THE DUSKFALL

Diskutiert hier über die Bands 2015! Talk about the Bands 2015!

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
ACHIM
Admin
Beiträge: 5631
Registriert: 16. Apr 2003, 12:44
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Abtsgmünd
Kontaktdaten:

THE DUSKFALL

Beitrag von ACHIM » 12. Dez 2014, 00:00

Sieben lange Jahre war es ruhig um THE DUSKFALL. Jetzt sind sie mit einem neuen Album wieder da! ...und auch sofort auf dem SUMMER BREEZE zugegen!
Nachdem sich die Band 2008 auflöste, hat nun Mikael Sandorf als einziges, verbliebenes Gründungsmitglied eine komplett neue Mannschaft um sich geschart und mit ‚Where The Tree Stands Dead’ ein Comebackalbum abgeliefert, das THE DUSKFALL schnell wieder in die erste Liga der melodischen Death Metal-Acts katapultieren wird. Denn auch nach ihrem Neubeginn stehen sie ihren skandinavischen Kollegen in punkto treffsichere Riffs und packende Melodien in nichts nach. Die Eingängigkeit konnte im Vergleich zur ersten Bandphase sogar noch erhöht werden, sowohl was die Refrains angeht, als auch bezogen auf die erstklassigen Gitarrenleads. Welcome back, THE DUSKFALL! Lasst euch den Premieren-Gig dieser Schweden in Dinkelsbühl nicht entgehen!

Benutzeravatar
Alphawolf
Beiträge: 2199
Registriert: 23. Aug 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Augsburg

Re: THE DUSKFALL

Beitrag von Alphawolf » 12. Dez 2014, 05:57

Klingt okay. Die Stimme macht's interessant, fällt irgendwie total aus dem Rahmen. Aber find ich spannend.

Benutzeravatar
AkumaAfterglow
Beiträge: 566
Registriert: 29. Dez 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Ein schönes Örtchen in Bayern

Re: THE DUSKFALL

Beitrag von AkumaAfterglow » 12. Dez 2014, 10:30

Neue Platte ist leider reinster Schrott und der Sänger passt nicht zur Band. Vielleicht kann man sich ja geschwind ein paar Bandklassiker live geben, die Re-Union in dieser Form sagt mir allerdings überhaupt nicht zu.

Benutzeravatar
Headsplatter
Beiträge: 766
Registriert: 12. Dez 2011, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Bamberg

Re: THE DUSKFALL

Beitrag von Headsplatter » 12. Dez 2014, 13:02

Eigentlich ganz fein, mal schauen wie es live aussieht

BeRaWa
Beiträge: 1824
Registriert: 13. Jan 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Augsburg

Re: THE DUSKFALL

Beitrag von BeRaWa » 12. Dez 2014, 15:02

Klingt ganz interessant, da werd ich den Bühnen mal nen Besuch abstatten

Benutzeravatar
Grind God
Beiträge: 117
Registriert: 8. Mai 2003, 22:03
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: THE DUSKFALL

Beitrag von Grind God » 13. Dez 2014, 19:10

Wird gut! :)

Benutzeravatar
hulud
Beiträge: 1294
Registriert: 10. Nov 2005, 00:00
Wohnort: Ohja.

Re: THE DUSKFALL

Beitrag von hulud » 14. Dez 2014, 08:58

ist ne band die ich vom namen her seit jahren kenne aber kaum reingehört hab. mal gucken.

Benutzeravatar
Janko Unchained
Beiträge: 472
Registriert: 11. Dez 2013, 06:54
Wohnort: Odinwald

Re: THE DUSKFALL

Beitrag von Janko Unchained » 14. Dez 2014, 14:05

Thrash Metal? Oder doch eher New Metal? Für mich egal. So richtig warm werde ich mit den Jungs von THE DUSKFALL ohnehin nicht. Das ist mal definitiv nix für mich...geht so bis nervig. Ihr findet mich im Biergarten! :mrgreen:

Benutzeravatar
Failhaid
Beiträge: 176
Registriert: 10. Dez 2011, 00:00

Re: THE DUSKFALL

Beitrag von Failhaid » 14. Dez 2014, 20:52

Habe bisher jedes, auch das neueste Album gekauft und war noch nie enttäuscht von den Jungs. Klar, der neue Sänger is gewöhnungsbedürftig, aber rein musikalisch is es immer noch Duskfall :wink:

Hoffe trotzdem dass dann die alten Tracks zu Genüge im Set auftauchen :mrgreen:

Benutzeravatar
AkumaAfterglow
Beiträge: 566
Registriert: 29. Dez 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Ein schönes Örtchen in Bayern

Re: THE DUSKFALL

Beitrag von AkumaAfterglow » 14. Dez 2014, 21:41

Failhaid hat geschrieben:[...] aber rein musikalisch is es immer noch Duskfall :wink:
Hast du das Album überhaupt mal gehört oder wie kommst du zu dieser Falschaussage?

Benutzeravatar
Failhaid
Beiträge: 176
Registriert: 10. Dez 2011, 00:00

Re: THE DUSKFALL

Beitrag von Failhaid » 3. Jan 2015, 01:56

AkumaAfterglow hat geschrieben:
Failhaid hat geschrieben:[...] aber rein musikalisch is es immer noch Duskfall :wink:
Hast du das Album überhaupt mal gehört oder wie kommst du zu dieser Falschaussage?
sorry dass ich dir jetzt erst antworte, schau hier nur recht unregelmäßig rein :wink:

und ja, ich hab das Ding mittlerweile genug oft gehört und bleib dabei. Musikalisch is es weiterhin klar als The Duskfall erkennbar, nur eben gesanglich halt nicht. Hab auch die anderen 4 Scheibchen daheim - und natürlich find ich die klar besser, weil eben anderer Gesang. Nur kann ich weder sagen, dass ich vom neuen Sänger, noch von Sandorfs Riffs enttäuscht wäre :wink:

Ich finde Magnus der neue Sänger klingt viel nach Gerrit von Mourning Caress und Alex von Raised Fist - beide Bands gefallen mir extrem gut, deswegen kann ich mit den neuen Vocals leben, klar, ich hätt mir auch die alte Besetzung zurück gewünscht - aber ich kann mich nicht beschweren. Und der Rest is Geschmackssache für jeden :wink:

Benutzeravatar
KoChang
Beiträge: 18
Registriert: 18. Aug 2015, 11:50

Re: THE DUSKFALL

Beitrag von KoChang » 19. Aug 2015, 10:04

Auweia, was war das denn !?

Hatte mich tierisch auf THE DUSKFALL gefreut und hatte nach dem Auftritt sehr viele Fragezeichen im Gesicht.
O.K. da waren wirklich nicht viele Leute vor der Bühne, also nicht gerade sehr motivierend für die Jungs, aber ich hab schon Bands vor weniger Publikum spielen sehen und da ging trotzdem die Post ab. Der Gitarrero der seine Gitarre nicht in den Griff bekommt, der Andere, der wie angewurzelt da steht und ein Sänger bei dem mir echt die Worte fehlen. Meine Frau meinte, auf Suche nach einer Erklärung, dass er vielleicht krank war oder so.... :roll: Der Einzige, der sich noch ein bißchen bewegt hat war der Basser.
Wenn man die Augen zu gemacht hat ging es streckenweise, aber wenn ich ehrlich bin war das ganz mies.
Meine einzige und vor allem unerwartete Enttäuschung. Den Sänger würde ich feuern!!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste