBWAY TO SALLY

Beitrag von NoName1987 » 2. Nov 2011, 21:20

powerwolve hat geschrieben: STS haben mich bis jetzt da noch nie Enttäuscht! Und zum Thema Kracher..... nimmt man die Charts da waren STS vor z.B. Machine Head,Slayer und einige andere!
Es geht ja prinzipiell nicht mal darum, dass StS wieder kommen und auch nicht, dass sie wieder Headliner sind. Soll jeder seinen Spaß an der Band haben und das werden sicher viele sein.

Ich persönlich hätte zum "Jubiläum" allerdings nur etwas außergewöhnlicheres erwartet als mal wieder StS. Wenn die Band's eh so kommen wie immer, braucht man mit dem Wort "jubiläum" dieses jahr gar nicht werben.
Bild

Benutzeravatar
Gothpunk
Beiträge: 251
Registriert: 24. Feb 2006, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Ba-Wü

Re: SUBWAY TO SALLY

Beitrag von Gothpunk » 2. Nov 2011, 22:00

Schön, krieg ich Punkte beim Tippspiel. wär aber auch nicht traurig gewesen, wenn ich die nicht gekriegt hätte.
Naja, das Schielen auf die Loreley ist nicht mehr so leicht wie am Anfang...

Benutzeravatar
powerwolve
Beiträge: 39
Registriert: 21. Mai 2007, 00:00

Re: SUBWAY TO SALLY

Beitrag von powerwolve » 3. Nov 2011, 08:51

Volbeat würden sie kommen wären zu 100% Headliner! Das steht ja nicht zur Debatte! Nur sind Verkaufszahlen neben der Reaktionen der Zuschauer das Argument der Veranstalter eine Band auf eine Bestimmte Position zu buchen. STS hoch in den Charts plus immer gute Stimmung = Kandidat für die Headliner Position!
Und das Argument warum keine Hip-Hop / Cast Band gebucht wird, das SB ist immerhin ein Metal Festival!

Benutzeravatar
Jodionline
Beiträge: 2810
Registriert: 24. Jun 2008, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
Wohnort: bei Bayreuth
Kontaktdaten:

Re: SUBWAY TO SALLY

Beitrag von Jodionline » 4. Nov 2011, 15:54

Also mir gefällt die neue Scheibe sehr gut.

Benutzeravatar
blackjack
Beiträge: 19
Registriert: 31. Okt 2011, 00:00

Re: SUBWAY TO SALLY

Beitrag von blackjack » 4. Nov 2011, 16:19

Ich mag STS und freue mich einfach sie zu sehen.
Sie sind zwar "Dauergast" aber ich finde sie toll :D

Benutzeravatar
Sátyrá
Beiträge: 7
Registriert: 20. Dez 2010, 00:00

Re: SUBWAY TO SALLY

Beitrag von Sátyrá » 5. Nov 2011, 12:58

schon wieder diese Band? Manno.... ist ja sowas von langweilig...
da Sick of it all auch nicht schon wieder sein muss werd ich dieses Jahr vermutlich mal das erste mal auf Wacken gehen...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste