MAMBO KURT

Diskutiert hier über die Bands 2012! Talk about the Bands 2012!

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Tim
Beiträge: 182
Registriert: 12. Okt 2009, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Abtsgmünd
Kontaktdaten:

MAMBO KURT

Beitrag von Tim » 28. Mär 2012, 17:40

Was fehlt nach Veronas Welt, dem Wacken Open Air, dem With Full Force oder der SWR3 Late Night noch auf der Referenzenliste von Deutschlands bekanntesten Heimorgelspieler? Natürlich das SUMMER BREEZE Open Air. Aus diesem Grunde wird MAMBO KURT pünktlich zum 15. Geburtstag unser Festival, das bis jetzt alle (Riff-)Stürme und (Bass)-Erdbeben überlebt hat, auf der Camel Stage endgültig in Grund und Boden orgeln. Der Mann im hellen 70er-Jahre-Anzug, der nie ohne Sonnenbrille aus dem Haus geht, macht vor nichts und niemandem Halt. Motörhead, System Of A Down, Nirvana, Guns N‘ Roses, RATM, Kiss, AC/DC, Lady Gaga oder Robbie Williams – sie alle haben eines gemeinsam: Sie wurden schon durch seinen Orgelwolf gedreht. Haben sie es überlebt? Wird das SUMMER BREEZE es überleben? Wir dürfen gespannt sein!

Benutzeravatar
Headsplatter
Beiträge: 766
Registriert: 12. Dez 2011, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Bamberg

Re: MAMBO KURT

Beitrag von Headsplatter » 28. Mär 2012, 17:43

Kurt könnte ein richtiger Spaß werden
Dieser Beitrag wurde auf 100% chlorfrei gebleichtem Bildschirmhintergrund geschrieben

You can agree with me, or you can be wrong!

Benutzeravatar
mshannes
Beiträge: 3504
Registriert: 18. Dez 2007, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: Sonthofen
Kontaktdaten:

Re: MAMBO KURT

Beitrag von mshannes » 28. Mär 2012, 17:44

Verzichte...
Bild
Bild

Benutzeravatar
reyals
Beiträge: 62
Registriert: 19. Jan 2009, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: RoFa Ludwigsburg

Re: MAMBO KURT

Beitrag von reyals » 28. Mär 2012, 17:55

orgel, bier und metal? klar doch

Benutzeravatar
Alphawolf
Beiträge: 2199
Registriert: 23. Aug 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Augsburg

Re: MAMBO KURT

Beitrag von Alphawolf » 28. Mär 2012, 17:56

Das hat mich am allermeisten gefreut von den Bands heute. DER Camelstage-Act schlechthin :D
Ich geh und kauf mir Krieg.

https://www.musik-sammler.de/sammlung/anxt92/

Für alle die, die fort sind
Einen Ouzo auf den Nordwind

Benutzeravatar
Thimon
Beiträge: 308
Registriert: 1. Mai 2010, 00:00
Wohnort: Bayern

Re: MAMBO KURT

Beitrag von Thimon » 28. Mär 2012, 19:50

Mal stellverstretend für die komplette "Besatzung" der Camel Stage heuer:
UUääähhhh....muss wohl auch heuer wieder nen großen Bogen um die Camel Stage machen...
Is wirklich nur Schrott dabei imho ;)

Der Kurt wär vllt der einzige der mit entsprechendem Alkoholpegel noch für etwas Belustigung sorgen könnte, aber nachdem ich den Pegel meistens eher nachts erreiche dürfte das auch nix werden ^^

Benutzeravatar
2in1
Beiträge: 66
Registriert: 12. Jan 2012, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Heidelberg

Re: MAMBO KURT

Beitrag von 2in1 » 28. Mär 2012, 20:13

der ist so kacke das ich ihn mir anschauen muss XD * lachflash*
Danke für: Amon Amarth,Six feet under,Unleashed,Eisregen,Nile,Grindfuckers,
Alcest,Apos,Die Kassierer und Graveworm

Geht ein Metaller zur Commerzbank.
Wunsch: Dying Fetus , Cannibal Corpse und Knorkator!

Benutzeravatar
herbststurm
Beiträge: 1821
Registriert: 3. Aug 2004, 23:52
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: k-borough

Re: MAMBO KURT

Beitrag von herbststurm » 28. Mär 2012, 20:18

wahrscheinlich unterhaltsamer als der andere quark auf der camel stage

Benutzeravatar
VladTepes
Beiträge: 1556
Registriert: 27. Mai 2007, 00:00

Re: MAMBO KURT

Beitrag von VladTepes » 28. Mär 2012, 20:25

Da werde ich vorbeischauen. Wollte mir den schon immer mal anschaun.

Benutzeravatar
kimmeltier
Beiträge: 1663
Registriert: 1. Jun 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: forchheim/oberfranken

Re: MAMBO KURT

Beitrag von kimmeltier » 28. Mär 2012, 20:46

mal guggn
6 dinge brauche ich um glücklich zu sein
1.Kaffe
2.Musik
3.Leute
4.Kaffe
5.Musik zum Kaffetrinken
6.Leute die mit mir kaffetrinken

-----------------------
wir sind der club!!

http://www.hatredmetal.com/
http://audio-gun.de/

Benutzeravatar
Atropin
Beiträge: 4854
Registriert: 10. Sep 2007, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
Wohnort: Hansa City

Re: MAMBO KURT

Beitrag von Atropin » 28. Mär 2012, 21:37

Juhu endlich!
Rovk On!
Ich mag Hunde lieber als Menschen. Und Katzen lieber als Hunde. Und mich, besoffen in meiner Unterwäsche aus dem Fenster schauend, am liebsten von allen.

Benutzeravatar
vacilar83
Beiträge: 1481
Registriert: 21. Aug 2006, 00:00
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: SUMMER BREEZE - Green Camping Bereich
Kontaktdaten:

Re: MAMBO KURT

Beitrag von vacilar83 » 28. Mär 2012, 21:41

Um Welten besser als Tokio Callboy, äh meinte natürlich Eskimo Hotel.
Könnten die beiden nicht die Bühnen tauschen? Mambo Kurt ins Zelt und die Hipster/Hippie-Boyband auf die Camelstage.
Survived "Summer Breeze", Abtsgmünd: seit Anbeginn der Zeit
Survived "Summer Breeze",Sinnbronn: 06/07/08/09/10/11/12/13/14/15/16/17
Survived "Camp Württemberg" 05/06/07/08/09/10/11/12/13/14/15/16/17
Survived "Green Camping" 2014 2015 2016 2017
Württemberg - furchtlos und treu!

Benutzeravatar
hulud
Beiträge: 1294
Registriert: 10. Nov 2005, 00:00
Wohnort: Ohja.

Re: MAMBO KURT

Beitrag von hulud » 28. Mär 2012, 21:42

die camelstage is eh ne ziemlich unnötige promo-sache.... der typ kann aber lustig sein, wurde mir gesagt.

Benutzeravatar
Lavalampe
Beiträge: 638
Registriert: 14. Apr 2007, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Hessen

Re: MAMBO KURT

Beitrag von Lavalampe » 29. Mär 2012, 08:38

Slayer auf ner Heimorgel sollte man mal gehört haben, ansonsten typisches Wacken Niveau...
Scooter feat. Eskimo Callboy for Headliner 2012 !!!

ILG1993
Beiträge: 120
Registriert: 3. Jun 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja

Re: MAMBO KURT

Beitrag von ILG1993 » 29. Mär 2012, 21:58

naja vlt mal vorbeischaun mit genügend intus
mfg ilg

Benutzeravatar
Scud
Beiträge: 873
Registriert: 17. Aug 2006, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: bei Dinkelsbühl

Re: MAMBO KURT

Beitrag von Scud » 30. Mär 2012, 12:02

Besser als der Rest der Camelstage Bands.

Vor einigen Jahren in Wacken war er jedenfalls ganz lustig.
In geringer Dosis durchaus in Ordnung.
There is no God but the one that dies with me.
I have no life but the one I take with me to the grave.
We come into this world alone.
And we will die on our own.
I live. I die. Ain Elohim.

Benutzeravatar
Lockenmensch
Beiträge: 147
Registriert: 23. Aug 2010, 00:00
Wohnort: Wallhalla
Kontaktdaten:

Re: MAMBO KURT

Beitrag von Lockenmensch » 20. Aug 2012, 09:46

Geiler gehts nicht!
Mambo Kurt ist einfach der Beste. Was für eine geile Stimmung, coole Ideen und cooler Typ!
Endlich mal gesehn...
Von mir aus jedes Jahr, nur geil der Typ, nur geil...

Benutzeravatar
Alphawolf
Beiträge: 2199
Registriert: 23. Aug 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Augsburg

Re: MAMBO KURT

Beitrag von Alphawolf » 20. Aug 2012, 10:47

Mein persönlicher Festival-Abschluss. Schade, dass ich nur eins seiner Sets gesehen hab.

Benutzeravatar
SchwarzerNibelungenreiter
Beiträge: 4531
Registriert: 28. Okt 2003, 20:15
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja

Re: MAMBO KURT

Beitrag von SchwarzerNibelungenreiter » 25. Aug 2012, 14:08

Bei der ersten Show im VIP-Zelt fand ich´s ja noch echt erfrischend und unterhaltsam. Was hier sehr auffällig war: Je unmetallischer sein Programm wurde, desto mehr Leute strömten vor. Bei Slayer war nicht soo viel los, brechend voll war´s dann vor der Bühne gegen Ende, als er mit Take That, dem Gameboy etc. daherkam.
Bei seinem zweiten Auftritt am folgenden Abend allerdings fragte ich mich schon, ob ihm denn seine eigene Musik nicht selbst schon ziemlich auf die Nerven geht. Für zwischendurch ist´s ja echt mal ganz lustig, aber so ständig könnte ich das nicht.

Benutzeravatar
Mäggx
Beiträge: 4974
Registriert: 24. Aug 2003, 20:25
Wohnort: Benz-Town
Kontaktdaten:

Re: MAMBO KURT

Beitrag von Mäggx » 27. Aug 2012, 13:00

SchwarzerNibelungenreiter hat geschrieben: Bei seinem zweiten Auftritt am folgenden Abend allerdings fragte ich mich schon, ob ihm denn seine eigene Musik nicht selbst schon ziemlich auf die Nerven geht.
Gerüchteweise hatte er davor ne Lebensmittelvergiftung. Vllt. hat sich's deswegen so angehört? ;-)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste