ANTHRAX

Diskutiert hier über die Bands 2013! Talk about the Bands 2013!

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Tragic_Idol
Beiträge: 244
Registriert: 30. Jul 2012, 00:00
Wohnort: Augsburg

Re: ANTHRAX

Beitrag von Tragic_Idol » 31. Dez 2012, 00:07

Dunkelgrau hat geschrieben:Das 24. Kästchen ist ja wohl die absolute Entäuschung! Es hätte bestimmt 50 Bands gegeben, die diesen Platz verdient hätten, aber sicher nicht Anthrax. Vor 25 Jahren schon nicht und heute noch weniger! :-(
Dann zähl mal 50 Bands auf, die eindeutig etablierter sind und mehr erreicht haben als Anthrax. Viel Spaß! Leisten könnten sollte sich das Breeze die übrigens auch...

Benutzeravatar
Necronom
Beiträge: 2516
Registriert: 20. Aug 2007, 00:00
Wohnort: Im Killerdorf nahe des SB's

Re: ANTHRAX

Beitrag von Necronom » 31. Dez 2012, 10:50

Blablablabla........
Generationen treffen aufeinander

Benutzeravatar
Tris
Beiträge: 580
Registriert: 22. Mär 2012, 00:00

Re: ANTHRAX

Beitrag von Tris » 1. Jan 2013, 02:41

Tragic_Idol hat geschrieben:
Dunkelgrau hat geschrieben:Das 24. Kästchen ist ja wohl die absolute Entäuschung! Es hätte bestimmt 50 Bands gegeben, die diesen Platz verdient hätten, aber sicher nicht Anthrax. Vor 25 Jahren schon nicht und heute noch weniger! :-(
Dann zähl mal 50 Bands auf, die eindeutig etablierter sind und mehr erreicht haben als Anthrax. Viel Spaß! Leisten könnten sollte sich das Breeze die übrigens auch...
wieviel ne Band geleistet hat sagt doch nichts darüber aus wie gut sie is o.O ne Band kann von mir aus 952835729857 Alben rausgehaun haben und mehr gehypet werden als wasweißich wer, aber immernoch megaschlecht sein :DD

Benutzeravatar
BeRaWa
Beiträge: 1808
Registriert: 13. Jan 2010, 00:00
Wohnort: Augsburg

Re: ANTHRAX

Beitrag von BeRaWa » 1. Jan 2013, 13:17

Tris hat geschrieben:
Tragic_Idol hat geschrieben:
Dunkelgrau hat geschrieben:Das 24. Kästchen ist ja wohl die absolute Entäuschung! Es hätte bestimmt 50 Bands gegeben, die diesen Platz verdient hätten, aber sicher nicht Anthrax. Vor 25 Jahren schon nicht und heute noch weniger! :-(
Dann zähl mal 50 Bands auf, die eindeutig etablierter sind und mehr erreicht haben als Anthrax. Viel Spaß! Leisten könnten sollte sich das Breeze die übrigens auch...
wieviel ne Band geleistet hat sagt doch nichts darüber aus wie gut sie is o.O ne Band kann von mir aus 952835729857 Alben rausgehaun haben und mehr gehypet werden als wasweißich wer, aber immernoch megaschlecht sein :DD
in deinen Augen vielleicht ;) Eine Band einer Musikrichtung wie Metal (was ja jetzt doch nicht ganz Mainstream ist) kann keine "952835729857" Alben veröffentlichen OHNE gut zu sein, oder zumindest von vielen Leuten für gut befunden zu werden. Und wenn eine Band von vielen leuten gut gefunden wird, dann hat sie auch einen guten Slot auf einem Festival wie dem SUMMER BREEZE verdient ;)

Benutzeravatar
Dunkelgrau
Beiträge: 364
Registriert: 18. Sep 2011, 00:00
Wohnort: 53°37′36.99″N 10°4′13.27″E

Re: ANTHRAX

Beitrag von Dunkelgrau » 2. Jan 2013, 10:24

Anthrax hatten das Glück in den 80ern zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein, das ist alles.

Geschmäcker sind sicher unterschiedlich und natürlich sollen sie auch auf Festivals spielen, damit Leute die sie gerne sehen und hören wollen auch Gelegenheit dazu haben. Aber Anthrax als Headliner oder Co-Headliner? Nee, hätte nicht sein brauchen.

Man muss sich ja nur die Beiträge der Bandwünsche 2013 anschauen, da findet man mit Sicherheit genügend Bands, die es eben doch mehr verdient hätten und sich auch viel mehr gewünscht wurden. Von derzeit 432 Beiträgen (mit etlichen sehr guten Bands) wurde sich Anthrax 9x gewünscht! Das spricht für sich.

Ich hätte mir Tool oder Nervermore oder Opeth oder, oder, oder... gut vorstellen können. Aber auch darüber läßt sich wieder streiten. ;-)

Benutzeravatar
H_C_L
Beiträge: 3460
Registriert: 28. Apr 2006, 00:00
Wohnort: 150 km Südsüdwestlich vom Breeze

Re: ANTHRAX

Beitrag von H_C_L » 2. Jan 2013, 12:27

Dunkelgrau hat geschrieben:Anthrax hatten das Glück in den 80ern zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein, das ist alles.
Hatten das nicht schon viele Bands? In den 80ern war halt nun mal Thrash sehr angesagt.
Gibt es dagegen nicht viele Bands, bei denen es vielleicht nicht die Qualität bzw. Tiefe von z.B. Opeth rausreisst sondern nur, dass sie auf einer Welle mitschwammen, gepusht wurden wie blöd etc.?

Wenn ich mir da Amon Amarth anguck - au Weia... da gibts zig mal hochwertigere Death Metal Kapellen, die heute, wie schon vor 20 Jahren vor 50-300 Leuten spielen.
Oder guck dir die ganzen Mittelalterbands an - Das meiste ist gehypte Scheiße, die nur davon profitiert dass an jeder Ecke Mittelalterveranstaltungen sind. Und sowas dann als Headliner? Also subjektiv gesagt: Nä! Pfui Teufel - da habens Anthrax mit ihrer Vita bei weitem eher verdient so ein Festival zu headlinen, auch wenn sie vielleicht nicht den Stellenwert von Slayer oder Metallica unter den Big 4 haben...

Andererseits: Wie schon so oft - In der Regel sind die Headliner bei so nem Festival doch eh scheißegal/uninteressant/Schrott. [Ausnahmen bestätigen diese (wie z.B. Anthrax oder auch Opeth wie ich finde)...] ;)

Benutzeravatar
EWizard
Beiträge: 161
Registriert: 3. Aug 2011, 00:00

Re: ANTHRAX

Beitrag von EWizard » 3. Jan 2013, 01:19

Dunkelgrau hat geschrieben:Aber Anthrax als Headliner oder Co-Headliner? Nee, hätte nicht sein brauchen.
)
Wenn du ne Band wie Anthrax nicht als Head oder co sehen willst, musst du in den Norden fahren...

Die Band ist rießig (wenn nicht sogar die größte Hausnummer die da je gespielt hat).

Benutzeravatar
Tragic_Idol
Beiträge: 244
Registriert: 30. Jul 2012, 00:00
Wohnort: Augsburg

Re: ANTHRAX

Beitrag von Tragic_Idol » 4. Jan 2013, 21:45

Rob Caggiano hat Anthrax verlassen!

http://www.metalnews.de/news/Anthrax+-+ ... 33823.html

Benutzeravatar
Tris
Beiträge: 580
Registriert: 22. Mär 2012, 00:00

Re: ANTHRAX

Beitrag von Tris » 4. Jan 2013, 22:49

Tragic_Idol hat geschrieben:Rob Caggiano hat Anthrax verlassen!

http://www.metalnews.de/news/Anthrax+-+ ... 33823.html
heißt das anthrax können nicht spieln? *___*

Benutzeravatar
deet
Beiträge: 331
Registriert: 17. Mär 2009, 00:00

Re: ANTHRAX

Beitrag von deet » 5. Jan 2013, 00:55

um mal wieder langsam auf den richtigen pfad zu kommen...

find die Bestätigung gut, werds mir zwar nicht anschauen weil ich mit denen null anfangen kann, aber bin ganz glücklich dass keine band kam, die man schon vorher hätte vermuten können ;)

Benutzeravatar
Alphawolf
Beiträge: 2199
Registriert: 23. Aug 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Augsburg

Re: ANTHRAX

Beitrag von Alphawolf » 5. Jan 2013, 10:19

Tris hat geschrieben:
Tragic_Idol hat geschrieben:Rob Caggiano hat Anthrax verlassen!

http://www.metalnews.de/news/Anthrax+-+ ... 33823.html
heißt das anthrax können nicht spieln? *___*
Ich bin relativ zuversichtlich, dass man in sieben Monaten einen Nachfolger finden wird.

Ferner frag ich mich, warum du Wurst dich ernsthaft über sowas freuen würdest..

Benutzeravatar
Tris
Beiträge: 580
Registriert: 22. Mär 2012, 00:00

Re: ANTHRAX

Beitrag von Tris » 5. Jan 2013, 12:15

Alphawolf hat geschrieben:
Tris hat geschrieben:
Tragic_Idol hat geschrieben:Rob Caggiano hat Anthrax verlassen!

http://www.metalnews.de/news/Anthrax+-+ ... 33823.html
heißt das anthrax können nicht spieln? *___*
Ich bin relativ zuversichtlich, dass man in sieben Monaten einen Nachfolger finden wird.

Ferner frag ich mich, warum du Wurst dich ernsthaft über sowas freuen würdest..
vielleicht weil ich Anthrax schlecht und unnötig finde? :DD

Benutzeravatar
WarmaschineAtWar
Beiträge: 1374
Registriert: 7. Mär 2012, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: Ellwangen, Ostalbkreis, Königreich Württemberg

Re: ANTHRAX

Beitrag von WarmaschineAtWar » 5. Jan 2013, 12:34

Tris hat geschrieben:
Alphawolf hat geschrieben:
Tris hat geschrieben: ...

Ich bin relativ zuversichtlich, dass man in sieben Monaten einen Nachfolger finden wird.

Ferner frag ich mich, warum du Wurst dich ernsthaft über sowas freuen würdest..
vielleicht weil ich Anthrax schlecht und unnötig finde? :DD
das einzig unötige hier sind solche Posts von dir.
Sitmme Alphawolf zu, außderm gibt es genügend Bands die dann mit einem Gast spielen, falls kein festes Mitglied gefunden wird.

Benutzeravatar
Tris
Beiträge: 580
Registriert: 22. Mär 2012, 00:00

Re: ANTHRAX

Beitrag von Tris » 5. Jan 2013, 13:46

HALLO? man wird doch seine Meinung zu ner Band haben dürfen, also bitte :DDD

Benutzeravatar
Alphawolf
Beiträge: 2199
Registriert: 23. Aug 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Augsburg

Re: ANTHRAX

Beitrag von Alphawolf » 5. Jan 2013, 13:58

Tris hat geschrieben:HALLO? man wird doch seine Meinung zu ner Band haben dürfen, also bitte :DDD
Nicht, wenn man sie so armseelig äußert.

Benutzeravatar
Tris
Beiträge: 580
Registriert: 22. Mär 2012, 00:00

Re: ANTHRAX

Beitrag von Tris » 5. Jan 2013, 14:00

mir sind nur keine anderen passenden Adjektive eingefallen, und da ihr euch zu Bands die euch nicht gefallen auch nicht in anderer Weise äußert ist deine Argumentation äußerst unsinnig.

Benutzeravatar
sge viking
Beiträge: 256
Registriert: 13. Nov 2012, 19:06
Wohnort: OUREWALD

Re: ANTHRAX

Beitrag von sge viking » 5. Jan 2013, 14:54

der unterschied is halt dases bei anthrax echt schade wäre wenn sie sich auflösen würden ;)

Benutzeravatar
Tris
Beiträge: 580
Registriert: 22. Mär 2012, 00:00

Re: ANTHRAX

Beitrag von Tris » 5. Jan 2013, 18:01

sge viking hat geschrieben:der unterschied is halt dases bei anthrax echt schade wäre wenn sie sich auflösen würden ;)
Darüber lässt sich streiten :DDDDD

Benutzeravatar
Alphawolf
Beiträge: 2199
Registriert: 23. Aug 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Augsburg

Re: ANTHRAX

Beitrag von Alphawolf » 5. Jan 2013, 19:31

Tris hat geschrieben:
sge viking hat geschrieben:der unterschied is halt dases bei anthrax echt schade wäre wenn sie sich auflösen würden ;)
Darüber lässt sich streiten :DDDDD
Worüber sich allerdings nicht streiten lässt, ist das Verhalten, das du hier an den Tag legst. Und das mein ich nicht mal böse. Tu dir selbst einen Gefallen und verhalt dich nicht, wie ein beleidigtes Kind, das auf bockig macht, wenn's mal nicht um bzw. gegen Metalcore geht. Das wird dir das Leben hier im Forum stark vereinfachen.

Damit soll's von mir aus auch gut sein, schließlich soll's hier ja niht um Tris, sondern um Anthrax gehen. Und auf die freu ich mich nach wie vor saumäßig!

Benutzeravatar
SouthernJJ666
Beiträge: 72
Registriert: 3. Jan 2013, 18:16
Wohnort: Bis August 2013 Quito-Ecuador. Dann wieder Odenwald

Re: ANTHRAX

Beitrag von SouthernJJ666 » 6. Jan 2013, 20:39

Alphawolf hat geschrieben: Damit soll's von mir aus auch gut sein, schließlich soll's hier ja niht um Tris, sondern um Anthrax gehen. Und auf die freu ich mich nach wie vor saumäßig!
Find ich gut! Ich freu mich übrigens auch saumäßig! Bei "Caught in the Mosh" im Pit zu sein, ein Traum wird wahr*__*

Benutzeravatar
WreckerOfMidgard
Beiträge: 31
Registriert: 24. Sep 2012, 10:00

Re: ANTHRAX

Beitrag von WreckerOfMidgard » 7. Jan 2013, 09:29

Obwohl ich kein wirklicher Thrash-Metal Fan bin finde ich Anthrax eigentlich ziemlich gut. Ich kenn sie zwar beisher nur von Alben, aber die haben ganz gut gefallen und deswegen haben sie es verdient, dass man ihnen live eine Chance gibt. Auch wenn sie live schon enttäuscht haben sollen, das haben andere "große" Bands auch schon (und ja auch andere von den hier scheinbar heißgeliebten "Big Four"). Außerdem ist mir Anthrax als Headliner wesentlich lieber als z.B. HATEBREED *Würg* 2011.

Benutzeravatar
SouthernJJ666
Beiträge: 72
Registriert: 3. Jan 2013, 18:16
Wohnort: Bis August 2013 Quito-Ecuador. Dann wieder Odenwald

Re: ANTHRAX

Beitrag von SouthernJJ666 » 14. Jan 2013, 20:22

"Anthrax suchen sich Hilfe bei Shadows Fall: Die Band um Scott Ian hat sich für die anstehenden Tourpläne den Shadows Fall-Gitarristen Jon Donais mit ins Boot geholt. Donais wird den kürzlich ausgestiegenen Rob Caggiano für die Shows in Indien, Australien und Nordamerika ersetzen."

Ist gebongt! Mal sehen, ob sie Donais auch noch auf ihren Konzerten in Deutschland als Ersatz haben. Habe ich im Grunde nichts gegen, aber erstmal schauen, wie er sich anstellt.

Benutzeravatar
Revolvermann
Beiträge: 349
Registriert: 12. Jul 2012, 00:00

Re: ANTHRAX

Beitrag von Revolvermann » 1. Feb 2013, 08:44

WreckerOfMidgard hat geschrieben:Auch wenn sie live schon enttäuscht haben sollen, das haben andere "große" Bands auch schon (und ja auch andere von den hier scheinbar heißgeliebten "Big Four").
Ich hab mir mal gestern wieder das bigfour Konzert auf DVD angeschaut umd muß echt sagen Anthrax hat ne richtig geile Show abgeliefert, Ich fand sie vieeeeel besser als Megadeth und sogar (Achtung Blasphemie ;) ) einen Tick besser als Slayer.... Scott Ian ist einfach ein Energiebolzen und mit Beladonna als Frontman kann ich auch leben....

Benutzeravatar
Santori
Beiträge: 813
Registriert: 16. Jan 2008, 00:00

Re: ANTHRAX

Beitrag von Santori » 18. Mär 2013, 14:49

Was mich immer wieder wundert, ist der Platz dem sie auf den aktuellen Flyer einnehmen, denn der kommt mir doch sehr weit unten für Anthrax vor .

Benutzeravatar
Tris
Beiträge: 580
Registriert: 22. Mär 2012, 00:00

Re: ANTHRAX

Beitrag von Tris » 18. Mär 2013, 17:27

da kann man dann wohl drauf hoffen dass was Größeres, Besseres geplant is :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast