NACHTBLUT

Diskutiert hier über die Bands 2013! Talk about the Bands 2013!

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
JAGGER
Beiträge: 448
Registriert: 12. Okt 2012, 09:59

NACHTBLUT

Beitrag von JAGGER » 28. Jun 2013, 10:03

Eingängiger Dark Metal, vorgetragen in deutscher Sprache, ist das Feld, das die Osnabrücker NACHTBLUT erfolgreich beackern. Dabei gehen die Musiker um Frontmann und Bandoberhaupt Askeroth keineswegs nach Schema F vor, sondern haben sich einen speziellen Mix zu Eigen gemacht, der zwischen Schwarzromantik und Hasstiraden angesiedelt ist. Dass dieses Konzept aufgeht und auch in der Livesituation funktioniert, das haben die Deutschen nicht zuletzt bei ihrer Headlinertour bewiesen. Somit war es wahrlich an der Zeit NACHTBLUT aufs SUMMER BREEZE Open Air einzuladen, weshalb die Jungs und das Mädel aus Osnabrück in diesem Jahr in Dinkelsbühl zu Gast sein werden.

Benutzeravatar
WarmaschineAtWar
Beiträge: 1379
Registriert: 7. Mär 2012, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: Ellwangen, Ostalbkreis, Königreich Württemberg

Re: NACHTBLUT

Beitrag von WarmaschineAtWar » 28. Jun 2013, 10:16

naja, interessieren mich nicht sonderlich.

Benutzeravatar
Maschinenpriester
Beiträge: 46
Registriert: 9. Jun 2012, 00:00
Wohnort: Darmstadt

Re: NACHTBLUT

Beitrag von Maschinenpriester » 28. Jun 2013, 10:20

meh...
kein adäquater ersatz für the vision bleak wie ich finde.
und iwie nicht so meins. =/

Benutzeravatar
Tris
Beiträge: 580
Registriert: 22. Mär 2012, 00:00

Re: NACHTBLUT

Beitrag von Tris » 28. Jun 2013, 10:37

Nein. NEIN NEIN NEIN NEIN NEIN!

Benutzeravatar
BeRaWa
Beiträge: 1808
Registriert: 13. Jan 2010, 00:00
Wohnort: Augsburg

Re: NACHTBLUT

Beitrag von BeRaWa » 28. Jun 2013, 11:20

Nicht so meins

Benutzeravatar
ToxicMidnight
Beiträge: 196
Registriert: 26. Mär 2013, 23:46

Re: NACHTBLUT

Beitrag von ToxicMidnight » 28. Jun 2013, 12:01

Neeeeeee...

Benutzeravatar
Dunkelgrau
Beiträge: 365
Registriert: 18. Sep 2011, 00:00
Wohnort: 53°37′36.99″N 10°4′13.27″E

Re: NACHTBLUT

Beitrag von Dunkelgrau » 28. Jun 2013, 12:26

Meine bessere Hälfte wird in die Klageorgie mit einsteigen, statt Vision Bleak nun Nachtblut... Mich aber freut's, denn sie standen auf meiner Wunschliste und Vision Bleak find ich sowieso langweilig. Dann lass ich mich mal überraschen, auch wenn das letzte Album tatsächlich nicht so dolle war, die beiden vorherigen konnte man sich gut anhören.

Benutzeravatar
HerrLampe
Beiträge: 614
Registriert: 5. Jun 2010, 00:00

Re: NACHTBLUT

Beitrag von HerrLampe » 28. Jun 2013, 13:26

Es gibt da draussen so unglaublich viele gute und kreative deutsche Dark und Black Metal Bands, die sich vermutlich Gliedmaßen ausreißen würden, um auf dem Breeze zu spielen und ihr bucht ausgerechnet diesen Abfall?! Ihr habt doch sonst so nen guten Riecher in der Ecke...

Benutzeravatar
AkumaAfterglow
Beiträge: 502
Registriert: 29. Dez 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: Ein schönes Örtchen in Bayern

Re: NACHTBLUT

Beitrag von AkumaAfterglow » 28. Jun 2013, 13:38

Abfall, wenn jetzt noch Varg kommen, ist das Ticket weg. Selbst wenn nur 1 Cent von dem Ticketpreis an diese Clowns gehen würde... alleine die Vorstellung, uargh.

Benutzeravatar
Tiflo
Beiträge: 90
Registriert: 27. Dez 2008, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Stuttgart

Re: NACHTBLUT

Beitrag von Tiflo » 28. Jun 2013, 16:31

Das ist absolut kein Ersatz für The Vision Bleak.

Benutzeravatar
mshannes
Beiträge: 3342
Registriert: 18. Dez 2007, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: NACHTBLUT

Beitrag von mshannes » 28. Jun 2013, 16:33

Da mach ich doch glatt mal ne gepflegte Pause...

Benutzeravatar
Tragic_Idol
Beiträge: 244
Registriert: 30. Jul 2012, 00:00
Wohnort: Augsburg

Re: NACHTBLUT

Beitrag von Tragic_Idol » 28. Jun 2013, 17:04

Größte Kaspertruppe die rumläuft. Ihr hättet einfach The Vision Bleak zwei Jahre hintereinander spielen lassen sollen. Oder den Slot leer lassen. Oder einfach irgendwas buchen. Schlimmer als Nachtblut ist eh verdammt schwer...

Benutzeravatar
Alphawolf
Beiträge: 2199
Registriert: 23. Aug 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Augsburg

Re: NACHTBLUT

Beitrag von Alphawolf » 28. Jun 2013, 18:01

Also die Antik hör ich nach wie vor ab und an ganz gern. TVB wären mir zwar auch tausend mal lieber gewesen, aber vlt. schau ich mal rein.

Benutzeravatar
D-Dynamite
Beiträge: 563
Registriert: 22. Aug 2011, 00:00
SUMMER BREEZE 2017: ja
Wohnort: Erlenbach Main

Re: NACHTBLUT

Beitrag von D-Dynamite » 28. Jun 2013, 18:23

Tausch "Egal" gegen "Völlig egal".

UchihaItachi
Beiträge: 175
Registriert: 9. Okt 2012, 15:28

Re: NACHTBLUT

Beitrag von UchihaItachi » 28. Jun 2013, 18:23

Tris hat geschrieben:Nein. NEIN NEIN NEIN NEIN NEIN!
+1

yourmomskidney
Beiträge: 412
Registriert: 19. Mai 2013, 14:53

Re: NACHTBLUT

Beitrag von yourmomskidney » 28. Jun 2013, 18:34

Kenn ich noch nicht mal googlen, aber so gut wie TVB wirds kaum sein.

EDIT: Ist Fasching jetzt vorverlegt worden? Was für ein Krampf. Das hält man ja keine 2 Minuten aus..bäh

Benutzeravatar
Atropin
Beiträge: 4811
Registriert: 10. Sep 2007, 00:00
Wohnort: Hansa City

Re: NACHTBLUT

Beitrag von Atropin » 28. Jun 2013, 19:15

Hmm muß ich mir schon auf dem Castle Rock reinziehn!
Danach bild ich mal ne Live-Meinung!
Rock On!

Benutzeravatar
BarneyGumple
Beiträge: 252
Registriert: 18. Jan 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja

Re: NACHTBLUT

Beitrag von BarneyGumple » 28. Jun 2013, 19:38

AkumaAfterglow hat geschrieben:Abfall, wenn jetzt noch Varg kommen, ist das Ticket weg. Selbst wenn nur 1 Cent von dem Ticketpreis an diese Clowns gehen würde... alleine die Vorstellung, uargh.
find Nachtblut sogar ne Nummer schlimmer als Varg

Benutzeravatar
Cliff Burton
Beiträge: 275
Registriert: 10. Apr 2004, 14:48
Wohnort: Gladbeck
Kontaktdaten:

Re: NACHTBLUT

Beitrag von Cliff Burton » 28. Jun 2013, 21:32

Oha..die kommen hier ja mal ganz schlecht weg. Also, zumindest die Antik hab ich jetzt gar nicht so schlecht in Erinnerung. Aber ich denke eher nicht, dass ich hingehen werde.

Skaren
Beiträge: 16
Registriert: 29. Mai 2013, 12:49
Wohnort: Bochum

Re: NACHTBLUT

Beitrag von Skaren » 1. Jul 2013, 15:28

Also ich hab sie vor zwei Jahren oder so mal als Vorband von Ahab und TVB sehen "dürfen". Wems gefällt aber wenn das Publikum lacht und ein erwachsender Mensch in Schminke mich ankreischt "ich bein Kreuzritter, ich kenne keine Gnaaaahaaaade" (frei aus dem Gedächns zitiert) dann hab ich mir doch lieber nen Bier geholt und genau das werde ich auch tun. Ärger mich über die TVB Absage auch sehr aber warum ausgerechnet Nacktmulch als Ersatz...neeeneeeeneeee. Xbeliebiger Dark/BM Wasuauchimmer-Metal.
Aber für die sie sehen wollen freuts mich ;)

Benutzeravatar
TanteDoll
Beiträge: 400
Registriert: 21. Jun 2008, 00:00
Wohnort: sehr weit oben

Re: NACHTBLUT

Beitrag von TanteDoll » 1. Jul 2013, 19:37

ja, ich stimme dem überwiegendem tenor hier zu: ziemlich überflüssig fü meinen geschmack!

allerdings für mich auch nicht schlimmer als alestorm, fiddlers green, firewind, feuerschwanz, korpiklaani, powerwolf, sabaton, saltatio mortis oder van canto ( um hier nur mal die spitze meiner persönlichen negativ-highlights 2013 zu nennen )

Benutzeravatar
AkumaAfterglow
Beiträge: 502
Registriert: 29. Dez 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: Ein schönes Örtchen in Bayern

Re: NACHTBLUT

Beitrag von AkumaAfterglow » 1. Jul 2013, 22:08

Doch doch, auch wenn es unwahrscheinlich erscheint. Nachtblut haben ihre ganze eigene Beschissenheits-Nische, die von niemandem unterboten werden kann. Naja gut, wie gesagt: Vielleicht von Varg.

Benutzeravatar
insertrandomname
Beiträge: 257
Registriert: 31. Aug 2012, 20:28

Re: NACHTBLUT

Beitrag von insertrandomname » 2. Jul 2013, 15:23

Die sagen mir zwar nix, aber über so viel Ablehnung bin ich auch erstaunt. Vielleicht hör ich mir mal später an, was sie den Ohren hier angetan haben.

Brownyy
Beiträge: 19
Registriert: 2. Jul 2013, 16:59

Re: NACHTBLUT

Beitrag von Brownyy » 2. Jul 2013, 17:07

Die größte Scheiße die ich jemals hören durfte.

Ich trinke Blut -- Weil es mir schmeckt
Ich bin einer von denen, der die Klinge ableckt
Ich trinke Blut -- Und ich fühl mich dabei gut
Leben, leben lassen und mein Leben lass ich leben durch Blut


Weltklasse Lyrics, wirklich! Was so eine Kaspertruppe auf dem Festival zu suchen hat frage ich mich wirklich.

Benutzeravatar
TanteDoll
Beiträge: 400
Registriert: 21. Jun 2008, 00:00
Wohnort: sehr weit oben

Re: NACHTBLUT

Beitrag von TanteDoll » 2. Jul 2013, 18:58

kurze provokante zwischenfrage: würden diese textzeilen auf die gleiche ablehnung stossen, wenn sie beispielsweise auf norwegisch verfasst wären ?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast