AMON AMARTH

Diskutiert hier über die Bands 2012! Talk about the Bands 2012!

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
kimmeltier
Beiträge: 1663
Registriert: 1. Jun 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: forchheim/oberfranken

Re: AMON AMARTH

Beitrag von kimmeltier » 24. Dez 2011, 00:10

was für eine RIESENüberraschung..hätt ich nie mit gerechnet..
partyzelt bzw. campingplatz
Zuletzt geändert von kimmeltier am 24. Dez 2011, 00:11, insgesamt 1-mal geändert.
6 dinge brauche ich um glücklich zu sein
1.Kaffe
2.Musik
3.Leute
4.Kaffe
5.Musik zum Kaffetrinken
6.Leute die mit mir kaffetrinken

-----------------------
wir sind der club!!

http://www.hatredmetal.com/
http://audio-gun.de/

Benutzeravatar
DamageInc.
Beiträge: 104
Registriert: 1. Sep 2010, 00:00
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: AMON AMARTH

Beitrag von DamageInc. » 24. Dez 2011, 00:11

jep, war klar... werd sie mir angucken. liefern immer ne gute show
Bild

Benutzeravatar
schwertzeit
Beiträge: 123
Registriert: 26. Feb 2009, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: München

Re: AMON AMARTH

Beitrag von schwertzeit » 24. Dez 2011, 00:11

Ahriman666 hat geschrieben:*spontan einschlaf und mit dem Kopf auf die Tischplatte knall*
Loooooool! Hab jetzt statt "einschlaf" "einlauf" gelesen...*hust* spontan-einlauf wäre auch bissel ekelig! :D

Benutzeravatar
ANTHRAX_MAXIMUS
Beiträge: 944
Registriert: 18. Aug 2009, 00:00
Wohnort: Iceland
Kontaktdaten:

Re: AMON AMARTH

Beitrag von ANTHRAX_MAXIMUS » 24. Dez 2011, 00:17

DamageInc. hat geschrieben:jep, war klar... werd sie mir angucken. liefern immer ne gute show
Wenn nicht wieder so viel am Sound rumgespielt wird!
Das ging mir das letzte mal total auf'n Sack !

Benutzeravatar
Jodionline
Beiträge: 3123
Registriert: 24. Jun 2008, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: bei Bayreuth
Kontaktdaten:

Re: AMON AMARTH

Beitrag von Jodionline » 24. Dez 2011, 00:18

Brauche ich nicht wirklich. So dann werde ich wohl noch warten müssen mit dem Kartenkauf.

Benutzeravatar
Milian272
Beiträge: 220
Registriert: 1. Okt 2011, 00:00

Re: AMON AMARTH

Beitrag von Milian272 » 24. Dez 2011, 00:18

Geile bestätigung zwar zu erwarten aber who cares.

Btw...: inashentears: Fühlst du dich cool weil du amol amarsch schreibst? Wie alt bist du? 12? -.-

Benutzeravatar
ANTHRAX_MAXIMUS
Beiträge: 944
Registriert: 18. Aug 2009, 00:00
Wohnort: Iceland
Kontaktdaten:

Re: AMON AMARTH

Beitrag von ANTHRAX_MAXIMUS » 24. Dez 2011, 00:23

schwertzeit hat geschrieben:
Ahriman666 hat geschrieben:*spontan einschlaf und mit dem Kopf auf die Tischplatte knall*
Loooooool! Hab jetzt statt "einschlaf" "einlauf" gelesen...*hust* spontan-einlauf wäre auch bissel ekelig! :D


:lol: :lol:

Benutzeravatar
kimmeltier
Beiträge: 1663
Registriert: 1. Jun 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: forchheim/oberfranken

Re: AMON AMARTH

Beitrag von kimmeltier » 24. Dez 2011, 00:28

nuja es kommen ja noch ein paar bands übers jahr 2012 verteilt.ein headliner fehlt eh noch..newblood award ist ja auch..da findet sich eh noch genug was man guggen kann..wobei ich ja schon etliches zum guggen habe^^
6 dinge brauche ich um glücklich zu sein
1.Kaffe
2.Musik
3.Leute
4.Kaffe
5.Musik zum Kaffetrinken
6.Leute die mit mir kaffetrinken

-----------------------
wir sind der club!!

http://www.hatredmetal.com/
http://audio-gun.de/

Benutzeravatar
Olofain
Beiträge: 40
Registriert: 17. Aug 2009, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Kontaktdaten:

Re: AMON AMARTH

Beitrag von Olofain » 24. Dez 2011, 00:30

Ohne Worte...

Dass das Billing auf den "unteren Rängen" munter recycled wird, ist an und für sich traurig genug. Dass gleichzeitig bei den wenigen neuen Bands so ein Kindergarten wie Eskimo Callboy gebucht werden, lässt die Booking-Abteilung in keinem besseren Licht erscheinen.
Und jetzt das. Amon Amarth sind gut, Subway to sally sind gut aber alle 2 Jahre das gleiche Spiel?!
Haltet ihr eure Besucher für so beschränkt? Oder seid ihr bloß zu faul, eine neue Band bzw. ihre Agentur zu kontaktieren?
Mir fallen auf Anhieb 5 andere Bands in der gleichen Größenordnung ein, die dieses Jahr neue Alben released haben. Warum also immer nach Murmeltier-Art?
Und ehe es jemand anführt : Das Jubiläum entschuldigt meiner Meinung nicht für ein gesichtsloses, uninspiriertes Booking. Statt das Line-Up der letzten Jahre durch den Häcksler zu jagen und neu zusammen zu setzen, hättet ihr wenigstens bei den Headlinern ein bisschen Kreativität beweisen können. Die Auswahl an Bands ist in der Preisklasse auch gar nicht so groß.

Aber das wäre wahrscheinlich zu viel verlangt...
Der geistige Verfall unserer Gesellschaft ist passiver Sadismus.
Das stillschweigende Akzeptieren selbigen Zustands ist aktiver Masochismus!

Benutzeravatar
Kaugummigolf
Beiträge: 543
Registriert: 14. Aug 2005, 00:00
Wohnort: Irgendwo im Spätzlefresserland

Re: AMON AMARTH

Beitrag von Kaugummigolf » 24. Dez 2011, 00:31

Amon Amarsch beim letzen mal wahren danach meine schönen Schuhe am Arsch.. ( danke wellenbrecher) Schau mer die mal lieber ohne Brecher auf WOA an.
Vater und kann immer noch nicht von den Festivals lassen. Mer wird aber ruhiger.

Überlebt Breeze 05/06/07/08/09/10/11 so und jetzt mal ab nach WACKEN..so 2012 Wacken überlebt 2014 Rock Harz Summer Breeze wie es früher einmal wahr ! Geil.

Benutzeravatar
Thimon
Beiträge: 308
Registriert: 1. Mai 2010, 00:00
Wohnort: Bayern

Re: AMON AMARTH

Beitrag von Thimon » 24. Dez 2011, 00:34

BeRaWa hat geschrieben:War ja zu erwarten.. Aber ich freu mich trotzdem, weil noch nie gesehen :)
/sign

Mit dem Unterschied dass ich se mittlerweile 13 Mal gesehn hab :lol:

Benutzeravatar
Nersuhl
Beiträge: 1305
Registriert: 17. Aug 2009, 00:00
Wohnort: Ffm

Re: AMON AMARTH

Beitrag von Nersuhl » 24. Dez 2011, 00:44

Bild
"Promises like dry grains in my hands - searching for a drop of water"

Benutzeravatar
Devilsdies
Beiträge: 196
Registriert: 24. Okt 2009, 00:00
Wohnort: Quickborn

Re: AMON AMARTH

Beitrag von Devilsdies » 24. Dez 2011, 00:45

Warum zu erwarten ???

Benutzeravatar
Ahriman666
Beiträge: 202
Registriert: 23. Mai 2009, 00:00

Re: AMON AMARTH

Beitrag von Ahriman666 » 24. Dez 2011, 00:47

theblackcat hat geschrieben:und wacken hat Saxon Sanctuary und Schanmaul xD
apropos Wacken... warum spielen Amon immer im gleichen Jahr bei beiden Festivals? Das macht den Headliner-Slot beim Breeze noch langweiliger, wenn man sie zwei Wochen vorher erst gesehen hat. Wenn ich mir die Bändchen der Leute auf dem Breeze anschaue, hab ich das Gefühl, dass 70-80% auf Wacken waren. Kann man sowas nicht beim Booking berücksichtigen?

Benutzeravatar
Ranzig
Beiträge: 208
Registriert: 9. Aug 2011, 00:00
Wohnort: NRW

Re: AMON AMARTH

Beitrag von Ranzig » 24. Dez 2011, 00:50

Tolle Überraschung. *Ironie*
Naja, aber ich freue mich trotzdem, da ich sie noch nie live gesehen habe. Blind Guardian wär mir aber lieber gewesen. :/

Benutzeravatar
Lockenmensch
Beiträge: 147
Registriert: 23. Aug 2010, 00:00
Wohnort: Wallhalla
Kontaktdaten:

Re: AMON AMARTH

Beitrag von Lockenmensch » 24. Dez 2011, 00:53

wow...
Zuletzt geändert von Lockenmensch am 24. Dez 2011, 01:02, insgesamt 1-mal geändert.
"Let`s fetz" sprach der Frosch und sprang in den Ventilator!

Benutzeravatar
Necrophant
Beiträge: 1300
Registriert: 15. Sep 2007, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: AMON AMARTH

Beitrag von Necrophant » 24. Dez 2011, 00:53

scheiss band. 8)

Benutzeravatar
schwertzeit
Beiträge: 123
Registriert: 26. Feb 2009, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: München

Re: AMON AMARTH

Beitrag von schwertzeit » 24. Dez 2011, 00:59

Bild

Benutzeravatar
Joe_the_Bow
Beiträge: 586
Registriert: 6. Mär 2009, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Oberfranken

Re: AMON AMARTH

Beitrag von Joe_the_Bow » 24. Dez 2011, 01:35

Ranzig hat geschrieben:Tolle Überraschung. *Ironie*
Naja, aber ich freue mich trotzdem, da ich sie noch nie live gesehen habe. Blind Guardian wär mir aber lieber gewesen. :/
dem stimm ich so zu

Benutzeravatar
FireHeart
Beiträge: 1883
Registriert: 11. Jun 2009, 00:00
Wohnort: Schwabenland

Re: AMON AMARTH

Beitrag von FireHeart » 24. Dez 2011, 01:49

Naja, wirklich keine Überraschung, kann ich aber mit leben und werd ich wahrschl auch angucken, auch wenn ich mir echt was anderes gewünscht hätte.

Frohe Weihnachten!

Benutzeravatar
murmelwurf
Beiträge: 81
Registriert: 26. Mär 2009, 00:00

Re: AMON AMARTH

Beitrag von murmelwurf » 24. Dez 2011, 02:03

Hab´s doch gewusst. Hätte ich darauf gewettet, wäre ich jetzt reich....

Der dritte Headliner, der jetzt noch fehlt, wird dann wohl: Heaven Shall Burn, um den alten Brei der Vorjahre aufzuwärmen.

Machine Head, oder Blind Guardian, wären viel, vieeeeeeeel besser gewesen, aber da muss jetzt echt noch was gutes kommen, damit sich das ganze auch rentiert...

Benutzeravatar
Santori
Beiträge: 817
Registriert: 16. Jan 2008, 00:00

Re: AMON AMARTH

Beitrag von Santori » 24. Dez 2011, 02:07

murmelwurf hat geschrieben:Hab´s doch gewusst. Hätte ich darauf gewettet, wäre ich jetzt reich....

Der dritte Headliner, der jetzt noch fehlt, wird dann wohl: Heaven Shall Burn, um den alten Brei der Vorjahre aufzuwärmen.

Machine Head, oder Blind Guardian, wären viel, vieeeeeeeel besser gewesen, aber da muss jetzt echt noch was gutes kommen, damit sich das ganze auch rentiert...

Hätte mich auch auf BG oder MH übelst gefreut aber es war ja klar dass AA kommen,,, ich mein passte ja in den zwei Jahres Rhytmus is ein best of SB und naja .,.. ich find die bestätigung nicht gut da ich AA von haus aus nicht wirklich mag... Aber vllt schau ich mal vorbei man kann ja noch hoffen dass sie dann zumindest ne übelst besondere Show hinlegen fürs 15-jährige...

Im großen und ganzen aber sehr enttäuschend

Benutzeravatar
Lavalampe
Beiträge: 638
Registriert: 14. Apr 2007, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Hessen

Re: AMON AMARTH

Beitrag von Lavalampe » 24. Dez 2011, 03:47

Ranzig hat geschrieben:Tolle Überraschung. *Ironie*
Naja, aber ich freue mich trotzdem, da ich sie noch nie live gesehen habe. Blind Guardian wär mir aber lieber gewesen. :/
Auf dem Rockharz spielen beide Bands ;)

Amon Amarth sind live wirklich gut, allerdings ist es schon eine Enttäuschung, da man wohl mal auf einen, für Breeze Verhältnisse, noch nicht dagewesenen (innovativen) Headliner hoffte. Doch auch hier gibt es Stagnation von Seiten des Veranstalters. Schade.

Ich wünsche allen anderen viel Spaß auf dem Festival aber so wie es im Moment ausschaut wird 2012 nach 5 Jahren mein erstes Jahr ohne SUMMER BREEZE sein. Dafür gibt es derzeit einfach zu gute Alternativen.
Scooter feat. Eskimo Callboy for Headliner 2012 !!!

Benutzeravatar
Neltharia
Beiträge: 10
Registriert: 12. Dez 2011, 00:00

Re: AMON AMARTH

Beitrag von Neltharia » 24. Dez 2011, 07:09

Wird angeschaut, aber naja....ist jetzt nicht der Kracher....war eig klar. Für den 24. hättet ihr schon was Besseres raushauen können, hm?

Benutzeravatar
hulud
Beiträge: 1294
Registriert: 10. Nov 2005, 00:00
Wohnort: Ohja.

Re: AMON AMARTH

Beitrag von hulud » 24. Dez 2011, 08:58

war in der tat sehr vorherzusehen...

das problem mit großen (headliner) bands ist nunmal, dass sie leute ziehen sollen die wegen den kleineren bands nicht auf n festival fahren. meine highlights (ghost brigade, farsot, deicide, anaal nathrakh, audrey horne oder darkest hour) ziehen nunmal nicht das EMP-trinkplastikhörner-endstille-amonamarth-publikum, das nunmal leider auch etwas nötig ist, um das festival auszuverkaufen.

kann man nix machen. ich hoffe weiterhin auf opeth als weiteren headliner. und die sollen dann bitte schön das neue album sein lassen und ein best of der alten alben spielen. :lol:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast