WATAIN

Diskutiert hier über die Bands 2014! Talk about the Bands 2014!

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
ACHIM
Admin
Beiträge: 5616
Registriert: 16. Apr 2003, 12:44
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Abtsgmünd
Kontaktdaten:

WATAIN

Beitrag von ACHIM » 6. Dez 2013, 00:01

Die Shootingstars der Black Metal-Szene kommen nach Dinkelsbühl! Keine Geringeren als die Schweden von WATAIN werden mit ihrer blutgetränkten Show das SUMMER BREEZE im Sommer 2014 zerbomben!
Sicher, WATAIN mögen eine streitbare Band sein, doch Black Metal stand noch nie für Konformität und Harmonie und eines muss man den Schweden lassen: Sie ziehen ihr Ding ohne Rücksicht auf die Folgen kompromisslos durch. Und das immer erfolgreicher, was sich nicht zuletzt positiv auf die Bühnenshow auswirkt, denn diese wird von Mal zu Mal größer und beeindruckender. So darf man gespannt sein, was sich die Jungs aus Uppsala für das SUMMER BREEZE 2014 ausgedacht haben...
Aelg hat geschrieben:...glaubt Ihr eigentlich, Achim und seine Mannschaft sind auf der Brennsuppe daher geschwommen... ...die warten natürlich, bis ihnen wer aus dem Forum erklärt, wie die Welt so funktioniert...

Benutzeravatar
FireHeart
Beiträge: 1883
Registriert: 11. Jun 2009, 00:00
Wohnort: Schwabenland

Re: WATAIN

Beitrag von FireHeart » 6. Dez 2013, 00:02

Pause ;)

Benutzeravatar
ANTHRAX_MAXIMUS
Beiträge: 944
Registriert: 18. Aug 2009, 00:00
Wohnort: Iceland
Kontaktdaten:

Re: WATAIN

Beitrag von ANTHRAX_MAXIMUS » 6. Dez 2013, 00:08

HELL YEAH! Danke

Benutzeravatar
Calcifer
Beiträge: 179
Registriert: 21. Aug 2007, 00:00
Wohnort: Marburg
Kontaktdaten:

Re: WATAIN

Beitrag von Calcifer » 6. Dez 2013, 00:09

ja Pausen müssen halt auch mal sein zwischendurch sein ;)

Benutzeravatar
mshannes
Beiträge: 3502
Registriert: 18. Dez 2007, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: Sonthofen
Kontaktdaten:

Re: WATAIN

Beitrag von mshannes » 6. Dez 2013, 00:16

Vielleicht, aber eigentlich werden die mir derzeit zu arg gehypt :(

Wobei die Mucke dadurch auch nicht schlechter wird...

Benutzeravatar
Reindl
Beiträge: 845
Registriert: 21. Aug 2006, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
Wohnort: Baden

Re: WATAIN

Beitrag von Reindl » 6. Dez 2013, 00:31

Sehr schön!

Benutzeravatar
Silencer
Beiträge: 654
Registriert: 27. Jan 2008, 00:00
Wohnort: Frankenpfalz

Re: WATAIN

Beitrag von Silencer » 6. Dez 2013, 00:34

Nääää, wieder nix.

Benutzeravatar
Ranzig
Beiträge: 208
Registriert: 9. Aug 2011, 00:00
Wohnort: NRW

Re: WATAIN

Beitrag von Ranzig » 6. Dez 2013, 01:04

Ha, geil! :)

Benutzeravatar
Gremium
Beiträge: 303
Registriert: 15. Aug 2007, 00:00
Wohnort: Freiburg (CH)

Re: WATAIN

Beitrag von Gremium » 6. Dez 2013, 01:56

Da mir zu dieser Band keine Worte einfallen, die nicht beleidigend aus der untersten Schublade sind, entziehe ich mich hier einer Beurteilung. Wer den Vorfall vom Metalfest Schweiz kennt wird wissen warum. Nur soviel, schlechter werden die restlichen Bestätigungen mit sicherheit nicht mehr werden...

Benutzeravatar
Circus of Fools
Beiträge: 166
Registriert: 20. Aug 2012, 00:27
Wohnort: Tübingen
Kontaktdaten:

Re: WATAIN

Beitrag von Circus of Fools » 6. Dez 2013, 03:35

sorry, aber schlachtabfälle kann ich wirklich nicht ab… egal wie gut die musik ist. Ich hoffe sie sind wenigstens so schlau diese daheim zu lassen bei den temperaturen die auf dem breeze herrschen…

Benutzeravatar
Alphawolf
Beiträge: 2199
Registriert: 23. Aug 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Augsburg

Re: WATAIN

Beitrag von Alphawolf » 6. Dez 2013, 06:34

Danke, lieber Nikolaus!

venom89
Beiträge: 84
Registriert: 15. Jan 2011, 00:00

Re: WATAIN

Beitrag von venom89 » 6. Dez 2013, 09:43

YES! :mrgreen: Erster Kracher für mich, letztes mal leider aus Gründen liquider Natur verpasst :roll:

Benutzeravatar
guitarheadi
Beiträge: 381
Registriert: 6. Okt 2012, 16:03
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Südhessen

Re: WATAIN

Beitrag von guitarheadi » 6. Dez 2013, 11:10

Bierpause!!!

Benutzeravatar
glas
Beiträge: 325
Registriert: 22. Aug 2011, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: Tower B

Re: WATAIN

Beitrag von glas » 6. Dez 2013, 12:47

Gremium hat geschrieben:Da mir zu dieser Band keine Worte einfallen, die nicht beleidigend aus der untersten Schublade sind, entziehe ich mich hier einer Beurteilung. Wer den Vorfall vom Metalfest Schweiz kennt wird wissen warum. Nur soviel, schlechter werden die restlichen Bestätigungen mit sicherheit nicht mehr werden...
wenn du schon mit den geschichten auspackst, dann gescheit :D
ich hab die geschichte entweder vergessen oder nicht gekannt.

cliffs:
-watain haben ne show mit blut und tierkadavern
-hat dem veranstalter nicht gepasst -> durften nicht spielen und wurden nicht auf die bühne gelassen


es gibt einige bands im black metal bereich die das machen(Mayhem, god seed/gorgoroth, laut watain auch dissection und celtic frost,...). ich finde das jetzt ziemlich kleinkariert vom metalfest veranstalter("riesenschweinerei;" zerstört das Metal-Image und das Image von metal").
das gehört nunmal dazu, gefällt ja auch den fans, und celtic frost gilt als eine der ersten black metal bands, die ja scheinbar ne ähnliche show hatten.
An der Stelle find ichs gut, dass das summer breeze watain die künstlerische freiheit gewährt. ich schaus wahrscheinlich an

Benutzeravatar
Gremium
Beiträge: 303
Registriert: 15. Aug 2007, 00:00
Wohnort: Freiburg (CH)

Re: WATAIN

Beitrag von Gremium » 6. Dez 2013, 12:58

glas hat geschrieben:
Gremium hat geschrieben:Da mir zu dieser Band keine Worte einfallen, die nicht beleidigend aus der untersten Schublade sind, entziehe ich mich hier einer Beurteilung. Wer den Vorfall vom Metalfest Schweiz kennt wird wissen warum. Nur soviel, schlechter werden die restlichen Bestätigungen mit sicherheit nicht mehr werden...
wenn du schon mit den geschichten auspackst, dann gescheit :D
ich hab die geschichte entweder vergessen oder nicht gekannt.

cliffs:
-watain haben ne show mit blut und tierkadavern
-hat dem veranstalter nicht gepasst -> durften nicht spielen und wurden nicht auf die bühne gelassen


es gibt einige bands im black metal bereich die das machen(Mayhem, god seed/gorgoroth, laut watain auch dissection und celtic frost,...). ich finde das jetzt ziemlich kleinkariert vom metalfest veranstalter("riesenschweinerei;" zerstört das Metal-Image und das Image von metal").
das gehört nunmal dazu, gefällt ja auch den fans, und celtic frost gilt als eine der ersten black metal bands, die ja scheinbar ne ähnliche show hatten.
An der Stelle find ichs gut, dass das SUMMER BREEZE watain die künstlerische freiheit gewährt. ich schaus wahrscheinlich an
Hier die ganze leidige, peinliche Watain Geschichte :
http://www.metal1.info/metal-news/watai ... tatements/

Benutzeravatar
Circus of Fools
Beiträge: 166
Registriert: 20. Aug 2012, 00:27
Wohnort: Tübingen
Kontaktdaten:

Re: WATAIN

Beitrag von Circus of Fools » 6. Dez 2013, 13:29

WATAIN hat geschrieben:We strongly encourage any kind of violent acts of vandalism towards Z7; spraypaint, molotov cocktails, crushed windows, crushed kneecaps etc. We have always considered this to be one of the best venues of Europe, but now they have shown their true face. Their punishment will come, that is very certain!
vor allem das hier ist einfach widerlich, und einem Festival, welches für Gewaltfreiheit plädiert nicht würdig. Natürlich gibt es bei so einer Geschichte immer zwei Seiten und die Art der Stageblockierung von seiten des Z7 war auch völlig beknackt und überzogen aber diese Art von Gewaltaufrufe gegen Menschen dürfen keine Plattform geboten werden.

Benutzeravatar
AkumaAfterglow
Beiträge: 539
Registriert: 29. Dez 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: Ein schönes Örtchen in Bayern

Re: WATAIN

Beitrag von AkumaAfterglow » 6. Dez 2013, 13:43

Sind eben Watain. Wem das nicht gefällt, soll weinen.
Dass da einige Alleswisser wieder die Hälfte im Watain-Statement überlesen, bzw. den kompletten Absatz auf die wenigen Zeilen reduzieren, die sie tatsächlich lesen wollen, sagt alles :D
Was glaubten die Veranstalter eigentlich, wen sie da in's Line-Up geholt haben? HIM? Ich meine, dass Watain mit Tierkadavern und sonstigen Accessoires auf der Bühne stehen, ist mittlerweile sogar in Hinterdupfingen bekannt, oder? :wink:

Man kann natürlich die Art und Weise, wie sie sich zu der Sache äußern kritisieren, aber so sind die Burschen eben. Das ändert aber wenig am Kern der Aussage :)

Nebst Carcass bis jetzt die beste Bestätigung übrigens, ich freu' mich riesig drauf!

Benutzeravatar
WarmaschineAtWar
Beiträge: 1514
Registriert: 7. Mär 2012, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: Ellwangen, Ostalbkreis, Königreich Württemberg

Re: WATAIN

Beitrag von WarmaschineAtWar » 6. Dez 2013, 14:03

Freu mich auch darauf!
Wird geschaut!

Benutzeravatar
Tris
Beiträge: 583
Registriert: 22. Mär 2012, 00:00

Re: WATAIN

Beitrag von Tris » 6. Dez 2013, 14:46

wieder nur Mist.

Benutzeravatar
Necronom
Beiträge: 2546
Registriert: 20. Aug 2007, 00:00
Wohnort: Im Killerdorf nahe des SB's

Re: WATAIN

Beitrag von Necronom » 6. Dez 2013, 15:08

Puuuhh, mal sehen,.....kommt auf meine Laune an 8)

Benutzeravatar
Circus of Fools
Beiträge: 166
Registriert: 20. Aug 2012, 00:27
Wohnort: Tübingen
Kontaktdaten:

Re: WATAIN

Beitrag von Circus of Fools » 6. Dez 2013, 15:15

AkumaAfterglow hat geschrieben:Sind eben Watain. Wem das nicht gefällt, soll weinen.
Dass da einige Alleswisser wieder die Hälfte im Watain-Statement überlesen, bzw. den kompletten Absatz auf die wenigen Zeilen reduzieren, die sie tatsächlich lesen wollen, sagt alles :D
Was glaubten die Veranstalter eigentlich, wen sie da in's Line-Up geholt haben? HIM? Ich meine, dass Watain mit Tierkadavern und sonstigen Accessoires auf der Bühne stehen, ist mittlerweile sogar in Hinterdupfingen bekannt, oder? :wink:

Man kann natürlich die Art und Weise, wie sie sich zu der Sache äußern kritisieren, aber so sind die Burschen eben. Das ändert aber wenig am Kern der Aussage :)

Nebst Carcass bis jetzt die beste Bestätigung übrigens, ich freu' mich riesig drauf!
Das "sie halt so sind" finde ich ein bescheuertes Argument, ich mag die Musik wirklich gerne, und die Tierkadaver sind tatsächlich streitbar obwohl die Gewalt für mich schon da ne Grenze überschreitet. Aber dazu aufzurufen Menschen die Knie zu zertrümmern, oder Brände zu legen, das ist noch mal ein ganz anderes Kaliber und passt vielleicht zu der ersten Welle des norwegischen Undergrounds (auch wenns da schon verdammt albern war) aber nicht zu einer Band die vor 2000, 3000 Selbstmordgefährdete 14 Jährige teenies spielt... (edith sagt: und hier als "shootingstars" bezeichnet werden^^)

Benutzeravatar
hulud
Beiträge: 1294
Registriert: 10. Nov 2005, 00:00
Wohnort: Ohja.

Re: WATAIN

Beitrag von hulud » 6. Dez 2013, 17:04

kannte die geschichte aus der schweiz noch gar net. ist natürlich absolut lächerlich, zumal die band musikalisch echt klasse ist und sie so ein image-zeugs eigentlich (!) gar nicht nötig haben. da reicht böse-möse corpsepaint eigentlich absolut aus.

naja. werds mir auf jeden fall ansehen da ich zur headliner tour nicht gegangen wäre (weil 30 euro für stinkende tierkadaver) zu viel ist. ;)

Benutzeravatar
Daboarder
Beiträge: 97
Registriert: 11. Mai 2010, 00:00
Wohnort: Aschheim

Re: AW: WATAIN

Beitrag von Daboarder » 6. Dez 2013, 17:36

hulud hat geschrieben:kannte die geschichte aus der schweiz noch gar net. ist natürlich absolut lächerlich, zumal die band musikalisch echt klasse ist und sie so ein image-zeugs eigentlich (!) gar nicht nötig haben. da reicht böse-möse corpsepaint eigentlich absolut aus.

naja. werds mir auf jeden fall ansehen da ich zur headliner tour nicht gegangen wäre (weil 30 euro für stinkende tierkadaver) zu viel ist. ;)
Ja ich kannte die geschichte auch noch nicht, aber finde genauso das die so ein zeug auf der Bühne nicht nötig haben. Aber wenn sie die kadaver aufstellen stört mich das auch nicht weiter. Im zusammenhang mit künstlerischen zwecken, wurden auch schon menschen gehäutet ausgestellt ;-)
Aber trotzdem steht für mich die Musik im vordergrund und nichts anderes!

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk

Benutzeravatar
BarneyGumple
Beiträge: 252
Registriert: 18. Jan 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja

Re: WATAIN

Beitrag von BarneyGumple » 6. Dez 2013, 18:59

das Statement vom Metalfest ist sowas von lächerlich:
"zieht den Black Metal in den Dreck"
als ob Tierkadaver auf Bühnen, das brutalste Ereigniss aller Zeiten im BM ist :roll:

geht doch heulen wenns euch stört 8)

Benutzeravatar
AkumaAfterglow
Beiträge: 539
Registriert: 29. Dez 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: Ein schönes Örtchen in Bayern

Re: WATAIN

Beitrag von AkumaAfterglow » 6. Dez 2013, 20:16

Circus of Fools hat geschrieben:
AkumaAfterglow hat geschrieben:Sind eben Watain. Wem das nicht gefällt, soll weinen.
Dass da einige Alleswisser wieder die Hälfte im Watain-Statement überlesen, bzw. den kompletten Absatz auf die wenigen Zeilen reduzieren, die sie tatsächlich lesen wollen, sagt alles :D
Was glaubten die Veranstalter eigentlich, wen sie da in's Line-Up geholt haben? HIM? Ich meine, dass Watain mit Tierkadavern und sonstigen Accessoires auf der Bühne stehen, ist mittlerweile sogar in Hinterdupfingen bekannt, oder? :wink:

Man kann natürlich die Art und Weise, wie sie sich zu der Sache äußern kritisieren, aber so sind die Burschen eben. Das ändert aber wenig am Kern der Aussage :)

Nebst Carcass bis jetzt die beste Bestätigung übrigens, ich freu' mich riesig drauf!
Das "sie halt so sind" finde ich ein bescheuertes Argument, ich mag die Musik wirklich gerne, und die Tierkadaver sind tatsächlich streitbar obwohl die Gewalt für mich schon da ne Grenze überschreitet. Aber dazu aufzurufen Menschen die Knie zu zertrümmern, oder Brände zu legen, das ist noch mal ein ganz anderes Kaliber und passt vielleicht zu der ersten Welle des norwegischen Undergrounds (auch wenns da schon verdammt albern war) aber nicht zu einer Band die vor 2000, 3000 Selbstmordgefährdete 14 Jährige teenies spielt... (edith sagt: und hier als "shootingstars" bezeichnet werden^^)
Wie gesagt, man kann das kritisieren, muss aber nicht. Ist Black Metal, gehört dazu, gab's alles schon in schlimmer und deswegen ist jedwede Aufregung eigentlich völlig daneben. Bei Marduk oder Gorgoroth hat's doch bis auf ein paar Gutmenschen auch keinen gejuckt, ob sie mit Blut oder Tierkadavern rumhantieren, um ihre Show zu bekräftigen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste