Nanowar Of Steel

Diskutiert über Bandwünsche oder Eure Lieblingsbands.
Discussion about the Bands.

Moderatoren: Administratoren, Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Wareon
Beiträge: 391
Registriert: 24. Feb 2013, 16:32
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: Schriesheim

Nanowar Of Steel

Beitrag von Wareon » 3. Sep 2019, 23:07

Spaßkapelle. Es muss ja nicht immer J.B.O. oder Knorkator sein.

https://www.youtube.com/watch?v=j0YXfeNxJJ0
Immer dran denken: Mit Sandalen im Moshpit ist eine dumme Idee!

Benutzeravatar
Lord Seriousface
Beiträge: 1212
Registriert: 4. Sep 2016, 18:11
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Umgeben von Wäldern und Wiesen

Re: Nanowar Of Steel

Beitrag von Lord Seriousface » 5. Sep 2019, 12:36

Die Tatsache, dass ich das Video zunächst nicht von einem YT-Werbespot unterscheiden konnte, spricht Bände :mrgreen: Nee das ist mir zu hart :mrgreen:
Ich geb’ dir einen Tipp, du Blödmann: Die Torten-Nummer ist überhaupt nur dann komisch, wenn der Getroffene Würde zeigt, wie der Kerl da! Hey, Hearl! Eine Torte für Lord Ernstvisage da drüben!

Benutzeravatar
Wareon
Beiträge: 391
Registriert: 24. Feb 2013, 16:32
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: Schriesheim

Re: Nanowar Of Steel

Beitrag von Wareon » 15. Dez 2019, 00:56

Push. Angus McFife ist ja auch schon da. Das neue Album dürfte auch freudig werden.

Anbei noch ein vortreffliches Argument pro:
https://www.youtube.com/watch?v=S9WWz95ripA
Immer dran denken: Mit Sandalen im Moshpit ist eine dumme Idee!

Benutzeravatar
uli_m_m
Beiträge: 6
Registriert: 11. Okt 2019, 00:13
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Kontaktdaten:

Re: Nanowar Of Steel

Beitrag von uli_m_m » 17. Dez 2019, 01:15

Oh ja, bitte!!! Das ist meine absolute Lieblingsband! :D :D :D Sie hätten es wirklich verdient, mal auf dem Summer Breeze zu spielen. Das wär sooo toll!

Hier ein paar meiner persönlichen Favoriten (die vielleicht auch etwas repräsentativer sind als Norwegian Reggaeton):

- Barbie, MILF princess of the twilight (mit Fabio Lione von Rhapsody):
https://www.youtube.com/watch?v=gX_TxKa0dCY

- I'm heavy (Pharell-Williams-Parodie):
https://www.youtube.com/watch?v=slSZ5dVFYwQ

- Odino and Valhalla (Man muss es schon können, Pink Floyd, den Lambada, Ennio Morricone und SOAD in einem Song zu verwursten!):
https://www.youtube.com/watch?v=xKOKNQMDD8c

Genau, Gloryhammer sind ja schließlich auch schon bestätigt. Valhalleluja in Dinkelsbühl sollte also eigentlich nichts mehr im Wege stehen ;-) Hail to IKEA!

christus922
Beiträge: 378
Registriert: 26. Dez 2016, 21:44
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja

Re: Nanowar Of Steel

Beitrag von christus922 » 17. Dez 2019, 17:10

Das erste Beispiel im Thread ist ja fürchterlich.

Gibt offenbar besseres von der Band, überzeugt bin ich aber bei weitem nicht.
Auf dass der Boden sich vergifte
und ein neues Steingeschwür
aus ihm wachsen, blühen möge,
eh das Grün den Grund berührt.
Auf dass diese Fiktion von Leben
ewig in den Köpfen thront,
und den Menschen für sein Werk
mit kargem Grau im Grau belohnt.

Benutzeravatar
uli_m_m
Beiträge: 6
Registriert: 11. Okt 2019, 00:13
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Kontaktdaten:

Re: Nanowar Of Steel

Beitrag von uli_m_m » 17. Dez 2019, 21:20

Ok, hier noch ein "Judas-Priestoider" Song über gefährliches Katzenfutter. Das bei den Bühnenszenen ist übrigens ihr Standardoutfit bei Auftritten.
https://www.youtube.com/watch?v=jzBFpoRowH4

Und wer's echt bescheuert und herrlich politisch unkorrekt mag, hier noch ein WTF-Song auf Deutsch :!:. Die Aussprache und die kleinen Grammatikfehler seien ihnen verziehen. Sie kommen schließlich aus Rom.
https://www.youtube.com/watch?v=_jLuAOLhkMA

Wer JETZT nicht wenigstens ein bisschen geschmunzelt hat, sollte vielleicht einfach nicht Nanowar of Steel hören. Geschmäcker sind eben verschieden und sollen es auch sein ;-)

Benutzeravatar
CamelOne
Beiträge: 47
Registriert: 10. Okt 2014, 21:19
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja

Re: Nanowar Of Steel

Beitrag von CamelOne » 19. Dez 2019, 09:55

Also, im YT lustige videos gucken und schmunzeln mache ich auch gerne, aber (bitte seid mir nicht böse): Ich mag KEINE Spaßkapellen auf dem SB ansehen :evil:.
:wink:
cu CamelOne

Benutzeravatar
uli_m_m
Beiträge: 6
Registriert: 11. Okt 2019, 00:13
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Kontaktdaten:

Re: Nanowar Of Steel

Beitrag von uli_m_m » 19. Dez 2019, 23:25

Für mich persönlich sind gerade die Live-Shows von lustigen Bands ein besonderes Erlebnis und kein Vergleich zum alleine und zuhause Hören. Die Atmosphäre mit den ganzen gutgelaunten Leuten um mich herum, die Band, die mit dem Publikum interagiert und spontan sein kann (inkl. Situationskomik), selber mitmachen... Das alles kann ich mir bei YT nicht holen. Oft lassen sich gerade die lustigen Bands ganz besondere Schmankerln für ihre Bühnenshows einfallen, die bei Studioaufnahmen gar nicht möglich sind. Ich erinnere mich sehr gut an den "pinken" JBO-Auftritt vor fünf Jahren. Diese rosa Menge! Das war wirklich ein Erlebnis :)

Wer nicht dabei sein will, muss ja nicht. Es wird ja zum Glück niemand zu irgendwas gezwungen ;–) Und auf dem SB gibt es ja auch immer genügend Alternativen, wenn jemandem was nicht gefällt. Und wegen so was muss auch niemand irgendjemandem böse sein.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast