WE BUTTER THE BREAD WITH BUTTER

Diskutiert hier über die Bands 2012! Talk about the Bands 2012!

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Atropin
Beiträge: 4921
Registriert: 10. Sep 2007, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
Wohnort: Hansa City

Re: WE BUTTER THE BREAD WITH BUTTER

Beitrag von Atropin » 10. Dez 2011, 17:13

dritte_wahl hat geschrieben: Locken aber verdammt viele modeopfer an.
:lol:
Rock On!
Ich mag Hunde lieber als Menschen. Und Katzen lieber als Hunde. Und mich, besoffen in meiner Unterwäsche aus dem Fenster schauend, am liebsten von allen.

Benutzeravatar
ANTHRAX_MAXIMUS
Beiträge: 944
Registriert: 18. Aug 2009, 00:00
Wohnort: Iceland
Kontaktdaten:

Re: WE BUTTER THE BREAD WITH BUTTER

Beitrag von ANTHRAX_MAXIMUS » 10. Dez 2011, 19:06

mshannes hat geschrieben:Normalerweise haltre ich mich ja zurück, aber hier: Bäh!
Und er spricht mir mal wieder aus der Seele!

Benutzeravatar
PuddingEgoist
Beiträge: 72
Registriert: 4. Nov 2009, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Lörrach
Kontaktdaten:

Re: WE BUTTER THE BREAD WITH BUTTER

Beitrag von PuddingEgoist » 11. Dez 2011, 16:39

Geiel! :!:
Geil, geil, geil, geil, geil.
Ich find die klasse. Wuhuuuu!
Zu den Steinen hat einer gesagt: "Seid menschlich." Die Steine haben gesagt: "Wir sind noch nicht hart genug."

Benutzeravatar
Panda69
Beiträge: 2
Registriert: 11. Dez 2011, 00:00

Re: WE BUTTER THE BREAD WITH BUTTER

Beitrag von Panda69 » 11. Dez 2011, 18:44

kallecrazy7 hat geschrieben:Geil, seh ich dann jetzt zum 3. mal
freut mich sehr, einer der wenigen guten Bands bisher (meiner Meinung nach)
Bin ich auch der Meinung! :)

Benutzeravatar
nasc
Beiträge: 22
Registriert: 11. Dez 2011, 00:00

Re: WE BUTTER THE BREAD WITH BUTTER

Beitrag von nasc » 11. Dez 2011, 18:58

geilste textzeile von den butterjungs

"Ich hab die sommerreifen drauf...." :lol:

Benutzeravatar
NemoX
Beiträge: 81
Registriert: 16. Dez 2011, 00:00

Re: WE BUTTER THE BREAD WITH BUTTER

Beitrag von NemoX » 24. Dez 2011, 10:03

Irgendwie sind die meisten ziemlich intolerant, was Musik angeht xD irgendwie lächerlich^^ Ich persönlich, freue mich über We Butter. Die nehmen sich selbst nicht all zu ernst und haben spaß an dem, was sie machen :D

Benutzeravatar
AkumaAfterglow
Beiträge: 566
Registriert: 29. Dez 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Ein schönes Örtchen in Bayern

Re: WE BUTTER THE BREAD WITH BUTTER

Beitrag von AkumaAfterglow » 24. Dez 2011, 15:51

Intolerant? Nö. Die dürfen von mir aus spielen, wo sie wollen, nur halt nicht auf einem Metalfestival. Weils kein Metal ist, Punkt.
I was late for the kill, but early for the slaughter
I don't care how it bleeds
I was late for the kill but stopped in to drag the waters
Turn the bitter to sleep

Benutzeravatar
amarsch
Beiträge: 68
Registriert: 9. Nov 2011, 00:00

Re: WE BUTTER THE BREAD WITH BUTTER

Beitrag von amarsch » 24. Dez 2011, 16:22

AkumaAfterglow hat geschrieben:Intolerant? Nö. Die dürfen von mir aus spielen, wo sie wollen, nur halt nicht auf einem Metalfestival. Weils kein Metal ist, Punkt.
ich hab au nix gegen die band.. hab se selbst scho live gesehn un fand se ganz lustig.. aber wie du gesagt hast, auf nem metalfestival ham die nix verloren!!
"It's more then my religion, it's the only way to live!"

"If you don't like true metal - you are not my friend!"

Benutzeravatar
Necrophant
Beiträge: 1300
Registriert: 15. Sep 2007, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: WE BUTTER THE BREAD WITH BUTTER

Beitrag von Necrophant » 24. Dez 2011, 16:28

gebt ruh mit eurem metalonly bockmist. gott sei dank sind die menschen die das billing machen nicht so engstirnig.
Zuletzt geändert von Necrophant am 24. Dez 2011, 18:06, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Milian272
Beiträge: 220
Registriert: 1. Okt 2011, 00:00

Re: WE BUTTER THE BREAD WITH BUTTER

Beitrag von Milian272 » 24. Dez 2011, 17:33

Necrophant hat geschrieben:gibt ruh mit eurem metalonly bockmist. gott sei dank sind die menschen die das billing machen nicht so engstirnig.
+1 Genau meine Meinung

Benutzeravatar
Nerghal
Beiträge: 278
Registriert: 23. Okt 2008, 00:00
Wohnort: Dachau

Re: WE BUTTER THE BREAD WITH BUTTER

Beitrag von Nerghal » 25. Dez 2011, 00:05

Necrophant hat geschrieben:gebt ruh mit eurem metalonly bockmist. gott sei dank sind die menschen die das billing machen nicht so engstirnig.
also des nächste mal die atzen, silbermond, justin bieber und so n zeug einladen weil wir die weltoffenen metaller sind
vll sollte cannibal corpse mal beim chiemsee reggea festival nachfragen ob se spielen sollen... aber ich denke die sin nich so weltoffen schade....

sorry aber hat man nich einfach das recht mal engstirnig zu sein?
sollte man nicht mal sagen dass ein METALfestival eigentlich aus METAL bestehen zu hat?

stell dir ne fußball-wm vor auf der plötzlich ne mannschaft anfängt basketball zu spielen... fällt dir was auf?

Benutzeravatar
Necrophant
Beiträge: 1300
Registriert: 15. Sep 2007, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: WE BUTTER THE BREAD WITH BUTTER

Beitrag von Necrophant » 25. Dez 2011, 00:54

Nerghal hat geschrieben:
Necrophant hat geschrieben:gebt ruh mit eurem metalonly bockmist. gott sei dank sind die menschen die das billing machen nicht so engstirnig.
also des nächste mal die atzen, silbermond, justin bieber und so n zeug einladen weil wir die weltoffenen metaller sind
vll sollte cannibal corpse mal beim chiemsee reggea festival nachfragen ob se spielen sollen... aber ich denke die sin nich so weltoffen schade....

sorry aber hat man nich einfach das recht mal engstirnig zu sein?
sollte man nicht mal sagen dass ein METALfestival eigentlich aus METAL bestehen zu hat?

stell dir ne fußball-wm vor auf der plötzlich ne mannschaft anfängt basketball zu spielen... fällt dir was auf?
noch so ein held. 8)
diese arroganz kotzt halt einfach an. metal ist nicht besser als andere musikrichtungen, nur anders wenn du nur metal magst ist das dein ding, aber behalt deine meinung dass alles andere scheisse ist einfach für dich.
bis jetzt hat noch jede band die heuer bestätigt wurde etwas mit metal zu tun das bisherige line up ist mehr metal als so manches line up der vergangen jahre.

man könnte auch argumentieren, dass zb power metal einfach nur pop mit härteren gitarren ist. mittelalter rock, den es hier massig gibt ist auch nicht sonderlich metal.
der fußball-vergleich hinkt auch gewaltig, da es sich hier nicht um komplett unterschiedliche musikrichtungen geht. der übergang von punk zu thrash ist zb fliessend und über thrash beschwert sich auch keiner.
toxic holocaust sind zb ziemlich punk. hab da wenig negatives gelesen..
:roll:

Benutzeravatar
Cliff Burton
Beiträge: 280
Registriert: 10. Apr 2004, 14:48
Wohnort: Gladbeck
Kontaktdaten:

Re: WE BUTTER THE BREAD WITH BUTTER

Beitrag von Cliff Burton » 25. Dez 2011, 00:54

Eine Fußball-WM wo Basketball gespielt wird? Also, jetzt werden doch schon recht faszinierende Vergleiche gezogen ;-).

Diese Band hier mag ich auch nicht sonderlich...spielen aber eher Metal als die Kassierer, die ich weitaus schlechter finde. Bei denen wurd sich allerdings kaum beschwert.

Warum ermittelt die "Das-ist-kein-Metal-Polizei nicht auch in diesem Thread? ;-)
Schrecken verbreiten ist wie Fahrrad fahren, das verlernt man nicht.

Benutzeravatar
Necrophant
Beiträge: 1300
Registriert: 15. Sep 2007, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: WE BUTTER THE BREAD WITH BUTTER

Beitrag von Necrophant » 25. Dez 2011, 00:56

polizei und verfassungsschutz sind anderweitig beschäftigt. :lol:

Benutzeravatar
NemoX
Beiträge: 81
Registriert: 16. Dez 2011, 00:00

Re: WE BUTTER THE BREAD WITH BUTTER

Beitrag von NemoX » 25. Dez 2011, 08:21

Necrophant hat geschrieben:
Nerghal hat geschrieben:
Necrophant hat geschrieben:gebt ruh mit eurem metalonly bockmist. gott sei dank sind die menschen die das billing machen nicht so engstirnig.
also des nächste mal die atzen, silbermond, justin bieber und so n zeug einladen weil wir die weltoffenen metaller sind
vll sollte cannibal corpse mal beim chiemsee reggea festival nachfragen ob se spielen sollen... aber ich denke die sin nich so weltoffen schade....

sorry aber hat man nich einfach das recht mal engstirnig zu sein?
sollte man nicht mal sagen dass ein METALfestival eigentlich aus METAL bestehen zu hat?

stell dir ne fußball-wm vor auf der plötzlich ne mannschaft anfängt basketball zu spielen... fällt dir was auf?
noch so ein held. 8)
diese arroganz kotzt halt einfach an. metal ist nicht besser als andere musikrichtungen, nur anders wenn du nur metal magst ist das dein ding, aber behalt deine meinung dass alles andere scheisse ist einfach für dich.
bis jetzt hat noch jede band die heuer bestätigt wurde etwas mit metal zu tun das bisherige line up ist mehr metal als so manches line up der vergangen jahre.

man könnte auch argumentieren, dass zb power metal einfach nur pop mit härteren gitarren ist. mittelalter rock, den es hier massig gibt ist auch nicht sonderlich metal.
der fußball-vergleich hinkt auch gewaltig, da es sich hier nicht um komplett unterschiedliche musikrichtungen geht. der übergang von punk zu thrash ist zb fliessend und über thrash beschwert sich auch keiner.
toxic holocaust sind zb ziemlich punk. hab da wenig negatives gelesen..
:roll:
Amen :3

Benutzeravatar
H_C_L
Beiträge: 3509
Registriert: 28. Apr 2006, 00:00
Wohnort: 150 km Südsüdwestlich vom Breeze

Re: WE BUTTER THE BREAD WITH BUTTER

Beitrag von H_C_L » 25. Dez 2011, 22:14

Necrophant hat geschrieben:
Nerghal hat geschrieben:
Necrophant hat geschrieben:gebt ruh mit eurem metalonly bockmist. gott sei dank sind die menschen die das billing machen nicht so engstirnig.
also des nächste mal die atzen, silbermond, justin bieber und so n zeug einladen weil wir die weltoffenen metaller sind
vll sollte cannibal corpse mal beim chiemsee reggea festival nachfragen ob se spielen sollen... aber ich denke die sin nich so weltoffen schade....

sorry aber hat man nich einfach das recht mal engstirnig zu sein?
sollte man nicht mal sagen dass ein METALfestival eigentlich aus METAL bestehen zu hat?

stell dir ne fußball-wm vor auf der plötzlich ne mannschaft anfängt basketball zu spielen... fällt dir was auf?
noch so ein held. 8)
diese arroganz kotzt halt einfach an. metal ist nicht besser als andere musikrichtungen, nur anders wenn du nur metal magst ist das dein ding, aber behalt deine meinung dass alles andere scheisse ist einfach für dich.

:roll:
Hat irgendwie niemand behauptet dass alles andere Scheisse ist, vielmehr ist an o.g. Chiemsee Reggae Festival Vergleich echt was dran! ;)
[quote="Stahlpest"]..als wir gebeten haben, ob sie eventuell so freundlich wären andere Musik zu spielen oder kurz auszumachen (wahrlich freundlich!!!)
kam die Antwort:
"Fick dich und verpiss dich du Opfer"
[/quote]

Benutzeravatar
Necrophant
Beiträge: 1300
Registriert: 15. Sep 2007, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: WE BUTTER THE BREAD WITH BUTTER

Beitrag von Necrophant » 25. Dez 2011, 23:08

H_C_L hat geschrieben:
Necrophant hat geschrieben:
Nerghal hat geschrieben: also des nächste mal die atzen, silbermond, justin bieber und so n zeug einladen weil wir die weltoffenen metaller sind
vll sollte cannibal corpse mal beim chiemsee reggea festival nachfragen ob se spielen sollen... aber ich denke die sin nich so weltoffen schade....

sorry aber hat man nich einfach das recht mal engstirnig zu sein?
sollte man nicht mal sagen dass ein METALfestival eigentlich aus METAL bestehen zu hat?

stell dir ne fußball-wm vor auf der plötzlich ne mannschaft anfängt basketball zu spielen... fällt dir was auf?
noch so ein held. 8)
diese arroganz kotzt halt einfach an. metal ist nicht besser als andere musikrichtungen, nur anders wenn du nur metal magst ist das dein ding, aber behalt deine meinung dass alles andere scheisse ist einfach für dich.

:roll:
Hat irgendwie niemand behauptet dass alles andere Scheisse ist, vielmehr ist an o.g. Chiemsee Reggae Festival Vergleich echt was dran! ;)
quatsch, es fragt ja auch keine reggae band an hier zu spielen.

Benutzeravatar
Vinterkrig
Moderator
Beiträge: 16755
Registriert: 16. Dez 2003, 09:58
Wohnort: Unweit des Kühlschranks, des Gefrierschranks, des Backofens,

Re: WE BUTTER THE BREAD WITH BUTTER

Beitrag von Vinterkrig » 27. Dez 2011, 00:17

Nerghal hat geschrieben:sorry aber hat man nich einfach das recht mal engstirnig zu sein?
sollte man nicht mal sagen dass ein METALfestival eigentlich aus METAL bestehen zu hat?
Für dich auch nochmal:
Das Breeze ist kein reines Metal Festival. Hier gehört Core (in fast allen Ausprägungen, die E-Gitarren verwenden) genauso dazu wie Punk, diverse Spaßkombos, Mittelalterkapellen, außerdem waren immer wieder Rockkapellen da und Zeug, das mehr "Mainstream" ist als sonst was.
Die Mischung hat immer funktioniert und wird es weiterhin.
Wenn du auf ein reines Metalfestival gehen willst, geh woanders hin.

Und dann noch ne Ansage: Geh woanders trollen, sonst hast du hier ausgetrollt....
b0nt hat geschrieben:... extremst altklugen und mir (persönlich) unsympathischen mod

Benutzeravatar
Necrophant
Beiträge: 1300
Registriert: 15. Sep 2007, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: WE BUTTER THE BREAD WITH BUTTER

Beitrag von Necrophant » 27. Dez 2011, 00:54

ich wette wiki ist schuld, da steht nämlich s breeze wär ein metalfestival.

Benutzeravatar
TheIcon
Beiträge: 32
Registriert: 9. Dez 2009, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Woinem

Re: WE BUTTER THE BREAD WITH BUTTER

Beitrag von TheIcon » 27. Dez 2011, 15:08

Necrophant hat geschrieben:ich wette wiki ist schuld, da steht nämlich s breeze wär ein metalfestival.
:D:D
And here we go!

Benutzeravatar
Nerghal
Beiträge: 278
Registriert: 23. Okt 2008, 00:00
Wohnort: Dachau

Re: WE BUTTER THE BREAD WITH BUTTER

Beitrag von Nerghal » 27. Dez 2011, 17:23

lustig ich glaube da wurde mal wieder viel in etwas hineininterpretiert was gar nicht da ist...

punkt 1:
ich habe weder irgendwo verlauten lassen dass cih nur metal höre, ncoh das ich was gegen andere musikrichtungen habe
punkt 2:
ich dachte das wäre ein metalfestival... tja so kann man sich irren ;)
punkt 3:
dass bei manchen bands nichts negatives geschrieben worden ist, liegt evtl ja an der band
ich mein core bands standen doch schon immer im verruf bei den naja... sagen wir "true"-metallern... also steht da natürlich auch viel negatives drin (siehe eskimo callboy)


mir gehts halt im allgemeinen eher um die tatsache dass man doch irgendwie verlauten lassen darf das etwas einem nicht gefällt oder?
und man sich eher andere sachen wünscht.. klar ändern kann man denke ich nichts mehr an den bestätigten bands
aber wenn man nicht mal mehr in der musik frei seine meinung äußern darf wo dann? darf ich nicht mehr sagen, das find ich scheisse, das find cih besser?



achja bei mir ist das schubladendenken noch nicht allzuweit.. also gehört für mich auch gothic, neofolk und teilweise punk (bis auf den richtigen alten punk) zum metal ;) deswegen die meinung dass das breeze ein metalfestival ist...

Benutzeravatar
BrideOfValentine
Beiträge: 22
Registriert: 5. Jan 2012, 00:00

Re: WE BUTTER THE BREAD WITH BUTTER

Beitrag von BrideOfValentine » 6. Jan 2012, 01:05

Die Band darf man nicht wirklich ernstnehmen! Deswegen verstehe ich die Diskussionen (auch bei FB) nicht wirklich. Ist einfach nur eine "Gute Laune-Band" zu der man feiert. Einfach so hören tu ich die Band auch nicht, aber ab & zu (auf Partys, Festivals) sind die einfach total witzig! Vorallem Superföhn Bananendate. & ein Lichtblick für alle: Ihr müsst sie euch ja nicht anschauen. :)

Benutzeravatar
Skarrg
Beiträge: 2342
Registriert: 25. Mai 2008, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Zürich

Re: WE BUTTER THE BREAD WITH BUTTER

Beitrag von Skarrg » 6. Jan 2012, 07:09

Daran liegt ja das Problem meine liebe. "Darf man nicht ernstnehmen", ich mag keine Spassbands, schliesst auch JBO, Excrementory Grindfuckers, Knorkator und den ganzen Müll mit ein. Musik darf spass machen klar, aber man muss doch nicht mit dem Vorschlaghammer diesen RTL "comedy Humor" einprügeln...
Bilanz 2012: 13/3/11
Bilanz Tippspiel 2012: 0 -.-
348 km away from Summer Breeze!

Benutzeravatar
H_C_L
Beiträge: 3509
Registriert: 28. Apr 2006, 00:00
Wohnort: 150 km Südsüdwestlich vom Breeze

Re: WE BUTTER THE BREAD WITH BUTTER

Beitrag von H_C_L » 6. Jan 2012, 08:52

Skarrg hat geschrieben:Daran liegt ja das Problem meine liebe. "Darf man nicht ernstnehmen", ich mag keine Spassbands, schliesst auch JBO, Excrementory Grindfuckers, Knorkator und den ganzen Müll mit ein. Musik darf spass machen klar, aber man muss doch nicht mit dem Vorschlaghammer diesen RTL "comedy Humor" einprügeln...
/sign
[quote="Stahlpest"]..als wir gebeten haben, ob sie eventuell so freundlich wären andere Musik zu spielen oder kurz auszumachen (wahrlich freundlich!!!)
kam die Antwort:
"Fick dich und verpiss dich du Opfer"
[/quote]

Benutzeravatar
Lavalampe
Beiträge: 638
Registriert: 14. Apr 2007, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Hessen

Re: WE BUTTER THE BREAD WITH BUTTER

Beitrag von Lavalampe » 6. Jan 2012, 08:53

Vinterkrig hat geschrieben: Das Breeze ist kein reines Metal Festival. Hier gehört Core (in fast allen Ausprägungen, die E-Gitarren verwenden) genauso dazu wie Punk, diverse Spaßkombos, Mittelalterkapellen, außerdem waren immer wieder Rockkapellen da und Zeug, das mehr "Mainstream" ist als sonst was.
Das schreibt euch doch bitte mal auf die Fahnen. Das würde zumindest viel Verwirrungen ersparen. Zudem bitte auch in den Medien darauf hinweisen, dass das SUMMER BREEZE kein Metalfestival ist, sondern ein Allround Festival um härtere Musik.
Das wurde von den Rundfunk und TV Anstalten, welche über das Breeze berichteten, dann auch falsch rübergebracht... :wink:
Scooter feat. Eskimo Callboy for Headliner 2012 !!!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast