LONG DISTANCE CALLING

Diskutiert hier über die Bands 2013! Talk about the Bands 2013!

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
BlackSchaf
Beiträge: 367
Registriert: 3. Jun 2012, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Kontaktdaten:

Re: LONG DISTANCE CALLING

Beitrag von BlackSchaf » 10. Dez 2012, 07:49

WreckerOfMidgard hat geschrieben:Je nach RO wirds angeschaut.
Same here :P

Benutzeravatar
CrimsonFalls
Beiträge: 101
Registriert: 24. Jun 2009, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Päf

Re: LONG DISTANCE CALLING

Beitrag von CrimsonFalls » 11. Dez 2012, 16:39

Ja Maaaannnn !!!
bitter meeehr sludge !! Stoner is a guad :)

Benutzeravatar
mathgore
Beiträge: 417
Registriert: 18. Feb 2009, 00:00
Wohnort: Tübingen

Re: LONG DISTANCE CALLING

Beitrag von mathgore » 11. Dez 2012, 17:50

Yeah, Stonerkram und Sludge fänd ich auch cool. Schade, dass noch keiner bestätigt wurde.

Benutzeravatar
hulud
Beiträge: 1294
Registriert: 10. Nov 2005, 00:00
Wohnort: Ohja.

Re: LONG DISTANCE CALLING

Beitrag von hulud » 14. Dez 2012, 19:59

YAY! nur bitte nicht wieder so extrem spät!

Benutzeravatar
Nerghal
Beiträge: 278
Registriert: 23. Okt 2008, 00:00
Wohnort: Dachau

Re: LONG DISTANCE CALLING

Beitrag von Nerghal » 25. Dez 2012, 01:04

mal schaun wie des ganze wird nachdem des neue album ja mit vocals sein wird
diese neuerung begrüße ich persönlcih nicht wirklich
fands instrumental einfach sehr viel entspannender bei dene und jedes mal live einfach nur bombe
naja so viel ich weiss kann ich sie im april sehen mal schaun :D

Benutzeravatar
Hector
Beiträge: 149
Registriert: 3. Sep 2010, 00:00
Wohnort: Pohlheim
Kontaktdaten:

Re: LONG DISTANCE CALLING

Beitrag von Hector » 12. Jan 2013, 17:25

Nerghal hat geschrieben:mal schaun wie des ganze wird nachdem des neue album ja mit vocals sein wird
diese neuerung begrüße ich persönlcih nicht wirklich
fands instrumental einfach sehr viel entspannender bei dene und jedes mal live einfach nur bombe
naja so viel ich weiss kann ich sie im april sehen mal schaun :D
Ich bin auch richtig richtig gespannt, wie das Album mit so viel Gesang wirkt... Denn eigentlich braucht die Band keinen. Und bisher war jeder Auftritt von denen ein Brett sondergleichen! Die sind diese Jahr echt Pflichtprogramm!

Benutzeravatar
mathgore
Beiträge: 417
Registriert: 18. Feb 2009, 00:00
Wohnort: Tübingen

Re: LONG DISTANCE CALLING

Beitrag von mathgore » 8. Mär 2013, 00:47

Gestern Abend mit Solstafir live gesehen - machen schon ne gute Show mit dem neuen Album.

Benutzeravatar
Nerghal
Beiträge: 278
Registriert: 23. Okt 2008, 00:00
Wohnort: Dachau

Re: LONG DISTANCE CALLING

Beitrag von Nerghal » 8. Mär 2013, 16:49

das kann ich nur bestätigen
merkt man kaum unterschied :)

bin mal gespannt aufs breeze

Benutzeravatar
TanteDoll
Beiträge: 400
Registriert: 21. Jun 2008, 00:00
Wohnort: sehr weit oben

Re: LONG DISTANCE CALLING

Beitrag von TanteDoll » 9. Mär 2013, 09:37

hulud hat geschrieben:YAY! nur bitte nicht wieder so extrem spät!

oh doch ! so etwas muss spät gesehen und erlebt werden - entfaltet sich einfach besser, hehehe

( um eine gute band sehen zu können muss man sich schon auch mal anstrengen "zungenrausstreck-smilie ")

Benutzeravatar
hulud
Beiträge: 1294
Registriert: 10. Nov 2005, 00:00
Wohnort: Ohja.

Re: LONG DISTANCE CALLING

Beitrag von hulud » 15. Mär 2013, 22:02

TanteDoll hat geschrieben:
hulud hat geschrieben:YAY! nur bitte nicht wieder so extrem spät!

oh doch ! so etwas muss spät gesehen und erlebt werden - entfaltet sich einfach besser, hehehe

( um eine gute band sehen zu können muss man sich schon auch mal anstrengen "zungenrausstreck-smilie ")
mei, ich guck halt im schnitt aufm breeze jeden tag mindestens 10-12 bands an. da isses schwer gegen 3 uhr nachts noch die augen offen zu halten. ;)

Benutzeravatar
TanteDoll
Beiträge: 400
Registriert: 21. Jun 2008, 00:00
Wohnort: sehr weit oben

Re: LONG DISTANCE CALLING

Beitrag von TanteDoll » 17. Mär 2013, 17:12

hulud hat geschrieben:
TanteDoll hat geschrieben:
hulud hat geschrieben:YAY! nur bitte nicht wieder so extrem spät!

oh doch ! so etwas muss spät gesehen und erlebt werden - entfaltet sich einfach besser, hehehe

( um eine gute band sehen zu können muss man sich schon auch mal anstrengen "zungenrausstreck-smilie ")
mei, ich guck halt im schnitt aufm breeze jeden tag mindestens 10-12 bands an. da isses schwer gegen 3 uhr nachts noch die augen offen zu halten. ;)

ich auch ! und schaff es trotzdem ! und ich werde 43 !!!! hehehe

Benutzeravatar
hulud
Beiträge: 1294
Registriert: 10. Nov 2005, 00:00
Wohnort: Ohja.

Re: LONG DISTANCE CALLING

Beitrag von hulud » 17. Mär 2013, 18:30

TanteDoll hat geschrieben:
ich auch ! und schaff es trotzdem ! und ich werde 43 !!!! hehehe
jessas... na dann mal respekt. ich mit anfang 30 schaff das net. das ging auch nicht mal vor 10 jahren bei mir. ;)

Benutzeravatar
enemy
Beiträge: 6
Registriert: 29. Dez 2007, 00:00

Re: LONG DISTANCE CALLING

Beitrag von enemy » 29. Mär 2013, 14:56

TanteDoll hat geschrieben:
hulud hat geschrieben:YAY! nur bitte nicht wieder so extrem spät!

oh doch ! so etwas muss spät gesehen und erlebt werden - entfaltet sich einfach besser, hehehe

( um eine gute band sehen zu können muss man sich schon auch mal anstrengen "zungenrausstreck-smilie ")
*unterschreib*

Benutzeravatar
Exorzischt
Beiträge: 272
Registriert: 8. Mai 2009, 00:00
SUMMER BREEZE 2017: ja
Wohnort: Augsburg

Re: LONG DISTANCE CALLING

Beitrag von Exorzischt » 19. Aug 2013, 23:03

Ein besseren Abschluss hätte das Breeze nicht haben können.

Richtig, richtig guter Auftritt und die Band wurde von den (für die Uhrzeit bzw. den Festivalzeitpunkt zahlreich vertretenen) Leuten auch entsprechend abgefeiert.

Top!

Benutzeravatar
PleasureToGrill
Beiträge: 28
Registriert: 26. Jun 2013, 14:27

Re: LONG DISTANCE CALLING

Beitrag von PleasureToGrill » 18. Sep 2013, 10:55

Definitiv eines der besten Konzerte meines Lebens!!! Geile Setlist, perfekter Sound, mega sympathische Leute. Wegen mir hätten die noch die ganze Nacht durchspielen können! Da stellt sich für mich in Richtung Festivalbetreiber schon die Frage, ob man nicht wenigstens bei der allerletzten Band ausnahmsweise mal ne Zugabe über die reguläre Spielzeit hinaus erlauben könnte. Sonst geht das nicht wegen der zeitlich engen Running Order, das ist völlig klar. Aber bei der allerallerallerletzten Band? Und wenn das Publikum schon so lange und lautstark danach ruft? Hätte mich wirklich sehr gefreut.

Aber auch so ein orgasmischer Abschluss eines insgesamt sehr geilen Festivals!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste