END OF GREEN

Diskutiert hier über die Bands 2013! Talk about the Bands 2013!

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
WarmaschineAtWar
Beiträge: 1608
Registriert: 7. Mär 2012, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: Ellwangen, Ostalbkreis, Königreich Württemberg

Re: END OF GREEN

Beitrag von WarmaschineAtWar » 3. Jan 2013, 19:36

Necronom hat geschrieben:
....
Niemand hat behauptet das Metal immer gleich gut ist!
Metal ist für mich halt immer hörbarer als irgendein anderer Schrott!!!
/sign solang es Metal ist =D

Benutzeravatar
sge viking
Beiträge: 256
Registriert: 13. Nov 2012, 19:06
Wohnort: OUREWALD

Re: END OF GREEN

Beitrag von sge viking » 3. Jan 2013, 19:42

Necronom hat geschrieben:
sge viking hat geschrieben:
Necronom hat geschrieben:Da sieht man mal wieder, wie unterschiedlich die Meinungen sein können!

Mir is Metal, in welcher Richtung auch immer, viel lieber als die ganze gequirlte
Mainstreamscheiße, die man jeden Tag im Radio rauf und runter hören kann!

als manowar fan und kuttenträger muss ich dir da zustimmen, aber mir ist seeed, was die einzige gitarrenfreie gruppierung (abgesehn von manch klassischem musikstück) ist die ich nicht absolut zum kotzen finde, tausendmal liber als so manch band die sowohl einen auf oldschool machen und gleichzeitig voll hip und angesagt sein wollen. beispiele lass ich aus um keine diskussion zu entfachen.

das metal gleich gut ist weil es metal ist finde ich schwachsinnig. nightwish, rhapsody of fire und noch so manch ,,fulfilling - epic - melodic - orchestral - symphonic - majestetic - meaning extensioned power metal" kram bei dem die gitarren hinter kirchenchorgesänge, keyboard und hau mich tod spielen, sind echt daneben.

um das gespräche zurück auf end of green zu lenken : ich möchte mir nicht so ne depri scheiße auf em festival geben auf dem ich gute laune und mit freunden spaß haben möchte.
und um so manch trollpost zu vermeiden: ich werde sie mir dann auch nicht anschauen.
Niemand hat behauptet das Metal immer gleich gut ist!
Metal ist für mich halt immer hörbarer als irgendein anderer Schrott!!!
hast ja auch recht :P

Benutzeravatar
Dunkelgrau
Beiträge: 463
Registriert: 18. Sep 2011, 00:00
Wohnort: 53°37′36.99″N 10°4′13.27″E

Re: END OF GREEN

Beitrag von Dunkelgrau » 20. Aug 2013, 10:58

Trotz der grellen Sonne, super Auftritt. Wieder mit tatkräftiger Unterstützung vom Nachwuchs. :)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast