MORGOTH

Diskutiert hier über die Bands 2015! Talk about the Bands 2015!

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
JAGGER
Beiträge: 448
Registriert: 12. Okt 2012, 09:59

MORGOTH

Beitrag von JAGGER » 5. Dez 2014, 00:08

Eine heimische Legende sucht das SUMMER BREEZE heim: MORGOTH kommen nach 2012 zum zweiten Mal nach Dinkelsbühl, um den superben Eindruck, den sie auf ihrer kürzlich im Vorprogramm von Bolt Thrower absolvierten Tour, hinterlassen haben, auch auf die Festivalbühnen zu transportieren.
Die Band um Charakterstimme Marc Grewe gehörte zu den wenigen, an einer einzelnen Hand abzählbaren deutschen Death Metal-Formationen, die in den 90er Jahren auch auf internationaler Ebene für Furore sorgen konnten. Am gemäßigteren, dritten Album ‚Feel Sorry For The Fanatic‘ (1996) spaltete sich jedoch die Fangemeinde, was alles in allem 1998 zur Auflösung der Band führte. Erst 2010 fand man sich wieder zusammen, um für das darauffolgende Jahr anlässlich des 20. Geburtstags des Debütalbums ‚Cursed‘ für einige wenige Festivalshows wieder zusammen. Mittlerweile dehnt sich dieses kleine „Comeback“ schon ins Jahr 2015 aus, wenn auch ein neues Studioalbum leider immer noch auf sich warten lässt. Dies ändert allerdings nichts daran, dass MORGOTH auch ohne neue Songs die ihnen zugestandene Spielzeit zur maximalen Verwüstung benutzen werden!

Benutzeravatar
Alphawolf
Beiträge: 2199
Registriert: 23. Aug 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Augsburg

Re: MORGOTH

Beitrag von Alphawolf » 5. Dez 2014, 05:56

"Habt ihr Bock auf Old School Death Metaaal??!!"

Mann, hat das 2012 gerumpelt. Da waren ganz vorne die Ohrstöpsel wirklich notwendig.. :D

Benutzeravatar
Janko Unchained
Beiträge: 472
Registriert: 11. Dez 2013, 06:54
Wohnort: Odinwald

Re: MORGOTH

Beitrag von Janko Unchained » 5. Dez 2014, 07:18

Sensationelle Bestätigung!!! Habe Die Jungs leider verpasst, als sie mit BOLT THROWER unterwegs waren. Von daher: Many thnaxxx!!! Die Konzerte waren ja leider ruckzuck ausverkauft und nur noch Karten von Schwarzhändlern erhältlich, die ich nicht unterstütze. MORGOTH ist guter Death Metal der ersten Stunde. Erinnern mich immer noch an DEATH und OBITUARY. Bin seit 1990 „Fan“. Ich muss mal gucken, wo ich die „Resurrection Absurd / The Eternal Fall“ und die „Cursed“ hingelegt habe. Sensationelle Old-School Alben!!! HELL YEAH!!!
Zuletzt geändert von Janko Unchained am 5. Dez 2014, 11:24, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
WarmaschineAtWar
Beiträge: 1608
Registriert: 7. Mär 2012, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: Ellwangen, Ostalbkreis, Königreich Württemberg

Re: MORGOTH

Beitrag von WarmaschineAtWar » 5. Dez 2014, 08:15

Muss ich mal reinhören

Benutzeravatar
Jodionline
Beiträge: 3149
Registriert: 24. Jun 2008, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: bei Bayreuth
Kontaktdaten:

Re: MORGOTH

Beitrag von Jodionline » 5. Dez 2014, 08:50

Nicht schlecht.

Benutzeravatar
Revolvermann
Beiträge: 437
Registriert: 12. Jul 2012, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja

Re: MORGOTH

Beitrag von Revolvermann » 5. Dez 2014, 09:30

Janko Unchained hat geschrieben:Sensationelle Bestätigung!!! Habe Die Jungs leider verpasst, als sie mit BOLT THROWER unterwegs waren.
Absolut. Ich hab sie mit BT gesehen und war überrascht wie gut die waren. Für mich der erste richtige Volltreffer im Adventskalender ! 8)

Benutzeravatar
HerrLampe
Beiträge: 664
Registriert: 5. Jun 2010, 00:00

Re: MORGOTH

Beitrag von HerrLampe » 5. Dez 2014, 09:59

Absolut nicht meins, aber dennoch eine schöne Bestätigung, freu mich für jeden dens freut :)

BeRaWa
Beiträge: 1824
Registriert: 13. Jan 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Augsburg

Re: MORGOTH

Beitrag von BeRaWa » 5. Dez 2014, 12:35

Pflicht

Benutzeravatar
BarneyGumple
Beiträge: 252
Registriert: 18. Jan 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja

Re: MORGOTH

Beitrag von BarneyGumple » 5. Dez 2014, 15:26

Jawoll erster Treffer im Kalender :) Sind dann im August 2015 auch wieder 3 Jahre nach meinem letzten Gig von denen.

Benutzeravatar
BarneyGumple
Beiträge: 252
Registriert: 18. Jan 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja

Re: MORGOTH

Beitrag von BarneyGumple » 5. Dez 2014, 17:39

Na toll, ohne Marc Grewe, der wurde wohl rausgeschmissen. :roll:

Benutzeravatar
D-Dynamite
Beiträge: 727
Registriert: 22. Aug 2011, 00:00
SUMMER BREEZE 2017: ja
Wohnort: Erlenbach Main

Re: MORGOTH

Beitrag von D-Dynamite » 5. Dez 2014, 19:31

Nix für mich.

Benutzeravatar
Janko Unchained
Beiträge: 472
Registriert: 11. Dez 2013, 06:54
Wohnort: Odinwald

Re: MORGOTH

Beitrag von Janko Unchained » 6. Dez 2014, 18:36

Ja, große Sch..ße! :? Weiß schon jemand was bezüglich des neuen Sängers? 0X

Benutzeravatar
H_C_L
Beiträge: 3512
Registriert: 28. Apr 2006, 00:00
Wohnort: 150 km Südsüdwestlich vom Breeze

Re: MORGOTH

Beitrag von H_C_L » 6. Dez 2014, 19:56

Oha...fand den immer überragend, so wie auch beim Bolt Thrower Konzert, wo sie auch allgemein richtig gut waren. Der hat nen großen Teil der Morgoth-Faszination bei mir ausgemacht. Ob das ohne gut geht? :(

Benutzeravatar
Janko Unchained
Beiträge: 472
Registriert: 11. Dez 2013, 06:54
Wohnort: Odinwald

Re: MORGOTH

Beitrag von Janko Unchained » 7. Dez 2014, 10:36

Tja, Sänger weg ist immer sch..ße! Bin auch mal gespannt, ob da adäquater Ersatz gefunden wird... :|

Benutzeravatar
Failhaid
Beiträge: 176
Registriert: 10. Dez 2011, 00:00

Re: MORGOTH

Beitrag von Failhaid » 7. Dez 2014, 16:43

Morgoth ohne Marc is schon irgendwie mehr als gewöhnungsbedürftig - auf Tour mit Bolt Thrower hat das eig. noch recht harmonisch ausgesehen :|


naja, aber es geht weiter und ein paar Schnipsel mit dem neuen Sänger gibts auch schon:
https://soundcloud.com/centurymedia/mor ... gh/s-1e4YD

und auch wenn noch kein offizieller Name genannt wurde - wer sich einigermaßen in der deutschen Death Metal-Szene auskennt, der erkennt den Kerl sofort :twisted:

Benutzeravatar
hulud
Beiträge: 1294
Registriert: 10. Nov 2005, 00:00
Wohnort: Ohja.

Re: MORGOTH

Beitrag von hulud » 7. Dez 2014, 18:41

fand ich bei der bolt thrower tour absolut langweilig.

Benutzeravatar
BarneyGumple
Beiträge: 252
Registriert: 18. Jan 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja

Re: MORGOTH

Beitrag von BarneyGumple » 7. Dez 2014, 22:21

Failhaid hat geschrieben:Morgoth ohne Marc is schon irgendwie mehr als gewöhnungsbedürftig - auf Tour mit Bolt Thrower hat das eig. noch recht harmonisch ausgesehen :|


naja, aber es geht weiter und ein paar Schnipsel mit dem neuen Sänger gibts auch schon:
https://soundcloud.com/centurymedia/mor ... gh/s-1e4YD

und auch wenn noch kein offizieller Name genannt wurde - wer sich einigermaßen in der deutschen Death Metal-Szene auskennt, der erkennt den Kerl sofort :twisted:
soll der von Disbelief sein oder?
Nix gegen den Sänger, aber Marc Grewes Stimme war ein sehr wichtiges Bauteil von Morgoth's Sound. :(

Benutzeravatar
Failhaid
Beiträge: 176
Registriert: 10. Dez 2011, 00:00

Re: MORGOTH

Beitrag von Failhaid » 8. Dez 2014, 00:37

BarneyGumple hat geschrieben:
Failhaid hat geschrieben:Morgoth ohne Marc is schon irgendwie mehr als gewöhnungsbedürftig - auf Tour mit Bolt Thrower hat das eig. noch recht harmonisch ausgesehen :|


naja, aber es geht weiter und ein paar Schnipsel mit dem neuen Sänger gibts auch schon:
https://soundcloud.com/centurymedia/mor ... gh/s-1e4YD

und auch wenn noch kein offizieller Name genannt wurde - wer sich einigermaßen in der deutschen Death Metal-Szene auskennt, der erkennt den Kerl sofort :twisted:
soll der von Disbelief sein oder?
Nix gegen den Sänger, aber Marc Grewes Stimme war ein sehr wichtiges Bauteil von Morgoth's Sound. :(
so geht's mir ja auch, fand auch seine Stimme auf der God Is Evil-Single sehr geil!
Der Teaser klingt aber auch echt gut, da ich Disbelief sehr gerne höre, kann ich mich aufjedenfall auf ein geiles Death Metal Album freuen - wieviel Morgoth das dann noch ist, kann man natürlich erst sagen wenn das Teil draußen ist....

Bin mal gespannt wie Jagger bei den alten Songs klingen wird.....da wird Marc dann doch schon sehr fehlen denk ich...

Benutzeravatar
Janko Unchained
Beiträge: 472
Registriert: 11. Dez 2013, 06:54
Wohnort: Odinwald

Re: MORGOTH

Beitrag von Janko Unchained » 8. Dez 2014, 16:03

Steht auch so auf www.powermetal.de

MORGOTH: Neuer Sänger an Bord

08.12.2014 | 14:05
Heute, also gerade einmal drei Tage nach Bekanntgabe der Trennung von Sänger Marc Grewe, präsentiert die Death-Metal-Truppe MORGOTH Karsten "Jagger" Jäger (DISBELIEF) als Ersatz.

Vorläufig soll Jäger jedoch zunächst nur für die Aufnahmen zum Comeback-Album "Ungod" und anstehende Konzerte zur Verfügung stehen.

Einen Album-Teaser präsentiert uns MORGOTH und lässt uns damit an Jaggers Einstand teilhaben.

Benutzeravatar
Janko Unchained
Beiträge: 472
Registriert: 11. Dez 2013, 06:54
Wohnort: Odinwald

Re: MORGOTH

Beitrag von Janko Unchained » 8. Dez 2014, 16:10

De Jagger! Das freut mich ja! Ich find's ja tatsächlich einen adäquaten Ersatz. Klingt schön oldschool der Teaser und der Karsten Jäger kann was. DISBELIEF ist mir in den letzten Jahren allerdings ein wenig zu langweilig geworden (die wohnen drei Ortschaften weiter und spielen hier in der Gegend logischerweise auch ziemlich oft), von daher finde ich das ziemlich cool, dass Jagger (hoffentlich nicht nur vorläufiger) Ersatz für Marc ist.

und das steht auf der Facebook Seite (an der ich jetzt leider nicht vorbeigekommen bin):

Neues ausm Studio!
MORGOTH haben die Aufnahmen des kommenden Albums „Ungod“ fertig gestellt und sind nun mit dem Mix beschäftigt!
Der Gesang auf dem Album und für die anstehenden Konzerte wird von Karsten “Jagger” Jäger (Siehe Photo!) übernommen, den einige von euch sicher von der Band Disbelief kennen dürften.
Hier ist ein (nicht final gemixter) Teaser von neuer MORGOTH Musik direkt aus dem Studio und mit Jagger am Gesang für euch zum reinhören: https://soundcloud.com/centurym…/morgot ... ser-rough/
„Ungod“ wird ende März 2015 über Century Media Records erscheinen.
Nette Grüße,
MORGOTH
Zuletzt geändert von Janko Unchained am 8. Dez 2014, 16:54, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
H_C_L
Beiträge: 3512
Registriert: 28. Apr 2006, 00:00
Wohnort: 150 km Südsüdwestlich vom Breeze

Re: MORGOTH

Beitrag von H_C_L » 8. Dez 2014, 16:54

Hmm ja, das ist gar nicht mal übel. Der passt da denk ziemlich gut rein, zumal ich meine bei Disbelief insgesamt auch immer etwas an Morgoth rauszuhören.

Cpt.Crunch
Beiträge: 475
Registriert: 1. Dez 2013, 09:48
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja

Re: MORGOTH

Beitrag von Cpt.Crunch » 8. Dez 2014, 21:44

mal reingehört und taugt durchaus :D

Benutzeravatar
Revolvermann
Beiträge: 437
Registriert: 12. Jul 2012, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja

Re: MORGOTH

Beitrag von Revolvermann » 8. Dez 2014, 22:54

[quote="Janko Unchained"]
Heute, also gerade einmal drei Tage nach Bekanntgabe der Trennung von Sänger Marc Grewe, präsentiert die Death-Metal-Truppe MORGOTH Karsten "Jagger" Jäger (DISBELIEF) als Ersatz.
/quote]

Geht absolut i.O. mit dem neuen Sänger ! bin dabei.

Benutzeravatar
Headsplatter
Beiträge: 766
Registriert: 12. Dez 2011, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Bamberg

Re: MORGOTH

Beitrag von Headsplatter » 11. Dez 2014, 18:38

Nichts für mich, andere aus der Gruppe wird es freuen :)

Benutzeravatar
Silencer
Beiträge: 654
Registriert: 27. Jan 2008, 00:00
Wohnort: Frankenpfalz

Re: MORGOTH

Beitrag von Silencer » 16. Apr 2015, 19:35

Holy SHIT, das neue Album ist gut geworden...

Als ich gehört habe, welchen Sänger die sich geholt haben, hab ich mir gedacht: hmm, nette Idee, mal schauen.

Aber das passt ja mal so RICHTIG gut.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast