OOMPH!

Diskutiert hier über die Bands 2012! Talk about the Bands 2012!

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
bLORY
Beiträge: 108
Registriert: 12. Dez 2010, 00:00

Re: OOMPH!

Beitrag von bLORY » 5. Jan 2012, 16:51

Jodionline hat geschrieben:Die haben ja richtig Glück das diese seltsamen Eskimos auch dabei sind. So gibt es jetzt wohl eine neue Lieblingsband hier. :lol:
Wie recht du hast :D :D

Benutzeravatar
Chricho
Beiträge: 4
Registriert: 28. Mai 2012, 00:00

Re: OOMPH!

Beitrag von Chricho » 28. Mai 2012, 20:23

Wieso seid ihr denn so abwertend? Klar Oomph! entspricht mal überhaupt nicht so dem, was man als Metal bezeichnet, (okey, ich gebe zu sie tendieren mit ihrem neuen Album eher gegen Pop) aber ich denke es gibt genug Leute, die sich das anschauen würden.
Ich weiß zwar, dass ich mit diesem Eintrag von jedem von euch böse Blicke auf mich ziehen werde, aber ich finde es super, dass sie kommen. Sie sind genial :)
So jetzt hab ich mich auch mal dazu geäußert, dass es wenigstens einen bzw. ein paar positive Einträge dazu gibt!
Man sieht sich ;)

Benutzeravatar
WarmaschineAtWar
Beiträge: 1608
Registriert: 7. Mär 2012, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: Ellwangen, Ostalbkreis, Königreich Württemberg

Re: OOMPH!

Beitrag von WarmaschineAtWar » 29. Mai 2012, 09:45

Chricho hat geschrieben:Wieso seid ihr denn so abwertend?
letzten Auftritt von denen auf dem Breeze gesehen?
And we will never back down, bitch!
I don't give a fuck about their opinion.
Death Metal is my religion!
__________________________________________

Benutzeravatar
Chricho
Beiträge: 4
Registriert: 28. Mai 2012, 00:00

Re: OOMPH!

Beitrag von Chricho » 29. Mai 2012, 09:58

WarmaschineAtWar hat geschrieben:
Chricho hat geschrieben:Wieso seid ihr denn so abwertend?
letzten Auftritt von denen auf dem Breeze gesehen?
Nein... ist dieses Jahr das erste Mal, dass ich da bin.
Naja, wenn sie verkacken, sind sie selber Schuld...
gibts von dem Auftritt i-welche Videos??

Benutzeravatar
Vinterkrig
Moderator
Beiträge: 16755
Registriert: 16. Dez 2003, 09:58
Wohnort: Unweit des Kühlschranks, des Gefrierschranks, des Backofens,

Re: OOMPH!

Beitrag von Vinterkrig » 29. Mai 2012, 10:29

WarmaschineAtWar hat geschrieben:
Chricho hat geschrieben:Wieso seid ihr denn so abwertend?
letzten Auftritt von denen auf dem Breeze gesehen?
Ich hab den Auftritt gesehen und fand es in Ordnung...
b0nt hat geschrieben:... extremst altklugen und mir (persönlich) unsympathischen mod

Benutzeravatar
WarmaschineAtWar
Beiträge: 1608
Registriert: 7. Mär 2012, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: Ellwangen, Ostalbkreis, Königreich Württemberg

Re: OOMPH!

Beitrag von WarmaschineAtWar » 29. Mai 2012, 11:12

Vinterkrig hat geschrieben:
WarmaschineAtWar hat geschrieben:
Chricho hat geschrieben:Wieso seid ihr denn so abwertend?
letzten Auftritt von denen auf dem Breeze gesehen?
Ich hab den Auftritt gesehen und fand es in Ordnung...
mir hat er nicht gefallen. Haben, so kam es mir zumindest vor, weder Stimmung gebracht noch sonderlich gut gespielt. Kann deswegen auch das schlechte Feedback verstehen.
Anschauen werde ich sie mir so oder nicht, das Line-Up ist trotzdem eins der besten aller Zeiten.
Für die die sich darauf freuen, ist ja alles gut :)
And we will never back down, bitch!
I don't give a fuck about their opinion.
Death Metal is my religion!
__________________________________________

Benutzeravatar
Martini
Beiträge: 8
Registriert: 2. Mai 2012, 00:00

Re: OOMPH!

Beitrag von Martini » 31. Mai 2012, 23:07

Ich habe sie noch nicht live gesehen, bin aber schon ein bisschen Fan! :-)
Auch finde ich es sehr geil wenn ein wenig musikalische Abwechslung auf einem Festival geboten wird!
Geschmäcker sind verschieden oft auch Stilübergreifend. Und so ist dann am Ende ja doch für jeden was dabei :)

Ick freu mir auf euch! :-D

Benutzeravatar
neowolf
Beiträge: 11
Registriert: 15. Aug 2012, 22:25

Re: OOMPH!

Beitrag von neowolf » 20. Aug 2012, 10:59

Ihr seit der Hammer ! Der Metalhammer ! :D

Was eine scheiss Band :D im vergleich zu denne ist mambo-kurt True Metal xD

Benutzeravatar
Tragic_Idol
Beiträge: 244
Registriert: 30. Jul 2012, 00:00
Wohnort: Augsburg

Re: OOMPH!

Beitrag von Tragic_Idol » 20. Aug 2012, 13:47

Boah, der Dero hat zum Teil ja mal großen Schmarrn gelabert.
Den 1995er Song den die gespielt haben fand ich aber ziemlich gut, die neueren Sachen von denen bleiben trotzdem Käse...

Benutzeravatar
Santori
Beiträge: 817
Registriert: 16. Jan 2008, 00:00

Re: OOMPH!

Beitrag von Santori » 20. Aug 2012, 13:49

Fand ich echt nicht schlecht und war sehr verwundert, dass so viel los war und das Publikum gut mitgemacht hat!

Nur ein wenig viel geredet hat er zwischen den Liedern ...
Hätte mir sehr über mehr ältere Lieder gefreut wie das eine.
Wenn ihr sie nochmal holt bitte mit einer speziellen Old-School Show von ihnen ;P

Benutzeravatar
Cliff Burton
Beiträge: 280
Registriert: 10. Apr 2004, 14:48
Wohnort: Gladbeck
Kontaktdaten:

Re: OOMPH!

Beitrag von Cliff Burton » 21. Aug 2012, 21:31

Also...was den Sound betrifft, kann man über diesen Auftritt definitiv nicht meckern. Der war (unabhängig von der Art der Musik) richtig klasse und meiner Meinung nach war auch große Spielfreude bei Oomph vorhanden.

Ich hab auch nichts dagegen, wenn viel mit dem Publikum gesprochen wird. Ist mir jedenfalls lieber, als wenn von der Band fast komplett angeschwiegen wird.

Allerdings wäre eine angesprochene Show nur mit altem Material wirklich nicht zu verachten. Schön mit Songs wie "Gekreuzigt", Wunschkind", "Unsere Rettung", "Meine Wunden", "Sex" und "Feiert das Kreuz".

Benutzeravatar
Santori
Beiträge: 817
Registriert: 16. Jan 2008, 00:00

Re: OOMPH!

Beitrag von Santori » 26. Aug 2012, 15:18

[quote="Cliff Burton"]Also...was den Sound betrifft, kann man über diesen Auftritt definitiv nicht meckern. Der war (unabhängig von der Art der Musik) richtig klasse und meiner Meinung nach war auch große Spielfreude bei Oomph vorhanden.

Ich hab auch nichts dagegen, wenn viel mit dem Publikum gesprochen wird. Ist mir jedenfalls lieber, als wenn von der Band fast komplett angeschwiegen wird.

Allerdings wäre eine angesprochene Show nur mit altem Material wirklich nicht zu verachten. Schön mit Songs wie "Gekreuzigt", Wunschkind", "Unsere Rettung", "Meine Wunden", "Sex" und "Feiert das Kreuz".[/quote]


Genau dass dacht ich auch... und auch genau an die gleichen Lieder an die ich Hoffnungen steckte dass sie gespielt werden ...

Benutzeravatar
Andreas_hc
Beiträge: 48
Registriert: 5. Aug 2012, 00:00

Re: OOMPH!

Beitrag von Andreas_hc » 13. Jul 2013, 19:39

Santori hat geschrieben:Fand ich echt nicht schlecht und war sehr verwundert, dass so viel los war und das Publikum gut mitgemacht hat!

Nur ein wenig viel geredet hat er zwischen den Liedern ...
Hätte mir sehr über mehr ältere Lieder gefreut wie das eine.
Wenn ihr sie nochmal holt bitte mit einer speziellen Old-School Show von ihnen ;P
Also ich weiß nicht wo du warst, aber mitgemacht hat keiner so wirklich außer beim Schunkeln.

Ich erinnere nur an seine Wall of Death, bis zum Tower.... Hat keine Sau wirklich interessiert.

Sein Gelaber war kaum zu ertragen, so viel stuss hab ich selten auf der Bühne gehört.

Die Stimmung war platt, und selbst die Oomph Fans unserer Gruppe fanden es interessanter über das Wetter zu labern als der Band zu zu hören. Und wir waren ziemlich weit vorne.

Benutzeravatar
WarmaschineAtWar
Beiträge: 1608
Registriert: 7. Mär 2012, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: Ellwangen, Ostalbkreis, Königreich Württemberg

Re: AW: OOMPH!

Beitrag von WarmaschineAtWar » 13. Jul 2013, 22:08

Andreas_hc hat geschrieben:
Santori hat geschrieben:Fand ich echt nicht schlecht und war sehr verwundert, dass so viel los war und das Publikum gut mitgemacht hat!

Nur ein wenig viel geredet hat er zwischen den Liedern ...
Hätte mir sehr über mehr ältere Lieder gefreut wie das eine.
Wenn ihr sie nochmal holt bitte mit einer speziellen Old-School Show von ihnen ;P
Also ich weiß nicht wo du warst, aber mitgemacht hat keiner so wirklich außer beim Schunkeln.

Ich erinnere nur an seine Wall of Death, bis zum Tower.... Hat keine Sau wirklich interessiert.

Sein Gelaber war kaum zu ertragen, so viel stuss hab ich selten auf der Bühne gehört.

Die Stimmung war platt, und selbst die Oomph Fans unserer Gruppe fanden es interessanter über das Wetter zu labern als der Band zu zu hören. Und wir waren ziemlich weit vorne.
Genau so hab ich den Auftritt auch wahrgenommen


Gesendet von meinem HTC One

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast