IN FLAMES

Diskutiert hier über die Bands 2013! Talk about the Bands 2013!

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Devilsdies
Beiträge: 196
Registriert: 24. Okt 2009, 00:00
Wohnort: Quickborn

Re: IN FLAMES

Beitrag von Devilsdies » 16. Sep 2012, 09:37

Danke......

Finde die neuen auch wenn sie anders als die alten klingen , auf ihre art und weise geil ........

Jetzt nur noch Machine Head , Slayer ,Kreator und Megadeth und alles andere ist mir egal.....

PS: lasst mich träumen ;)

Benutzeravatar
ILG1993
Beiträge: 117
Registriert: 3. Jun 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja

Re: IN FLAMES

Beitrag von ILG1993 » 16. Sep 2012, 16:28

hmm aus der richtung gefallen mir andere bands besser
vlt schau ich sie ein bisschen an
mfg ilg

Benutzeravatar
Schultz
Beiträge: 101
Registriert: 25. Aug 2011, 00:00

Re: IN FLAMES

Beitrag von Schultz » 18. Sep 2012, 22:23

Passt !
Schau ich mir an.

Benutzeravatar
NoName1987
Beiträge: 826
Registriert: 3. Mai 2008, 00:00

Re: IN FLAMES

Beitrag von NoName1987 » 20. Sep 2012, 15:01

Naja Come Clarity hat ja schon ziemlich neuartigen Sound. Nebenbei ist das letzte Album von IF, dem ich noch irgendwas abgewinnen kann. Aber kein Vergleich zu Whoracle oder Colony.

Benutzeravatar
WreckerOfMidgard
Beiträge: 31
Registriert: 24. Sep 2012, 10:00

Re: IN FLAMES

Beitrag von WreckerOfMidgard » 24. Sep 2012, 12:33

Sichel hat geschrieben:Einmal gesehen und es war nicht so toll, aber eine zweite Chance nächstes Jahr ist drin. Vor allem, wenn es eine Setlist gäbe, die sich auf die Alben vor "Reroute To Remain" konzentriert.
Sollte das der Fall sein würde ich sie anschauen. Da sie aber in letzter Zeit oft nur den neuen Schrott (tut mir leid ist aber so) gespielt haben wird das für mich eine der finstersten Stunden des Summer Breeze. Sollten sie überraschend doch was ALTES spielen dann Juhu ansonsten *tomaten werf* werd ich zu heulen anfangen.

Benutzeravatar
Arlzheim
Beiträge: 56
Registriert: 12. Dez 2010, 00:00

Re: IN FLAMES

Beitrag von Arlzheim » 25. Sep 2012, 16:07

ich bin auch mit den "Oldschool-Set" Leuten... sollte etwas in der Art angekündigt werden, werd ich sie schauen, sonst nöööp :D

Benutzeravatar
Revolvermann
Beiträge: 349
Registriert: 12. Jul 2012, 00:00

Re: IN FLAMES

Beitrag von Revolvermann » 2. Okt 2012, 09:46

ich fand immer andere bands aus der melodic death ecke besser, aber da ich sie nie live gesehen habe.... ....wird angeschaut !

Marina_
Beiträge: 0
Registriert: 18. Okt 2012, 21:14

Re: IN FLAMES

Beitrag von Marina_ » 18. Okt 2012, 21:23

Sehr,sehr gut.

Benutzeravatar
hulud
Beiträge: 1294
Registriert: 10. Nov 2005, 00:00
Wohnort: Ohja.

Re: IN FLAMES

Beitrag von hulud » 20. Okt 2012, 10:15

hab neulich die come clarity mal wieder angehört. die ist eigentlich echt nicht schlecht, schade dass der rest danach nix mehr ist.

Benutzeravatar
random_viking
Beiträge: 17
Registriert: 19. Okt 2012, 21:39

Re: IN FLAMES

Beitrag von random_viking » 20. Okt 2012, 20:55

Als ich auf der Leinwand die Ankündigung gesehen habe, wusste ich nicht ob ich jubeln, lachen oder weinen soll. In Flames war damals die Band überhaupt wegen der ich mich zum Metal gewandt habe, aber die letzten Jahre wurde die Band immer schlechter. Und das auch Live.
2 Jahre her seit sie mit "A Sense Of Purpose" unterwegs waren und ich die beiden Vorbands Killswitch und HSB um einiges geiler fand, weil In Flames danach einfach nur langweilig war (haben da natürlich viel aus dem Album gespielt). Mit dem neuen bin ich auch nie so richtig warm geworden. Mal sehen was sie davon dann spielen. (alles natürlich eigene Meinung :p )
Ansehen werde ich sie mir auf jeden Fall.

Benutzeravatar
Devilsdies
Beiträge: 196
Registriert: 24. Okt 2009, 00:00
Wohnort: Quickborn

Re: IN FLAMES

Beitrag von Devilsdies » 21. Okt 2012, 18:14

Als auf dem Breeze 2012 Inflames bekannt gegeben wurde wußte ich das ich die Karten holen muß.......

Benutzeravatar
hulud
Beiträge: 1294
Registriert: 10. Nov 2005, 00:00
Wohnort: Ohja.

Re: IN FLAMES

Beitrag von hulud » 30. Okt 2012, 11:42

Devilsdies hat geschrieben:Als auf dem Breeze 2012 Inflames bekannt gegeben wurde wußte ich das ich die Karten holen muß.......
ja, in flames live sind nun auch wirklich ne absolute rarität - so selten wie die auf tour in mitteleuropa sind.

Benutzeravatar
Jodionline
Beiträge: 2819
Registriert: 24. Jun 2008, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
Wohnort: bei Bayreuth
Kontaktdaten:

Re: IN FLAMES

Beitrag von Jodionline » 2. Nov 2012, 13:02

Devilsdies hat geschrieben:Danke......

Finde die neuen auch wenn sie anders als die alten klingen , auf ihre art und weise geil ........

Jetzt nur noch Machine Head , Slayer ,Kreator und Megadeth und alles andere ist mir egal.....

PS: lasst mich träumen ;)

Ich träum mal mit.

Benutzeravatar
Nemecic
Beiträge: 103
Registriert: 22. Jul 2011, 00:00

Re: IN FLAMES

Beitrag von Nemecic » 18. Nov 2012, 18:10

Ich mag In Flames auf der Platte (v.a. The Jester Race und Reroute Ro Remain) aber ich finde sie live einfach nicht gut(warum auch immer). Zudem finde ich das neue Album nicht sooo geil. Von dem her: nein, Bierpause.

Vehemens
Beiträge: 111
Registriert: 2. Aug 2009, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja

Re: IN FLAMES

Beitrag von Vehemens » 27. Nov 2012, 21:12

Nicht meine Favoriten aus dem Bereich, aber ich werde sie mir mal angucken, ob sie mich vielleicht doch noch etwas begeistern können.

Benutzeravatar
ToxicHolocaust
Beiträge: 23
Registriert: 3. Feb 2012, 00:00

Re: IN FLAMES

Beitrag von ToxicHolocaust » 19. Dez 2012, 18:26

Gehören für mich zu den besten Metal Bands. Klasse Headliner! :)

Benutzeravatar
NoName1987
Beiträge: 826
Registriert: 3. Mai 2008, 00:00

Re: IN FLAMES

Beitrag von NoName1987 » 19. Dez 2012, 22:01

Nemecic hat geschrieben:ich finde sie live einfach nicht gut(warum auch immer)
Vllt weil Anders live einfach verdammt viele, vor allem höhere, Töne verhaut. Der Typ ist ja wirklich megawitzig, aber was der teilweise gesanglich raushaut ist schon fast Richtung peinlich.

Joeyfan
Beiträge: 5
Registriert: 6. Jan 2013, 20:52

Re: IN FLAMES

Beitrag von Joeyfan » 6. Jan 2013, 21:51

Also ich bin persöhnlich jez auch nicht soooooooo gespannt auf In Flames :/

Joeyfan
Beiträge: 5
Registriert: 6. Jan 2013, 20:52

Re: IN FLAMES

Beitrag von Joeyfan » 6. Jan 2013, 21:53

Nemecic hat geschrieben:Ich mag In Flames auf der Platte (v.a. The Jester Race und Reroute Ro Remain) aber ich finde sie live einfach nicht gut(warum auch immer). Zudem finde ich das neue Album nicht sooo geil. Von dem her: nein, Bierpause.
Des neue Album kann man eh sowas von vergessen

Benutzeravatar
Redlog
Beiträge: 11
Registriert: 24. Feb 2013, 14:43

Re: IN FLAMES

Beitrag von Redlog » 26. Feb 2013, 21:53

Ich find das alte zeug richtig gut, mit den neuen Alben kann ich mich nicht so recht anfreunden, werd sie mir aber trotzdem auf jeden fall anschauen

Benutzeravatar
ToxicMidnight
Beiträge: 196
Registriert: 26. Mär 2013, 23:46

Re: IN FLAMES

Beitrag von ToxicMidnight » 27. Mär 2013, 00:03

bembel pause

yourmomskidney
Beiträge: 412
Registriert: 19. Mai 2013, 14:53

Re: IN FLAMES

Beitrag von yourmomskidney » 20. Mai 2013, 23:12

Werd ich wohl nicht drumrum kommen aber vielleicht wirds ja ne geile Überraschung wie letztes Jahr Six Feet Under und Amon Amarth (die sonst auf Platte eher nicht my cup of tea sind)

Benutzeravatar
insertrandomname
Beiträge: 257
Registriert: 31. Aug 2012, 20:28

Re: IN FLAMES

Beitrag von insertrandomname » 26. Mai 2013, 22:13

Ich werde sie mir (abhängig von der RO) fast sicher anschauen. Ganz gleich wie viele Alben, wie es Old-school-fans ausdrücken würden, sie noch in den Sand setzen werden, live werden sie so oder so nie immer nur das neueste spielen. Lieber ist mir auch das, was sie früher so rausgehauen haben, aber zum kotzen finde ich die neuen Sachen deswegen (noch) nicht.

Benutzeravatar
grufti
Beiträge: 307
Registriert: 21. Aug 2006, 00:00
Wohnort: Augsburg

Re: IN FLAMES

Beitrag von grufti » 18. Aug 2013, 15:55

Der Herr Fridén sollte den Part als Sänger so langsam jemandem überlassen, der das noch kann. Katastrophal, was der mittlerweile zusammenkrächzt.

Benutzeravatar
Peach
Beiträge: 217
Registriert: 20. Aug 2012, 14:56

Re: IN FLAMES

Beitrag von Peach » 19. Aug 2013, 10:26

In Flames haben sich den Slot als Headliner echt verdient! Die Stimmung war sooooo geil und der Sound so krass wie bei keinem anderen Konzert, dass ich mir dieses WE angehört habe. Sogar links aussen, nahe der Toiletten, hat man alles rausgehört! Ausserdem hab ich von da auf die Bühne gesehen :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste