WE CAME AS ROMANS

Diskutiert hier über die Bands 2013! Talk about the Bands 2013!

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
guitarheadi
Beiträge: 381
Registriert: 6. Okt 2012, 16:03
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Südhessen

Re: WE CAME AS ROMANS

Beitrag von guitarheadi » 8. Dez 2012, 16:27

heroicspermshed hat geschrieben:aber das Zelt wird sicher voll
Nicht nur das Zelt, ich wohl auch ;)

Benutzeravatar
Atropin
Beiträge: 4936
Registriert: 10. Sep 2007, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
Wohnort: Hansa City

Re: WE CAME AS ROMANS

Beitrag von Atropin » 8. Dez 2012, 21:46

Wenn die spielen schlafe ich noch!
Rock On!

Benutzeravatar
WarmaschineAtWar
Beiträge: 1608
Registriert: 7. Mär 2012, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: Ellwangen, Ostalbkreis, Königreich Württemberg

Re: WE CAME AS ROMANS

Beitrag von WarmaschineAtWar » 8. Dez 2012, 22:31

bäähhh! absolute fehlbestätigung.
Abfall

Benutzeravatar
D-Dynamite
Beiträge: 722
Registriert: 22. Aug 2011, 00:00
SUMMER BREEZE 2017: ja
Wohnort: Erlenbach Main

Re: WE CAME AS ROMANS

Beitrag von D-Dynamite » 8. Dez 2012, 23:55

Die werden nicht im Zelt spielen, Freunde.

b2t: ich findse mies^^

Benutzeravatar
mathgore
Beiträge: 417
Registriert: 18. Feb 2009, 00:00
Wohnort: Tübingen

Re: WE CAME AS ROMANS

Beitrag von mathgore » 9. Dez 2012, 00:05

Alphawolf hat geschrieben:Wow, eigentlich hatte ich hier ein Eskimo Callboy-esques Geflame erwartet. Schön, dass sich das bis auf einige Bremser in Grenzen hält.

Zur Band: Nicht mein Geschmack. Wobei ich wirklich sagen muss, dass die stellenweise nicht schlecht klingen. Der ein oder andere Part weiß da schon zu gefallen.
Ganz unabhängig von der Band hier will ich Scheiße aber schon noch scheiße nennen dürfen.

Benutzeravatar
Alphawolf
Beiträge: 2199
Registriert: 23. Aug 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Augsburg

Re: WE CAME AS ROMANS

Beitrag von Alphawolf » 9. Dez 2012, 15:15

mathgore hat geschrieben:
Alphawolf hat geschrieben:Wow, eigentlich hatte ich hier ein Eskimo Callboy-esques Geflame erwartet. Schön, dass sich das bis auf einige Bremser in Grenzen hält.

Zur Band: Nicht mein Geschmack. Wobei ich wirklich sagen muss, dass die stellenweise nicht schlecht klingen. Der ein oder andere Part weiß da schon zu gefallen.
Ganz unabhängig von der Band hier will ich Scheiße aber schon noch scheiße nennen dürfen.
Du warst da auch nicht gemeint. Ich sag nix dagegen, wenn man zu jeder Band seine Meinung sagt. Mach ich ja auch, egal, wie positiv oder negativ sie auch immer ist. Mir geht's mehr um die Qualität der Kommentare.

Benutzeravatar
Circus of Fools
Beiträge: 166
Registriert: 20. Aug 2012, 00:27
Wohnort: Tübingen
Kontaktdaten:

Re: WE CAME AS ROMANS

Beitrag von Circus of Fools » 9. Dez 2012, 18:53

NoName1987 hat geschrieben:Meine erste Überlegung war ja, ob das "Ding" da rechts auf dem Foto wirklich n typ und nich doch eher n Mädel war..
Dieser post bekommt von mir die goldene kotze, wie schafft man es sexismus und xenophobie in einen satz unter zu bringen???

Benutzeravatar
Tris
Beiträge: 601
Registriert: 22. Mär 2012, 00:00

Re: WE CAME AS ROMANS

Beitrag von Tris » 9. Dez 2012, 21:12

Circus of Fools hat geschrieben:
NoName1987 hat geschrieben:Meine erste Überlegung war ja, ob das "Ding" da rechts auf dem Foto wirklich n typ und nich doch eher n Mädel war..
Dieser post bekommt von mir die goldene kotze, wie schafft man es sexismus und xenophobie in einen satz unter zu bringen???
ganz unabhängig davon dass ich die Band schlecht finde stimmt das echt.. sagt doch auch niemand was gegen die ganzen langhaarigen 'True'-Metaller :D

Benutzeravatar
mathgore
Beiträge: 417
Registriert: 18. Feb 2009, 00:00
Wohnort: Tübingen

Re: WE CAME AS ROMANS

Beitrag von mathgore » 9. Dez 2012, 22:13

Circus of Fools hat geschrieben:
NoName1987 hat geschrieben:Meine erste Überlegung war ja, ob das "Ding" da rechts auf dem Foto wirklich n typ und nich doch eher n Mädel war..
Dieser post bekommt von mir die goldene kotze, wie schafft man es sexismus und xenophobie in einen satz unter zu bringen???
Kann ich mich nur anschließen.

ILG1993
Beiträge: 120
Registriert: 3. Jun 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja

Re: WE CAME AS ROMANS

Beitrag von ILG1993 » 11. Dez 2012, 14:51

also der cleangesang geht gar nicht
sonst würden se eig ganz gut sein
mfg ilg

Benutzeravatar
CrimsonFalls
Beiträge: 101
Registriert: 24. Jun 2009, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Päf

Re: WE CAME AS ROMANS

Beitrag von CrimsonFalls » 11. Dez 2012, 17:00

UAH

Benutzeravatar
Nemecic
Beiträge: 103
Registriert: 22. Jul 2011, 00:00

Re: WE CAME AS ROMANS

Beitrag von Nemecic » 12. Dez 2012, 19:48

Nö, nichts für mich. So richtig gar nichts.

Benutzeravatar
Winterregen
Beiträge: 202
Registriert: 23. Aug 2004, 14:53

Re: WE CAME AS ROMANS

Beitrag von Winterregen » 13. Dez 2012, 17:22

Haben ein extrem starkes Debutalbum rausgehauen, die Nachfolgerplatte wurde dann leider totge-sturgis-t ...
Ist ne sympatische Truppe, live performancetechnisch aber leider nur gehobenes mittelmaß ^^

Benutzeravatar
Nersuhl
Beiträge: 1305
Registriert: 17. Aug 2009, 00:00
Wohnort: Ffm

Re: WE CAME AS ROMANS

Beitrag von Nersuhl » 13. Dez 2012, 19:41

langweilig

Benutzeravatar
Jana4
Beiträge: 0
Registriert: 13. Dez 2012, 20:08
Wohnort: Dinkelsbühl

Re: WE CAME AS ROMANS

Beitrag von Jana4 » 13. Dez 2012, 20:10

Kann ich gerne drauf verzichten. Is ja fürchterlich.

Benutzeravatar
hulud
Beiträge: 1294
Registriert: 10. Nov 2005, 00:00
Wohnort: Ohja.

Re: WE CAME AS ROMANS

Beitrag von hulud » 27. Dez 2012, 14:41

neben callejon eine der schlimmsten bands aus dem sektor. schlimm.

Benutzeravatar
ToxicMidnight
Beiträge: 196
Registriert: 26. Mär 2013, 23:46

Re: WE CAME AS ROMANS

Beitrag von ToxicMidnight » 27. Mär 2013, 00:07

was hat euch denn dazu geritten?

Benutzeravatar
enemy
Beiträge: 6
Registriert: 29. Dez 2007, 00:00

Re: WE CAME AS ROMANS

Beitrag von enemy » 29. Mär 2013, 14:55

eher nicht

yourmomskidney
Beiträge: 526
Registriert: 19. Mai 2013, 14:53

Re: WE CAME AS ROMANS

Beitrag von yourmomskidney » 20. Jun 2013, 00:58

Irgendwie interessant was für Gurken seit ein paar Jahren unter dem Label "Core" firmieren....

ich bin ja wirklich offen für alles und trage für gewöhnlich keine Scheuklappen aber das hier geht für mich irgendwie überhaupt nicht. Fehlt eigentlich nur noch die Verwendung von Autotune in einem Song und das Grauen wäre quasi zur Perfektion gebracht.

Benutzeravatar
Wareon
Beiträge: 380
Registriert: 24. Feb 2013, 16:32
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: Schriesheim

Re: WE CAME AS ROMANS

Beitrag von Wareon » 6. Jul 2013, 15:50

morningrise hat geschrieben:"...trancecore masters WE CAME AS ROMANS already belong to the most sought-after bands of their genre..."

AHAHAHAHAHA
Ich kenn jetzt nicht so viele Trancecore Bands :)
also scheint das nicht allzu schwierig zu sein.

zum Thema:
Ist mal was anderes, ich schau sie mir auf jeden Fall mal an
:mrgreen:

Benutzeravatar
hulud
Beiträge: 1294
Registriert: 10. Nov 2005, 00:00
Wohnort: Ohja.

Re: WE CAME AS ROMANS

Beitrag von hulud » 7. Jul 2013, 19:32

ToxicMidnight hat geschrieben:was hat euch denn dazu geritten?
einen blick aufs label bringt erleuchtung... ;)

:(

Grogon
Beiträge: 17
Registriert: 22. Jul 2013, 22:00

Re: WE CAME AS ROMANS

Beitrag von Grogon » 24. Jul 2013, 07:00

Ich kannte sie ja nicht, zuerst habe ich es auf Youtube eingegeben

http://www.youtube.com/watch?v=8juDREjkG_Y

"Hm ok.. so im Hintergrund beim Bier trinken vllt ganz okay.. abgesehen von den Emo Lyrics, hauptsache Wumms"

und dann

http://www.youtube.com/watch?v=8Cu7xfOn06Y

"Wtf? Wer singt da so komisch? Ah jetzt gehts doch ganz gut ... 20 Sekunden später: "Wtf did I just hear?"

Kurze zusammenfassung:
HappyHighSchoolMusic, Happycore

Aber man kann nen Trinkspiel draus machen, wer bock hat:
- Treffpunkt da wo es Bier gibt und sobald sie spielen
- Spielregeln: Immer wenn er normal singt wird getrunken

Benutzeravatar
Daboarder
Beiträge: 97
Registriert: 11. Mai 2010, 00:00
Wohnort: Aschheim

Re: WE CAME AS ROMANS

Beitrag von Daboarder » 24. Jul 2013, 17:10

Hmm kannte die auch noch nicht, aber sind absolut nix für mich.... Da wird Met getankt!

Benutzeravatar
hulud
Beiträge: 1294
Registriert: 10. Nov 2005, 00:00
Wohnort: Ohja.

Re: WE CAME AS ROMANS

Beitrag von hulud » 28. Jul 2013, 08:52

Daboarder hat geschrieben:Hmm kannte die auch noch nicht, aber sind absolut nix für mich.... Da wird Met getankt!
die sind für alle jeneits von 17, die annähernd musikgeschmack haben, nix. 8O

Benutzeravatar
ToxicMidnight
Beiträge: 196
Registriert: 26. Mär 2013, 23:46

Re: WE CAME AS ROMANS

Beitrag von ToxicMidnight » 28. Jul 2013, 10:10

hulud hat geschrieben:
Daboarder hat geschrieben:Hmm kannte die auch noch nicht, aber sind absolut nix für mich.... Da wird Met getankt!
die sind für alle jeneits von 17, die annähernd musikgeschmack haben, nix. 8O

+1

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste