IN FLAMES

Diskutiert hier über die Bands 2013! Talk about the Bands 2013!

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Nersuhl
Beiträge: 1305
Registriert: 17. Aug 2009, 00:00
Wohnort: Ffm

Re: IN FLAMES

Beitrag von Nersuhl » 23. Aug 2012, 14:01

Also ich mag The Jester Race am meisten, wobei Reroute to Remain durch unsre Metaldisko so oft auf mein Ohr eingeschallt ist, dass ichs auch gar net mehr so übel find ;)

Benutzeravatar
Headsplatter
Beiträge: 766
Registriert: 12. Dez 2011, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Bamberg

Re: IN FLAMES

Beitrag von Headsplatter » 23. Aug 2012, 14:25

Hammer Bestätigung!

Benutzeravatar
ANTHRAX_MAXIMUS
Beiträge: 944
Registriert: 18. Aug 2009, 00:00
Wohnort: Iceland
Kontaktdaten:

Re: IN FLAMES

Beitrag von ANTHRAX_MAXIMUS » 23. Aug 2012, 14:58

Coole Sache

Benutzeravatar
BarneyGumple
Beiträge: 252
Registriert: 18. Jan 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja

Re: IN FLAMES

Beitrag von BarneyGumple » 23. Aug 2012, 16:38

Da sie sowieso nix mehr von den alten Scheiben spielen werde ich sie mir nicht anschaun. Ich bin auch eher für At the Gates :D

Benutzeravatar
Circus of Fools
Beiträge: 166
Registriert: 20. Aug 2012, 00:27
Wohnort: Tübingen
Kontaktdaten:

Re: IN FLAMES

Beitrag von Circus of Fools » 23. Aug 2012, 16:58

Hab mich ziemlich gefreut als das erste mal das intro von deliver us über den platz vor der bühne schallte, und denke das in flames ein würdiger headliner für das summer breeze 2013 sind. Ich bin wohl zu jung als das ich so viele emotionen mit den früheren alben in flames' verbinde, wie nötig währen um das post-reroute to remain material als schlecht zu empfinden ;)

Benutzeravatar
Thrasher88
Beiträge: 156
Registriert: 28. Jun 2011, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: BA/BT/FO

Re: IN FLAMES

Beitrag von Thrasher88 » 23. Aug 2012, 17:24

Klasse Bestätigung! Mir gefällt altes und neues Material ;)

Benutzeravatar
NoName1987
Beiträge: 826
Registriert: 3. Mai 2008, 00:00

Re: IN FLAMES

Beitrag von NoName1987 » 23. Aug 2012, 19:48

Heftig, hätte ich nicht mit gerechnet! Wären allerdings was für's Jubiläum gewesen..

Nun gut, auch wenn ich se mittlerweile gar nicht mehr hör, werd ichs mir ma wieder anschauen, als Vorband von Maiden waren se ganz passabel, auch wenn Anders nicht jeden Ton rüberbringt.. witzig isser immerhin^^
Hoffe auch auf viele alte Songs

Benutzeravatar
mshannes
Beiträge: 3662
Registriert: 18. Dez 2007, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Sonthofen
Kontaktdaten:

Re: IN FLAMES

Beitrag von mshannes » 23. Aug 2012, 21:57

Mal wieder eine Band, die Dinkelsbühl in Schutt und Asche legt? Bei den Bandbeschreibungen der letzten Jahre habe ich das Gefühl, dass die Dinkelsbühler Feuerwehr jedes Jahr mehr Einsätze zu fahren hat. Oder wird diese Floskel gar inflationär gebraucht? Man weiß es nicht genau...

@topic: Immerhin mal was Neues, aus Interesse werde ich hinschauen :)

Benutzeravatar
Atropin
Beiträge: 4923
Registriert: 10. Sep 2007, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
Wohnort: Hansa City

Re: IN FLAMES

Beitrag von Atropin » 23. Aug 2012, 22:25

Mal sehn!
Rock On!

Benutzeravatar
kimmeltier
Beiträge: 1663
Registriert: 1. Jun 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: forchheim/oberfranken

Re: IN FLAMES

Beitrag von kimmeltier » 23. Aug 2012, 22:27

gut.betrifft mich etz gar net,da ja für mich mal ne sb-pause ansteht.kenne aber etliche die sich freun.von daher gut.

Benutzeravatar
Kaamos
Beiträge: 52
Registriert: 1. Jun 2010, 00:00

Re: IN FLAMES

Beitrag von Kaamos » 23. Aug 2012, 22:59

Wird auf jeden Fall angesehen, wenngleich ich mit den letzten zwei Alben nicht sonderlich viel anfangen konnte. Gibt ja genug Alben und Songs, die mir gefallen.

Benutzeravatar
Milian272
Beiträge: 220
Registriert: 1. Okt 2011, 00:00

Re: IN FLAMES

Beitrag von Milian272 » 23. Aug 2012, 23:30

riesengroßes YEAH^^ beim ersten mal als ich die bestätigung gesehn hab dieses jahr erstmal rumgejubelt und deliver us mitgesungen :D

Benutzeravatar
Phantom777
Beiträge: 260
Registriert: 13. Sep 2009, 00:00

Re: IN FLAMES

Beitrag von Phantom777 » 24. Aug 2012, 10:27

Hmm, ja die ham schon paar ganz nette Lieder, aber insgesamt find ich die ziemich überbewertet. Mal schaun....

Benutzeravatar
MetalAbu
Beiträge: 62
Registriert: 5. Jun 2009, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Hemau

Re: IN FLAMES

Beitrag von MetalAbu » 24. Aug 2012, 12:01

Also normalerweise ist Melo Death so überhaupt gar nicht meins, und wenns dann auch noch so ne... "moderne" Schlagseite hat wie In Flames die letzten Jahre, ist eigentlich eh alles verloren.

ABER: Die hab ich bisher 2x live gesehen, und war 2x mehr als positiv überrascht weil super geniale Show. Freu mich jetzt schon wieder auf 2013 :-)

Benutzeravatar
Andy
Moderator
Beiträge: 34163
Registriert: 17. Apr 2003, 23:08
Wohnort: Austria

Re: IN FLAMES

Beitrag von Andy » 25. Aug 2012, 14:51

Schon lange nicht mehr gesehen...und bisher hatte ich immer das Glück echt geile Live Shows von denen erlebt zu haben. Von daher gerne, freu mich drauf :)
Könnt ihr auch nicht schlafen?

Charu
Beiträge: 7
Registriert: 25. Aug 2012, 09:43

Re: IN FLAMES

Beitrag von Charu » 25. Aug 2012, 19:04

Eskimo Callboy wär nochmal geil^^

Benutzeravatar
Drag0nmaster
Beiträge: 20
Registriert: 19. Mai 2011, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Crailsheim

Re: IN FLAMES

Beitrag von Drag0nmaster » 25. Aug 2012, 19:57

Habe mich ziemlich gefreud, als ich das aufm Breeze 2012 gesehen hab, dass In Flames kommt =)
Ich finde so ziemlich jedes Album von richtig gut, die neueren werden zwar immer schwächer aber trotzdem viele Lieder gut :)

Benutzeravatar
mathgore
Beiträge: 417
Registriert: 18. Feb 2009, 00:00
Wohnort: Tübingen

Re: IN FLAMES

Beitrag von mathgore » 25. Aug 2012, 21:07

[quote="Charu"]Eskimo Callboy wär nochmal geil^^[/quote]

:D

In Flames... joah, wird viele hier freuen, Bierpause für mich. Konnte mit Melodeath nie wirklich was anfangen - mit dieser modernen Spielart schon gar nicht. Vielleicht bin ich aber trotzdem vor der Bühne, einfach, um mir das Spektakel anzusehen. Ist ja schon das größte, was ihr bisher hier hattet.

Benutzeravatar
Obse
Beiträge: 932
Registriert: 6. Dez 2006, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja

Re: IN FLAMES

Beitrag von Obse » 27. Aug 2012, 11:35

Hat mich auf dem Festival schon riesig gefreut, dass die bestätigt wurden.
Zudem auch mal ein "neuer" Headliner der nicht immer spielt.

Wird auf jeden Fall angeschaut!

Benutzeravatar
Tris
Beiträge: 601
Registriert: 22. Mär 2012, 00:00

Re: IN FLAMES

Beitrag von Tris » 27. Aug 2012, 18:47

woow, ich glaub diesmal freu ich mich auf den Headliner :DD

Benutzeravatar
ToxicHolocaust
Beiträge: 23
Registriert: 3. Feb 2012, 00:00

Re: IN FLAMES

Beitrag von ToxicHolocaust » 28. Aug 2012, 16:36

schon mal eine sehr gute Bestätigung

Benutzeravatar
Zeltnagel
Beiträge: 243
Registriert: 22. Aug 2008, 00:00

Re: IN FLAMES

Beitrag von Zeltnagel » 30. Aug 2012, 21:12

Na das ist doch mal ne Hausnummer. Vielen Dank!

Benutzeravatar
Dark Jovi
Beiträge: 154
Registriert: 20. Aug 2012, 14:34
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja

Re: IN FLAMES

Beitrag von Dark Jovi » 6. Sep 2012, 21:08

Ein Traum!!! Superspezial!!! Cool!!!! ... oder besser gesagt: HOT ;-))

Benutzeravatar
vacilar83
Beiträge: 1495
Registriert: 21. Aug 2006, 00:00
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: SUMMER BREEZE - Green Camping Bereich
Kontaktdaten:

Re: IN FLAMES

Beitrag von vacilar83 » 13. Sep 2012, 13:55

Langweilig

Benutzeravatar
Abti
Beiträge: 85
Registriert: 19. Aug 2012, 17:54
Wohnort: Würzburg / Germany

Re: IN FLAMES

Beitrag von Abti » 13. Sep 2012, 14:49

Also ich finds echt gut !

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast