BANDWÜNSCHE 2020

Diskutiert über Bandwünsche oder Eure Lieblingsbands.
Discussion about the Bands.

Moderatoren: Administratoren, Moderatoren

Benutzeravatar
AndySlayer
Beiträge: 18
Registriert: 10. Jul 2015, 17:04
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja

Re: BANDWÜNSCHE 2020

Beitrag von AndySlayer » 27. Feb 2020, 16:56

suchtdruck hat geschrieben:
27. Feb 2020, 16:41
das seh ich leider ähnlich! da wartet man seit zwei monaten sehnsüchtig auf die nächsten bestätigungen in der hoffnung das mich da noch richtig was vom hocker haut und dann gibt´s zum auftakt des zweiten teiles nur solche, mit verlaub, rohrkrepierer. ja, ich geb´s zu, ich warte noch auf "trash-metal-helden meiner jugend" und davon sind gerade noch recht viele, vielleicht in ihren letzten zügen, unterwegs. wenn ich noch dazuschreibe, daß meine jugend ende der 80er, anfangs der 90er war, dann können sich die älteren hier sicher leicht vorstellen, welche bands ich mir für das diesjährige SUMMER BREEZE noch wünschen würde. ansonsten habe ich mich bis jetzt noch nie so NICHT auf das festival gefreut wie 2020. tut mir leid, aber da ist aktuell schon viel frust mit im sack! :D
Two words: "Party San"

Benutzeravatar
Obse
Beiträge: 956
Registriert: 6. Dez 2006, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja

Re: BANDWÜNSCHE 2020

Beitrag von Obse » 27. Feb 2020, 18:35

Bin auch recht enttäuscht von der Welle an neuen Bands.

Da macht es auch nicht besser, was in der nächsten Zeit an Bands noch so alles bestätigt werden wird
(gesehen auf dem Flyer welcher von den Architects auf Facebook gepostet wurde)

Benutzeravatar
suchtdruck
Beiträge: 12
Registriert: 8. Dez 2017, 13:22
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja

Re: BANDWÜNSCHE 2020

Beitrag von suchtdruck » 27. Feb 2020, 20:00

danke für den hinweis mit dem flyer. dann kann ich wenigstens aufhören zu hoffen und hab genug zeit meine enttäuschung zu verarbeiten. zur main werd ich es dann dieses jahr nur selten oder garnicht schaffen...

Benutzeravatar
Dark Jovi
Beiträge: 194
Registriert: 20. Aug 2012, 14:34
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja

Re: BANDWÜNSCHE 2020

Beitrag von Dark Jovi » 27. Feb 2020, 21:31

Hmm, warum gibt es auf der fb-Seite von Architects einen aktuelleren Flyer (mit noch nicht mal bestätigten Bands🤫🧐🤐!!!) als auf der offiziellen Summer Breeze homepage 🤔🤷🏻‍♂️?!?
Egal, für meinen Geschmack ein sehr, sehr gutes line up bis jetzt 🤘😁👍!!!

Benutzeravatar
AndySlayer
Beiträge: 18
Registriert: 10. Jul 2015, 17:04
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja

Re: BANDWÜNSCHE 2020

Beitrag von AndySlayer » 28. Feb 2020, 06:03

Obse hat geschrieben:
27. Feb 2020, 18:35
Bin auch recht enttäuscht von der Welle an neuen Bands.

Da macht es auch nicht besser, was in der nächsten Zeit an Bands noch so alles bestätigt werden wird
(gesehen auf dem Flyer welcher von den Architects auf Facebook gepostet wurde)
NANOWAR OF STEEL!!!!!

buchi
Beiträge: 216
Registriert: 5. Jul 2017, 22:35
SUMMER BREEZE 2017: ja

Re: BANDWÜNSCHE 2020

Beitrag von buchi » 28. Feb 2020, 08:26

Eigentlich ist das Lineup sehr gut für mich jetzt! Devin Townsend, Insomnium, Hatebreed, Paradise Lost und Kadavar werten das Lineup extrem auf! Noch 1-2 größere Namen fehlen mir zwar im Vergleich zu den Vorjahren, aber schließe nicht aus, dass da noch was kommt. Und wenn nicht dann gibt es weniger Überschneidungen und es ist auch gut :D. Man muss sagen sehr modern gebucht heuer, kaum Klassiker Bands.

spargelkohl
Beiträge: 45
Registriert: 1. Sep 2015, 09:40
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja

Re: BANDWÜNSCHE 2020

Beitrag von spargelkohl » 28. Feb 2020, 13:26

suchtdruck hat geschrieben:
27. Feb 2020, 16:41
das seh ich leider ähnlich! da wartet man seit zwei monaten sehnsüchtig auf die nächsten bestätigungen in der hoffnung das mich da noch richtig was vom hocker haut und dann gibt´s zum auftakt des zweiten teiles nur solche, mit verlaub, rohrkrepierer. ja, ich geb´s zu, ich warte noch auf "trash-metal-helden meiner jugend" und davon sind gerade noch recht viele, vielleicht in ihren letzten zügen, unterwegs. wenn ich noch dazuschreibe, daß meine jugend ende der 80er, anfangs der 90er war, dann können sich die älteren hier sicher leicht vorstellen, welche bands ich mir für das diesjährige SUMMER BREEZE noch wünschen würde. ansonsten habe ich mich bis jetzt noch nie so NICHT auf das festival gefreut wie 2020. tut mir leid, aber da ist aktuell schon viel frust mit im sack! :D
Allerdings kommen mit Havok eine der besten aktuellen Thrashmetal bands :wink:

buchi
Beiträge: 216
Registriert: 5. Jul 2017, 22:35
SUMMER BREEZE 2017: ja

Re: BANDWÜNSCHE 2020

Beitrag von buchi » 1. Mär 2020, 15:36

Welche Bands werden denn für die Nuclear Blast Label Nacht sein?
Hatebreed, Paradise Lost, Kadavar, The Vintage Caravan?

Benutzeravatar
Dark Jovi
Beiträge: 194
Registriert: 20. Aug 2012, 14:34
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja

Re: BANDWÜNSCHE 2020

Beitrag von Dark Jovi » 1. Mär 2020, 16:44

buchi hat geschrieben:
1. Mär 2020, 15:36
Welche Bands werden denn für die Nuclear Blast Label Nacht sein?
Hatebreed, Paradise Lost, Kadavar, The Vintage Caravan?
Könnte mir schon vorstellen, dass die noch nicht offiziell bestätigten Bands vom Architects-Flyer am Mittwoch bei der Nuclear Blast Label Night bzw. Riot of the Underground spielen werden🤔...
Sind jedenfalls sehr, sehr geile Sachen dabei!
Überhaupt gefällt mir die etwas "modernere" Ausrichtung vom diesjährigen Summer Breeze ausgesprochen gut 🔝!
Für mich klar eines der besten Line ups der letzten Jahre, auch im Vergleich zu anderen Festivals👍!
Vor allem sehr viele, tolle Neuentdeckungen!
Wird schwer werden, eine persönliche Running Order ohne Überschneidungen hinzubekommen 🤘😅...

Benutzeravatar
AndySlayer
Beiträge: 18
Registriert: 10. Jul 2015, 17:04
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja

Re: BANDWÜNSCHE 2020

Beitrag von AndySlayer » 2. Mär 2020, 07:02

buchi hat geschrieben:
1. Mär 2020, 15:36
Welche Bands werden denn für die Nuclear Blast Label Nacht sein?
Hatebreed, Paradise Lost, Kadavar, The Vintage Caravan?
The Vintage Caravan are already there. I'm hoping for bigger bands than those

buchi
Beiträge: 216
Registriert: 5. Jul 2017, 22:35
SUMMER BREEZE 2017: ja

Re: BANDWÜNSCHE 2020

Beitrag von buchi » 2. Mär 2020, 18:33

Yes, but I count only 5 nuclear blast bands so far?
I think Hatebreed and Paradise Lost would be already big for the label night. Paradise Lost were the biggest name in 2018, I think.
I rather hope they are for the T stage on Wednesday and there is one more big name for the mainstage, like Trivium. Cause with than 106 bands announced and plus a label night to be announced the lineup would be full with no room for Trivium.

Benutzeravatar
AndySlayer
Beiträge: 18
Registriert: 10. Jul 2015, 17:04
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja

Re: BANDWÜNSCHE 2020

Beitrag von AndySlayer » 3. Mär 2020, 07:05

buchi hat geschrieben:
2. Mär 2020, 18:33
Yes, but I count only 5 nuclear blast bands so far?
I think Hatebreed and Paradise Lost would be already big for the label night. Paradise Lost were the biggest name in 2018, I think.
I rather hope they are for the T stage on Wednesday and there is one more big name for the mainstage, like Trivium. Cause with than 106 bands announced and plus a label night to be announced the lineup would be full with no room for Trivium.
Aren't they only up to 75 so far? Not sure how many if you include the extra bands on the Architects flyer. Behemeth would have been the top Nuclear Blast name from 2018, but not sure if it was part of the label night.
Hopefully it's not Hatebreed again. They've been on the bill enough.... but then again so has Kreator ;-)

Benutzeravatar
PISSY_666
Beiträge: 56
Registriert: 1. Jun 2010, 00:00

Re: BANDWÜNSCHE 2020

Beitrag von PISSY_666 » 3. Mär 2020, 19:56

Which additional bands did the Architects Facebook Page show?

Thx
"Be careful with the cat. Don't say, that you have the cat in the sack, when you don't have the cat in the sack.“

buchi
Beiträge: 216
Registriert: 5. Jul 2017, 22:35
SUMMER BREEZE 2017: ja

Re: BANDWÜNSCHE 2020

Beitrag von buchi » 3. Mär 2020, 21:33

Hatebreed
Paradise Lost
Kadavar
Suffucation
Russkaja
Dawn of Disease
Fleshgod Apocalypse
Leave's Eyes
Mass Hysteria
Idle Hands
Implore
Striker
(C)Onjurer
Angelus Apetrida
Time, the Valuator
Rising Insane
Shiraz Lane
Gost
Cabal
Implore
Gatecreeper
I am Noah
Svalbard
The Other
The Crimson Ghosts
Nanowar of Steel
Randale
Heavysaurus
The Dead and the Living
Morbid Alkoholica
Blasmusik Illenschwang

31 Bands, + 75 officially announced =106

Benutzeravatar
AndySlayer
Beiträge: 18
Registriert: 10. Jul 2015, 17:04
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja

Re: BANDWÜNSCHE 2020

Beitrag von AndySlayer » 4. Mär 2020, 18:05

Woah. I had no idea it was that many. 31! I'm not looking at it now, but I managed to not see Hatebreed. I better take another look

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast